Jetzt kostenlos registrieren!

Thema: Kobo Patcher

  1. #1
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    4.875
    Punkte
    3.785
    Bedankt
    1866
    eReader
    Kobo Aura H2O, Smartphone: Huawei Mate 9
    Ich denke, dass es außer mir hier einige weitere Spielkinder und Tweaker unter den Kobo-Nutzern gibt. Für alle Interessierten nachstehend ein paar Links:

    Den Patcher für die aktuelle Firmware-Version 3.0.1 findet ihr [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.].

    Dieses neue Paket enthält wieder folgende Firmware-Versionen:

    • 2.61
    • 2.81
    • 2.10.0
    • 3.0.0
    • 3.0.1


    Im Gegensatz zu früheren Versionen des Patchers ist es allerdings keine zip-Datei, sondern eine selbstenpackende exe-Datei.

    Das Ganze funktioniert problemlos. Ich habe vorhin die Firmware 3.0.1 manuell installiert und anschließend den Patcher aufgespielt.

    Die Anleitung für den Patcher gibt es in Englisch im [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.] oder in Deutsch [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.].
    Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen.

  2. #2
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    4.875
    Punkte
    3.785
    Bedankt
    1866
    eReader
    Kobo Aura H2O, Smartphone: Huawei Mate 9
    Zur aktuellen Firmware 3.1.1 gibt es zwar noch keinen Patcher, aber die Möglichkeit, sich mithilfe einiger Experten bei MobileRead sich einen Patcher selbst zusammenzubasten.
    Wer mag, findet nachstehend eine Anleitung dazu.
    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]

    Und hier ist ein kleiner Erklärbär zum Patcher:
    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]
    Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen.

  3. #3
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    4.875
    Punkte
    3.785
    Bedankt
    1866
    eReader
    Kobo Aura H2O, Smartphone: Huawei Mate 9
    Da sich in Sachen Patcher seit der Firmware-Version 3.3.0 und ab 3.8.0 erneut Etliches geändert hat, hole ich dieses Posting noch einmal nach oben.

    Aufgrund der Neuerungen habe ich in meinem Blog auch eine weitere Anleitung mit kurzen Infos zu den einzelnen Patches geschrieben.
    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]

    Wer den Patcher einmal ausprobieren möchte, findet die entsprechenden Dateien mit meinen Einstellungen [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.].

    Wenn Ihr den Patcher ausprobieren möchtet, damit jedoch noch keine Erfahrungen habt, lest Euch bitte die Anleitung gründlich durch.
    Und immer beachten: Die Verwendung erfolgt natürlich grundsätzlich auf eigene Gefahr!
    Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen.

  4. #4
    cleo
    cleo ist offline
    Avatar von cleo
    Experte

    Registriert seit
    Sep 2014
    Ort
    • Delmenhorst
    Beiträge
    2.052
    Punkte
    607
    Bedankt
    736
    eReader
    Kobo Aura,Tolino Vision 3 HD
    Deine Anleitung habe sogar ich verstanden Hi.Hi

  5. #5
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    4.875
    Punkte
    3.785
    Bedankt
    1866
    eReader
    Kobo Aura H2O, Smartphone: Huawei Mate 9
    Danke schön, @cleo. Dann habe ich sie ja richtig geschrieben. Das ist nämlich oftmals gar nicht so einfach. Wenn man sich bereits mit der Materie auskennt, sind viele Dinge für einen selbstverständlich, für andere Nutzer hingegen böhmische Dörfer.
    Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen.

  6. #6
    cleo
    cleo ist offline
    Avatar von cleo
    Experte

    Registriert seit
    Sep 2014
    Ort
    • Delmenhorst
    Beiträge
    2.052
    Punkte
    607
    Bedankt
    736
    eReader
    Kobo Aura,Tolino Vision 3 HD
    Hallo Martina,

    Deine ganzen Anleitungen sind beinahe selbsterklärend.
    Weiter so

  7. #7
    Fluppine
    Fluppine ist offline
    Avatar von Fluppine
    Neuling

    Registriert seit
    Sep 2014
    Beiträge
    17
    Punkte
    14
    Bedankt
    0
    eReader
    PW 2, Kobo Aura H2O
    Hallo,

    wie lange dauert das Patchen ? Bei mir läuft sozusagen die Sanduhr und das schon eine gefühlte Ewigkeit ?

  8. #8
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    4.875
    Punkte
    3.785
    Bedankt
    1866
    eReader
    Kobo Aura H2O, Smartphone: Huawei Mate 9
    Zitat Zitat von Fluppine Beitrag anzeigen
    Hallo, wie lange dauert das Patchen ? Bei mir läuft sozusagen die Sanduhr und das schon eine gefühlte Ewigkeit ?
    Die Sanduhr auf Deinem Rechner? Dann hat etwas nicht geklappt, denn das Erstellen des Patches auf dem PC dauert keine Minute. Die Verarbeitung auf meinem Kobo Glo nach dem Kopieren auf den Reader dauert eine gute Minute.
    Hast Du Dich an die Anleitung gehalten?
    Wie heißt das Verzeichnis des Patchers auf Deinem PC? Bitte die gesamte Verzeichnisstruktur.
    Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen.

  9. #9
    Fluppine
    Fluppine ist offline
    Avatar von Fluppine
    Neuling

    Registriert seit
    Sep 2014
    Beiträge
    17
    Punkte
    14
    Bedankt
    0
    eReader
    PW 2, Kobo Aura H2O
    Nein leider war es die Sanduhr auf meinem H2O. Da ging leider gar nix mehr. Musste ewig lang den Reset Knopf drücken, dann kam zum Glück die Meldung auf Werkseinstellung zurücksetzen. War sehr erleichtert.
    Hab jetzt noch mal das Update auf 3.8. gezogen und trau mich jetzt nicht mehr an den Patcher ran

    C:\KoboPatcher\patch_kobo_38\patch_kobo_38

    da wären jetzt die Verzeichnisse wie folgt drin:
    3.8.0_Source
    3.8.0_target
    tools
    und die Dateien 3.8.0.bat sowie .sh

    Danke !

  10. #10
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    4.875
    Punkte
    3.785
    Bedankt
    1866
    eReader
    Kobo Aura H2O, Smartphone: Huawei Mate 9
    Zitat Zitat von Fluppine Beitrag anzeigen
    Nein leider war es die Sanduhr auf meinem H2O. Da ging leider gar nix mehr. Musste ewig lang den Reset Knopf drücken, dann kam zum Glück die Meldung auf Werkseinstellung zurücksetzen. War sehr erleichtert.
    Hab jetzt noch mal das Update auf 3.8. gezogen und trau mich jetzt nicht mehr an den Patcher ran
    Der Patcher funktioniert auch nur mit der Version 3.8.0. Für die 3.7.0 gibt es meines Wissens nach keinen Patcher. Christoph und andere haben die 3.8.0 bereits erfolgreich gepatcht. Die 3.7.0 war ja nur für den H2O.


    Zitat Zitat von Fluppine Beitrag anzeigen
    C:\KoboPatcher\patch_kobo_38\patch_kobo_38
    Kein Leerzeichen in der Struktur, das ist gut.
    Im Ordner ›3.8.0_target‹ liegt das Dateiarchiv ›KoboRoot.tgz‹, das du ins versteckte Verzeichnis .kobo kopieren musst, oder?
    Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen.

  11. #11
    Fluppine
    Fluppine ist offline
    Avatar von Fluppine
    Neuling

    Registriert seit
    Sep 2014
    Beiträge
    17
    Punkte
    14
    Bedankt
    0
    eReader
    PW 2, Kobo Aura H2O
    Ja genau so ist es, ich hab die Ordner jetzt noch ein bissl verlegt, weil da ja 2 x der gleiche SubOrdner angelegt wurde.
    Jetzt gibt es nur mehr:

    C:\KoboPatcher\patch_kobo_38

    Nach dem umstrukturieren habe ich dann den bat Datei nochmal ausgeführt und auch ein ok erhalten. Jetzt liegt im target Verzeichnis eben die .tgz Datei vor.

  12. #12
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    4.875
    Punkte
    3.785
    Bedankt
    1866
    eReader
    Kobo Aura H2O, Smartphone: Huawei Mate 9
    Das ist alles soweit okay.
    @Fluppine, ich als notorisches Spielkind - im Sinne von immer wieder Neuem ausprobieren - hätte den Patcher schon drauf. Aber es ist natürlich Deine Entscheidung.
    Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen.

  13. #13
    Fluppine
    Fluppine ist offline
    Avatar von Fluppine
    Neuling

    Registriert seit
    Sep 2014
    Beiträge
    17
    Punkte
    14
    Bedankt
    0
    eReader
    PW 2, Kobo Aura H2O
    Das Einspielen hat mal geklappt, jetzt geh ich testen.

    Danke Martina für deine Hilfe !

  14. #14
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    4.875
    Punkte
    3.785
    Bedankt
    1866
    eReader
    Kobo Aura H2O, Smartphone: Huawei Mate 9
    Der Patcher für die neue Firmware 3.11.0 kann bei [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.] heruntergeladen werden.

    Geneigte Nutzer finden den Patcher mit meinen Patch-Einstellungen für den ›Kobo Glo‹ (Mark4) in [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.] in folgendem Verzeichnis:
    »Patcher fuer Firmware 3.11.0 für Mark4-Hardware«

    Wer die Mark5-Hardware besitzt, ersetzt die Datei »KoboRoot.tar« (Mark4) im Verzeichnis »3.11.0_source« mit dem Firmware-Update für Mark5-Geräte.
    Ferner aus dem gleichen Verzeichnis folgende Dateien löschen:
    - kobo-update-3.11.0.zip
    - libadobe.so
    - libnickel.so.1.0.0
    - librmsdk.so.1.0.0

    Derzeit gibt es bei diesem Patcher für die selbst installierten Schriftarten noch keine Möglichkeit, die Schriftstärke zu ändern. Also nicht wundern, der Patch ›Freedom to advanced fonts control‹ ist nicht vorhanden.
    Auch ›Remove system fonts in reader list‹ und ›Remove non-system fonts in reader list‹ sind bei dieser Firmware nicht verfügbar.

    Informationen über neue Patches findet Ihr jeweils in dem o.g. MobileRead-Thread.

    Habe den Patcher soeben aufgespielt und er funktioniert bis auf diese Einschränkungen einwandfrei.

    Nähere Informationen zum Patcher findet ihr in meinem Blog im entsprechenden Thread:
    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]
    Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen.

  15. #15
    Alaska
    Alaska ist offline
    Avatar von Alaska
    Profi

    Registriert seit
    Nov 2013
    Ort
    • Berlin
    Beiträge
    380
    Punkte
    349
    Bedankt
    145
    eReader
    Kindle Voyage, Oasis / Kobo H2O, Glo HD
    Wow – Das ging ja schnell!

  16. #16
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    4.875
    Punkte
    3.785
    Bedankt
    1866
    eReader
    Kobo Aura H2O, Smartphone: Huawei Mate 9
    Zitat Zitat von Alaska Beitrag anzeigen
    Wow – Das ging ja schnell!
    Stimmt. Gestern sagte ich noch, dass der Patcher in ein paar Tagen verfügbar sein wird. Mit dieser Schnelligkeit haben sich die veranwortlichen Jungs und Mädels jedoch selbst übertroffen.
    Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen.

  17. #17
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    4.875
    Punkte
    3.785
    Bedankt
    1866
    eReader
    Kobo Aura H2O, Smartphone: Huawei Mate 9
    Gestern habe ich ein wenig mit den Einstellungen der einzelnen Patches herumgespielt und so auch herausgefunden, dass man die Schriftgröße der Kopfzeile (siehe Bild unten) verändern kann.

    Für meinen Kobo Glo sowie für den Aura, AuraHD und H2O ist hierfür der Patch `Custom header style for Glo/Aura/AuraHD/H2O` zuständig.
    Für weitere Kobos gibt es jeweils den Patch `Custom header style for Touch` und `Custom header style for Mini`.

    Code:
    Für meinen Reader habe ich folgende Änderung vorgenommen:
    # Font size for Glo/Aura
    replace_string = D9DE2E, `font-size: 21px;`, `font-size: 26px;` (der 2. Wert beträgt in der Basiseinstellung ebenfalls 21px)

    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]
    Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen.

  18. #18
    waldpapa
    waldpapa ist offline
    Avatar von waldpapa
    Neuling

    Registriert seit
    Oct 2014
    Beiträge
    12
    Punkte
    12
    Bedankt
    2
    eReader
    Kobo Aura H2O, Nexus 7 (2013)
    Hallo,

    ich habe mich an Martines Anleitung gehalten -Danke dafür-, als Ergebnis habe ich eine 134 MB große "KoboRoot.tar" Datei erhalten keine tgz.

    Mache ich etwas falsch?

    Grüße

  19. #19
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    4.875
    Punkte
    3.785
    Bedankt
    1866
    eReader
    Kobo Aura H2O, Smartphone: Huawei Mate 9
    Zitat Zitat von waldpapa Beitrag anzeigen
    Hallo, ich habe mich an Martines Anleitung gehalten -Danke dafür-, als Ergebnis habe ich eine 134 MB große "KoboRoot.tar" Datei erhalten keine tgz. Mache ich etwas falsch?
    Grüße
    Ja, da ist definitiv etwas falsch gelaufen. Da ich allerdings nicht neben Dir sitze, kann ich nicht sagen, was.

    Hast Du die Patcher-Dateien und Ordner in ein eigenes Verzeichnis entpackt und vor allen Dingen enthält der komplette Pfad auch KEINE Leerzeichen?
    Hast du darauf geachtet, dass bei manchen Patches der ›libnickel.so.1.0.0.patch‹ heißt: entweder oder (The following two patches are alternatives, don't enable both at once.) und hast nicht beide auf ›yes‹ gesetzt?
    Hast Du die Firmware für die Mark5-Hardware in das betreffende Verzeichnis (3.11.0_source) kopiert?
    Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen.

  20. #20
    waldpapa
    waldpapa ist offline
    Avatar von waldpapa
    Neuling

    Registriert seit
    Oct 2014
    Beiträge
    12
    Punkte
    12
    Bedankt
    2
    eReader
    Kobo Aura H2O, Nexus 7 (2013)
    Hallo Martina,

    Danke ich muss mal schauen.
    Werde mich am Wochenende damit intensiver beschäftigen.

    Grüße
    waldpapa

  21. #21
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    4.875
    Punkte
    3.785
    Bedankt
    1866
    eReader
    Kobo Aura H2O, Smartphone: Huawei Mate 9
    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.] hat den Patch ›Freedom to advanced fonts control‹ online gestellt.

    Eingebaut wird er in die Datei ›libnickel.so.1.0.0.patch‹ im Verzeichnis ›3.11.0_source‹.

    Hierdurch können wir dann auch wieder die Schriftstärke der Schriftarten, die wir selbst installiert haben, beeinflussen.

    Code:
    <Patch>
    patch_name = `Freedom to advanced fonts control`
    patch_enable = `no`
    #
    # This patch allows the advanced font options (weight/sharpness adjustments)
    # to be used with sideloaded fonts too.
    #
    # WARNING: IT IS NOT SAFE TO ENABLE THIS PATCH IF YOUR DEVICE IS SET TO A
    # JAPANESE LOCALE OR IF ANY JAPANESE BOOKS ARE OPENED.
    #
    # VolumeManager.isJapanese() --> False
    replace_bytes = 68F4B4, 95 F5 48 EF, 00 20 00 20
    # N3FontTypeUtil.setupMonotypeDropdown(a,b)
    # --> N3FontTypeUtil.setupDropdown(UNDEFINED,a,b)
    replace_bytes = 7E7FAE, 58 46 51 46, 59 46 52 46
    replace_bytes = 7E7FB2, 35 F4 B2 E9, 4B F4 42 EC
    # N3FontTypeController.setupAdvancedOption --> NOP
    replace_bytes = 94CE12, FA F6 34 E7, 00 46 00 46
    replace_bytes = 94EEB8, F8 F6 E0 E6, 00 46 00 46
    </Patch>
    Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen.

  22. #22
    Christoph Neumann
    Christoph Neumann ist offline
    Avatar von Christoph Neumann
    Sammler

    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    • Neuss
    Beiträge
    1.884
    Punkte
    1.185
    Bedankt
    998
    eReader
    Kobo Aura H2O, Kobo GloHD, Kobo Aura, Tolino S-2HD, PB Sense, PB THD, Kindle PW3, Bookeen Muse Frontlight
    Funktioniert prima. Vielen Dank.

    Oh well, wherever - wherever you are,
    Iron Maiden's gonna get you. No matter how far....
    See the blood flow, watching it shed, up above my head.
    Iron Maiden wants you for dead

  23. #23
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    4.875
    Punkte
    3.785
    Bedankt
    1866
    eReader
    Kobo Aura H2O, Smartphone: Huawei Mate 9
    Der Dank gebührt GeoffR von MobileRead, Christoph. Ich habe nur die Info gepostet.

    Bei meiner Lieblings-Schriftart Fontin kann ich die Stärke ebenfalls problemlos regulieren.
    Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen.

  24. #24
    Christoph Neumann
    Christoph Neumann ist offline
    Avatar von Christoph Neumann
    Sammler

    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    • Neuss
    Beiträge
    1.884
    Punkte
    1.185
    Bedankt
    998
    eReader
    Kobo Aura H2O, Kobo GloHD, Kobo Aura, Tolino S-2HD, PB Sense, PB THD, Kindle PW3, Bookeen Muse Frontlight
    Ja, habe ich auch schon ausprobiert.

    Oh well, wherever - wherever you are,
    Iron Maiden's gonna get you. No matter how far....
    See the blood flow, watching it shed, up above my head.
    Iron Maiden wants you for dead

  25. #25
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    4.875
    Punkte
    3.785
    Bedankt
    1866
    eReader
    Kobo Aura H2O, Smartphone: Huawei Mate 9
    GeoffR hat einen [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.] vorgestellt (Spoiler 2). Er erzeugt einen kompakteren Homescreen. Eingebunden wird er in die Datei »libnickel.so.1.0.0.patch«.

    Code:
    <Patch>
    patch_name = `Compact homepage layout (Glo only)`
    patch_enable = `yes`
    #DragonHomePageView (Search bar height)
    replace_string = CDEE88, `min-height:100px;`, `min-height:090px;`
    replace_string = CDEE9B, `max-height:100px;`, `max-height:090px;`
    #QWidget (Space below search bar)
    replace_string = CDF021, `min-height:40px;`, `min-height:08px;`
    replace_string = CDF033, `max-height:40px;`, `max-height:08px;`
    #MultiColumnTileView (Space between tiles)
    replace_string = CDF1D1, `horizontalSpacing:10;`, `horizontalSpacing:04;`
    replace_string = CDF1F2, `verticalSpacing:10;`, `verticalSpacing:04;`
    #footer (Footer menu bar height)
    replace_string = CDF61E, `min-height:95px;`, `min-height:68px;`
    replace_string = CDF630, `max-height:95px;`, `max-height:68px;`
    #PhoenixSmallRecentBookTile
    replace_string = CE63C4, `percentFontSize:28;`, `percentFontSize:22;`
    replace_string = CE63E3, `progressFontSize:22;`, `progressFontSize:22;`
    #RecentBookTile
    replace_string = CE98C3, `percentFontSize:28;`, `percentFontSize:22;`
    replace_string = CE98E8, `progressFontSize:22;`, `progressFontSize:22;`
    </Patch>
    Bei meinem Glo sieht der Homescreen jetzt so aus (es passt mehr drauf als vorher):

    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]


    Um den weißen Rand um die Cover auf dem Homescreen zu entfernen, dient dieser Patch von ihm (wird ebenfalls in die »libnickel.so.1.0.0.patch« eingefügt) (Spoiler 1):

    <Patch>
    patch_name = `Compact homepage layout (Glo only)`
    patch_enable = `yes`
    #DragonHomePageView (Search bar height)
    replace_string = CDEE88, `min-height:100px;`, `min-height:090px;`
    replace_string = CDEE9B, `max-height:100px;`, `max-height:090px;`
    #QWidget (Space below search bar)
    replace_string = CDF021, `min-height:40px;`, `min-height:08px;`
    replace_string = CDF033, `max-height:40px;`, `max-height:08px;`
    #MultiColumnTileView (Space between tiles)
    replace_string = CDF1D1, `horizontalSpacing:10;`, `horizontalSpacing:04;`
    replace_string = CDF1F2, `verticalSpacing:10;`, `verticalSpacing:04;`
    #footer (Footer menu bar height)
    replace_string = CDF61E, `min-height:95px;`, `min-height:68px;`
    replace_string = CDF630, `max-height:95px;`, `max-height:68px;`
    #PhoenixSmallRecentBookTile
    replace_string = CE63C4, `percentFontSize:28;`, `percentFontSize:22;`
    replace_string = CE63E3, `progressFontSize:22;`, `progressFontSize:22;`
    #RecentBookTile
    replace_string = CE98C3, `percentFontSize:28;`, `percentFontSize:22;`
    replace_string = CE98E8, `progressFontSize:22;`, `progressFontSize:22;`
    </Patch>
    Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen.

  26. #26
    JulesWDD
    JulesWDD ist offline
    Avatar von JulesWDD
    Experte

    Registriert seit
    Dec 2011
    Ort
    • Dresden
    Beiträge
    4.319
    Punkte
    695
    Bedankt
    642
    eReader
    SONY PRS T1 black, Kindle PW2 (2013), Kobo Glo, Pocketbook Touch Lux 2, Kobo Aura H2O
    Ist der Kobo Glo denn ein Farbreader? Das wäre mir nun völlig neu ... Oder wieso ist der Screeshot in Farbe? Ich bin verwirrt!

  27. #27
    serverus
    serverus ist offline
    Avatar von serverus
    Profi

    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    • Hessen
    Beiträge
    612
    Punkte
    232
    Bedankt
    57
    eReader
    Kobo Aura H2O 2nd Edition
    Kein Farbreader, aber die Cover der ebooks sind in der Regel farbig.
    Screenshots, die am Gerät erstellt werden, sind dann, an entsprechenden Geräten, farbig dargestellt.
    Sieht man auch öfter bei den Gerätetests. Wirkt also ungewohnt, ist aber im Prinzip schon immer so gewesen.

  28. #28
    ekelpaket
    ekelpaket ist offline
    Avatar von ekelpaket
    Experte

    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    • Saarland
    Beiträge
    1.540
    Punkte
    571
    Bedankt
    245
    eReader
    Paperwhite 2 - Kobo Aura H2O - Google Nexus 7
    Zitat Zitat von serverus Beitrag anzeigen
    Kein Farbreader, aber die Cover der ebooks sind in der Regel farbig.
    Screenshots, die am Gerät erstellt werden, sind dann, an entsprechenden Geräten, farbig dargestellt.
    Sieht man auch öfter bei den Gerätetests. Wirkt also ungewohnt, ist aber im Prinzip schon immer so gewesen.
    Danke für die Erklärung, ich habe mich auch immer gewundert warum die Screenshots in den Tests farbig sind.
    Wer lesen kann ist klar im Vorteil

  29. #29
    JulesWDD
    JulesWDD ist offline
    Avatar von JulesWDD
    Experte

    Registriert seit
    Dec 2011
    Ort
    • Dresden
    Beiträge
    4.319
    Punkte
    695
    Bedankt
    642
    eReader
    SONY PRS T1 black, Kindle PW2 (2013), Kobo Glo, Pocketbook Touch Lux 2, Kobo Aura H2O
    Zitat Zitat von serverus Beitrag anzeigen
    Kein Farbreader, aber die Cover der ebooks sind in der Regel farbig.
    Screenshots, die am Gerät erstellt werden, sind dann, an entsprechenden Geräten, farbig dargestellt.
    Sieht man auch öfter bei den Gerätetests. Wirkt also ungewohnt, ist aber im Prinzip schon immer so gewesen.
    Meine Frage ging weniger dahin, ob die Cover der eBooks in Farbe sind. Das war mir schon klar, weil ich das ja sehe beim Kauf, bei der Leihe, in Calibre. Was mir nicht klar war, dass der Screenshot dann in Farbe dargestellt wird, wenn er auf einem farbfähigen Gerät dargestellt wird. Mir war es bisher jedenfalls nicht aufgefallen.

  30. #30
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    4.875
    Punkte
    3.785
    Bedankt
    1866
    eReader
    Kobo Aura H2O, Smartphone: Huawei Mate 9
    Zitat Zitat von MartinaSchein Beitrag anzeigen
    Um den weißen Rand um die Cover auf dem Homescreen zu entfernen, dient [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.] (wird ebenfalls in die »libnickel.so.1.0.0.patch« eingefügt) (Spoiler 1):
    Das mit den farbigen Covers auf dem Homescreen ist ja bereits aufgeklärt.

    Ich hatte für den obrigen Patch allerdings den falschen Code gepostet, d.h. es war 2 x der Gleiche. Hier ist der richtige:

    Um den weißen Rand um die Cover auf dem Homescreen zu entfernen, dient dieser Patch von ihm (wird ebenfalls in die »libnickel.so.1.0.0.patch« eingefügt) (Spoiler 1):

    Code:
    <Patch>
    patch_name = `Remove white borders from homescreen tile book covers`
    patch_enable = `yes`
    #PhoenixSmallRecentBookTile
    replace_string = CE6403, `coverBorder:4;`, `coverBorder:0;`
    replace_string = CE64D4, `coverBorder:4;`, `coverBorder:0;`
    #PocketRecentlyReadTile
    replace_string = CE73D6, `coverBorder: 6;`, `coverBorder: 0;`
    replace_string = CE749B, `coverBorder: 4;`, `coverBorder: 0;`
    #RecentBookTile
    replace_string = CE9870, `coverBorder:6;`, `coverBorder:0;`
    replace_string = CE9928, `coverBorder:4;`, `coverBorder:0;`
    replace_string = CE9A0F, `coverBorder:4;`, `coverBorder:0;`
    #SmallRecentBookTile
    replace_string = CEBCEE, `coverBorder:6;`, `coverBorder:0;`
    </Patch>
    Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen.

  31. #31
    Christoph Neumann
    Christoph Neumann ist offline
    Avatar von Christoph Neumann
    Sammler

    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    • Neuss
    Beiträge
    1.884
    Punkte
    1.185
    Bedankt
    998
    eReader
    Kobo Aura H2O, Kobo GloHD, Kobo Aura, Tolino S-2HD, PB Sense, PB THD, Kindle PW3, Bookeen Muse Frontlight
    Zitat Zitat von MartinaSchein Beitrag anzeigen
    Um den weißen Rand um die Cover auf dem Homescreen zu entfernen, dient dieser Patch von ihm (wird ebenfalls in die »libnickel.so.1.0.0.patch« eingefügt)
    Kann es sein, dass auch dieser Patch nur auf dem Glo seine Wirkung zeigt? Die neuen Zeilen liefen zwar fehlerfrei durch, gändert hat sich aber nichts.

    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]

    Dabei fällt mir auf, dass mein Homescreen überhaupt so ganz anders aussieht, als der deinige. So ... wie soll ich sagen? ... aufgeräumt.

    Oh well, wherever - wherever you are,
    Iron Maiden's gonna get you. No matter how far....
    See the blood flow, watching it shed, up above my head.
    Iron Maiden wants you for dead

  32. #32
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    4.875
    Punkte
    3.785
    Bedankt
    1866
    eReader
    Kobo Aura H2O, Smartphone: Huawei Mate 9
    Zitat Zitat von Christoph Neumann Beitrag anzeigen
    Kann es sein, dass auch dieser Patch nur auf dem Glo seine Wirkung zeigt? Die neuen Zeilen liefen zwar fehlerfrei durch, gändert hat sich aber nichts.
    Das kann natürlich sein, obwohl ich bei MobileRead nichts Diesbezügliches gelesen habe. Aber okay, mein Englisch ist auch nicht so wirklich gut.
    Ich werde es dann sehen, wenn mein H2O hier ist.


    Zitat Zitat von Christoph Neumann Beitrag anzeigen
    Dabei fällt mir auf, dass mein Homescreen überhaupt so ganz anders aussieht, als der deinige. So ... wie soll ich sagen? ... aufgeräumt.
    Meiner sieht auch nur zu Demonstrationszwecken - wie viel jetzt im Gegensatz zu früher (da waren es auf dem Glo ganze zwei Bücher weniger) - so aus. Normalerweise sind dort höchstens zwei Bücher und eine Sammlung zu sehen.
    Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen.

  33. #33
    Christoph Neumann
    Christoph Neumann ist offline
    Avatar von Christoph Neumann
    Sammler

    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    • Neuss
    Beiträge
    1.884
    Punkte
    1.185
    Bedankt
    998
    eReader
    Kobo Aura H2O, Kobo GloHD, Kobo Aura, Tolino S-2HD, PB Sense, PB THD, Kindle PW3, Bookeen Muse Frontlight
    Zitat Zitat von MartinaSchein Beitrag anzeigen
    Normalerweise sind dort höchstens zwei Bücher und eine Sammlung zu sehen.
    Verstehe. Also ich muss immer soviele Bücher griffbereit haben, dass ich zur Not auch eine mehrmonatige Evakuierung nach Österreich überstehen würde.

    Oh well, wherever - wherever you are,
    Iron Maiden's gonna get you. No matter how far....
    See the blood flow, watching it shed, up above my head.
    Iron Maiden wants you for dead

  34. #34
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    4.875
    Punkte
    3.785
    Bedankt
    1866
    eReader
    Kobo Aura H2O, Smartphone: Huawei Mate 9
    Zitat Zitat von Christoph Neumann Beitrag anzeigen
    Verstehe. Also ich muss immer soviele Bücher griffbereit haben, dass ich zur Not auch eine mehrmonatige Evakuierung nach Österreich überstehen würde.
    Auf meinem Reader habe ich nach der Bearbeitung von etlichen gemeinfreien Büchern in den letzten Wochen und dem neuen Perry Rhodan Neo, der heute erschienen ist, aktuell 911 eBooks - daher warte ich ja auch so dringend auf den neuen ›Kleenen‹ - da bei meinem Glo der Speicher knapp wird (ja, ich weiß, es gibt SD-Karten).

    Allerdings ist mein Homescreen immer sehr übersichtlich - meistens sind dort, wie gesagt, höchstens zwei eBooks und eine Sammlung zu sehen. Ich lese auch sehr selten mehr als ein Buch gleichzeitig.
    Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen.

  35. #35
    Christoph Neumann
    Christoph Neumann ist offline
    Avatar von Christoph Neumann
    Sammler

    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    • Neuss
    Beiträge
    1.884
    Punkte
    1.185
    Bedankt
    998
    eReader
    Kobo Aura H2O, Kobo GloHD, Kobo Aura, Tolino S-2HD, PB Sense, PB THD, Kindle PW3, Bookeen Muse Frontlight
    Zitat Zitat von MartinaSchein Beitrag anzeigen
    ... 911 eBooks
    Okay, du bist also auch gerüstet. Wobei mir das, auf einem Kobo, schon wieder zuviel Sortiererei wäre. Alle meine Bücher habe ich nur auf dem Pocketbook.

    Oh well, wherever - wherever you are,
    Iron Maiden's gonna get you. No matter how far....
    See the blood flow, watching it shed, up above my head.
    Iron Maiden wants you for dead

  36. #36
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    4.875
    Punkte
    3.785
    Bedankt
    1866
    eReader
    Kobo Aura H2O, Smartphone: Huawei Mate 9
    Zitat Zitat von Christoph Neumann Beitrag anzeigen
    Okay, du bist also auch gerüstet. Wobei mir das, auf einem Kobo, schon wieder zuviel Sortiererei wäre. Alle meine Bücher habe ich nur auf dem Pocketbook.
    Ich sortiere überhaupt nichts, jedenfalls nicht auf dem Reader. Das Sortieren übernimmt Calibre. Alle Bücher sind in Sammlungen eingeordnet und darüber öffne ich die Bücher ratz-fatz.


    »»» Via Zopo ZP950+ mit Tapatalk «««
    Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen.

  37. #37
    Christoph Neumann
    Christoph Neumann ist offline
    Avatar von Christoph Neumann
    Sammler

    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    • Neuss
    Beiträge
    1.884
    Punkte
    1.185
    Bedankt
    998
    eReader
    Kobo Aura H2O, Kobo GloHD, Kobo Aura, Tolino S-2HD, PB Sense, PB THD, Kindle PW3, Bookeen Muse Frontlight
    Zitat Zitat von MartinaSchein Beitrag anzeigen
    Das Sortieren übernimmt Calibre.
    Ja, das machen wohl viele so. Aber ich muss das, mit selbstangelegten Ordnern und selbsterstellten Metadaten, unbedingt von Hand machen. An meine Bibliothek, physisch und digital, lasse ich außer mir niemanden ran.

    Oh well, wherever - wherever you are,
    Iron Maiden's gonna get you. No matter how far....
    See the blood flow, watching it shed, up above my head.
    Iron Maiden wants you for dead

  38. #38
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    4.875
    Punkte
    3.785
    Bedankt
    1866
    eReader
    Kobo Aura H2O, Smartphone: Huawei Mate 9
    Zitat Zitat von Christoph Neumann Beitrag anzeigen
    Ja, das machen wohl viele so. Aber ich muss das, mit selbstangelegten Ordnern und selbsterstellten Metadaten, unbedingt von Hand machen. An meine Bibliothek, physisch und digital, lasse ich außer mir niemanden ran.
    Das habe ich zu Beginn auf meinem Kobo ebenfalls gemacht. Nach dem 3. Werksreset habe ich das jedoch Calibre überlassen.

    Apropos Bibliothek:
    • separater Ordner - gekaufte eBooks im Original mit entsprechenden Unterordnern (Autorennamen oder Sammlungen, wie bspw. Perry Rhodan Neo)
    • separates Verzeichnis der bearbeiteten eBooks mit entsprechenden Unterordnern (Autorennamen oder Sammlungen, wie bspw. Perry Rhodan Neo)
    • danach nehme ich die Bücher in die Calibre-Datenbank auf, ergänze Metadaten, etc. und lasse das Programm werkeln, habe allerdings das Laufwerk und den Hauptordner vorgegeben
    Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen.

  39. #39
    ekelpaket
    ekelpaket ist offline
    Avatar von ekelpaket
    Experte

    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    • Saarland
    Beiträge
    1.540
    Punkte
    571
    Bedankt
    245
    eReader
    Paperwhite 2 - Kobo Aura H2O - Google Nexus 7
    Also wenn mein Paperwhite das unterstützen würde, würde ich in jedem Fall Calibre werkeln lassen. So habe ich immer nur eine geringe Anzahl an Büchern auf dem Reader. Eines der Dinge die mich wirklich stören am PW 😓

    Gesendet von meinem Nexus 7 mit Tapatalk
    Wer lesen kann ist klar im Vorteil

  40. #40
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    4.875
    Punkte
    3.785
    Bedankt
    1866
    eReader
    Kobo Aura H2O, Smartphone: Huawei Mate 9
    Zitat Zitat von ekelpaket Beitrag anzeigen
    Also wenn mein Paperwhite das unterstützen würde, würde ich in jedem Fall Calibre werkeln lassen. So habe ich immer nur eine geringe Anzahl an Büchern auf dem Reader. Eines der Dinge die mich wirklich stören am PW 😓
    Das würde mich ebenfalls ganz extrem stören und wäre auch ein Ausschlussgrund für diesen Reader (für mich). Nachdem ich Calibre schätzen gelernt habe, möchte ich es absolut nicht mehr missen.

    Daher kommt für mich auch immer nur Reader in Betracht, der die Sammlungen und/oder Serienfunktion, die akribisch von mir gepflegt werden, unterstützen.

    Auch habe ich bei mir festgestellt, dass je länger ich es nutze, ich immer mehr Funktionen und Plugins entdecke, die ich als sinnvoll erachte, z.B. ›Count Pages‹ oder Erstellung eigener Splalten, oder wie aktuell die Beschäftigung mit dem Editor, etc. etc. etc.
    Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen.

  41. #41
    Faulander
    Faulander ist offline
    Avatar von Faulander
    Der mit der Zunge

    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    • Graz/Wien
    Beiträge
    1.532
    Punkte
    740
    Bedankt
    203
    eReader
    Too many to count! ;)
    Zitat Zitat von MartinaSchein Beitrag anzeigen
    Daher kommt für mich auch immer nur Reader in Betracht, der die Sammlungen und/oder Serienfunktion, die akribisch von mir gepflegt werden, unterstützen.
    Wie immer gehen wir diesbezüglich d'accor. Es ginge auch für mich absolut nicht, wenn ein Reader die Calibre Sammlungen nicht übernehmen würde.
    .o0o. Es kann nur einen geben! .o0o.

  42. #42
    Alaska
    Alaska ist offline
    Avatar von Alaska
    Profi

    Registriert seit
    Nov 2013
    Ort
    • Berlin
    Beiträge
    380
    Punkte
    349
    Bedankt
    145
    eReader
    Kindle Voyage, Oasis / Kobo H2O, Glo HD
    Bei den Epubs kann ich in der Fußzeile nur zwischen Prozentangabe und Seiten/Buch wechseln. Ich würde lieber Seiten/Kapitel angezeigt bekommen. Gibt es eine Möglichkeit, das zu korrigieren?

    H2O, 3.11.

  43. #43
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    4.875
    Punkte
    3.785
    Bedankt
    1866
    eReader
    Kobo Aura H2O, Smartphone: Huawei Mate 9
    Zitat Zitat von Alaska Beitrag anzeigen
    Bei den Epubs kann ich in der Fußzeile nur zwischen Prozentangabe und Seiten/Buch wechseln. Ich würde lieber Seiten/Kapitel angezeigt bekommen. Gibt es eine Möglichkeit, das zu korrigieren?
    H2O, 3.11.
    Nein gibt es nicht. Die Kapitelanzeige gibt es nur in kepubs, jedoch nicht in ePubs.
    Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen.

  44. #44
    Alaska
    Alaska ist offline
    Avatar von Alaska
    Profi

    Registriert seit
    Nov 2013
    Ort
    • Berlin
    Beiträge
    380
    Punkte
    349
    Bedankt
    145
    eReader
    Kindle Voyage, Oasis / Kobo H2O, Glo HD
    Zitat Zitat von MartinaSchein Beitrag anzeigen
    Nein gibt es nicht. Die Kapitelanzeige gibt es nur in kepubs, jedoch nicht in ePubs.
    Danke und schade, aber kommt ja vielleicht noch.

    Ich habe die Fußzeile aktiviert und möchte den Rand etwas nach unten verschieben. Welchen Patch muss ich da aktivieren, bzw. verändern?
    Geändert von Alaska (09.11.14 um 16:42 Uhr)

  45. #45
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    4.875
    Punkte
    3.785
    Bedankt
    1866
    eReader
    Kobo Aura H2O, Smartphone: Huawei Mate 9
    Zitat Zitat von Alaska Beitrag anzeigen
    Ich habe die Fußzeile aktiviert und möchte Rand etwas nach unten verschieben. Welchen Patch muss ich da aktivieren, bzw. verändern?
    Wenn Du die Fußzeile angezeigt bekommen möchtest, musst Du hier in die ersten beiden Patches der Datei »libnickel.so.1.0.0.patch« eingreifen.

    patch_enable = `no`
    Code:
    <Patch>
    patch_name = `Disable reading footer`
    patch_enable = `no`
    replace_string = DBDBFC, `ReadingFooter {\n\tmin-height: 70px;\n\tmax-height: 70px;\n\tqproperty-footerMargin: 105;\n}\n\nReadingFooter[qApp_deviceCodeName="phoenix"] {\n\tmin-height: 82px;\n\tmax-height: 82px;\n}\n\nReadingFooter[qApp_deviceCodeName="dragon"] {\n\tmin-height: 120px;\n\tmax-height: 120px;\n\tqproperty-footerMargin: 170;\n}\n\n* {\n\tfont-size: 16px;\n}\n\n[qApp_deviceCodeName="phoenix"] {\n\tfont-size: 20px;\n}\n\n[qApp_deviceCodeName="dragon"] {\n\tfont-size: 26px;\n}\n\n[qApp_localeName="ja_JP"] {\n\tfont-family: A-OTF Gothic MB101 Pr6N;\n}`, `* {\n\theight: 5px;\n\tfont-size: 1px;\n\tcolor: transparent;\n}\n\n`
    </Patch>

    patch_enable = `yes`
    Code:
    <Patch>
    patch_name = `Custom reading footer style`
    patch_enable = `yes`
    replace_string = DBDBFC, `ReadingFooter {\n\tmin-height: 70px;\n\tmax-height: 70px;\n\tqproperty-footerMargin: 105;\n}\n\nReadingFooter[qApp_deviceCodeName="phoenix"] {\n\tmin-height: 82px;\n\tmax-height: 82px;\n}\n\nReadingFooter[qApp_deviceCodeName="dragon"] {\n\tmin-height: 120px;\n\tmax-height: 120px;\n\tqproperty-footerMargin: 170;\n}\n\n* {\n\tfont-size: 16px;\n}\n\n[qApp_deviceCodeName="phoenix"] {\n\tfont-size: 20px;\n}\n\n[qApp_deviceCodeName="dragon"] {\n\tfont-size: 26px;\n}\n\n[qApp_localeName="ja_JP"] {\n\tfont-family: A-OTF Gothic MB101 Pr6N;\n}`, `ReadingFooter {\n\tmin-height: 70px;\n\tmax-height: 70px;\n\tqproperty-footerMargin: 105;\n}\n\n* {\n\tfont-size: 16px;\n\tpadding-bottom: 0px;\n\tmargin-top: 0px;\n\t/*font-family:none;*/\n}\n\n[qApp_localeName="ja_JP"] {\n\tfont-family: A-OTF Gothic MB101 Pr6N;\n}`
    #
    # Uncomment the replace_string lines of one of the examples below, comment out
    # the rest. If you choose to make further changes to the examples, BE CAREFUL
    # NOT TO ALTER THE LENGTH OF THE REPLACEMENT STRINGS! (Add or remove spaces if
    # necessary to keep the total length the same.)
    #
    # Example for Touch/Mini:
    #replace_string = DBDC0D, `min-height: 70px;`, `min-height: 32px;`
    #replace_string = DBDC20, `max-height: 70px;`, `max-height: 32px;`
    #replace_string = DBDC3D, `footerMargin: 105;`, `footerMargin: 105;`
    #replace_string = DBDC58, `font-size: 16px;`, `font-size: 16px;`
    #replace_string = DBDC6A, `padding-bottom: 0px;`, `padding-bottom: 4px;`
    #replace_string = DBDC80, `margin-top: 0px;`, `margin-top: 0px;`
    #
    # Example for Glo/Aura:
    #replace_string = DBDC0D, `min-height: 70px;`, `min-height: 40px;`
    #replace_string = DBDC20, `max-height: 70px;`, `max-height: 40px;`
    #replace_string = DBDC3D, `footerMargin: 105;`, `footerMargin: 105;`
    #replace_string = DBDC58, `font-size: 16px;`, `font-size: 20px;`
    #replace_string = DBDC6A, `padding-bottom: 0px;`, `padding-bottom: 5px;`
    #replace_string = DBDC80, `margin-top: 0px;`, `margin-top: 0px;`
    #
    # Example for AuraHD/H2O:
    #replace_string = DBDC0D, `min-height: 70px;`, `min-height: 50px;`
    #replace_string = DBDC20, `max-height: 70px;`, `max-height: 50px;`
    #replace_string = DBDC3D, `footerMargin: 105;`, `footerMargin: 170;`
    #replace_string = DBDC58, `font-size: 16px;`, `font-size: 26px;`
    #replace_string = DBDC6A, `padding-bottom: 0px;`, `padding-bottom: 8px;`
    #replace_string = DBDC80, `margin-top: 0px;`, `margin-top: 0px;`
    #
    # My Aura H2O:
    replace_string = DBDC0D, `min-height: 70px;`, `min-height: 40px;`
    replace_string = DBDC20, `max-height: 70px;`, `max-height: 40px;`
    replace_string = DBDC3D, `footerMargin: 105;`, `footerMargin: 040;`
    replace_string = DBDC58, `font-size: 16px;`, `font-size: 26px;`
    replace_string = DBDC6A, `padding-bottom: 0px;`, `padding-bottom: 12px;`
    replace_string = DBDC80, `margin-top: 0px;`, `margin-top: -5px;`
    #
    # Uncomment one of the following if you wish the footer to use a fixed font.
    # (And enable one of the Custom header style patches below with the same font.)
    #
    #replace_string = DBDC92, `/*font-family:none;*/`, `font-family:  Amasis;`
    #replace_string = DBDC92, `/*font-family:none;*/`, `font-family:  Avenir;`
    #replace_string = DBDC92, `/*font-family:none;*/`, `font-family: Georgia;`
    #
    </Patch>
    In dem Bereich

    »»»
    # My Aura H2O:
    replace_string = DBDC0D, `min-height: 70px;`, `min-height: 40px;`
    replace_string = DBDC20, `max-height: 70px;`, `max-height: 40px;`
    replace_string = DBDC3D, `footerMargin: 105;`, `footerMargin: 040;`
    replace_string = DBDC58, `font-size: 16px;`, `font-size: 26px;`
    replace_string = DBDC6A, `padding-bottom: 0px;`, `padding-bottom: 12px;`
    replace_string = DBDC80, `margin-top: 0px;`, `margin-top: -5px;`

    «««

    kannst Du die px-Werte der hinteren Spalte verändern, so wie ich es bereits getan habe. Hier muss man einfach ausprobieren, was einem am besten gefällt.
    Geändert von Martina Schein (09.11.14 um 14:19 Uhr) Grund: Korrektur
    Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen.

  46. #46
    Alaska
    Alaska ist offline
    Avatar von Alaska
    Profi

    Registriert seit
    Nov 2013
    Ort
    • Berlin
    Beiträge
    380
    Punkte
    349
    Bedankt
    145
    eReader
    Kindle Voyage, Oasis / Kobo H2O, Glo HD
    Beim Patch `Custom reading footer style` hat Du bei den Werten für den Kobo Glo und für den H2O die Rauten entfernt. Reicht da nicht einer?

  47. #47
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    4.875
    Punkte
    3.785
    Bedankt
    1866
    eReader
    Kobo Aura H2O, Smartphone: Huawei Mate 9
    Zitat Zitat von Alaska Beitrag anzeigen
    Beim Patch `Custom reading footer style` hat Du bei den Werten für den Kobo Glo und für den H2O die Rauten entfernt. Reicht da nicht einer?
    Stimmt, beim Glo kannst Du die Rauten wieder reinmachen. Bei mir steht dieser Patch allerdings auf no und der obere auf yes, daher spielt es keine Rolle. Ich werde dies oben eben ändern, damit andere, die das auch lesen, nicht irritiert werden. Danke für den Hinweis.
    Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen.

  48. #48
    Alaska
    Alaska ist offline
    Avatar von Alaska
    Profi

    Registriert seit
    Nov 2013
    Ort
    • Berlin
    Beiträge
    380
    Punkte
    349
    Bedankt
    145
    eReader
    Kindle Voyage, Oasis / Kobo H2O, Glo HD
    Ich bekomme folgende Fehlermeldung:
    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]

    Hier die libnickel.so.1.0.0:

    Code:
    # libnickel.so.1.0.0 in firmware 3.11.0 (4d8eac1207)
    
    #
    # The following two patches are alternatives, don't enable both at once.
    #
    
    <Patch>
    patch_name = `Disable reading footer`
    patch_enable = `no`
    replace_string = DBDBFC, `ReadingFooter {\n\tmin-height: 70px;\n\tmax-height: 70px;\n\tqproperty-footerMargin: 105;\n}\n\nReadingFooter[qApp_deviceCodeName="phoenix"] {\n\tmin-height: 82px;\n\tmax-height: 82px;\n}\n\nReadingFooter[qApp_deviceCodeName="dragon"] {\n\tmin-height: 120px;\n\tmax-height: 120px;\n\tqproperty-footerMargin: 170;\n}\n\n* {\n\tfont-size: 16px;\n}\n\n[qApp_deviceCodeName="phoenix"] {\n\tfont-size: 20px;\n}\n\n[qApp_deviceCodeName="dragon"] {\n\tfont-size: 26px;\n}\n\n[qApp_localeName="ja_JP"] {\n\tfont-family: A-OTF Gothic MB101 Pr6N;\n}`, `* {\n\theight: 5px;\n\tfont-size: 1px;\n\tcolor: transparent;\n}\n\n`
    </Patch>
    
    
    <Patch>
    patch_name = `Custom reading footer style`
    patch_enable = `yes`
    replace_string = DBDBFC, `ReadingFooter {\n\tmin-height: 70px;\n\tmax-height: 70px;\n\tqproperty-footerMargin: 105;\n}\n\nReadingFooter[qApp_deviceCodeName="phoenix"] {\n\tmin-height: 82px;\n\tmax-height: 82px;\n}\n\nReadingFooter[qApp_deviceCodeName="dragon"] {\n\tmin-height: 120px;\n\tmax-height: 120px;\n\tqproperty-footerMargin: 170;\n}\n\n* {\n\tfont-size: 16px;\n}\n\n[qApp_deviceCodeName="phoenix"] {\n\tfont-size: 20px;\n}\n\n[qApp_deviceCodeName="dragon"] {\n\tfont-size: 26px;\n}\n\n[qApp_localeName="ja_JP"] {\n\tfont-family: A-OTF Gothic MB101 Pr6N;\n}`, `ReadingFooter {\n\tmin-height: 70px;\n\tmax-height: 70px;\n\tqproperty-footerMargin: 105;\n}\n\n* {\n\tfont-size: 16px;\n\tpadding-bottom: 0px;\n\tmargin-top: 0px;\n\t/*font-family:none;*/\n}\n\n[qApp_localeName="ja_JP"] {\n\tfont-family: A-OTF Gothic MB101 Pr6N;\n}`
    #
    # Uncomment the replace_string lines of one of the examples below, comment out
    # the rest. If you choose to make further changes to the examples, BE CAREFUL
    # NOT TO ALTER THE LENGTH OF THE REPLACEMENT STRINGS! (Add or remove spaces if
    # necessary to keep the total length the same.)
    #
    # Example for Touch/Mini:
    #replace_string = DBDC0D, `min-height: 70px;`, `min-height: 32px;`
    #replace_string = DBDC20, `max-height: 70px;`, `max-height: 32px;`
    #replace_string = DBDC3D, `footerMargin: 105;`, `footerMargin: 105;`
    #replace_string = DBDC58, `font-size: 16px;`, `font-size: 16px;`
    #replace_string = DBDC6A, `padding-bottom: 0px;`, `padding-bottom: 4px;`
    #replace_string = DBDC80, `margin-top: 0px;`, `margin-top: 0px;`
    #
    # Example for Glo/Aura:
    #replace_string = DBDC0D, `min-height: 70px;`, `min-height: 40px;`
    #replace_string = DBDC20, `max-height: 70px;`, `max-height: 40px;`
    #replace_string = DBDC3D, `footerMargin: 105;`, `footerMargin: 105;`
    #replace_string = DBDC58, `font-size: 16px;`, `font-size: 20px;`
    #replace_string = DBDC6A, `padding-bottom: 0px;`, `padding-bottom: 5px;`
    #replace_string = DBDC80, `margin-top: 0px;`, `margin-top: 0px;`
    #
    # Example for AuraHD/H2O:
    #replace_string = DBDC0D, `min-height: 70px;`, `min-height: 50px;`
    #replace_string = DBDC20, `max-height: 70px;`, `max-height: 50px;`
    #replace_string = DBDC3D, `footerMargin: 105;`, `footerMargin: 170;`
    #replace_string = DBDC58, `font-size: 16px;`, `font-size: 26px;`
    #replace_string = DBDC6A, `padding-bottom: 0px;`, `padding-bottom: 8px;`
    #replace_string = DBDC80, `margin-top: 0px;`, `margin-top: 0px;`
    #
    # My Aura H2O:
    replace_string = DBDC0D, `min-height: 70px;`, `min-height: 40px;`
    replace_string = DBDC20, `max-height: 70px;`, `max-height: 40px;`
    replace_string = DBDC3D, `footerMargin: 105;`, `footerMargin: 040;`
    replace_string = DBDC58, `font-size: 16px;`, `font-size: 26px;`
    replace_string = DBDC6A, `padding-bottom: 0px;`, `padding-bottom: 12px;`
    replace_string = DBDC80, `margin-top: 0px;`, `margin-top: -5px;`
    #
    # Uncomment one of the following if you wish the footer to use a fixed font.
    # (And enable one of the Custom header style patches below with the same font.)
    #
    #replace_string = DBDC92, `/*font-family:none;*/`, `font-family:  Amasis;`
    #replace_string = DBDC92, `/*font-family:none;*/`, `font-family:  Avenir;`
    #replace_string = DBDC92, `/*font-family:none;*/`, `font-family: Georgia;`
    #
    </Patch>
    
    
    <Patch>
    patch_name = `Custom header style for Touch`
    patch_enable = `no`
    replace_string = D9F050, `* {\nfont-size: 16px;\nfont-family: Avenir;\nbackground-color: transparent;\npadding-top:3px;\n}\n\n[qApp_localeName="ja_JP"] {\nfont-family: A-OTF Gothic MB101 Pr6N;\nqproperty-leading: 0;\n}`, `* {\nfont-size: 16px;\nfont-family:  Avenir;\nbackground-color: transparent;\npadding-top:3px;\n}`
    #
    # BE CAREFUL NOT TO ALTER THE LENGTH OF THE FOLLOWING REPLACEMENT STRINGS!
    # (Add or remove spaces if necessary to keep the total length the same.)
    #
    replace_string = D9F054, `font-size: 16px;`, `font-size: 16px;`
    #
    #replace_string = D9F065, `font-family:  Avenir;`, `font-family:  Amasis;`
    replace_string = D9F065, `font-family:  Avenir;`, `font-family:  Avenir;`
    #replace_string = D9F065, `font-family:  Avenir;`, `font-family: Georgia;`
    #
    </Patch>
    
    
    <Patch>
    patch_name = `Custom header style for Mini`
    patch_enable = `no`
    replace_string = D9FB34, `* {\nfont-size: 20px;\nfont-family: Avenir;\nbackground-color: transparent;\npadding-top:3px;\n}\n\n[qApp_deviceCodeName="pixie"] {\nfont-size: 18px;\n}\n\n[qApp_deviceCodeName="dragon"] {\nfont-family: Georgia;\nfont-size: 26px;\n}\n\n[qApp_localeName="ja_JP"] {\nfont-family: A-OTF Gothic MB101 Pr6N;\n}`, `* {\nfont-size: 20px;\nfont-family:  Avenir;\nbackground-color: transparent;\npadding-top:3px;\n}` 
    #
    # BE CAREFUL NOT TO ALTER THE LENGTH OF THE FOLLOWING REPLACEMENT STRINGS!
    # (Add or remove spaces if necessary to keep the total length the same.)
    #
    replace_string = D9FB38, `font-size: 20px;`, `font-size: 18px;`
    #
    #replace_string = D9FB49, `font-family:  Avenir;`, `font-family:  Amasis;`
    replace_string = D9FB49, `font-family:  Avenir;`, `font-family:  Avenir;`
    #replace_string = D9FB49, `font-family:  Avenir;`, `font-family: Georgia;`
    #
    </Patch>
    
    
    <Patch>
    patch_name = `Custom header style for Glo/Aura/AuraHD/H2O`
    patch_enable = `no`
    replace_string = D9DDE0, `* {\n\tbackground-color: transparent;\n\tpadding-top:3px;\n}\n\n[qApp_deviceCodeName="dragon"] {\n\tfont-size: 26px;\n}\n\n[qApp_deviceCodeName="phoenix"] {\n\tfont-size: 21px;\n}\n\n[qApp_localeName="ja_JP"] {\n\tfont-family: A-OTF Gothic MB101 Pr6N;\n\tqproperty-leading: 0;\n}`, `* {\n\tbackground-color: transparent;\n\tpadding-top:3px;\n\t/*font-family:none;*/\n\tfont-size: 21px;\n}`
    #
    # BE CAREFUL NOT TO ALTER THE LENGTH OF THE FOLLOWING REPLACEMENT STRINGS!
    # (Add or remove spaces if necessary to keep the total length the same.)
    #
    # Font size for Glo/Aura
    replace_string = D9DE2E, `font-size: 21px;`, `font-size: 21px;`
    #
    # Font size for AuraHD/H2O
    #replace_string = D9DE2E, `font-size: 21px;`, `font-size: 26px;`
    #
    # Font family for Glo/Aura/AuraHD/H2O
    #replace_string = D9DE17, `/*font-family:none;*/`, `font-family:  Amasis;`
    replace_string = D9DE17, `/*font-family:none;*/`, `font-family:  Avenir;`
    #replace_string = D9DE17, `/*font-family:none;*/`, `font-family: Georgia;`
    </Patch>
    
    
    <Patch>
    patch_name = `My 15 line spacing values` 
    patch_enable = `no`
    # load val1 from new table
    replace_bytes = 691DB0, 00 23 00 22 C3 F6 F0 73, 00 46 3F A3 D3 E9 00 23
    # load val5 from new table
    replace_bytes = 691E08, 43 F2 33 33 4F F0 33 32, 2B A3 D3 E9 00 23 00 46
    replace_bytes = 691E10, C3 F6 F3 73, 00 46 00 46
    # load val7 from new table
    replace_bytes = 691E36, 00 23 00 22 C3 F6 F8 73, 00 46 21 A3 D3 E9 00 23
    # load val10 from new table
    replace_bytes = 691E74, 00 22 4F F0 80 43, 14 A3 D3 E9 00 23
    # load val11-val14 from old table in a loop to make room for new table
    replace_bytes = 691E88, 47 A3 D3 E9 00 23 07 F1, 47 A7 00 26 D7 E9 00 23
    replace_bytes = 691E90, 80 01 20 46 61 E9 0A 23, 20 A9 31 44 61 E9 0A 23
    replace_bytes = 691E98, A1 F5 2A ED 44 A3 D3 E9, 20 46 A1 F5 2A ED 08 36
    replace_bytes = 691EA0, 00 23 07 F1 80 01 20 46, 08 37 20 2E F2 D1 00 AF
    # load val15 from new table, jump over new table
    replace_bytes = 691EA8, 61 E9 08 23 A1 F5 20 ED, 09 A3 D3 E9 00 23 17 E0
    # new table, inial values 1.0, 1.2, 1.5, 2.0, 3.0
    replace_bytes = 691EB0, 41 A3 D3 E9 00 23 07 F1, 00 00 00 00 00 00 F0 3F
    replace_bytes = 691EB8, 80 01 20 46 61 E9 06 23, 33 33 33 33 33 33 F3 3F
    replace_bytes = 691EC0, A1 F5 16 ED 3E A3 D3 E9, 00 00 00 00 00 00 F8 3F
    replace_bytes = 691EC8, 00 23 07 F1 80 01 20 46, 00 00 00 00 00 00 00 40
    replace_bytes = 691ED0, 61 E9 04 23 A1 F5 0C ED, 00 00 00 00 00 00 08 40
    #
    # 15 values for replacement
    replace_float = 691EB0, 1.0, 0.7
    replace_float = 691F78, 1.05, 0.75
    replace_float = 691F80, 1.07, 0.8
    replace_float = 691F88, 1.1, 0.82
    replace_float = 691EB8, 1.2, 0.84
    replace_float = 691F90, 1.35, 0.86
    replace_float = 691EC0, 1.5, 0.88
    replace_float = 691F98, 1.7, 0.9
    replace_float = 691FA0, 1.8, 0.92
    replace_float = 691EC8, 2.0, 0.94
    replace_float = 691FA8, 2.2, 0.96
    replace_float = 691FB0, 2.4, 0.98
    replace_float = 691FB8, 2.6, 1.0
    replace_float = 691FC0, 2.8, 1.05
    replace_float = 691ED0, 3.0, 1.1
    </Patch>
    
    
    <Patch>
    patch_name = `Custom fonts sizes`
    patch_enable = `yes`
    # Values for replace
    replace_int = D20DC4, 12, 20
    replace_int = D20DC8, 14, 21
    replace_int = D20DCC, 16, 22
    replace_int = D20DD0, 17, 23
    replace_int = D20DD4, 18, 24
    replace_int = D20DD8, 19, 25
    replace_int = D20DDC, 20, 26
    replace_int = D20DE0, 21, 27
    replace_int = D20DE4, 22, 28
    replace_int = D20DE8, 24, 29
    replace_int = D20DEC, 25, 30
    replace_int = D20DF0, 26, 31
    replace_int = D20DF4, 28, 32
    replace_int = D20DF8, 32, 33
    replace_int = D20DFC, 36, 34
    replace_int = D20E00, 40, 35
    replace_int = D20E04, 44, 36
    replace_int = D20E08, 46, 37
    replace_int = D20E0C, 48, 38
    replace_int = D20E10, 50, 39
    replace_int = D20E14, 52, 40
    replace_int = D20E18, 54, 41
    replace_int = D20E1C, 56, 42
    replace_int = D20E20, 58, 43
    </Patch>
    
    
    <Patch>
    patch_name = `Custom left & right margins`
    patch_enable = `no`
    # Values for replace
    replace_int = FF6614, 00, 00
    replace_int = FF6618, 02, 01
    replace_int = FF661C, 04, 02
    replace_int = FF6620, 06, 03
    replace_int = FF6624, 08, 04
    replace_int = FF6628, 10, 05
    replace_int = FF662C, 12, 06
    replace_int = FF6630, 14, 07
    replace_int = FF6634, 16, 08
    </Patch>
    
    
    <Patch>
    patch_name = `Brightness fine control`
    patch_enable = `no`
    replace_int = 920D32, 10, 01
    replace_int = 920D62, 10, 01
    </Patch>
    
    
    <Patch>
    patch_name = `Search in Library by default`
    patch_enable = `no`
    replace_bytes = 9D372C, 00 21, 01 21
    </Patch>
    
    
    <Patch>
    patch_name = `Unitless ePub line height`
    patch_enable = `no`
    #
    # See http://www.mobileread.com/forums/showpost.php?p=2812097&postcount=31
    # for a description of the problem fixed by this patch.
    #
    replace_bytes = C31AD8, 65 00 6D 00, 20 00 20 00
    </Patch>
    
    
    <Patch>
    patch_name = `Freedom to advanced fonts control`
    patch_enable = `no`
    #
    # This patch allows the advanced font options (weight/sharpness adjustments)
    # to be used with sideloaded fonts too.
    #
    # WARNING: IT IS NOT SAFE TO ENABLE THIS PATCH IF YOUR DEVICE IS SET TO A
    # JAPANESE LOCALE OR JAPANESE BOOKS ARE OPENED.
    #
    # VolumeManager.isJapanese() --> False
    replace_bytes = 68F4B4, 95 F5 48 EF, 00 20 00 20
    # N3FontTypeUtil.setupMonotypeDropdown(a,b)
    # --> N3FontTypeUtil.setupDropdown(UNDEFINED,a,b)
    replace_bytes = 7E7FAE, 58 46 51 46, 59 46 52 46
    replace_bytes = 7E7FB2, 35 F4 B2 E9, 4B F4 42 EC
    # N3FontTypeController.setupAdvancedOption --> NOP
    replace_bytes = 94CE12, FA F6 34 E7, 00 46 00 46
    replace_bytes = 94EEB8, F8 F6 E0 E6, 00 46 00 46
    </Patch>
    
    
    <Patch>
    patch_name = `Allow download all in Browser`
    patch_enable = `no`
    replace_bytes = 81CAC0, 28 F4 D0 EF, 01 20 01 20
    </Patch>
    
    #
    # The following two patches are alternatives, don't enable both at once.
    #
    
    <Patch>
    patch_name = `ePub adjustable top/bottom margin`
    patch_enable = `no`
    #
    # If enabled, this patch causes the margin adjustment slider to
    # adjust the top/bottom margins along with the left/right margins in epubs.
    # Note that it has the side-effect of overriding any existing margins set in
    # the book by the @page rule and removing the pre-existing padding-bottom
    # from the built-in stylesheet's body rule.
    #
    # getReadingLineHeight(...) --> getReadingLeftMargin(...) fe9ec8 42dd00
    replace_bytes = 4F9410, 51 F7 E6 E9, 34 F7 76 EC
    # QString.arg(double, ...) --> QString.arg(int64, ...) fe9c20 42d48c
    replace_bytes = 4F9414, 20 22 4F F0 FF 33, 20 21 01 22 0A 23
    replace_bytes = 4F941E, AD F8 04 20 00 93, 02 91 42 43 01 93
    replace_bytes = 4F9428, 00 22 67 23 3F F7 18 E9, 00 23 00 93 34 F7 2E E8
    #
    # Alternative 1: Adjustable top, zero bottom margin: @page {margin:%1px 0 0 0}
    #replace_string = C31B08, `\x20\x00p\x00a\x00d\x00d\x00i\x00n\x00g\x00-\x00b\x00o\x00t\x00t\x00o\x00m\x00:\x00\x20\x00%\x001\x00e\x00m\x00\x20\x00!\x00i\x00m\x00p\x00o\x00r\x00t\x00a\x00n\x00t\x00;\x00\n\x00`, `}\x00\n\x00@\x00p\x00a\x00g\x00e\x00\x20\x00{\x00m\x00a\x00r\x00g\x00i\x00n\x00:\x00%\x001\x00p\x00x\x00\x20\x000\x00\x20\x000\x00\x20\x000\x00}\x00\n\x00b\x00o\x00d\x00y\x00\x20\x00{\x00`
    #
    # Alternative 2: Adjustable top and bottom margin: @page {margin:%1px 0}
    replace_string = C31B08, `\x20\x00p\x00a\x00d\x00d\x00i\x00n\x00g\x00-\x00b\x00o\x00t\x00t\x00o\x00m\x00:\x00\x20\x00%\x001\x00e\x00m\x00\x20\x00!\x00i\x00m\x00p\x00o\x00r\x00t\x00a\x00n\x00t\x00;\x00\n\x00`, `}\x00\n\x00@\x00p\x00a\x00g\x00e\x00\x20\x00{\x00m\x00a\x00r\x00g\x00i\x00n\x00:\x00%\x001\x00p\x00x\x00\x20\x000\x00}\x00\n\x00b\x00o\x00d\x00y\x00\x20\x00{\x00\x20\x00\x20\x00\x20\x00\x20\x00`
    #
    # Set the value of the top/bottom margin to a multiple of readingLeftMargin,
    # in pixels. Suggested values:
    # Normal reading mode: 5px (Touch/Mini), 6px (Glo/Aura), 8px (AuraHD/H2O)
    # Full-screen reading mode: 6px (Touch/Mini), 7px (Glo/Aura), 10px (AuraHD/H2O)
    replace_int = 4F9416, 1, 6
    #
    </Patch>
    
    
    <Patch>
    patch_name = `ePub fixed top/bottom margin`
    patch_enable = `no`
    #
    # If enabled, this patch sets the top/bottom page margins for ePubs to a fixed
    # value by adding a line @page {margin:10px 0 0 0} or @page {margin:10px 0}
    # to the built-in stylesheet.
    # Note that it has the side-effect of overriding any existing @page margins
    # set in the book's stylesheet and removing the pre-existing padding-bottom
    # from the built-in stylesheet's body rule.
    #
    # Alternative 1: Custom top, zero bottom margin: @page {margin:10px 0 0 0}
    replace_string = C31B08, `\x20\x00p\x00a\x00d\x00d\x00i\x00n\x00g\x00-\x00b\x00o\x00t\x00t\x00o\x00m\x00:\x00\x20\x00%\x001\x00e\x00m\x00\x20\x00!\x00i\x00m\x00p\x00o\x00r\x00t\x00a\x00n\x00t\x00;\x00\n\x00`, `}\x00\n\x00@\x00p\x00a\x00g\x00e\x00\x20\x00{\x00m\x00a\x00r\x00g\x00i\x00n\x00:\x001\x000\x00p\x00x\x00\x20\x000\x00\x20\x000\x00\x20\x000\x00}\x00\n\x00b\x00o\x00d\x00y\x00\x20\x00{\x00`
    #
    # Alternative 2: Custom top and equal bottom margin: @page {margin:10px 0}
    #replace_string = C31B08, `\x20\x00p\x00a\x00d\x00d\x00i\x00n\x00g\x00-\x00b\x00o\x00t\x00t\x00o\x00m\x00:\x00\x20\x00%\x001\x00e\x00m\x00\x20\x00!\x00i\x00m\x00p\x00o\x00r\x00t\x00a\x00n\x00t\x00;\x00\n\x00`, `}\x00\n\x00@\x00p\x00a\x00g\x00e\x00\x20\x00{\x00m\x00a\x00r\x00g\x00i\x00n\x00:\x001\x000\x00p\x00x\x00\x20\x000\x00\x20\x00\x20\x00\x20\x00\x20\x00}\x00\n\x00b\x00o\x00d\x00y\x00\x20\x00{\x00`
    #
    # Replacement value: a 2-digit number (margin size in pixels) seperated by \x00
    # E.g. 25 = 2\x005, 30 = 3\x000, etc.
    replace_string = C31B28, `1\x000`, `2\x005`
    </Patch>
    
    
    <Patch>
    patch_name = `Custom page refresh options`
    patch_enable = `no`
    # cmp r5, #7; bne.n; --> cmp r5, #6; bls.n;
    replace_bytes = 7EE3B4, 07 2D 9A D1, 06 2D 9A D9
    #
    # Values for replacement: (Alternative 1, arithmetic sequence e.g. 1,2,3,...,12)
    # Base (use this value for the first menu option):
    replace_int = 7EE2E4, 1, 1
    # Increment (add this value to get each successive menu option):
    replace_int = 7EE3B2, 1, 1
    # Maxmium (stop adding options when this value is exceeded):
    replace_int = 7EE3B4, 6, 12
    #
    # Values for replacement: (Alternative 2, geometric sequence 1,2,4,8,16,32,64)
    # Base (use this value for the first menu option):
    #replace_int = 7EE2E4, 1, 1
    # Double to get each successive menu option:
    #replace_bytes = 7EE3B2, 01 35, 6D 00
    # Maxmium (stop adding options when this value is exceeded):
    #replace_int = 7EE3B4, 6, 64
    </Patch>
    
    
    <Patch>
    patch_name = `Remove system fonts in Reader list`
    patch_enable = `no`
    #
    # Removes Amasis, Avenir, Caecilia, Georgia, Gill Sans, Kobo Nickel, Malabar.
    # BEWARE: Also removes sideloaded Delima, Felbridge, Rockwell, Times New Roman.
    #
    replace_bytes = 950F2C, D6 F6 40 E2, 00 46 00 46
    </Patch>
    
    
    <Patch>
    patch_name = `Remove non-system fonts in Reader list`
    patch_enable = `no`
    #
    # Removes Gothic, Ryumin, OpenDyslexic.
    # BEWARE: Also removes most other sideloaded fonts.
    #
    replace_bytes = 950F5A, D6 F6 2A E2, 00 46 00 46
    </Patch>
    
    
    <Patch>
    patch_name = `Cyrillic keyboard`
    patch_enable = `no`
    # Enable uppercase for sharp-s key
    replace_bytes = 8B29D8, 00 24, 01 24
    # Replace layout sign
    replace_bytes = CF8A9C, C3 89 C3 80 C3 87, D0 B0 D0 B1 D0 B2
    # Change keyboard layout
    replace_bytes = CF89B4, C3 A6, D0 B9
    #
    replace_bytes = CF89B8, C3 A0, D1 86
    replace_bytes = CF89BC, C3 A8, D1 83
    replace_bytes = CF89C0, C3 AC, D0 BA
    replace_bytes = CF89C4, C3 B2, D0 B5
    replace_bytes = CF89C8, C3 B9, D0 BD
    replace_bytes = CF89CC, C3 A1, D0 B3
    replace_bytes = CF89D0, C3 A9, D1 88
    replace_bytes = CF89D4, C3 AD, D1 89
    replace_bytes = CF89D8, C3 B3, D0 B7
    replace_bytes = CF89DC, C3 BA, D1 85
    replace_bytes = CF89E0, C3 BD, D1 8A
    #
    replace_bytes = CF89E4, C5 93, D1 84
    #
    replace_bytes = CF89E8, C3 A2, D1 8B
    replace_bytes = CF89EC, C3 AA, D0 B2
    replace_bytes = CF89F0, C3 AE, D0 B0
    replace_bytes = CF89F4, C3 B4, D0 BF
    replace_bytes = CF89F8, C3 BB, D1 80
    replace_bytes = CF89FC, C3 A4, D0 BE
    replace_bytes = CF8A00, C3 AB, D0 BB
    replace_bytes = CF8A04, C3 AF, D0 B4
    replace_bytes = CF8A08, C3 B6, D0 B6
    replace_bytes = CF8A0C, C3 BC, D1 8D
    replace_bytes = CF8A10, C3 BF, D1 91
    #
    replace_bytes = CF8A14, C3 A3, D1 8F
    replace_bytes = CF8A18, C3 B1, D1 87
    replace_bytes = CF8A1C, C3 B5, D1 81
    replace_bytes = CF8A20, C3 A5, D0 BC
    #
    replace_bytes = CF8A24, C3 9F, D0 B8
    #
    replace_bytes = CF8A28, C3 A7, D1 82
    replace_bytes = CF8A2C, C4 91, D1 8C
    replace_bytes = CF8A30, C3 B8, D0 B1
    replace_bytes = CF8A34, C4 B3, D1 8E
    #
    replace_bytes = CF8A38, C5 82, 2E 00
    </Patch>
    
    
    <Patch>
    patch_name = `Customise PinchGestureRecognizer`
    patch_enable = `no`
    # PinchGestureRecognizer::StationaryTolerance
    replace_float = C925D8, 5.0, 5.0
    # PinchGestureRecognizer::UpdateTolerance
    replace_float = C925E0, 10.0, 10.0
    # PinchGestureRecognizer::TriggerTolerance
    replace_float = C925E8, 30.0, 30.0
    </Patch>
    
    
    <Patch>
    patch_name = `Wi-Fi insomnia`
    patch_enable = `no`
    #
    # Do not enable this patch unless you're sure you need it.
    # It prevents the wifi turning off, which may drain the device's battery.
    #
    replace_bytes = 5F71A0, 29 B9, 00 46
    </Patch>
    
    
    <Patch>
    patch_name = `Margins fine tuning`
    patch_enable = `no`
    #
    # Do not enable this patch unless you're sure you need it.
    # It may cause the screen to be off-centre.
    #
    # Initial replaces
    replace_bytes = 9A9D88, 19 46, 00 21
    replace_bytes = 9A9D8C, 1A 46, 00 22
    # Values for replace
    # Left margin
    replace_int = 9A9D88, 0, 10
    # Top margin
    replace_int = 9A9D8C, 0, 10
    </Patch>
    
    
    <Patch>
    patch_name = `Custom kepub default margins`
    patch_enable = `no`
    # Device = Glo/Aura, Type = pocket article or non-Japanese kepub
    replace_int = 6325FA, 25, 5
    # Device = Glo/Aura, Type = Japanese kepub
    replace_int = 6325FC, 45, 5
    # Device = Other, Type = Any
    replace_int = 63260A, 20, 5
    </Patch>
    
    
    <Patch>
    patch_name = `Block WiFi firmware upgrade`
    patch_enable = `no`
    #
    # This patch is untested. If it works then the firmware will not be upgraded
    # during a WiFi sync, but you can still upgrade manually or by syncing with
    # the Kobo desktop.
    #
    replace_string = C8525A, `%\x003\x00/\x00%\x004\x00/\x00%\x005\x00`, `k\x00/\x009\x009\x00.\x009\x00/\x005\x00`
    </Patch>
    Geändert von Alaska (09.11.14 um 14:44 Uhr)

  49. #49
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    4.875
    Punkte
    3.785
    Bedankt
    1866
    eReader
    Kobo Aura H2O, Smartphone: Huawei Mate 9
    Alaska, Du hast in Deiner Verzeichnisstruktur in den Ordner- bzw. Dateinamen kein Leerzeichen, nicht wahr?

    Wenn das alles okay ist, setze mal den patch

    `ePub fixed top/bottom margin`

    auf yes.
    Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen.

  50. #50
    Alaska
    Alaska ist offline
    Avatar von Alaska
    Profi

    Registriert seit
    Nov 2013
    Ort
    • Berlin
    Beiträge
    380
    Punkte
    349
    Bedankt
    145
    eReader
    Kindle Voyage, Oasis / Kobo H2O, Glo HD
    Nutzt nichts. Solange `Custom reading footer style` auf Yes steht, verweigert er mit Fehlermeldungen. Nochmal auf No gestellt und alles ging.

  51. #51
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    4.875
    Punkte
    3.785
    Bedankt
    1866
    eReader
    Kobo Aura H2O, Smartphone: Huawei Mate 9
    Alaska, ändere bitte die beiden letzten Reihen wie folgt ab:

    Code:
    # My Aura H2O:
    replace_string = DBDC0D, `min-height: 70px;`, `min-height: 40px;`
    replace_string = DBDC20, `max-height: 70px;`, `max-height: 40px;`
    replace_string = DBDC3D, `footerMargin: 105;`, `footerMargin: 040;`
    replace_string = DBDC58, `font-size: 16px;`, `font-size: 26px;`
    replace_string = DBDC6A, `padding-bottom: 0px;`, `padding-bottom: 8px;`
    replace_string = DBDC80, `margin-top: 0px;`, `margin-top: 0px;`
    Ich habe es eben bei mir ausprobiert und es hat funktioniert.
    Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen.

  52. #52
    Alaska
    Alaska ist offline
    Avatar von Alaska
    Profi

    Registriert seit
    Nov 2013
    Ort
    • Berlin
    Beiträge
    380
    Punkte
    349
    Bedankt
    145
    eReader
    Kindle Voyage, Oasis / Kobo H2O, Glo HD
    Vielen Dank Martina, jetzt klappt es und ist fast perfekt.

    Werde noch ein wenig mit dem unteren und oberen Rand herumexperimentieren.

  53. #53
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    4.875
    Punkte
    3.785
    Bedankt
    1866
    eReader
    Kobo Aura H2O, Smartphone: Huawei Mate 9
    Zitat Zitat von Alaska Beitrag anzeigen
    Vielen Dank Martina, jetzt klappt es und ist fast perfekt.
    Werde noch ein wenig mit dem unteren und oberen Rand herumexperimentieren.
    Das ist doch klasse. Den Rest bekommst Du auch noch hin, Alaska.
    Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen.

  54. #54
    Christoph Neumann
    Christoph Neumann ist offline
    Avatar von Christoph Neumann
    Sammler

    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    • Neuss
    Beiträge
    1.884
    Punkte
    1.185
    Bedankt
    998
    eReader
    Kobo Aura H2O, Kobo GloHD, Kobo Aura, Tolino S-2HD, PB Sense, PB THD, Kindle PW3, Bookeen Muse Frontlight
    Da mich der breite untere Rand im Seitenaufbau des H2O etwas gestört hat, habe ich mir den libnickel.so.1.0.0.patch für die 3.11.0 noch einmal angesehen. Die Werte des Bereichs "Custom reading footer style" zu verändern, bringt jedoch nicht viel.

    Als ich mir aber "Disable reading footer" genauer angeschaut habe, musste ich feststellen, dass dieser Patch die Fußzeile gar nicht völlig ausschaltet, sondern nur winzig klein (1px) und unsichtbar (transparent) macht. Also habe ich Schriftgröße und Farbe der Fußzeile geändert.

    Code:
    <Patch>
    patch_name = `Disable reading footer`
    patch_enable = `yes`
    replace_string = DBDBFC, `ReadingFooter {\n\tmin-height: 70px;\n\tmax-height: 70px;\n\tqproperty-footerMargin: 105;\n}\n\nReadingFooter[qApp_deviceCodeName="phoenix"] {\n\tmin-height: 82px;\n\tmax-height: 82px;\n}\n\nReadingFooter[qApp_deviceCodeName="dragon"] {\n\tmin-height: 120px;\n\tmax-height: 120px;\n\tqproperty-footerMargin: 170;\n}\n\n* {\n\tfont-size: 16px;\n}\n\n[qApp_deviceCodeName="phoenix"] {\n\tfont-size: 20px;\n}\n\n[qApp_deviceCodeName="dragon"] {\n\tfont-size: 26px;\n}\n\n[qApp_localeName="ja_JP"] {\n\tfont-family: A-OTF Gothic MB101 Pr6N;\n}`, `* {\n\theight: 26px;\n\tfont-size: 26px;\n\tcolor: black;\n}\n\n`
    </Patch>
    Und das war dann auch die Lösung. Wenn ihr also auch einen vergleichsweise vollen Bildschirm haben möchtet, müsst ihr den Patch "Custom reading footer style" auf "no" setzen, den Patch "Disable reading footer" hingegen auf "yes". Wenn ihr dann noch die o.g. Werte eintragt, (Änderungen nur in der vorletzten Zeile), sollten die Seiten so aussehen:

    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]

    Wie gesagt: Nur für Firmware 3.11.0. Da dieser Patch der Datei libnickel.so.1.0.0.patch unabhängig vom Reader Modell arbeitet, sollten die Änderungen auch auf allen anderen Kobos mit der aktuellen Firmware funktionieren. Eventuell muss man die Werte bei Bildschirmen mit geringerer Pixelzahl etwas anpassen also statt 26px z.B. 16px.

    Edit: Funktioniert offenbar auch bei anderen Firmware-Versionen. Dann muss im jeweils zugehörigem Patch auch der Bereich "Disable reading footer" modifiziert werden. Der Code oben ist nur für die 3.11.0. Erfolgreich getestet mit Kobo Aura und 3.8.0, aber natürlich trotzdem auf eigene Gefahr.
    Geändert von Christoph Neumann (13.11.14 um 21:33 Uhr)

    Oh well, wherever - wherever you are,
    Iron Maiden's gonna get you. No matter how far....
    See the blood flow, watching it shed, up above my head.
    Iron Maiden wants you for dead

  55. #55
    Fluppine
    Fluppine ist offline
    Avatar von Fluppine
    Neuling

    Registriert seit
    Sep 2014
    Beiträge
    17
    Punkte
    14
    Bedankt
    0
    eReader
    PW 2, Kobo Aura H2O
    Hallo,

    ich bin ja diesbezüglich der völlige Newbie. Ich hab jetzt den Patch lt. Anleitung vom Christoph durchgeführt, nur pickt jetzt die Fußzeile so knapp unten, dass es auch nicht ganz optimal ist. Was muss ich da jetzt genau ändern ?

    Vielen Dank schon mal Vorab !

  56. #56
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    4.875
    Punkte
    3.785
    Bedankt
    1866
    eReader
    Kobo Aura H2O, Smartphone: Huawei Mate 9
    Zitat Zitat von Fluppine Beitrag anzeigen
    Ich hab jetzt den Patch lt. Anleitung vom Christoph durchgeführt, nur pickt jetzt die Fußzeile so knapp unten, dass es auch nicht ganz optimal ist. Was muss ich da jetzt genau ändern ?
    Hier müsste dann mal einer der anderen Kobo-Experten ran. Auswendig weiß ich das leider nicht und im Krankenhaus habe ich meinen PC nicht dabei.
    Meiner Ansicht nach müsste es jedoch eine Einstellung im 2. Patch der Datei libnickel.so.1.0.0.patch sein.


    >>> Via Nexus 7 mit Tapatalk <<<
    Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen.

  57. #57
    Christoph Neumann
    Christoph Neumann ist offline
    Avatar von Christoph Neumann
    Sammler

    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    • Neuss
    Beiträge
    1.884
    Punkte
    1.185
    Bedankt
    998
    eReader
    Kobo Aura H2O, Kobo GloHD, Kobo Aura, Tolino S-2HD, PB Sense, PB THD, Kindle PW3, Bookeen Muse Frontlight
    Zitat Zitat von Fluppine Beitrag anzeigen
    nur pickt jetzt die Fußzeile so knapp unten, dass es auch nicht ganz optimal ist.
    Das war aber genau mein Wunsch.

    Wenn es dir nicht gefällt, mußt du den Patch "Disable reading footer" auf "no" setzen und statt dessen "Custom reading footer style" wiederbeleben. Hier kannst du dann mit den Werten für Ränder und Fußzeilenhöhe, wie von Martina weiter oben beschrieben, nach Herzenslust herum spielen.

    Oh well, wherever - wherever you are,
    Iron Maiden's gonna get you. No matter how far....
    See the blood flow, watching it shed, up above my head.
    Iron Maiden wants you for dead

  58. #58
    JulesWDD
    JulesWDD ist offline
    Avatar von JulesWDD
    Experte

    Registriert seit
    Dec 2011
    Ort
    • Dresden
    Beiträge
    4.319
    Punkte
    695
    Bedankt
    642
    eReader
    SONY PRS T1 black, Kindle PW2 (2013), Kobo Glo, Pocketbook Touch Lux 2, Kobo Aura H2O
    Ich habe den Patch gemäß den hier gegebenen Anleitungen - vielen Dank hierfür - auf meinen KOBO Glo augespielt; die Firmware ist die aktuelle, also 3.11. Ich wollte nur den Bug mit dem Seitenumbruch bzw Absatzumbruch beseitigen. Das ist mir auch gelungen. Aber ich kann jetzt die Schriftstärke nicht mehr variieren. Das ging vorher. Habe ich da etwas falsch gemacht?

  59. #59
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    4.875
    Punkte
    3.785
    Bedankt
    1866
    eReader
    Kobo Aura H2O, Smartphone: Huawei Mate 9
    Jules, setze den Patch Freedom to advanced fonts control in der Datei libnickel.so.1.0.0.patch auf Yes, dann kannst Du auch die Schriftstärke von selbst installierten Fonts wieder verändern.
    Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen.

  60. #60
    JulesWDD
    JulesWDD ist offline
    Avatar von JulesWDD
    Experte

    Registriert seit
    Dec 2011
    Ort
    • Dresden
    Beiträge
    4.319
    Punkte
    695
    Bedankt
    642
    eReader
    SONY PRS T1 black, Kindle PW2 (2013), Kobo Glo, Pocketbook Touch Lux 2, Kobo Aura H2O
    Zitat Zitat von Martina Schein Beitrag anzeigen
    Jules, setze den Patch Freedom to advanced fonts control in der Datei libnickel.so.1.0.0.patch auf Yes, dann kannst Du auch die Schriftstärke von selbst installierten Fonts wieder verändern.
    Danke sehr! Ich werde es am besten gleich heute Abend ausprobieren. Manchmal ist man - und damit meine ich mich - offenbar zu faul, sich diesen Patch vollständig durchzulesen ...

  61. #61
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    4.875
    Punkte
    3.785
    Bedankt
    1866
    eReader
    Kobo Aura H2O, Smartphone: Huawei Mate 9
    Immer gerne, Jules. Und warte ab, bis auch Dich das Patcher-Fieber packt, dann kommt die intensivere Beschäftigung damit von ganz alleine.

    »»» Via Zopo ZP950+ mit Tapatalk «««
    Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen.

  62. #62
    MaxRink
    MaxRink ist offline
    Avatar von MaxRink
    Neuling

    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    1
    Punkte
    1
    Bedankt
    0
    Gibts eigendlich einen Patch um bei kepubs den Büchernamen der dauerhaft oben angezeigt wird zu entfernen?
    Geändert von MaxRink (07.12.14 um 12:18 Uhr) Grund: typo

  63. #63
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    4.875
    Punkte
    3.785
    Bedankt
    1866
    eReader
    Kobo Aura H2O, Smartphone: Huawei Mate 9
    Zitat Zitat von MaxRink Beitrag anzeigen
    Gibts eigendlich einen Patch um bei kepubs den Büchernamen der dauerhaft oben angezeigt wird zu entfernen?
    Diesbezüglich ist mir keiner bekannt. Du kannst jedoch im Forum bei MobileRead im betreffenden Thread einmal nachfragen oder hierzu einen Thread eröffnen.


    »»» Via Nexus 7 mit Tapatalk «««
    Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen.

  64. #64
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    4.875
    Punkte
    3.785
    Bedankt
    1866
    eReader
    Kobo Aura H2O, Smartphone: Huawei Mate 9
    Da ich mich kurzfristig dazu entschlossen habe, doch die neueste Kobo-Firmware (3.12) aufzuspielen, musste ich natürlich auch den Patcher für meinen »Kobo Aura H2O« entsprechend modifizieren.

    Den Patcher mit meinen Einstellungen für den o.a. Reader findet ihr [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.].

    Wenn Ihr den Patcher ausprobieren möchtet, damit jedoch noch keine Erfahrungen habt, lest Euch bitte die Anleitung gründlich durch (die Links dazu findet Ihr Post 2 und 3 in diesem Thread).

    Und immer beachten: Die Verwendung erfolgt natürlich grundsätzlich auf eigene Gefahr!
    Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen.

  65. #65
    Christoph Neumann
    Christoph Neumann ist offline
    Avatar von Christoph Neumann
    Sammler

    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    • Neuss
    Beiträge
    1.884
    Punkte
    1.185
    Bedankt
    998
    eReader
    Kobo Aura H2O, Kobo GloHD, Kobo Aura, Tolino S-2HD, PB Sense, PB THD, Kindle PW3, Bookeen Muse Frontlight
    Zitat Zitat von Martina Schein Beitrag anzeigen
    Da ich mich kurzfristig dazu entschlossen habe, doch die neueste Kobo-Firmware (3.12) aufzuspielen....
    Warum das? Und ... was hat sich verbessert?




    gesendet von meinem Fire HDX mit tantentalk

    Oh well, wherever - wherever you are,
    Iron Maiden's gonna get you. No matter how far....
    See the blood flow, watching it shed, up above my head.
    Iron Maiden wants you for dead

  66. #66
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    4.875
    Punkte
    3.785
    Bedankt
    1866
    eReader
    Kobo Aura H2O, Smartphone: Huawei Mate 9
    Zitat Zitat von Christoph Neumann Beitrag anzeigen
    Warum das? Und ... was hat sich verbessert?
    Es gab nur einige unwesentliche, marginale Änderungen. Ich habe es lediglich gemacht, da ich für bluesorella ein paar Sachen überprüfen wollte. Da mir dies gerade heute Morgen wieder in den Sinn kam, habe ich es sofort getan, damit ich es nicht vergesse.


    »»» Via PocketBook SURFpad 4 L per Tapatalk «««
    Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen.

  67. #67
    Christoph Neumann
    Christoph Neumann ist offline
    Avatar von Christoph Neumann
    Sammler

    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    • Neuss
    Beiträge
    1.884
    Punkte
    1.185
    Bedankt
    998
    eReader
    Kobo Aura H2O, Kobo GloHD, Kobo Aura, Tolino S-2HD, PB Sense, PB THD, Kindle PW3, Bookeen Muse Frontlight
    Okay, danke. Dann lasse ich es bleiben.

    Oh well, wherever - wherever you are,
    Iron Maiden's gonna get you. No matter how far....
    See the blood flow, watching it shed, up above my head.
    Iron Maiden wants you for dead

  68. #68
    behemp
    behemp ist offline
    Avatar von behemp
    Neuling

    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    5
    Punkte
    5
    Bedankt
    0
    eReader
    Kobo H2O
    Hallo,

    habe gerade angefangen mich mit dem Patcher für die Firmware 3.11 zu beschäftigen, bin also ein ziemlicher Neuling auf diesem Gebiet ....

    Immerhin habe ich schon die Datei libnickel.so.1.0.0.patch so verändert, dass die Fußzeile meinen Wünschen entspricht!
    @Christoph: Danke für den Tipp, hat wunderbar geklappt!

    Nun würde ich gerne die Kopfzeile ausblenden. In Martinas Blog habe ich dazu folgendes gefunden: "»Custom header style« steht bei mir auf ›no‹, da ich auch keine Kopfzeile haben will." Habe die Einstellung entsprechend verändert, aber die Kopfzeile ist nach leider nach wie vor zu sehen ...

    Habe auch schon mit der CONIG-Datei experimentiert und die Zeile "FullScreenReading=true" in den [FeatureSettings] eingesetzt. Das hat zunächst auch geklappt, sobald ich aber Zeilenabstand, Schriftart o.ä. verändere, ist auf der rechten Seite jeweils ein Teil des letzten Buchstabens abgeschnitten, was besonders im Blocksatz sehr unschön ist ... (Abgesehen davon ist dann natürlich auch gleich die Fußzeile weg.)

    Hat jemand von Euch einen Tipp für mich?

    Bernd
    Geändert von behemp (24.01.15 um 13:07 Uhr)

  69. #69
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    4.875
    Punkte
    3.785
    Bedankt
    1866
    eReader
    Kobo Aura H2O, Smartphone: Huawei Mate 9
    Zitat Zitat von behemp Beitrag anzeigen
    Nun würde ich gerne die Kopfzeile ausblenden. In Martinas Blog habe ich dazu folgendes gefunden: "»Custom header style« steht bei mir auf ›no‹, da ich auch keine Kopfzeile haben will." Habe die Einstellung entsprechend verändert, aber die Kopfzeile ist nach leider nach wie vor zu sehen ...
    Bei der Version 3.11 gibt es hierzu zwei Einträge:

    • Custom header style for Mini
    • Custom header style for Glo/Aura/AuraHD/H2O

    Setze bitte beide auf ›no‹.


    Zitat Zitat von behemp Beitrag anzeigen
    Habe auch schon mit der CONIG-Datei experimentiert und die Zeile "FullScreenReading=true" in den [FeatureSettings] eingesetzt. Das hat zunächst auch geklappt, sobald ich aber Zeilenabstand, Schriftart o.ä. verändere, ist auf der rechten Seite jeweils ein Teil des letzten Buchstabens abgeschnitten, was besonders im Blocksatz sehr unschön ist ... (Abgesehen davon ist dann natürlich auch gleich die Fußzeile weg.)
    Dann würde ich diese Zeile ›FullScreenReading=true‹ wieder entfernen und schauen, ob es dann wieder okay aussieht.
    Ich habe diese Zeile eingebunden und keine Probleme mit abgeschnittenen Buchstaben. Eine Fußzeile brauche ich nicht.
    Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen.
    Thanks behemp hat/haben sich bedankt

  70. #70
    behemp
    behemp ist offline
    Avatar von behemp
    Neuling

    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    5
    Punkte
    5
    Bedankt
    0
    eReader
    Kobo H2O
    Danke für Deine schnelle Antwort, Martina! Die Patcher-Anleitung in Deinem Blog finde ich übrigens sehr hilfreich und auch für einen Laien wie mich gut verständlich!

    Zitat Zitat von Martina Schein Beitrag anzeigen
    Bei der Version 3.11 gibt es hierzu zwei Einträge:

    • Custom header style for Mini
    • Custom header style for Glo/Aura/AuraHD/H2O

    Setze bitte beide auf ›no‹.
    Habe ich gerade ausprobiert - leider ist der Header immer noch zu sehen ... Es gibt auch noch einen dritten Eintrag "Custom header style for Toch", der auch auf "no" steht.

    Zitat Zitat von Martina Schein Beitrag anzeigen
    Dann würde ich diese Zeile ›FullScreenReading=true‹ wieder entfernen und schauen, ob es dann wieder okay aussieht.
    Ich habe diese Zeile eingebunden und keine Probleme mit abgeschnittenen Buchstaben. Eine Fußzeile brauche ich nicht.
    Auch nach Entfernen der Zeile war der Fehler zunächst noch da; erst, als ich die alte Sicherheitskopie der CONFIG-Datei wieder eingespielt hatte, war´s okay.
    Komisch, ich habe auch sonst nichts zu diesem Bug im Netz gefunden, bei allen außer mir scheint es zu funktionieren.

  71. #71
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    4.875
    Punkte
    3.785
    Bedankt
    1866
    eReader
    Kobo Aura H2O, Smartphone: Huawei Mate 9
    Zitat Zitat von behemp Beitrag anzeigen
    Habe ich gerade ausprobiert - leider ist der Header immer noch zu sehen ... Es gibt auch noch einen dritten Eintrag "Custom header style for Toch", der auch auf "no" steht.
    Mach mal bitte einen [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.] oder Foto, und poste es hier, damit ich sehe, wie das bei Dir bzw. Deinem Reader aussieht.
    Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen.

  72. #72
    behemp
    behemp ist offline
    Avatar von behemp
    Neuling

    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    5
    Punkte
    5
    Bedankt
    0
    eReader
    Kobo H2O
    Habe nun einen Screenshot gemacht:

    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]

    Die Fußzeile ist - wie gewünscht - ganz nach unten gerutscht, der Header steht leider immer noch oben und nimmt Platz weg ...
    Geändert von behemp (24.01.15 um 14:32 Uhr)

  73. #73
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    4.875
    Punkte
    3.785
    Bedankt
    1866
    eReader
    Kobo Aura H2O, Smartphone: Huawei Mate 9
    Zitat Zitat von behemp Beitrag anzeigen
    Die Fußzeile ist - wie gewünscht - ganz nach unten gerutscht, der Header steht leider immer noch oben und nimmt Platz weg ...
    Kann es sein, dass Du auf Deinem Reader kobofizierte (bei Kobo gekauft und/oder über Calibre kobofiziert) ePubs hast, das heißt mit der Dateiendung kepub.epub?
    Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen.

  74. #74
    Christoph Neumann
    Christoph Neumann ist offline
    Avatar von Christoph Neumann
    Sammler

    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    • Neuss
    Beiträge
    1.884
    Punkte
    1.185
    Bedankt
    998
    eReader
    Kobo Aura H2O, Kobo GloHD, Kobo Aura, Tolino S-2HD, PB Sense, PB THD, Kindle PW3, Bookeen Muse Frontlight
    Zitat Zitat von behemp Beitrag anzeigen
    Die Fußzeile ist - wie gewünscht - ganz nach unten gerutscht, der Header steht leider immer noch oben und nimmt Platz weg ...
    Wenn du meinen Einstellungen verwendest, gibt es keinen Header ... bei ePub Dateien.

    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]

    Oh well, wherever - wherever you are,
    Iron Maiden's gonna get you. No matter how far....
    See the blood flow, watching it shed, up above my head.
    Iron Maiden wants you for dead

  75. #75
    behemp
    behemp ist offline
    Avatar von behemp
    Neuling

    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    5
    Punkte
    5
    Bedankt
    0
    eReader
    Kobo H2O
    Zitat Zitat von Martina Schein Beitrag anzeigen
    Kann es sein, dass Du auf Deinem Reader kobofizierte (bei Kobo gekauft und/oder über Calibre kobofiziert) ePubs hast, das heißt mit der Dateiendung kepub.epub?
    Ja, das stimmt. Ich hatte die Bücher kobofiziert, da so das Englisch-Deutsch-Wörterbuch fehlerfrei funktioniert. Bei ePubs gabs da einige Probleme.

    Funktioniert der Patch bei kobofizierten E-Books nicht?

  76. #76
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    4.875
    Punkte
    3.785
    Bedankt
    1866
    eReader
    Kobo Aura H2O, Smartphone: Huawei Mate 9
    Zitat Zitat von behemp Beitrag anzeigen
    Ja, das stimmt. Ich hatte die Bücher kobofiziert, da so das Englisch-Deutsch-Wörterbuch fehlerfrei funktioniert. Bei ePubs gabs da einige Probleme.
    Funktioniert der Patch bei kobofizierten E-Books nicht?
    Anscheinend nicht, da die Kopfzeile bei Deinem Reader immer noch angezeigt wird. Auf meinem Kleenen sind nur ePubs und er hat keine Kopfzeile.

    Du kannst ja mal in den entsprechenden Thread bei MobileRead (habe ich hier irgendwo verlinkt) gucken, ob es dort eine Lösung dafür gibt.

    Da ich das Kobo-Format nicht nutze, habe ich mich damit auch noch nicht beschäftigt.


    Ergänzung:
    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]. Habe eben kurz für dich nachgeschaut.
    Geändert von Martina Schein (24.01.15 um 16:38 Uhr) Grund: Ergänzung
    Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen.

  77. #77
    behemp
    behemp ist offline
    Avatar von behemp
    Neuling

    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    5
    Punkte
    5
    Bedankt
    0
    eReader
    Kobo H2O
    Danke Martina und Christoph! Dann liegt´s wohl am Dateiformat und ich werde noch ein wenig tüfteln müssen!

  78. #78
    fischerman380
    fischerman380 ist offline
    Avatar von fischerman380
    Neuling

    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    10
    Punkte
    10
    Bedankt
    4
    Ist definitiv das Format KePubs schuld… Man kann machen was man will es wird immer im Kobo den Buch Titel angezeigt…

    Deine ePubs werden beim Übertragen auf den Kobo in KePubs umgewandelt, wenn du den KoboExtended-Treiber benutzt und die Option "Enable Extended Kobo Features" nicht deaktiviert ist.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Thanks _oktalix, JulesWDD, behemp hat/haben sich bedankt

  79. #79
    Fluppine
    Fluppine ist offline
    Avatar von Fluppine
    Neuling

    Registriert seit
    Sep 2014
    Beiträge
    17
    Punkte
    14
    Bedankt
    0
    eReader
    PW 2, Kobo Aura H2O
    Hallo,

    kann man den Patcher auch für die 3.12.1 verwenden oder muss ich auf einen neuen warten ?

    Leider wurde mir das 3.12.1 einfach aufgespielt ....

    Danke
    LG Fluppine

  80. #80
    cleo
    cleo ist offline
    Avatar von cleo
    Experte

    Registriert seit
    Sep 2014
    Ort
    • Delmenhorst
    Beiträge
    2.052
    Punkte
    607
    Bedankt
    736
    eReader
    Kobo Aura,Tolino Vision 3 HD
    Zitat Zitat von Fluppine Beitrag anzeigen
    Hallo,

    kann man den Patcher auch für die 3.12.1 verwenden oder muss ich auf einen neuen warten ?

    Leider wurde mir das 3.12.1 einfach aufgespielt ....

    Danke
    LG Fluppine
    Das kann schon mal passieren .
    So wie ich Martina verstanden habe ,muss man mit jeden update auch den Patcher anpassen.
    Aber Martina wird sicherlich etwas dazu schreiben.
    Ein Abend, an dem sich alle Anwesenden völlig einig sind, ist ein verlorener Abend.

  81. #81
    Rys
    Rys ist offline
    Avatar von Rys
    Experte

    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    2.415
    Punkte
    636
    Bedankt
    478
    eReader
    diverse
    Zitat Zitat von Fluppine Beitrag anzeigen
    Leider wurde mir das 3.12.1 einfach aufgespielt ....
    Da dich das offensichtlich nicht gefreut hat...: Du weißt schon, dass man das mit dem automatischen Updaten auch ausstellen kann, oder?

    Falls nicht, für die Zukunft: 'Einstellungen' -> 'Synchronisation und Updates' und dann bei 'Automatisch synchr.:' den Haken entfernen.

  82. #82
    JulesWDD
    JulesWDD ist offline
    Avatar von JulesWDD
    Experte

    Registriert seit
    Dec 2011
    Ort
    • Dresden
    Beiträge
    4.319
    Punkte
    695
    Bedankt
    642
    eReader
    SONY PRS T1 black, Kindle PW2 (2013), Kobo Glo, Pocketbook Touch Lux 2, Kobo Aura H2O
    Zitat Zitat von Christoph Neumann Beitrag anzeigen
    Wenn du meinen Einstellungen verwendest, gibt es keinen Header ... bei ePub Dateien.

    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]
    Hast Du Deine Einstellungen irgendwo dokumentiert? Weil mir gefällt es recht gut, wie es auf Deinem Bild aussieht, das würde ich dann so übernehmen. Also dann, wenn mein auszutauschender Kobo H2O bei mir angekommen sein wird.
    „Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid.“

  83. #83
    Christoph Neumann
    Christoph Neumann ist offline
    Avatar von Christoph Neumann
    Sammler

    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    • Neuss
    Beiträge
    1.884
    Punkte
    1.185
    Bedankt
    998
    eReader
    Kobo Aura H2O, Kobo GloHD, Kobo Aura, Tolino S-2HD, PB Sense, PB THD, Kindle PW3, Bookeen Muse Frontlight
    Zitat Zitat von JulesWDD Beitrag anzeigen
    Hast Du Deine Einstellungen irgendwo dokumentiert?
    Aber sicher: [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]

    Oh well, wherever - wherever you are,
    Iron Maiden's gonna get you. No matter how far....
    See the blood flow, watching it shed, up above my head.
    Iron Maiden wants you for dead
    Thanks JulesWDD hat/haben sich bedankt

  84. #84
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    4.875
    Punkte
    3.785
    Bedankt
    1866
    eReader
    Kobo Aura H2O, Smartphone: Huawei Mate 9
    Zitat Zitat von cleo Beitrag anzeigen
    Das kann schon mal passieren .
    So wie ich Martina verstanden habe ,muss man mit jeden update auch den Patcher anpassen.
    Aber Martina wird sicherlich etwas dazu schreiben.
    Muss ich mir die nächsten Tage mal angucken. Bin die letzte Zeit - da außer Haus - auch nicht dazu gekommen, bei MobileRead nachzuschauen, was es dort so alles neues (leider nur in Englisch) gibt.

    Das Update auf 3.12.1 habe ich ebenfalls nicht gemacht. Soweit ich Näheres weiß, schreibe ich hier darüber.
    Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen.

  85. #85
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    4.875
    Punkte
    3.785
    Bedankt
    1866
    eReader
    Kobo Aura H2O, Smartphone: Huawei Mate 9
    Wie ich es mir gedacht habe, braucht man für die neue Firmware-Version 3.12.1 ebenfalls einen neuen Patcher, so man diesen denn nutzen möchte.

    Nachstehend finden alle Interessierten die entsprechenden Threads bei MobileRead:

    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.] (1. Posting ganz unten. [Jan 2015 Release - 3.12.1 - The Fifty Shades of Greyed Out Release] Aufpassen, welche Firmware man herunterläd! Es MUSS die korrekte für den jeweiligen Reader sein!)

    Mark 4 Hardware: Glo / Aura HD
    Mark 5 Hardware: Aura / Aura H2O

    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]
    Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen.

  86. #86
    cleo
    cleo ist offline
    Avatar von cleo
    Experte

    Registriert seit
    Sep 2014
    Ort
    • Delmenhorst
    Beiträge
    2.052
    Punkte
    607
    Bedankt
    736
    eReader
    Kobo Aura,Tolino Vision 3 HD
    Zitat Zitat von Martina Schein Beitrag anzeigen
    Wie ich es mir gedacht habe, braucht man für die neue Firmware-Version 3.12.1 ebenfalls einen neuen Patcher, so man diesen denn nutzen möchte.

    Nachstehend finden alle Interessierten die entsprechenden Threads bei MobileRead:

    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.] (1. Posting ganz unten. [Jan 2015 Release - 3.12.1 - The Fifty Shades of Greyed Out Release] Aufpassen, welche Firmware man herunterläd! Es MUSS die korrekte für den jeweiligen Reader sein!)

    Mark 4 Hardware: Glo / Aura HD
    Mark 5 Hardware: Aura / Aura H2O

    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]
    Danke Martina ,ich wußte doch das Du uns helfen kannst.
    Ein Abend, an dem sich alle Anwesenden völlig einig sind, ist ein verlorener Abend.

  87. #87
    Fluppine
    Fluppine ist offline
    Avatar von Fluppine
    Neuling

    Registriert seit
    Sep 2014
    Beiträge
    17
    Punkte
    14
    Bedankt
    0
    eReader
    PW 2, Kobo Aura H2O
    Vielen Dank für deine Mühe Martina !

  88. #88
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    4.875
    Punkte
    3.785
    Bedankt
    1866
    eReader
    Kobo Aura H2O, Smartphone: Huawei Mate 9
    Immer gerne.

    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.] unbearbeitet als zip-Datei (patch_kobo_3121.zip) sowie die entpackten Dateien mit meinen Einstellungen und unter 3.12.1_target das Archiv KoboRoot.tgz ebenfalls mit meinen Einstellungen zum Kopieren in das Verzeichnis .kobo auf Eurem Kobo Aura H2O.

    Wer andere Kobo-Reader benutzt, muss sich natürlich die Firmware hierfür herunterladen und die einzelnen Patches entsprechend anpassen.

    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]
    Geändert von Martina Schein (11.02.15 um 17:06 Uhr) Grund: Ergänzung
    Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen.

  89. #89
    JaSiko
    JaSiko ist offline
    Avatar von JaSiko
    Neuling

    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    13
    Punkte
    13
    Bedankt
    0
    Hallo, eine Frage... gibt es die Möglichkeit im Kobo Aura HD in der Bibliothek bei den Details des Buches die Seitenanzahl anzeigen zu lassen?

  90. #90
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    4.875
    Punkte
    3.785
    Bedankt
    1866
    eReader
    Kobo Aura H2O, Smartphone: Huawei Mate 9
    Patcher für Firmware 3.13.1

    Für die aktuelle Firmware gibt es natürlich auch wieder einen neuen Patcher. Vorhin habe ich hierüber [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.] mit ein paar näheren Angaben online gestellt.

    Wer möchte, findet dort auch alle relevanten Links - so auch den zu meiner Dropbox mit sämtlichen Patcher-Dateien und meinen Einstellungen für den Kobo Aura H2O.

    Wer kein Spielkind ist, schließt dieses Posting einfach wieder.
    Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen.
    Thanks ekelpaket, JulesWDD, Bücherraupe hat/haben sich bedankt

  91. #91
    ekelpaket
    ekelpaket ist offline
    Avatar von ekelpaket
    Experte

    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    • Saarland
    Beiträge
    1.540
    Punkte
    571
    Bedankt
    245
    eReader
    Paperwhite 2 - Kobo Aura H2O - Google Nexus 7
    Vielen Dank Martina :-)
    Dies werde ich mir wieder genau ansehen sobald mein Austauschgerät da ist.

    Gesendet von meinem Nexus 7 mit Tapatalk
    Wer lesen kann ist klar im Vorteil
    Thanks Martina Schein hat/haben sich bedankt

  92. #92
    _oktalix
    _oktalix ist offline
    Avatar von _oktalix
    ...

    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    • NRW
    Beiträge
    2.123
    Punkte
    541
    Bedankt
    203
    Zitat Zitat von Martina Schein Beitrag anzeigen

    Wer kein Spielkind ist, schließt dieses Posting einfach wieder.
    Ich "spiele" nur mit meinem s4 + Cyanogenmod nightlys
    Viele Grüße Frau _oktalix

  93. #93
    ekelpaket
    ekelpaket ist offline
    Avatar von ekelpaket
    Experte

    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    • Saarland
    Beiträge
    1.540
    Punkte
    571
    Bedankt
    245
    eReader
    Paperwhite 2 - Kobo Aura H2O - Google Nexus 7
    Grmpf, irgendwie komme ich nicht ganz klar. Wenn ich deine gepachte Version nehme läuft alles normal @Martina. Allerdings möchte ich, im Gegensatz zu dir, die Kopf- und Fusszeilen angezeigt bekommen. Also habe ich die "libnickel.so.1.0.0.patch" dementsprechend geändert und dann die "bat" Datei doppelt geklickt. Das läuft auch durch, aber es wird mir keine "KoboRoot.tgz" erzeugt, sondern das Verzeichnis "usr" mit Unterdateien.
    Was mache ich hier falsch *hilfeeeeee*
    Wer lesen kann ist klar im Vorteil

  94. #94
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    4.875
    Punkte
    3.785
    Bedankt
    1866
    eReader
    Kobo Aura H2O, Smartphone: Huawei Mate 9
    Chrisy, in Deiner Ordnerstruktur zum Patcher darf sich kein Leerzeichen befinden. ist dies nämlich der Fall, wird keine »KoboRoot.tgz« erzeugt, sondern das von Dir genannte Verzeichnis mit verschiedenen Dateien.

    Des Weiteren darfst Du bei Patchern, die Alternativen darstellen, nicht beide aktivieren - also nicht beide auf »Yes« stellen - sondern nur die betreffende auf »Yes«. In diesem Fall muss bei Dir also Disable reading footer auf no stehen.
    Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen.

  95. #95
    ekelpaket
    ekelpaket ist offline
    Avatar von ekelpaket
    Experte

    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    • Saarland
    Beiträge
    1.540
    Punkte
    571
    Bedankt
    245
    eReader
    Paperwhite 2 - Kobo Aura H2O - Google Nexus 7
    Hallo Martina,

    dort ist kein Leerzeichen. Ich habe direkt im Hauptverzeichnis des Laufwerks einen Ordner "KoboPatcher" erstellt.
    Die Datei habe ich auch mit Notepad abgeändert, "Disable reading footer" auf no und "Custom reading footer style" auf yes. Trotzdem tut sich da nichts.
    Das Laufwerk wo ich den Ordner erstelle sollte ja egal sein, oder? Ok, grad getestet, da tut sich auch nichts.

    Code:
    Lade Dir den patch_kobo_3131.zip herunter und entpacke diese Datei.
    Lade Dir die Kobo-Firmware-Archivdatei Version 3.13.1 herunter, die zu Deinem Gerät passt und speichere sie im Unterordner 3.11.0_source. (Nicht entpacken.)
    Lese Dir den Inhalt aller *.patch Dateien im Unterordner 3.13.1_source durch und bearbeite sie auf folgende Weise: wähle aus, welche Patches Du aktivieren (patch_enable=`yes`) oder deaktivieren (patch_enable=`no`) möchtest; und ändere manche der zu ersetzenden Werte, um sie an Dein Gerät und Deine Vorlieben anzupassen.
    Unter Windows klicke doppelt auf die Datei 3.13.1.bat; unter Linux/mac starte 3.13.1.sh von der Kommandozeile aus.
    Was bedeutet hier, ich soll die Kobo-Firmware-Archivdatei 3.13.1 im Unterordner 3.11.0_source speichern? Eine 3.11.0_source habe ich doch garnicht, nur eine 3.13.1_source?
    Wer lesen kann ist klar im Vorteil

  96. #96
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    4.875
    Punkte
    3.785
    Bedankt
    1866
    eReader
    Kobo Aura H2O, Smartphone: Huawei Mate 9
    Zitat Zitat von ekelpaket Beitrag anzeigen
    dort ist kein Leerzeichen. Ich habe direkt im Hauptverzeichnis des Laufwerks einen Ordner "KoboPatcher" erstellt.
    Die Datei habe ich auch mit Notepad abgeändert, "Disable reading footer" auf no und "Custom reading footer style" auf yes. Trotzdem tut sich da nichts.
    Das Laufwerk wo ich den Ordner erstelle sollte ja egal sein, oder? Ok, grad getestet, da tut sich auch nichts.
    Dann sollte das soweit in Ordnung sein.
    Allerdings gibt es noch ein paar andere Alternativen. Auch hier darf jeweils nur eine ausgewählt werden. Hast Du dies mal überprüft, Chrisy?


    Zitat Zitat von ekelpaket Beitrag anzeigen
    Was bedeutet hier, ich soll die Kobo-Firmware-Archivdatei 3.13.1 im Unterordner 3.11.0_source speichern? Eine 3.11.0_source habe ich doch garnicht, nur eine 3.13.1_source?
    Stimmt, ist ein Vertippser.
    Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen.

  97. #97
    ekelpaket
    ekelpaket ist offline
    Avatar von ekelpaket
    Experte

    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    • Saarland
    Beiträge
    1.540
    Punkte
    571
    Bedankt
    245
    eReader
    Paperwhite 2 - Kobo Aura H2O - Google Nexus 7
    Also ich sehe mal nichts ...

    Code:
    # libnickel.so.1.0.0 in firmware 3.13.1 (60d72c68d5)
    # For use by patch32lsb v0.10 or later.
    
    # The following two patches are alternatives, don't enable both at once.
    #
    # `Disable reading footer`
    # `Custom reading footer style`
    #
    
    <Patch>
    patch_name = `Disable reading footer`
    patch_enable = `no`
    # Multi-version patch: 3.13.1 - 3.13.1+
    find_base_address = `ReadingFooter {\n\tmin-height: 70px;`
    replace_string = 0000, `ReadingFooter {\n\tmin-height: 70px;\n\tmax-height: 70px;\n\tqproperty-footerMargin: 105;\n}`, `ReadingFooter {\n\theight: 5px;\n}`
    #
    find_base_address = `#caption {\n\tfont-size: 16px;`
    Replace_string = 0000, `#caption {\n\tfont-size: 16px;\n}\n\n#caption[qApp_deviceIsPhoenix="true"] {\n\tfont-size: 20px;\n}`, `#caption {\n\tfont-size: 1px;\n\tcolor: transparent;\n}`
    </Patch>
    
    
    <Patch>
    patch_name = `Custom reading footer style`
    patch_enable = `yes`
    # Multi-version patch: 3.13.1 - 3.13.1+
    #
    # This patch customises the following properties of the reading footer:
    #
    #  * Footer height (the amount of the screen reserved for the footer.)
    #  * Caption font size (Caption = page number or other progress indicator)
    #  * Caption top margin, which changes its vertical position within the footer.
    #
    # When editing the replacement values below, BE CAREFUL NOT TO CHANGE THE LENGTH
    # OF THE REPLACEMENT STRING! If a replacement string is too long you will get
    # an error when making the patch, but if one is too short then there will be no
    # error, but strange things will happen to the reading footer.
    #
    find_base_address = `ReadingFooter {\n\tmin-height: 70px;`
    #
    # Replacement footer height values: Touch/Mini
    replace_string = 0011, `min-height: 70px;`, `min-height: 32px;`
    replace_string = 0024, `max-height: 70px;`, `max-height: 32px;`
    # Replacement footer height values: Glo/Aura
    replace_string = 0085, `min-height: 82px;`, `min-height: 40px;`
    replace_string = 0098, `max-height: 82px;`, `max-height: 40px;`
    # Replacement footer height values: AuraHD/H2O
    replace_string = 00DA, `min-height: 120px;`, `min-height: 052px;`
    replace_string = 00EE, `max-height: 120px;`, `max-height: 052px;`
    #
    #
    find_base_address = `#caption {\n\tfont-size: 16px;`
    Replace_string = 0000, `#caption {\n\tfont-size: 16px;\n}\n\n#caption[qApp_deviceIsPhoenix="true"] {\n\tfont-size: 20px;\n}\n\n#caption[qApp_deviceIsDragon="true"] {\n\tfont-size: 26px;\n}\n\n#caption[qApp_deviceIsAlyssum="true"] {\n\tfont-size: 30px;\n}\n\n#caption[qApp_localeName="ja_JP"] {\n\tfont-family: A-OTF Gothic MB101 Pr6N;\n}`, `#caption {font-size: 16px;margin-top: 00px;}\n#caption[qApp_deviceIsPhoenix="true"] {font-size: 20px;}\n#caption[qApp_deviceIsDragon="true"] {font-size: 26px;}\n#caption[qApp_deviceIsAlyssum="true"] {font-size: 30px;}\n#caption[qApp_localeName="ja_JP"] {font-family: A-OTF Gothic MB101 Pr6N;}`
    #
    # Replacement caption font size value for Touch/Mini:
    replace_string = 000A, `font-size: 16px;`, `font-size: 16px;`
    # Replacement caption font size value for Glo/Aura:
    replace_string = 0054, `font-size: 20px;`, `font-size: 20px;`
    # Replacement caption font size value for AuraHD/H2O:
    replace_string = 008C, `font-size: 26px;`, `font-size: 26px;`
    # Replacement caption font size value for Alyssum:
    replace_string = 00C5, `font-size: 30px;`, `font-size: 30px;`
    #
    # Replacement caption top margin value for all devices:
    # (A negative top margin moves the caption text upwards,
    # further from the bezel and closer to the page content.)
    replace_string = 001A, `margin-top: 00px;`, `margin-top:-10px;`
    </Patch>
    
    
    #
    # The following two patches are alternatives, don't enable both at once.
    #
    # `My 10 line spacing values`
    # `My 15 line spacing values`
    #
    # Note that the kepub reader can have problems when the line spacing value is
    # below about 0.85 (depending on the font family), resulting in the top line of
    # text being cut off and the cut-off part showing at the bottom of the previous
    # page.
    #
    <Patch>
    patch_name = `My 10 line spacing values`
    patch_enable = `no`
    replace_bytes = 6185BC, 08 F6 B0 EE, 00 46 00 46
    replace_bytes = 618612, 08 F6 86 EE, 00 46 00 46
    replace_bytes = 61863C, 08 F6 70 EE, 00 46 00 46
    replace_bytes = 618678, 08 F6 52 EE, 00 46 00 46
    replace_bytes = 6186DE, 08 F6 20 EE, 00 46 00 46
    #
    # 10 values for replacement
    replace_float = 618770, 1.05, 0.75
    replace_float = 618778, 1.07, 0.8
    replace_float = 618780, 1.1, 0.84
    replace_float = 618788, 1.35, 0.86
    replace_float = 618790, 1.7, 0.88
    replace_float = 618798, 1.8, 0.9
    replace_float = 6187A0, 2.2, 0.92
    replace_float = 6187A8, 2.4, 0.94
    replace_float = 6187B0, 2.6, 0.96
    replace_float = 6187B8, 2.8, 1.0
    </Patch>
    
    
    <Patch>
    patch_name = `My 15 line spacing values` 
    patch_enable = `yes`
    # load val1 from new table
    replace_bytes = 6185A4, 00 23 00 22 C3 F6 F0 73, 00 46 40 A3 D3 E9 00 23
    # load val5 from new table
    replace_bytes = 6185FC, 43 F2 33 33 4F F0 33 32, 2C A3 D3 E9 00 23 00 46
    replace_bytes = 618604, C3 F6 F3 73, 00 46 00 46
    # load val7 from new table
    replace_bytes = 61862A, 00 23 00 22 C3 F6 F8 73, 00 46 22 A3 D3 E9 00 23
    # load val10 from new table
    replace_bytes = 618668, 00 22 4F F0 80 43, 15 A3 D3 E9 00 23
    # load val11-val14 from old table in a loop to make room for new table
    replace_bytes = 61867C, 48 A3 D3 E9 00 23 07 F1, 48 A7 00 26 D7 E9 00 23
    replace_bytes = 618684, 80 01 20 46 61 E9 0A 23, 20 A9 31 44 61 E9 0A 23
    replace_bytes = 61868C, 08 F6 48 EE 45 A3 D3 E9, 20 46 08 F6 48 EE 08 36
    replace_bytes = 618694, 00 23 07 F1 80 01 20 46, 08 37 20 2E F2 D1 00 AF
    # load val15 from new table, jump over new table
    replace_bytes = 61869C, 61 E9 08 23 08 F6 3E EE, 0A A3 D3 E9 00 23 17 E0
    # new table, inial values 1.0, 1.2, 1.5, 2.0, 3.0
    replace_bytes = 6186A8, 00 23 07 F1 80 01 20 46, 00 00 00 00 00 00 F0 3F
    replace_bytes = 6186B0, 61 E9 06 23 08 F6 34 EE, 33 33 33 33 33 33 F3 3F
    replace_bytes = 6186B8, 3F A3 D3 E9 00 23 07 F1, 00 00 00 00 00 00 F8 3F
    replace_bytes = 6186C0, 80 01 20 46 61 E9 04 23, 00 00 00 00 00 00 00 40
    replace_bytes = 6186C8, 08 F6 2A EE 00 23 00 22, 00 00 00 00 00 00 08 40
    #
    # 15 values for replacement:
    replace_float = 6186A8, 1.0, 0.7
    replace_float = 618770, 1.05, 0.75
    replace_float = 618778, 1.07, 0.8
    replace_float = 618780, 1.1, 0.85
    replace_float = 6186B0, 1.2, 0.9
    replace_float = 618788, 1.35, 0.95
    replace_float = 6186B8, 1.5, 1.0
    replace_float = 618790, 1.7, 1.05
    replace_float = 618798, 1.8, 1.1
    replace_float = 6186C0, 2.0, 1.15
    replace_float = 6187A0, 2.2, 1.20
    replace_float = 6187A8, 2.4, 1.25
    replace_float = 6187B0, 2.6, 1.3
    replace_float = 6187B8, 2.8, 1.35
    replace_float = 6186C8, 3.0, 1.4
    </Patch>
    
    
    <Patch>
    patch_name = `Custom left & right margins`
    patch_enable = `yes`
    # Multi-version patch: 2.8.1 - 3.13.1+
    find_base_address = `\0\0\0\0\x02\0\0\0\x04\0\0\0\x06\0\0\0\x08\0\0\0\x0A\0\0\0\x0C\0\0\0\x0E\0\0\0\x10\0\0\0`
    # 9 values for replacement:
    replace_int = 0000, 00, 00
    replace_int = 0004, 02, 01
    replace_int = 0008, 04, 02
    replace_int = 000C, 06, 03
    replace_int = 0010, 08, 04
    replace_int = 0014, 10, 05
    replace_int = 0018, 12, 06
    replace_int = 001C, 14, 07
    replace_int = 0020, 16, 08
    </Patch>
    
    
    <Patch>
    patch_name = `Custom font sizes`
    patch_enable = `yes`
    #
    # Unpatched font sizes now depend on the device's screen resolution:
    #
    #  Alyssum: 14px - 150px (48 sizes)
    #  Dragon:  12px - 150px (50 sizes)
    #  Phoenix: 12px - 122px (43 sizes)
    #  Other:   12px - 90px  (35 sizes)
    #
    # Sizes increase in steps of 1 from the smallest size up to size 22, then in
    # steps of 2 up to size 50, then in steps of 4 up to the largest size. 
    #
    # I don't know how many sizes are allowed, but it is probably safe to use 50.
    #
    # The example replacement values in this patch result in the following ranges,
    # with increases in steps of 1 from the smallest size up to size 48, then
    # steps of 2 up to size 60, then steps of 4 up to the largest size:
    #
    #  Alyssum: 14px - 88px (48 sizes)
    #  Dragon:  12px - 88px (50 sizes)
    #  Others:  12px - 80px (48 sizes)
    #
    # Start with this font size: (Alyssum, Others)
    replace_int = 8DE83E, 14, 14
    replace_int = 8DE842, 12, 12
    #
    # Add font sizes in increments of 1 until this size exceeded:
    replace_int = 8DE872, 21, 47
    #
    # Continue from this font size:
    replace_int = 8DE878, 22, 48
    #
    # Add font sizes in increments of 2 until this size exceeded:
    replace_int = 8DE906, 49, 59
    replace_int = 8DE922, 49, 59
    #
    # Continue from this font size:
    replace_int = 8DE928, 50, 60
    #
    # Add font sizes in increments of 4 until this size exceeded:
    # (Alyssum/Dragon, Phoenix, Others)
    replace_int = 8DE850, 150, 88
    replace_int = 8DE998, 122, 80
    replace_int = 8DE99C, 90, 80
    </Patch>
    
    
    <Patch>
    patch_name = `Brightness fine control`
    patch_enable = `yes`
    replace_int = 8B6132, 10, 01
    replace_int = 8B6162, 10, 01
    </Patch>
    
    
    <Patch>
    patch_name = `Search in Library by default`
    patch_enable = `yes`
    replace_bytes = 968EC6, 00 21, 01 21
    </Patch>
    
    
    <Patch>
    patch_name = `Unitless ePub line height`
    patch_enable = `yes`
    # Multi-version patch: 3.3.0 - 3.13.1+
    #
    # See http://www.mobileread.com/forums/showpost.php?p=2812097&postcount=31
    # for a description of the problem fixed by this patch.
    #
    # line-height: %1em !important; --> line-height: %1   !important;
    #
    find_base_address = `\x10\0\0\0 \0l\0i\0n\0e\0-\0h\0e\0i\0g\0h\0t\0:\0 \0%\01\0e\0m\0`
    replace_bytes = 24, 65 00 6D 00, 20 00 20 00
    </Patch>
    
    
    <Patch>
    patch_name = `Freedom to advanced fonts control`
    patch_enable = `yes`
    #
    # This patch allows the advanced font options (weight/sharpness adjustments)
    # to work with sideloaded fonts too.
    #
    # WARNING: IT IS NOT SAFE TO ENABLE THIS PATCH IF YOUR DEVICE IS SET TO A
    # JAPANESE LOCALE OR JAPANESE BOOKS ARE OPENED.
    #
    # VolumeManager.isJapanese() --> False
    replace_bytes = 615CF4, FC F5 12 EF, 00 20 00 20
    # N3FontTypeUtil.setupMonotypeDropdown(a,b)
    # --> N3FontTypeUtil.setupDropdown(UNDEFINED,a,b) 421244
    replace_bytes = 78A4DE, 58 46 51 46, 59 46 52 46
    replace_bytes = 78A4E2, 80 F4 AC EB, 96 F4 B0 EE
    # N3FontTypeController.setupAdvancedOption --> NOP
    replace_bytes = 8DB0BE, 5A F7 C8 E2, 00 46 00 46
    replace_bytes = 8DC844, 58 F7 04 E7, 00 46 00 46
    </Patch>
    
    
    <Patch>
    patch_name = `Allow download all in Browser`
    patch_enable = `no`
    replace_bytes = 7B8B08, 7A F4 56 EC, 01 20 01 20
    </Patch>
    
    
    <Patch>
    patch_name = `ePub fixed/adjustable top/bottom margins`
    patch_enable = `no`
    #
    # If enabled, this patch sets the @page margin sizes in epubs, overriding any
    # @page margin set in the book's stylesheet.
    #
    # By default the top and bottom margins are set to be adjustable, their size
    # similar to the left/right margin size set by the adjustment slider. There
    # are options to set the top and/or bottom margin to a fixed size instead.
    #
    # Note that this patch has the side-effect of removing the body bottom padding
    # from the built-in stylesheet, which means that there will no longer be a line
    # of padding added automatically at the end of chapters.
    #
    # getReadingLineHeight(...) --> getReadingLeftMargin(...) 41b644
    replace_bytes = 480b68, B7 F7 7C EB, 9A F7 6C ED
    # QString.arg(double, ...) --> QString.arg(int64, ...) 41adc8
    replace_bytes = 480B6C, 20 22 4F F0 FF 33, 20 21 01 22 0A 23
    replace_bytes = 480B76, AD F8 04 20 00 93, 02 91 42 43 01 93
    replace_bytes = 480B80, 00 22 67 23 A5 F7 A4 EA, 00 23 00 93 9A F7 20 E9
    #     padding-bottom: %1em !important;\n
    # --> }@page{margin:%1px 0 %1px 0}body{
    replace_string = BA7172, `p\0a\0d\0d\0i\0n\0g\0-\0b\0o\0t\0t\0o\0m\0:\0 \0%\01\0e\0m\0 \0!\0i\0m\0p\0o\0r\0t\0a\0n\0t\0;\0\n\0`, `}\0@\0p\0a\0g\0e\0{\0m\0a\0r\0g\0i\0n\0:\0%\01\0p\0x\0 \00\0 \0%\01\0p\0x\0 \00\0}\0b\0o\0d\0y\0{\0`
    #
    # Optional replacement value: Uncomment for a fixed top margin size in px,
    # default 25px. Replacement value is margin size, two digits separated by \0
    # (Leave commented out for an adjustable top margin.)
    #replace_string = BA718E, `%\01`, `2\05`
    #
    # Optional replacement value: Uncomment for a fixed bottom margin size in px,
    # default 00px. Replacement value is margin size, two digits separated by \0
    # (Leave commented out for an adjustable bottom margin.)
    #replace_string = BA719C, `%\01`, `0\00`
    #
    # Replacement value: Sets the value of the adjustable top/bottom margin (if any)
    # to a multiple of readingLeftMargin, in pixels. Suggested values are:
    # Normal reading mode: 5px (Touch/Mini), 6px (Glo/Aura), 8px (AuraHD/H2O)
    # Full-screen reading mode: 6px (Touch/Mini), 7px (Glo/Aura), 10px (AuraHD/H2O)
    replace_int = 480B6E, 1, 6
    </Patch>
    
    
    <Patch>
    patch_name = `Custom page refresh options`
    patch_enable = `yes`
    # cmp r5, #7; bne.n; --> cmp r5, #6; bls.n;
    replace_bytes = 78FB2C, 07 2D 9A D1, 06 2D 9A D9
    #
    # Values for replacement: (Alternative 1, arithmetic sequence e.g. 1,2,3,...,12)
    # Base (use this value for the first menu option):
    replace_int = 78FA5C, 1, 1
    # Increment (add this value to get each successive menu option):
    replace_int = 78FB2A, 1, 1
    # Maxmium (stop adding options when this value is exceeded):
    replace_int = 78FB2C, 6, 12
    #
    # Values for replacement: (Alternative 2, geometric sequence 1,2,4,8,16,32,64)
    # Base (use this value for the first menu option):
    #replace_int = 78FA5C, 1, 1
    # Double to get each successive menu option:
    #replace_bytes = 78FB2A, 01 35, 6D 00
    # Maxmium (stop adding options when this value is exceeded):
    #replace_int = 78FB2C, 6, 64
    </Patch>
    
    
    <Patch>
    patch_name = `Remove system fonts in Reader list`
    patch_enable = `no`
    #
    # Removes Amasis, Avenir, Caecilia, Georgia, Gill Sans, Kobo Nickel, Malabar.
    # BEWARE: Also removes sideloaded Delima, Felbridge, Rockwell, Times New Roman.
    #
    replace_bytes = 8DF2E0, 35 F7 78 E4, 00 46 00 46
    </Patch>
    
    
    <Patch>
    patch_name = `Remove non-system fonts in Reader list`
    patch_enable = `no`
    #
    # Removes Gothic, Ryumin, OpenDyslexic.
    # BEWARE: Also removes most other sideloaded fonts.
    #
    replace_bytes = 8DF30E, 35 F7 62 E4, 00 46 00 46
    </Patch>
    
    
    <Patch>
    patch_name = `Cyrillic keyboard`
    patch_enable = `no`
    # Enable uppercase for sharp-s key
    replace_bytes = 84D690, 00 24, 01 24
    # Replace layout sign
    replace_bytes = C16AB4, C3 89 C3 80 C3 87, D0 B0 D0 B1 D0 B2
    # Change keyboard layout
    base_address = C169D4
    # Top row
    replace_bytes = 0000, C3 A6, D0 B9
    replace_bytes = 0030, C5 93, D1 84
    # Second row
    replace_bytes = 0004, C3 A0, D1 86
    replace_bytes = 0008, C3 A8, D1 83
    replace_bytes = 000C, C3 AC, D0 BA
    replace_bytes = 0010, C3 B2, D0 B5
    replace_bytes = 0014, C3 B9, D0 BD
    replace_bytes = 0018, C3 A1, D0 B3
    replace_bytes = 001C, C3 A9, D1 88
    replace_bytes = 0020, C3 AD, D1 89
    replace_bytes = 0024, C3 B3, D0 B7
    replace_bytes = 0028, C3 BA, D1 85
    replace_bytes = 002C, C3 BD, D1 8A
    # Third row
    replace_bytes = 0034, C3 A2, D1 8B
    replace_bytes = 0038, C3 AA, D0 B2
    replace_bytes = 003C, C3 AE, D0 B0
    replace_bytes = 0040, C3 B4, D0 BF
    replace_bytes = 0044, C3 BB, D1 80
    replace_bytes = 0048, C3 A4, D0 BE
    replace_bytes = 004C, C3 AB, D0 BB
    replace_bytes = 0050, C3 AF, D0 B4
    replace_bytes = 0054, C3 B6, D0 B6
    replace_bytes = 0058, C3 BC, D1 8D
    replace_bytes = 005C, C3 BF, D1 91
    # Bottom row
    replace_bytes = 0060, C3 A3, D1 8F
    replace_bytes = 0064, C3 B1, D1 87
    replace_bytes = 0068, C3 B5, D1 81
    replace_bytes = 006C, C3 A5, D0 BC
    replace_bytes = 0070, C3 9F, D0 B8
    replace_bytes = 0074, C3 A7, D1 82
    replace_bytes = 0078, C4 91, D1 8C
    replace_bytes = 007C, C3 B8, D0 B1
    replace_bytes = 0080, C4 B3, D1 8E
    replace_bytes = 0084, C5 82, 2E 00
    </Patch>
    
    
    <Patch>
    patch_name = `Arabic keyboard`
    patch_enable = `no`
    # Replace layout sign
    replace_bytes = C16AB4, C3 89 C3 80 C3 87, D8 B9 00 00 00 00
    # Change keyboard layout
    base_address = C169D4
    # Top row
    replace_bytes = 0000, C3 A6, D8 B0
    replace_bytes = 0030, C5 93, D8 B6
    # Second row
    replace_bytes = 0004, C3 A0, D8 B5
    replace_bytes = 0008, C3 A8, D8 AB
    replace_bytes = 000C, C3 AC, D9 82
    replace_bytes = 0010, C3 B2, D9 81
    replace_bytes = 0014, C3 B9, D8 BA
    replace_bytes = 0018, C3 A1, D8 B9
    replace_bytes = 001C, C3 A9, D9 87
    replace_bytes = 0020, C3 AD, D8 AE
    replace_bytes = 0024, C3 B3, D8 AD
    replace_bytes = 0028, C3 BA, D8 AC
    replace_bytes = 002C, C3 BD, D8 AF
    # Third row
    replace_bytes = 0034, C3 A2, D8 B4
    replace_bytes = 0038, C3 AA, D8 B3
    replace_bytes = 003C, C3 AE, D9 8A
    replace_bytes = 0040, C3 B4, D8 A8
    replace_bytes = 0044, C3 BB, D9 84
    replace_bytes = 0048, C3 A4, D8 A7
    replace_bytes = 004C, C3 AB, D8 AA
    replace_bytes = 0050, C3 AF, D9 86
    replace_bytes = 0054, C3 B6, D9 85
    replace_bytes = 0058, C3 BC, D9 83
    replace_bytes = 005C, C3 BF, D8 B7
    # Bottom row
    replace_bytes = 0060, C3 A3, D8 A6
    replace_bytes = 0064, C3 B1, D8 A1
    replace_bytes = 0068, C3 B5, D8 A4
    replace_bytes = 006C, C3 A5, D8 B1
    replace_bytes = 0070, C3 9F, D9 89
    replace_bytes = 0074, C3 A7, D8 A9
    replace_bytes = 0078, C4 91, D9 88
    replace_bytes = 007C, C3 B8, D8 B2
    replace_bytes = 0080, C4 B3, D8 B8
    replace_bytes = 0084, C5 82, 2E 00
    </Patch>
    
    
    <Patch>
    patch_name = `Hebrew keyboard`
    patch_enable = `no`
    # Replace layout sign
    replace_bytes = C16AB4, C3 89 C3 80 C3 87, D7 90 D7 91 00 00
    # Change keyboard layout
    base_address = C169D4
    # Top row
    replace_bytes = 0000, C3 A6, 40 00
    replace_bytes = 0030, C5 93, 2C 00
    # Second row
    replace_bytes = 0004, C3 A0, 27 00
    replace_bytes = 0008, C3 A8, 2F 00
    replace_bytes = 000C, C3 AC, D7 A7
    replace_bytes = 0010, C3 B2, D7 A8
    replace_bytes = 0014, C3 B9, D7 90
    replace_bytes = 0018, C3 A1, D7 98
    replace_bytes = 001C, C3 A9, D7 95
    replace_bytes = 0020, C3 AD, D7 9F
    replace_bytes = 0024, C3 B3, D7 9D
    replace_bytes = 0028, C3 BA, D7 A4
    replace_bytes = 002C, C3 BD, 2D 00
    # Third row
    replace_bytes = 0034, C3 A2, D7 A9
    replace_bytes = 0038, C3 AA, D7 93
    replace_bytes = 003C, C3 AE, D7 92
    replace_bytes = 0040, C3 B4, D7 9B
    replace_bytes = 0044, C3 BB, D7 A2
    replace_bytes = 0048, C3 A4, D7 99
    replace_bytes = 004C, C3 AB, D7 97
    replace_bytes = 0050, C3 AF, D7 9C
    replace_bytes = 0054, C3 B6, D7 9A
    replace_bytes = 0058, C3 BC, D7 A3
    replace_bytes = 005C, C3 BF, 5F 00
    # Bottom row
    replace_bytes = 0060, C3 A3, D7 96
    replace_bytes = 0064, C3 B1, D7 A1
    replace_bytes = 0068, C3 B5, D7 91
    replace_bytes = 006C, C3 A5, D7 94
    replace_bytes = 0070, C3 9F, D7 A0
    replace_bytes = 0074, C3 A7, D7 9E
    replace_bytes = 0078, C4 91, D7 A6
    replace_bytes = 007C, C3 B8, D7 AA
    replace_bytes = 0080, C4 B3, D7 A5
    replace_bytes = 0084, C5 82, 2E 00
    </Patch>
    
    
    <Patch>
    patch_name = `Customise PinchGestureRecognizer`
    patch_enable = `no`
    # PinchGestureRecognizer::StationaryTolerance
    replace_float = BCFBD8, 5.0, 5.0
    # PinchGestureRecognizer::UpdateTolerance
    replace_float = BCFBE0, 10.0, 10.0
    # PinchGestureRecognizer::TriggerTolerance
    replace_float = BCFBE8, 30.0, 30.0
    </Patch>
    
    
    <Patch>
    patch_name = `Wi-Fi insomnia`
    patch_enable = `no`
    #
    # Do not enable this patch unless you're sure you need it.
    # It prevents the wifi turning off, which may drain the device's battery.
    #
    replace_bytes = 580454, 29 B9, 00 46
    </Patch>
    
    
    <Patch>
    patch_name = `Margins fine tuning`
    patch_enable = `yes`
    #
    # Do not enable this patch unless you're sure you need it.
    # It may cause the screen to be off-centre.
    #
    # Initial replaces
    replace_bytes = 934B40, 19 46, 00 21
    replace_bytes = 934B44, 1A 46, 00 22
    # Values for replace
    # Left margin
    replace_int = 934B40, 0, 0
    # Top margin
    replace_int = 934B44, 0, 10
    </Patch>
    Wer lesen kann ist klar im Vorteil

  98. #98
    ekelpaket
    ekelpaket ist offline
    Avatar von ekelpaket
    Experte

    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    • Saarland
    Beiträge
    1.540
    Punkte
    571
    Bedankt
    245
    eReader
    Paperwhite 2 - Kobo Aura H2O - Google Nexus 7
    Teil 2:

    Code:
    <Patch>
    patch_name = `Custom kepub default margins`
    patch_enable = `no`
    # Device = Glo/Aura, Type = pocket article or non-Japanese kepub
    replace_int = 5BA042, 25, 5
    # Device = Glo/Aura, Type = Japanese kepub
    replace_int = 5BA044, 45, 5
    # Device = Other, Type = Any
    replace_int = 5BA052, 20, 5
    </Patch>
    
    
    <Patch>
    patch_name = `Block WiFi firmware upgrade`
    patch_enable = `no`
    # Multi-version patch: 3.3.0 - 3.13.1+
    #
    # This patch is untested. If it works then the firmware will not be upgraded
    # during a WiFi sync, but you can still upgrade manually or by syncing with
    # the Kobo desktop.
    #
    find_base_address = `U\0p\0g\0r\0a\0d\0e\0C\0h\0e\0c\0k\0/\0%\01\0/\0%\02\0/\0%\03\0/\0%\04\0/\0%\05\0`
    replace_string = 26, `%\03\0/\0%\04\0/\0%\05\0`, `k\0/\09\09\0.\09\0/\05\0`
    </Patch>
    
    
    <Patch>
    patch_name = `Compact homepage layout (Glo)`
    patch_enable = `no`
    #DragonHomePageView (Search bar height)
    replace_string = C04600, `min-height:100px;`, `min-height:090px;`
    replace_string = C04613, `max-height:100px;`, `max-height:090px;`
    #QWidget (Space below search bar)
    replace_string = C04772, `min-height:40px;`, `min-height:08px;`
    replace_string = C04784, `max-height:40px;`, `max-height:08px;`
    #MultiColumnTileView (Space between tiles)
    replace_string = C04955, `horizontalSpacing:10;`, `horizontalSpacing:04;`
    replace_string = C04976, `verticalSpacing:10;`, `verticalSpacing:04;`
    #footer (Footer menu bar height)
    replace_string = C04D7A, `min-height:95px;`, `min-height:68px;`
    replace_string = C04D8C, `max-height:95px;`, `max-height:68px;`
    #PhoenixSmallRecentBookTile
    replace_string = C08F14, `percentFontSize:28;`, `percentFontSize:22;`
    replace_string = C08F33, `progressFontSize:22;`, `progressFontSize:22;`
    #RecentBookTile
    replace_string = C0AA26, `percentFontSize:28;`, `percentFontSize:22;`
    replace_string = C0AA4B, `progressFontSize:22;`, `progressFontSize:22;`
    </Patch>
    
    
    <Patch>
    patch_name = `Compact homepage layout (Aura)`
    patch_enable = `no`
    #DragonHomePageView (Search bar height)
    replace_string = C04600, `min-height:100px;`, `min-height:090px;`
    replace_string = C04613, `max-height:100px;`, `max-height:090px;`
    #QWidget (Space below search bar)
    replace_string = C04772, `min-height:40px;`, `min-height:02px;`
    replace_string = C04784, `max-height:40px;`, `max-height:02px;`
    #MultiColumnTileView (Space between tiles)
    replace_string = C04955, `horizontalSpacing:10;`, `horizontalSpacing:02;`
    replace_string = C04976, `verticalSpacing:10;`, `verticalSpacing:02;`
    #footer (Footer menu bar height)
    replace_string = C04D7A, `min-height:95px;`, `min-height:68px;`
    replace_string = C04D8C, `max-height:95px;`, `max-height:68px;`
    #PhoenixSmallRecentBookTile
    replace_string = C08F14, `percentFontSize:28;`, `percentFontSize:22;`
    replace_string = C08F33, `progressFontSize:22;`, `progressFontSize:22;`
    #RecentBookTile
    replace_string = C0AA26, `percentFontSize:28;`, `percentFontSize:22;`
    replace_string = C0AA4B, `progressFontSize:22;`, `progressFontSize:22;`
    </Patch>
    
    
    <Patch>
    patch_name = `Remove white borders from homescreen tile book covers`
    patch_enable = `yes`
    #PhoenixSmallRecentBookTile
    replace_string = C08F53, `coverBorder:4;`, `coverBorder:0;`
    replace_string = C08FE9, `coverBorder:4;`, `coverBorder:0;`
    #PocketRecentlyReadTile
    replace_string = C09928, `coverBorder: 6;`, `coverBorder: 0;`
    replace_string = C099B3, `coverBorder: 4;`, `coverBorder: 0;`
    #RecentBookTile
    replace_string = C0A914, `coverBorder:6;`, `coverBorder:0;`
    replace_string = C0A9D4, `coverBorder:6;`, `coverBorder:0;`
    replace_string = C0AA90, `coverBorder:4;`, `coverBorder:0;`
    replace_string = C0AB4C, `coverBorder:4;`, `coverBorder:0;`
    #SmallRecentBookTile
    replace_string = C0BDE9, `coverBorder:6;`, `coverBorder:0;`
    </Patch>
    
    
    <Patch>
    patch_name = `Custom footer`
    patch_enable = `no`
    # Multi-version patch: 2.8.1 - 3.13.1+
    #
    # Changes the footer text with something shorter
    # (not sure how it affects translations)
    #
    find_base_address = `Page %1 <i>of</i> %2`
    replace_string = 0000, `Page %1 <i>of</i> %2`, `%1 / %2`
    </Patch>
    
    
    <Patch>
    patch_name = `Custom Sleep/Power-off timeouts`
    patch_enable = `yes`
    # Values displayed on both menus
    replace_string = C74880, `5 mins\0`, `10 mins`
    replace_string = C74888, `10 mins`, `20 mins`
    replace_string = C74890, `15 mins`, `30 mins`
    replace_string = C74898, `30 mins`, `1 hour`
    replace_string = C748A0, `45 mins`, `2 hours`
    replace_string = C748A8, `60 mins`, `4 hours`
    # Actual values used for sleep menu
    replace_int = 9A08EE, 5, 10
    replace_int = 9A0938, 10, 20
    replace_int = 9A097C, 15, 30
    replace_int = 9A09C0, 30, 60
    replace_int = 9A0A04, 45, 120
    replace_int = 9A0A48, 60, 240
    # Actual values used for power menu
    replace_int = 9A0AFC, 5, 10
    replace_int = 9A0B40, 10, 20
    replace_int = 9A0B82, 15, 30
    replace_int = 9A0BC2, 30, 60
    replace_int = 9A0C02, 45, 120
    replace_int = 9A0C40, 60, 240
    </Patch>
    
    
    <Patch>
    patch_name = `Set kepub hyphenation`
    patch_enable = `no`
    #
    # The built-in kepub stylesheet has a line "* { -webkit-hyphenation: auto; }"
    # to turn on hyphenation, but it is only used if the device's justification
    # button is set to full justification. With this patch enabled hyphenation
    # will always/never be turned on, regardless of justification button setting.
    #
    # (Note that if the publisher has set the hyphenation in the book's stylesheet
    # then that will override the built-in stylesheet.)
    #
    # Alternative 1: Always turn kepub hyphenation on
    replace_bytes = 936B54, F2 F6 98 E3, 01 20 01 20
    # Alternative 2: Never turn kepub hyphenation on
    #replace_bytes = 936B54, F2 F6 98 E3, 00 20 00 20
    </Patch>
    
    
    <Patch>
    patch_name = `Fix kepub side bearing font cut-off bug`
    patch_enable = `no`
    # Multi-version patch: 3.12.0 - 3.13.1+
    #
    # In kepubs, characters with large side bearing values (such as f) can be cut
    # off if they appear at the very end of a line. The problem seems to be most
    # noticable in full-screen mode. To fix it this patch adds one of the following
    # lines to the built-in kepub stylesheet:
    #
    #  div#book-columns{padding-left:.2em!important;padding-right: .2em!important}
    #  div#book-columns{padding-top: .2em!important;padding-bottom:.2em!important}
    #  div#book-columns{padding:     .2em                          .2em!important}
    #  body>*          {padding-left:.2em!important;padding-right: .2em!important}
    #  body>*          {padding-top: .2em!important;padding-bottom:.2em!important}
    #  body>*          {padding:     .2em                          .2em!important}
    #
    # There are two main types of kepub, each affected differently by this patch:
    #
    # Type 1: kepubs created by Kobo from epub2 books, or created by Calibre with
    #         a new version of the KoboTouchExtended driver.
    #
    # Type 2: kepubs created by Kobo from epub3 books, or created by Calibre with
    #         an old version of the KoboTouchExtended driver.
    #
    # Type 1 kepubs work best with this patch, the only side effects should be
    # slightly larger screen margins. Some Type 2 kepubs might suffer additional
    # side effects such as extra horizontal or vertical space between elements.
    # There is an option below (marked **1**) where you can choose whether to
    # fix the bug only for Type 1 kepubs (default) or for both types.
    #
    # There are also options below (marked **2**) to make the patch suit kepubs
    # with horizontal or vertical text directions, or both. The side effects for
    # Type 2 kepubs will likely be worse if the option for both horizontal and
    # vertical is chosen.
    #
    find_base_address = `.\0K\0B\0H\0i\0g\0h\0l\0i\0g\0h\0t\0i\0n\0g\0 \0{\0 \0b\0a\0c\0k\0g\0r\0o\0u\0n\0d\0-\0c\0o\0l\0o\0r\0:\0 \0#\0C\06\0C\06\0C\06\0`
    #
    replace_string = 0000, `.\0K\0B\0H\0i\0g\0h\0l\0i\0g\0h\0t\0i\0n\0g\0 \0{\0 \0b\0a\0c\0k\0g\0r\0o\0u\0n\0d\0-\0c\0o\0l\0o\0r\0:\0 \0#\0C\06\0C\06\0C\06\0 \0!\0i\0m\0p\0o\0r\0t\0a\0n\0t\0;\0 \0}\0 \0\t\0`, `.\0K\0B\0H\0i\0g\0h\0l\0i\0g\0h\0t\0i\0n\0g\0{\0b\0a\0c\0k\0g\0r\0o\0u\0n\0d\0-\0c\0o\0l\0o\0r\0:\0#\0C\06\0C\06\0C\06\0!\0i\0m\0p\0o\0r\0t\0a\0n\0t\0}\0.\0K\0B\0S\0t\0a\0c\0k\0`
    #
    replace_string = 0076, `.\0K\0B\0S\0t\0a\0c\0k\0K\0e\0y\0w\0o\0r\0d\0,\0 \0.\0K\0B\0S\0e\0a\0r\0c\0h\0R\0e\0s\0u\0l\0t\0,\0 \0.\0K\0B\0A\0n\0n\0o\0t\0a\0t\0i\0o\0n\0,\0 \0.\0K\0B\0H\0i\0g\0h\0l\0i\0g\0h\0t\0i\0n\0g\0 \0,\0 \0K\0B\0A\0u\0t\0h\0o\0r\0A\0n\0n\0o\0t\0a\0t\0i\0o\0n\0{\0 \0f\0o\0n\0t\0-\0s\0i\0z\0e\0:\0 \01\00\00\0%\0 \0!\0i\0m\0p\0o\0r\0t\0a\0n\0t\0;\0 \0-\0w\0e\0b\0k\0i\0t\0-\0t\0e\0x\0t\0-\0c\0o\0m\0b\0i\0n\0e\0:\0 \0i\0n\0h\0e\0r\0i\0t\0 \0!\0i\0m\0p\0o\0r\0t\0a\0n\0t\0;\0 \0}\0 \0\t\0`, `K\0e\0y\0w\0o\0r\0d\0,\0.\0K\0B\0S\0e\0a\0r\0c\0h\0R\0e\0s\0u\0l\0t\0,\0.\0K\0B\0A\0n\0n\0o\0t\0a\0t\0i\0o\0n\0,\0.\0K\0B\0H\0i\0g\0h\0l\0i\0g\0h\0t\0i\0n\0g\0,\0 \0K\0B\0A\0u\0t\0h\0o\0r\0A\0n\0n\0o\0t\0a\0t\0i\0o\0n\0{\0f\0o\0n\0t\0-\0s\0i\0z\0e\0:\01\00\00\0%\0!\0i\0m\0p\0o\0r\0t\0a\0n\0t\0;\0-\0w\0e\0b\0k\0i\0t\0-\0t\0e\0x\0t\0-\0c\0o\0m\0b\0i\0n\0e\0:\0i\0n\0h\0e\0r\0i\0t\0!\0i\0m\0p\0o\0r\0t\0a\0n\0t\0}\0.\0K\0B\0S\0e\0a\0r\0c\0h\0R\0e\0s\0u\0l\0t\0{\0b\0a\0c\0k\0g\0r\0`
    #
    replace_string = 01B6, `.\0K\0B\0S\0e\0a\0r\0c\0h\0R\0e\0s\0u\0l\0t\0 \0{\0 \0b\0a\0c\0k\0g\0r\0o\0u\0n\0d\0-\0c\0o\0l\0o\0r\0:\0 \0#\0C\06\0C\06\0C\06\0 \0!\0i\0m\0p\0o\0r\0t\0a\0n\0t\0;\0 \0}\0 \0\t\0`, `o\0u\0n\0d\0-\0c\0o\0l\0o\0r\0:\0#\0C\06\0C\06\0C\06\0!\0i\0m\0p\0o\0r\0t\0a\0n\0t\0}\0.\0K\0B\0S\0t\0a\0c\0k\0K\0e\0y\0w\0o\0r\0d\0 \0a\0{\0c\0o\0l\0o\0r\0:\0b\0l\0a\0c\0k\0!\0`
    #
    replace_string = 22C, `.\0K\0B\0S\0t\0a\0c\0k\0K\0e\0y\0w\0o\0r\0d\0 \0a\0 \0{\0 \0c\0o\0l\0o\0r\0:\0 \0b\0l\0a\0c\0k\0 \0!\0i\0m\0p\0o\0r\0t\0a\0n\0t\0;\0 \0}\0 \0\t\0`, `i\0m\0p\0o\0r\0t\0a\0n\0t\0}\0.\0K\0B\0A\0u\0t\0h\0o\0r\0A\0n\0n\0o\0t\0a\0t\0i\0o\0n\0,\0.\0K\0B\0A\0u\0t\0h\0o\0r\0A\0n\0n\0o\0t\0a\0t\0i\0o\0`
    #
    replace_string = 028C, `.\0K\0B\0A\0u\0t\0h\0o\0r\0A\0n\0n\0o\0t\0a\0t\0i\0o\0n\0,\0 \0.\0K\0B\0A\0u\0t\0h\0o\0r\0A\0n\0n\0o\0t\0a\0t\0i\0o\0n\0C\0o\0n\0t\0i\0n\0u\0e\0d\0 \0{\0 \0b\0a\0c\0k\0g\0r\0o\0u\0n\0d\0-\0c\0o\0l\0o\0r\0:\0 \0t\0r\0a\0n\0s\0p\0a\0r\0e\0n\0t\0 \0!\0i\0m\0p\0o\0r\0t\0a\0n\0t\0;\0 \0t\0e\0x\0t\0-\0d\0e\0c\0o\0r\0a\0t\0i\0o\0n\0:\0 \0n\0o\0n\0e\0 \0!\0i\0m\0p\0o\0r\0t\0a\0n\0t\0;\0 \0}\0 \0\t\0`, `n\0C\0o\0n\0t\0i\0n\0u\0e\0d\0{\0b\0a\0c\0k\0g\0r\0o\0u\0n\0d\0-\0c\0o\0l\0o\0r\0:\0t\0r\0a\0n\0s\0p\0a\0r\0e\0n\0t\0!\0i\0m\0p\0o\0r\0t\0a\0n\0t\0;\0t\0e\0x\0t\0-\0d\0e\0c\0o\0r\0a\0t\0i\0o\0n\0:\0n\0o\0n\0e\0!\0i\0m\0p\0o\0r\0t\0a\0n\0t\0}\0.\0K\0B\0S\0t\0a\0c\0k\0K\0e\0y\0w\0o\0r\0d\0[\0w\0r\0i\0t\0i\0n\0g\0M\0o\0d\0e\0=\0"\0h\0o\0r\0i\0z\0o\0n\0t\0a\0l\0-\0t\0b\0"\0]\0 \0a\0{\0b\0o\0r\0`
    #
    replace_string = 0392, `.\0K\0B\0S\0t\0a\0c\0k\0K\0e\0y\0w\0o\0r\0d\0[\0w\0r\0i\0t\0i\0n\0g\0M\0o\0d\0e\0=\0"\0h\0o\0r\0i\0z\0o\0n\0t\0a\0l\0-\0t\0b\0"\0]\0 \0a\0 \0{\0 \0b\0o\0r\0d\0e\0r\0-\0b\0o\0t\0t\0o\0m\0:\0 \01\0p\0x\0 \0s\0o\0l\0i\0d\0 \0b\0l\0a\0c\0k\0 \0!\0i\0m\0p\0o\0r\0t\0a\0n\0t\0;\0 \0}\0 \0\t\0`, `d\0e\0r\0-\0b\0o\0t\0t\0o\0m\0:\01\0p\0x\0 \0s\0o\0l\0i\0d\0 \0b\0l\0a\0c\0k\0!\0i\0m\0p\0o\0r\0t\0a\0n\0t\0}\0.\0K\0B\0A\0u\0t\0h\0o\0r\0A\0n\0n\0o\0t\0a\0t\0i\0o\0n\0[\0w\0r\0i\0t\0i\0n\0g\0M\0o\0d\0e\0=\0"\0h\0o\0r\0i\0z\0o\0n\0t\0a\0l\0-\0t\0b\0"\0]\0,\0.\0K\0B\0A\0u\0t\0h\0o\0r\0`
    #
    replace_string = 0450, `.\0K\0B\0A\0u\0t\0h\0o\0r\0A\0n\0n\0o\0t\0a\0t\0i\0o\0n\0[\0w\0r\0i\0t\0i\0n\0g\0M\0o\0d\0e\0=\0"\0h\0o\0r\0i\0z\0o\0n\0t\0a\0l\0-\0t\0b\0"\0]\0,\0 \0.\0K\0B\0A\0u\0t\0h\0o\0r\0A\0n\0n\0o\0t\0a\0t\0i\0o\0n\0C\0o\0n\0t\0i\0n\0u\0e\0d\0[\0w\0r\0i\0t\0i\0n\0g\0M\0o\0d\0e\0=\0"\0h\0o\0r\0i\0z\0o\0n\0t\0a\0l\0-\0t\0b\0"\0]\0 \0{\0 \0b\0o\0r\0d\0e\0r\0-\0b\0o\0t\0t\0o\0m\0:\0 \02\0p\0x\0 \0d\0o\0t\0t\0e\0d\0 \0b\0l\0a\0c\0k\0 \0!\0i\0m\0p\0o\0r\0t\0a\0n\0t\0;\0 \0}\0 \0\t\0`, `A\0n\0n\0o\0t\0a\0t\0i\0o\0n\0C\0o\0n\0t\0i\0n\0u\0e\0d\0[\0w\0r\0i\0t\0i\0n\0g\0M\0o\0d\0e\0=\0"\0h\0o\0r\0i\0z\0o\0n\0t\0a\0l\0-\0t\0b\0"\0]\0{\0b\0o\0r\0d\0e\0r\0-\0b\0o\0t\0t\0o\0m\0:\02\0p\0x\0 \0d\0o\0t\0t\0e\0d\0 \0b\0l\0a\0c\0k\0!\0i\0m\0p\0o\0r\0t\0a\0n\0t\0}\0.\0K\0B\0A\0n\0n\0o\0t\0a\0t\0i\0o\0n\0[\0w\0r\0i\0t\0i\0n\0g\0M\0o\0d\0e\0=\0"\0h\0o\0r\0i\0z\0o\0n\0t\0a\0l\0-\0t\0b\0"\0]\0,\0.\0K\0B\0A\0n\0n\0o\0t\0a\0t\0i\0o\0n\0C\0o\0n\0t\0i\0n\0u\0e\0d\0[\0w\0`
    #
    replace_string = 058A, `.\0K\0B\0A\0n\0n\0o\0t\0a\0t\0i\0o\0n\0[\0w\0r\0i\0t\0i\0n\0g\0M\0o\0d\0e\0=\0"\0h\0o\0r\0i\0z\0o\0n\0t\0a\0l\0-\0t\0b\0"\0]\0,\0 \0.\0K\0B\0A\0n\0n\0o\0t\0a\0t\0i\0o\0n\0C\0o\0n\0t\0i\0n\0u\0e\0d\0[\0w\0r\0i\0t\0i\0n\0g\0M\0o\0d\0e\0=\0"\0h\0o\0r\0i\0z\0o\0n\0t\0a\0l\0-\0t\0b\0"\0]\0 \0{\0 \0b\0o\0r\0d\0e\0r\0-\0b\0o\0t\0t\0o\0m\0:\0 \02\0p\0x\0 \0s\0o\0l\0i\0d\0 \0b\0l\0a\0c\0k\0 \0!\0i\0m\0p\0o\0r\0t\0a\0n\0t\0;\0 \0}\0 \0`, `r\0i\0t\0i\0n\0g\0M\0o\0d\0e\0=\0"\0h\0o\0r\0i\0z\0o\0n\0t\0a\0l\0-\0t\0b\0"\0]\0{\0b\0o\0r\0d\0e\0r\0-\0b\0o\0t\0t\0o\0m\0:\02\0p\0x\0 \0s\0o\0l\0i\0d\0 \0b\0l\0a\0c\0k\0!\0i\0m\0p\0o\0r\0t\0a\0n\0t\0}\0d\0i\0v\0#\0b\0o\0o\0k\0-\0c\0o\0l\0u\0m\0n\0s\0{\0p\0a\0d\0d\0i\0n\0g\0-\0l\0e\0f\0t\0:\0.\02\0e\0m\0!\0i\0m\0p\0o\0r\0t\0a\0n\0t\0;\0p\0a\0d\0d\0i\0n\0g\0-\0r\0i\0g\0h\0t\0:\0 \0.\02\0e\0m\0!\0i\0m\0p\0o\0r\0t\0a\0n\0t\0}\0`
    #
    # Fix typo in annotations styles: KBAuthorAnnotation --> .KBAuthorAnnotation
    replace_string = 00E2, `\x20`, `.`
    #
    # Choose padding size: 1 = 0.1em, 2 = 0.2em, etc.
    replace_string = 0650, `2`, `2`
    replace_string = 068C, `2`, `2`
    #
    #
    # **1** Choose to fix bug for Type1 kepubs only, or both Type1 and Type2 kepubs.
    # Default fixes the bug for Type 1 kepubs and has no effect on type 2 kepubs.
    #
    # Uncomment the following replace_string line to fix the bug for both types,
    # but beware there can be undesirable side effects for some Type 2 kepubs:
    #replace_string = 0612, `d\0i\0v\0#\0b\0o\0o\0k\0-\0c\0o\0l\0u\0m\0n\0s\0`, `b\0o\0d\0y\0>\0*\0 \0 \0 \0 \0 \0 \0 \0 \0 \0 \0`
    #
    #
    # **2** Choose padding location to suit text direction of your kepubs.
    # Default is left/right padding (suits horizontal text directions only.)
    #
    # Either uncomment the following two replace_string lines for top/bottom
    # padding (suits vertical text directions only) ...
    #replace_string = 0644, `l\0e\0f\0t\0:\0`, `t\0o\0p\0:\0 \0`
    #replace_string = 067C, `r\0i\0g\0h\0t\0:\0 \0`, `b\0o\0t\0t\0o\0m\0:\0`
    #
    # ... or else uncomment the following two replace_string lines for top/bottom
    # and left/right padding (suits both horizontal and vertical text directions,
    # but may have some undesirable side effects on the layout of Type 2 kepubs,
    # such as extra spece between paragraphs.)
    #replace_string = 0642, `-\0l\0e\0f\0t\0:\0`, `:\0 \0 \0 \0 \0 \0`
    #replace_string = 0656, `!\0i\0m\0p\0o\0r\0t\0a\0n\0t\0;\0p\0a\0d\0d\0i\0n\0g\0-\0r\0i\0g\0h\0t\0:\0`, `\x20\0 \0 \0 \0 \0 \0 \0 \0 \0 \0 \0 \0 \0 \0 \0 \0 \0 \0 \0 \0 \0 \0 \0 \0 \0`
    #
    </Patch>
    
    
    <Patch>
    patch_name = `KePub zero body margin/padding`
    patch_enable = `no`
    # Multi-version patch: 3.12.0 - 3.13.1+
    #
    # This patch adds the following to the built-in KePub stylesheet:
    #
    #   body{margin:0!important;padding:0!important}
    #
    # which solves the problem with the text of some KePubs being shifted to the
    # right and cut off at the right margin in full-screen reading mode.
    #
    find_base_address = `\t\0.\0K\0B\0S\0t\0a\0c\0k\0K\0e\0y\0w\0o\0r\0d\0[\0w\0r\0i\0t\0i\0n\0g\0M\0o\0d\0e\0=\0"\0v\0e\0r\0t\0i\0c\0a\0l\0-\0r\0l\0"\0]\0`
    #
    replace_string = 0000, `\t\0.\0K\0B\0S\0t\0a\0c\0k\0K\0e\0y\0w\0o\0r\0d\0[\0w\0r\0i\0t\0i\0n\0g\0M\0o\0d\0e\0=\0"\0v\0e\0r\0t\0i\0c\0a\0l\0-\0r\0l\0"\0]\0 \0a\0 \0{\0 \0b\0o\0r\0d\0e\0r\0-\0r\0i\0g\0h\0t\0:\0 \01\0p\0x\0 \0s\0o\0l\0i\0d\0 \0b\0l\0a\0c\0k\0 \0!\0i\0m\0p\0o\0r\0t\0a\0n\0t\0;\0 \0}\0 \0\t\0`, `.\0K\0B\0S\0t\0a\0c\0k\0K\0e\0y\0w\0o\0r\0d\0[\0w\0r\0i\0t\0i\0n\0g\0M\0o\0d\0e\0=\0"\0v\0e\0r\0t\0i\0c\0a\0l\0-\0r\0l\0"\0]\0 \0a\0{\0b\0o\0r\0d\0e\0r\0-\0r\0i\0g\0h\0t\0:\01\0p\0x\0 \0s\0o\0l\0i\0d\0 \0b\0l\0a\0c\0k\0!\0i\0m\0p\0o\0r\0t\0a\0n\0t\0}\0.\0K\0B\0A\0u\0t\0h\0o\0r\0`
    #
    replace_string = 00BA, `.\0K\0B\0A\0u\0t\0h\0o\0r\0A\0n\0n\0o\0t\0a\0t\0i\0o\0n\0[\0w\0r\0i\0t\0i\0n\0g\0M\0o\0d\0e\0=\0"\0v\0e\0r\0t\0i\0c\0a\0l\0-\0r\0l\0"\0]\0,\0 \0.\0K\0B\0A\0u\0t\0h\0o\0r\0A\0n\0n\0o\0t\0a\0t\0i\0o\0n\0C\0o\0n\0t\0i\0n\0u\0e\0d\0[\0w\0r\0i\0t\0i\0n\0g\0M\0o\0d\0e\0=\0"\0v\0e\0r\0t\0i\0c\0a\0l\0-\0r\0l\0"\0]\0 \0{\0 \0b\0o\0r\0d\0e\0r\0-\0r\0i\0g\0h\0t\0:\0 \02\0p\0x\0 \0d\0o\0t\0t\0e\0d\0 \0b\0l\0a\0c\0k\0 \0!\0i\0m\0p\0o\0r\0t\0a\0n\0t\0;\0 \0}\0 \0\t\0`, `A\0n\0n\0o\0t\0a\0t\0i\0o\0n\0[\0w\0r\0i\0t\0i\0n\0g\0M\0o\0d\0e\0=\0"\0v\0e\0r\0t\0i\0c\0a\0l\0-\0r\0l\0"\0]\0,\0.\0K\0B\0A\0u\0t\0h\0o\0r\0A\0n\0n\0o\0t\0a\0t\0i\0o\0n\0C\0o\0n\0t\0i\0n\0u\0e\0d\0[\0w\0r\0i\0t\0i\0n\0g\0M\0o\0d\0e\0=\0"\0v\0e\0r\0t\0i\0c\0a\0l\0-\0r\0l\0"\0]\0{\0b\0o\0r\0d\0e\0r\0-\0r\0i\0g\0h\0t\0:\02\0p\0x\0 \0d\0o\0t\0t\0e\0d\0 \0b\0l\0a\0c\0k\0!\0i\0m\0p\0o\0r\0t\0a\0n\0t\0}\0.\0K\0B\0A\0n\0n\0o\0t\0a\0t\0i\0o\0n\0[\0w\0r\0i\0t\0`
    #
    replace_string = 01EA, `.\0K\0B\0A\0n\0n\0o\0t\0a\0t\0i\0o\0n\0[\0w\0r\0i\0t\0i\0n\0g\0M\0o\0d\0e\0=\0"\0v\0e\0r\0t\0i\0c\0a\0l\0-\0r\0l\0"\0]\0,\0 \0.\0K\0B\0A\0n\0n\0o\0t\0a\0t\0i\0o\0n\0C\0o\0n\0t\0i\0n\0u\0e\0d\0[\0w\0r\0i\0t\0i\0n\0g\0M\0o\0d\0e\0=\0"\0v\0e\0r\0t\0i\0c\0a\0l\0-\0r\0l\0"\0]\0 \0{\0 \0b\0o\0r\0d\0e\0r\0-\0r\0i\0g\0h\0t\0:\0 \02\0p\0x\0 \0s\0o\0l\0i\0d\0 \0b\0l\0a\0c\0k\0 \0!\0i\0m\0p\0o\0r\0t\0a\0n\0t\0;\0 \0}\0 \0\t\0`, `i\0n\0g\0M\0o\0d\0e\0=\0"\0v\0e\0r\0t\0i\0c\0a\0l\0-\0r\0l\0"\0]\0,\0.\0K\0B\0A\0n\0n\0o\0t\0a\0t\0i\0o\0n\0C\0o\0n\0t\0i\0n\0u\0e\0d\0[\0w\0r\0i\0t\0i\0n\0g\0M\0o\0d\0e\0=\0"\0v\0e\0r\0t\0i\0c\0a\0l\0-\0r\0l\0"\0]\0{\0b\0o\0r\0d\0e\0r\0-\0r\0i\0g\0h\0t\0:\02\0p\0x\0 \0s\0o\0l\0i\0d\0 \0b\0l\0a\0c\0k\0!\0i\0m\0p\0o\0r\0t\0a\0n\0t\0}\0.\0K\0B\0S\0t\0a\0c\0k\0K\0e\0y\0w\0o\0r\0d\0[\0w\0r\0i\0t\0i\0n\0g\0M\0o\0d\0e\0`
    #
    replace_string = 0300, `.\0K\0B\0S\0t\0a\0c\0k\0K\0e\0y\0w\0o\0r\0d\0[\0w\0r\0i\0t\0i\0n\0g\0M\0o\0d\0e\0=\0"\0v\0e\0r\0t\0i\0c\0a\0l\0-\0l\0r\0"\0]\0 \0a\0 \0{\0 \0b\0o\0r\0d\0e\0r\0-\0l\0e\0f\0t\0:\0 \01\0p\0x\0 \0s\0o\0l\0i\0d\0 \0b\0l\0a\0c\0k\0 \0!\0i\0m\0p\0o\0r\0t\0a\0n\0t\0;\0 \0}\0 \0\t\0`, `=\0"\0v\0e\0r\0t\0i\0c\0a\0l\0-\0l\0r\0"\0]\0 \0a\0{\0b\0o\0r\0d\0e\0r\0-\0l\0e\0f\0t\0:\01\0p\0x\0 \0s\0o\0l\0i\0d\0 \0b\0l\0a\0c\0k\0!\0i\0m\0p\0o\0r\0t\0a\0n\0t\0}\0.\0K\0B\0A\0u\0t\0h\0o\0r\0A\0n\0n\0o\0t\0a\0t\0i\0o\0n\0[\0w\0r\0i\0t\0i\0n\0g\0M\0o\0d\0e\0=\0"\0v\0e\0`
    #
    replace_string = 03B6, `.\0K\0B\0A\0u\0t\0h\0o\0r\0A\0n\0n\0o\0t\0a\0t\0i\0o\0n\0[\0w\0r\0i\0t\0i\0n\0g\0M\0o\0d\0e\0=\0"\0v\0e\0r\0t\0i\0c\0a\0l\0-\0l\0r\0"\0]\0,\0 \0.\0K\0B\0A\0u\0t\0h\0o\0r\0A\0n\0n\0o\0t\0a\0t\0i\0o\0n\0C\0o\0n\0t\0i\0n\0u\0e\0d\0[\0w\0r\0i\0t\0i\0n\0g\0M\0o\0d\0e\0=\0"\0v\0e\0r\0t\0i\0c\0a\0l\0-\0l\0r\0"\0]\0 \0{\0 \0b\0o\0r\0d\0e\0r\0-\0l\0e\0f\0t\0:\0 \02\0p\0x\0 \0d\0o\0t\0t\0e\0d\0 \0b\0l\0a\0c\0k\0 \0!\0i\0m\0p\0o\0r\0t\0a\0n\0t\0;\0 \0}\0 \0\t\0`, `r\0t\0i\0c\0a\0l\0-\0l\0r\0"\0]\0,\0.\0K\0B\0A\0u\0t\0h\0o\0r\0A\0n\0n\0o\0t\0a\0t\0i\0o\0n\0C\0o\0n\0t\0i\0n\0u\0e\0d\0[\0w\0r\0i\0t\0i\0n\0g\0M\0o\0d\0e\0=\0"\0v\0e\0r\0t\0i\0c\0a\0l\0-\0l\0r\0"\0]\0{\0b\0o\0r\0d\0e\0r\0-\0l\0e\0f\0t\0:\02\0p\0x\0 \0d\0o\0t\0t\0e\0d\0 \0b\0l\0a\0c\0k\0!\0i\0m\0p\0o\0r\0t\0a\0n\0t\0}\0b\0o\0d\0y\0{\0m\0a\0r\0g\0i\0n\0:\00\0!\0i\0m\0p\0o\0r\0t\0a\0n\0t\0;\0p\0a\0d\0d\0i\0n\0g\0:\00\0!\0i\0m\0p\0o\0r\0t\0a\0n\0t\0}\0`
    #
    # The body rule inserted above takes effect in normal reading mode too, which
    # interferes with another rule used to set the user margins in normal reading
    # mode. To prevent that happening, the following change is made to increase the
    # priority of the user margin setting rule:
    #
    #     body { margin: 0px %1% 0px %2% ! important;}\n
    # --> html body{margin:0px %1% 0px %2%!important;}\n
    #
    find_base_address = `b\0o\0d\0y\0 \0{\0 \0m\0a\0r\0g\0i\0n\0:\0 \00\0p\0x\0 \0%\01\0%\0`
    #
    replace_string = 0000, `b\0o\0d\0y\0 \0{\0 \0m\0a\0r\0g\0i\0n\0:\0 \00\0p\0x\0 \0%\01\0%\0 \00\0p\0x\0 \0%\02\0%\0 \0!\0 \0i\0`, `h\0t\0m\0l\0 \0b\0o\0d\0y\0{\0m\0a\0r\0g\0i\0n\0:\00\0p\0x\0 \0%\01\0%\0 \00\0p\0x\0 \0%\02\0%\0!\0i\0`
    </Patch>
    
    
    <Patch>
    patch_name = `Force user line spacing in KePubs`
    patch_enable = `no`
    # Multi-version patch: 3.3.0 - 3.13.1+
    #
    # This patch will allow the line spacing set by the slider to take effect
    # in some problem KePub books with fixed linespacing (ones where the publisher
    # has used <div> instead of <p> for pararaphs.) However it might also override
    # some line spacing that would better be left fixed.
    #
    # body, p { line-height: %1 ... }  -->  body,div,p{line-height:%1 ... }
    find_base_address = `b\0o\0d\0y\0,\0 \0p\0 \0{\0 \0l\0i\0n\0e\0-\0h\0e\0i\0g\0h\0t\0:\0 \0%`
    replace_string = 0000, `b\0o\0d\0y\0,\0 \0p\0 \0{\0 \0l\0i\0n\0e\0-\0h\0e\0i\0g\0h\0t\0:\0 \0%`, `b\0o\0d\0y\0,\0d\0i\0v\0,\0p\0{\0l\0i\0n\0e\0-\0h\0e\0i\0g\0h\0t\0:\0%`
    </Patch>
    
    
    #
    # The following two patches are alternatives, don't enable both.
    #
    # `Enforce user line spacing and justification in ePubs`
    # `Enforce user line spacing in ePubs`
    #
    
    <Patch>
    patch_name = `Enforce user line spacing and justification in ePubs`
    patch_enable = `yes`
    #
    # This patch causes the line spacing AND justification settings selected from
    # the reading settings (Aa) menu to be applied at body and paragraph level,
    # instead of just at body level. This will result in the settings taking effect
    # for some books where they wouldn't before, but there will still be some books
    # where they won't take effect, and there may also be some books where they do
    # take effect when they shouldn't. (The only way to get perfect results is to
    # edit the epub and fix the problems at source.)
    #
    replace_string = BA70B4, `b\0o\0d\0y\0 \0{\0\n\0`, `b\0o\0d\0y\0,\0p\0{\0`
    #
    # Comment out the following replace_string line if the
    # `ePub fixed/adjustable top/bottom margins` patch is enabled.
    #
    replace_string = BA7172, `p\0a\0d\0d\0i\0n\0g\0-\0b\0o\0t\0t\0o\0m\0:\0 \0%\01\0e\0m\0 \0!\0i\0m\0p\0o\0r\0t\0a\0n\0t\0;\0\n\0`, `}\0 \0b\0o\0d\0y\0 \0{\0 \0 \0 \0 \0 \0 \0 \0 \0 \0 \0 \0 \0 \0 \0 \0 \0 \0 \0 \0 \0 \0 \0 \0 \0\n\0`
    </Patch>
    
    
    <Patch>
    patch_name = `Enforce user line spacing in ePubs`
    patch_enable = `no`
    #
    # Disable the `Unitless ePub line height` patch before enabling this patch.
    # (This patch includes the effect of the `Unitless ePub line height` patch.)
    #
    # This patch causes the line spacing setting selected from the reading settings
    # (Aa) menu to be applied at body and paragraph level, instead of just at body
    # level. This will result in the line spacing setting taking effect for some
    # books where it wouldn't before, but there may still be some books where it
    # won't take effect (such as those where the publisher has used <div> instead
    # of <p> for paragraphs), and there may also be some books where it does take
    # effect when it shouldn't (such as those where the publisher has used <p>
    # instead of <h1>, <h2>, etc. for headings). The only way to get perfect
    # results is to edit the epub and fix the problems at source.
    #
    replace_string = BA7120, `\x20\0l\0i\0n\0e\0-\0h\0e\0i\0g\0h\0t\0:\0 \0%\01\0e\0m\0 \0!\0i\0m\0p\0o\0r\0t\0a\0n\0t\0;\0\n\0`, `}\0b\0o\0d\0y\0,\0p\0{\0l\0i\0n\0e\0-\0h\0e\0i\0g\0h\0t\0:\0%\01\0!\0i\0m\0p\0o\0r\0t\0a\0n\0`
    replace_string = BA7170, `\x20\0`, `t\0`
    #
    # Comment out the following replace_string line if the
    # `ePub fixed/adjustable top/bottom margins` patch is enabled.
    #
    replace_string = BA7172, `p\0a\0d\0d\0i\0n\0g\0-\0b\0o\0t\0t\0o\0m\0:\0 \0%\01\0e\0m\0 \0!\0i\0m\0p\0o\0r\0t\0a\0n\0t\0;\0\n\0`, `}\0 \0b\0o\0d\0y\0 \0{\0 \0 \0 \0 \0 \0 \0 \0 \0 \0 \0 \0 \0 \0 \0 \0 \0 \0 \0 \0 \0 \0 \0 \0 \0\n\0`
    </Patch>
    
    
    <Patch>
    patch_name = `ePub fixed font sharpness`
    patch_enable = `yes`
    # Multi-version patch: 3.3.0 - 3.13.1+
    #
    # This patch causes a fixed value for font sharpness to be used in epub books,
    # instead of the value set by the advanced font sharpness/weight slider. The
    # slider sharpness values range from -0.4(min.) to 0.2(max.), default -0.0666.
    # This patch allows one of three fixed values: 0.0, 0.1, or 0.2.
    #
    # -kobo-font-sharpness: %1; --> -kobo-font-sharpness:0.0
    #
    find_base_address = `\x10\0\0\0 \0-\0k\0o\0b\0o\0-\0f\0o\0n\0t\0-\0s\0h\0`
    replace_string = 0030, `\x20\0%\01\0`, `0\0.\00\0`
    #
    # Replacement sharpness value: `0` = 0.0, `1` = 0.1, `2` = 0.2.
    replace_string = 0034, `0`, `2`
    </Patch>
    
    
    <Patch>
    patch_name = `KePub fixed font sharpness`
    patch_enable = `no`
    # Multi-version patch: 3.11.0 - 3.13.1+
    #
    # This patch causes a fixed value for font sharpness to be used in kepub books,
    # instead of the value set by the advanced font sharpness/weight slider. The
    # slider sharpness values range from -0.4(min.) to 0.2(max.), default -0.0666.
    # This patch allows one of three fixed values: 0.0, 0.1, or 0.2.
    #
    #     body { -kobo-font-sharpness: %1; -kobo-font-thickness: %2; }\n
    # --> body{-kobo-font-sharpness:0.0/*%1*/;-kobo-font-thickness:%2}\n
    #
    find_base_address = `b\0o\0d\0y\0 \0{\0 \0-\0k\0o\0b\0o\0-\0f\0o\0n\0t\0-\0s\0h\0`
    replace_string = 0000, `b\0o\0d\0y\0 \0{\0 \0-\0k\0o\0b\0o\0-\0f\0o\0n\0t\0-\0s\0h\0a\0r\0p\0n\0e\0s\0s\0:\0 \0%\01\0;\0 \0-\0k\0o\0b\0o\0-\0f\0o\0n\0t\0-\0t\0h\0i\0c\0k\0n\0e\0s\0s\0:\0 \0%\02\0;\0 \0}\0\n\0`, `b\0o\0d\0y\0{\0-\0k\0o\0b\0o\0-\0f\0o\0n\0t\0-\0s\0h\0a\0r\0p\0n\0e\0s\0s\0:\00\0.\00\0/\0*\0%\01\0*\0/\0;\0-\0k\0o\0b\0o\0-\0f\0o\0n\0t\0-\0t\0h\0i\0c\0k\0n\0e\0s\0s\0:\0%\02\0}\0\n\0`
    #
    # Replacement sharpness value: `0` = 0.0, `1` = 0.1, `2` = 0.2.
    #
    replace_string = 0038, `0`, `2`
    </Patch>
    
    
    <Patch>
    patch_name = `Un-force font-family override p tags (std epubs)`
    patch_enable = `no`
    
    hier abgekürzt, sollte keine Rolle mehr spielen.
    </Patch>
    Wer lesen kann ist klar im Vorteil

  99. #99
    Christoph Neumann
    Christoph Neumann ist offline
    Avatar von Christoph Neumann
    Sammler

    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    • Neuss
    Beiträge
    1.884
    Punkte
    1.185
    Bedankt
    998
    eReader
    Kobo Aura H2O, Kobo GloHD, Kobo Aura, Tolino S-2HD, PB Sense, PB THD, Kindle PW3, Bookeen Muse Frontlight
    Warum hast du den Custom Footer für alle Kobo Reader aktiviert, statt nur für den gewünschten?



    gesendet von meinem Fire HDX mit tapetentalk

    Oh well, wherever - wherever you are,
    Iron Maiden's gonna get you. No matter how far....
    See the blood flow, watching it shed, up above my head.
    Iron Maiden wants you for dead

  100. #100
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    4.875
    Punkte
    3.785
    Bedankt
    1866
    eReader
    Kobo Aura H2O, Smartphone: Huawei Mate 9
    Chrisy, schicke mir die Datei bitte mal zu, ich schaue sie mir dann morgen im Laufe des Tages an (eher gegen Abend, da ich morgen etliche Termine habe) und schicke Dir dann das tgz-Archiv für deinen H2O.

    »»» Via PocketBook SURFpad 4 L per Tapatalk «««
    Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen.

  101. #101
    ekelpaket
    ekelpaket ist offline
    Avatar von ekelpaket
    Experte

    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    • Saarland
    Beiträge
    1.540
    Punkte
    571
    Bedankt
    245
    eReader
    Paperwhite 2 - Kobo Aura H2O - Google Nexus 7
    Zitat Zitat von Christoph Neumann Beitrag anzeigen
    Warum hast du den Custom Footer für alle Kobo Reader aktiviert, statt nur für den gewünschten?
    Keine Ahnung , ich habe nur die Datei von Martina genommen und nur den einen Punkt abgeändert.

    Zitat Zitat von Martina Schein Beitrag anzeigen
    Chrisy, schicke mir die Datei bitte mal zu, ich schaue sie mir dann morgen im Laufe des Tages an (eher gegen Abend, da ich morgen etliche Termine habe) und schicke Dir dann das tgz-Archiv für deinen H2O.
    Vielen Dank Martina. Du kannst dir ruhig Zeit lassen, so wichtig ist es ja nicht. Irgendwo mache ich sicher einen Fehler, nur weiß ich einfach nicht wo
    Wer lesen kann ist klar im Vorteil

  102. #102
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    4.875
    Punkte
    3.785
    Bedankt
    1866
    eReader
    Kobo Aura H2O, Smartphone: Huawei Mate 9
    Zitat Zitat von ekelpaket Beitrag anzeigen
    Vielen Dank Martina. Du kannst dir ruhig Zeit lassen, so wichtig ist es ja nicht. Irgendwo mache ich sicher einen Fehler, nur weiß ich einfach nicht wo
    Du hast eine Mail, Chrisy. Ich hoffe, die Einstellungen sind jetzt so, wie Du es dir vorgestellt hast.

    Allerdings habe ich keine Ahnung, was Du falsch gemacht hast.

    Ich habe lediglich bei »Custom reading footer style« die ›footer height values‹ für ›Touch/Mini‹ und ›Glo/Aura‹ auskommentiert, denn du brauchst ja nur die für den H2O.

    Aber man muss nicht immer alles verstehen.
    Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen.
    Thanks ekelpaket hat/haben sich bedankt

  103. #103
    Christoph Neumann
    Christoph Neumann ist offline
    Avatar von Christoph Neumann
    Sammler

    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    • Neuss
    Beiträge
    1.884
    Punkte
    1.185
    Bedankt
    998
    eReader
    Kobo Aura H2O, Kobo GloHD, Kobo Aura, Tolino S-2HD, PB Sense, PB THD, Kindle PW3, Bookeen Muse Frontlight
    Zitat Zitat von Martina Schein Beitrag anzeigen
    Ich habe lediglich bei »Custom reading footer style« die ›footer height values‹ für ›Touch/Mini‹ und ›Glo/Aura‹ auskommentiert, denn du brauchst ja nur die für den H2O.
    Es war mir nur spontan aufgefallen, dass ALLE Tauschparameter aktiviert waren. Keine Ahnung, ob das was mit dem fehlerhaften Ergebnis zu tun hat.

    Oh well, wherever - wherever you are,
    Iron Maiden's gonna get you. No matter how far....
    See the blood flow, watching it shed, up above my head.
    Iron Maiden wants you for dead

  104. #104
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    4.875
    Punkte
    3.785
    Bedankt
    1866
    eReader
    Kobo Aura H2O, Smartphone: Huawei Mate 9
    Zitat Zitat von Christoph Neumann Beitrag anzeigen
    Es war mir nur spontan aufgefallen, dass ALLE Tauschparameter aktiviert waren. Keine Ahnung, ob das was mit dem fehlerhaften Ergebnis zu tun hat.
    Ja, das ist mir ebenfalls aufgefallen. Da dieser Patch bei mir jedoch auf 'no' steht, da ich lieber mehr Text auf der Seite habe, hatte das keine Auswirkungen.

    Die Patches mit den Ursprungseinstellungen sind ja bekanntlich auch nicht von mir, sondern von [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]. Und ich denke schon, dass er es jeweils getestet hat.


    Nachtrag:

    Habe es jetzt mal eben getestet, Christoph. Daran, dass ALLE Tauschparameter aktiviert waren lag es nicht, dass Chrisy das tgz-Archiv nicht erzeugen konnte.
    Geändert von Martina Schein (16.03.15 um 15:51 Uhr) Grund: Nachtrag
    Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen.
    Thanks ekelpaket, Christoph Neumann hat/haben sich bedankt

  105. #105
    ekelpaket
    ekelpaket ist offline
    Avatar von ekelpaket
    Experte

    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    • Saarland
    Beiträge
    1.540
    Punkte
    571
    Bedankt
    245
    eReader
    Paperwhite 2 - Kobo Aura H2O - Google Nexus 7
    Vielen Dank Martina für deine Hilfe. Nachher werde ich es mit deiner tgz probieren . Ich habe echt auch null Ahnung, warum es bei mir nicht geklappt hat. Mit der 3.12. hatte ich es schon mal getestet und dann gings. Und soweit ich mich erinnere habe ich dort nichts anders gemacht.
    Verstehen kann man sowas nicht immer ...
    Wer lesen kann ist klar im Vorteil
    Thanks Martina Schein hat/haben sich bedankt

  106. #106
    ekelpaket
    ekelpaket ist offline
    Avatar von ekelpaket
    Experte

    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    • Saarland
    Beiträge
    1.540
    Punkte
    571
    Bedankt
    245
    eReader
    Paperwhite 2 - Kobo Aura H2O - Google Nexus 7
    So, nun ist der Kobo gepacht. Soweit scheint auch alles zu funktionieren. Das einzige was mir direkt aufgefallen ist, ich darf den Zeilenabstand nicht zu gering stellen. In dem Fall werden mir in der ersten und letzten Zeile die Sätze nur halb angezeigt. Mit der momentanen Einstellung sieht es gut aus.
    Vielen Dank nochmal Martina :-)

    Gesendet von meinem Nexus 7 mit Tapatalk
    Wer lesen kann ist klar im Vorteil
    Thanks Martina Schein hat/haben sich bedankt

  107. #107
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    4.875
    Punkte
    3.785
    Bedankt
    1866
    eReader
    Kobo Aura H2O, Smartphone: Huawei Mate 9
    Zitat Zitat von ekelpaket Beitrag anzeigen
    Das einzige was mir direkt aufgefallen ist, ich darf den Zeilenabstand nicht zu gering stellen. In dem Fall werden mir in der ersten und letzten Zeile die Sätze nur halb angezeigt. Mit der momentanen Einstellung sieht es gut aus.
    Dass die Zeilenabstände eine Rolle spielen, habe ich letztes Jahr beim Herumspielen auch entdeckt. Manchmal habe ich den Eindruck, die Programmierer wollen es den nicht so Technik-affinen Leuten bewusst schwerer machen. Aber das wollen sie natürlich nicht wirklich, das denke ich nur.


    Zitat Zitat von ekelpaket Beitrag anzeigen
    Vielen Dank nochmal Martina :-)
    Immer wieder gerne, Chrisy.
    Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen.
    Thanks ekelpaket hat/haben sich bedankt

  108. #108
    ekelpaket
    ekelpaket ist offline
    Avatar von ekelpaket
    Experte

    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    • Saarland
    Beiträge
    1.540
    Punkte
    571
    Bedankt
    245
    eReader
    Paperwhite 2 - Kobo Aura H2O - Google Nexus 7
    Zitat Zitat von Martina Schein Beitrag anzeigen
    Dass die Zeilenabstände eine Rolle spielen, habe ich letztes Jahr beim Herumspielen auch entdeckt. Manchmal habe ich den Eindruck, die Programmierer wollen es den nicht so Technik-affinen Leuten bewusst schwerer machen. Aber das wollen sie natürlich nicht wirklich, das denke ich nur.
    Immer wieder gerne, Chrisy.
    Ich glaube mit deiner Denke liegst nicht so verkehrt
    Wer lesen kann ist klar im Vorteil
    Thanks Martina Schein hat/haben sich bedankt

  109. #109
    Bücherraupe
    Bücherraupe ist offline
    Avatar von Bücherraupe
    Routinier

    Registriert seit
    Nov 2014
    Ort
    • Schweiz
    Beiträge
    245
    Punkte
    248
    Bedankt
    51
    eReader
    H2O, Kindle PW, Pocketbook Lux
    So, ihr habt mich neugierig gemacht...
    Und ich habe mir den Thread hier und auch im Nachbarforum durchgelesen. Ebenfalls bin ich natürlich auf Martinas Blog gelandet.
    Damit ich sicher nichts falsch mache (Martina warnt ja auf ihrem Blog sogar mit roten Kästen "Und wie immer gilt natürlich: patchen auf eigene Gefahr!"), frage ich hier lieber einmal zu viel nach als einmal zu wenig.

    Ich habe mir die Anleitung durchgelesen und die Dateien von Martinas Dorpbox geholt.
    Ich habe also auf meinem Rechner folgende Ordner:

    3.13.1_source (Ordner)
    3.13.1_target (Ordner)
    tools (Ordner)
    3.13.1.bat (Datei)
    3.13.1.sh (Datei)



    So wie ich es verstanden habe ist da bereits alles vorhanden mit den individuellen Anpassungen von Martina. Also ich muss die Kobo Firmware Archivdatei Version 3.13 Mark 5 Hardware nicht mehr in den Ordner 3.13.1_source laden. Richtig? Falls doch, dann wäre das wo genau zu finden? Ist das die Datei KoboRoot.tgz, welche ich für das manuelle Update verwendet habe? Oder wie heisst diese ganz genau?

    Wenn ich noch am Patcher rumschrauben will (oder ich doch etwas anders möchte als Martina), dann öffne ich im Ordner 3.13.1_source den libnickel.so.1.0.0.patch mit Notpad++ . Dort kann ich dann je nach dem die Zeilen ändern, so wie sie hier oder bei Lesen.net aufgeschrieben sind.

    Zum umändern (davon habe ich wirklich keine Ahnung ) benutze ich zum Beispiel den #, wenn ich etwas nicht will. So lese ich es aus der Patch Anleitung von lonpos [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.] heraus.
    Weiter kann ich ganz einfach von "no" auf "yes" ändern oder umgekehrt.

    Was ist aber zum Beispiel, wenn ich den Patch aus [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.] oder [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.] anwenden möchte?
    Was muss ich da genau tun? Sprich, einfach das, was im Spoiler steht in Notpad++ ersetzten? Der Patch "Disable reading footer" ist bei mir in den Zeilen 10-19 zu finden.


    Falls ich alles kapiert habe und die Änderungen vorgenommen habe, mache ich einen Doppelklick auf 3.13.1.bat. Daraus ergibt sich dann eine neue KoboRoot.tgz (das heisst dann genau so, wie wenn ich ein offizielles Update von Kobo hätte), welche sich im Unterordner 3.13.1._target gebildet hat.
    Bei mir hat es schon eine solche Datei im Ordner 3.13.1._target. Das wird aber die von Martina sein, welche sie uns zur Verfügung stellt. Richtig?

    Danach kopiere ich KoboRoot.tgz in den versteckten Ordner .kobo auf meinem H2O, werfe den Reader sicher aus und lasse das Update durchlaufen.


    Fragen über Fragen.
    Falls es euch zu anstrengend ist, dann sagt es ruhig, ich verstehe es. Denn einfach wird es vermutlich nicht mit mir .
    Geändert von Bücherraupe (20.04.15 um 17:51 Uhr)

  110. #110
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    4.875
    Punkte
    3.785
    Bedankt
    1866
    eReader
    Kobo Aura H2O, Smartphone: Huawei Mate 9
    Zitat Zitat von Bücherraupe Beitrag anzeigen
    Ebenfalls bin ich natürlich auf Martinas Blog gelandet.
    Damit ich sicher nichts falsch mache (Martina warnt ja auf ihrem Blog sogar mit roten Kästen "Und wie immer gilt natürlich: patchen auf eigene Gefahr!"), frage ich hier lieber einmal zu viel nach als einmal zu wenig.
    Ja, das ist richtig. Ich kenne Jemanden, die ihren Reader durch Fehler zu Tode gepatcht hat. Keine Ahnung wie, denn das konnte sie mir auch nicht sagen.
    Wichtig ist hier, dass man nicht die Firmware durcheinander wirft. Der Patcher für die Firmware 3.13.1 braucht eben genau diese Firmware und nicht die 3.12.1. Ferner muss man natürlich die für seinen Reader passende Firmware verwenden.


    Zitat Zitat von Bücherraupe Beitrag anzeigen
    Ich habe mir die Anleitung durchgelesen und die Dateien von Martinas Dorpbox geholt.
    Ich habe also auf meinem Rechner folgende Ordner:

    3.13.1_source (Ordner)
    3.13.1_target (Ordner)
    tools (Ordner)
    3.13.1.bat (Datei)
    3.13.1.sh (Datei)


    So wie ich es verstanden habe ist da bereits alles vorhanden mit den individuellen Anpassungen von Martina. Also ich muss die Kobo Firmware Archivdatei Version 3.13 Mark 5 Hardware nicht mehr in den Ordner 3.13.1_source laden. Richtig?
    Richtig, mit dem Download aus meiner Dropbox ist bereits alles, was man braucht vorhanden. Das heißt, wenn Du das Archiv »KoboRoot.tgz« aus dem Ordner »3.13.1_target« verwendest, hast Du meine individuellen Einstellungen.


    Zitat Zitat von Bücherraupe Beitrag anzeigen
    Falls doch, dann wäre das wo genau zu finden? Ist das die Datei KoboRoot.tgz, welche ich für das manuelle Update verwendet habe? Oder wie heisst diese ganz genau?
    Nein, die »Kobo Firmware Archivdatei Version 3.13 Mark 5 Hardware« ist, wieder Name schon sagt, die entsprechende Kobo Firmware, in diesem Fall die Firmware, Version 3.13.1. Diese findest du, wie [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.] geschrieben [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.].


    Zitat Zitat von Bücherraupe Beitrag anzeigen
    Wenn ich noch am Patcher rumschrauben will (oder ich doch etwas anders möchte als Martina), dann öffne ich im Ordner 3.13.1_source den libnickel.so.1.0.0.patch mit Notpad++ . Dort kann ich dann je nach dem die Zeilen ändern, so wie sie hier oder bei Lesen.net aufgeschrieben sind.

    Zum umändern (davon habe ich wirklich keine Ahnung ) benutze ich zum Beispiel den #, wenn ich etwas nicht will. So lese ich es aus der Patch Anleitung von lonpos [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.] heraus.
    Weiter kann ich ganz einfach von "no" auf "yes" ändern oder umgekehrt.
    Ja, das ist korrekt. Es gibt allerdings teilweise Patcher, die auf der Basis entweder / oder funktionieren. Dies ist jedoch in der »libnickel.so.1.0.0.patch« beschrieben [The following two patches are alternatives, don't enable both at once.].

    Als ich mit dem Patchen begonnen habe, hatte ich auch null Ahnung. Zudem sind meine Englisch-Kenntnisse unter aller Kanone. Wie bei vielen Dingen im Leben hilft hier also nur ausprobieren. Die Grundlagen - siehe erster Abschnitt dieses Posts - muss man natürlich beachten.

    Die Anleitung von lonpos bei lesen.net habe ich mit Quellenangabe in meinen oben verlinkten Artikel übernommen (unten im Artikel - »Übersetzung anzeigen« ausklappen).


    Zitat Zitat von Bücherraupe Beitrag anzeigen
    Was ist aber zum Beispiel, wenn ich den Patch aus [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.] oder [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.] anwenden möchte?
    Was muss ich da genau tun? Sprich, einfach das, was im Spoiler steht in Notpad++ ersetzten? Der Patch "Disable reading footer" ist bei mir in den Zeilen 10-19 zu finden.
    Diese Patches sind für die Firmware 3.11.1. Du kannst sie nicht für die Firmware 3.13.1. übernehmen. Zudem ist der 2. Patch in Post 151 nur für den Kobo Glo.

    Wie bereits weiter oben geschrieben, gibt es für jede Firmware einen eigenen Patcher. Dies bedingt auch, dass Du bei einem Firmware-Update neu patchen musst, so Du das denn willst.


    Zitat Zitat von Bücherraupe Beitrag anzeigen
    Falls ich alles kapiert habe und die Änderungen vorgenommen habe, mache ich einen Doppelklick auf 3.13.1.bat. Daraus ergibt sich dann eine neue KoboRoot.tgz (das heisst dann genau so, wie wenn ich ein offizielles Update von Kobo hätte), welche sich im Unterordner 3.13.1._target gebildet hat.
    Richtig - und immer daran denken: Immer schön an die Anleitungen halten. Wichtig ist bspw. auch dieser Satz aus [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.].

    Legt Euch zum Bearbeiten einen Ordner ohne Leerzeichen im Wurzelverzeichnis (Root) einer Festplattenpartition an, z.B. KoboPatcher.
    Dies hat seinen Grund; denn mit Leerzeichen in der Verzeichnisstruktur wird beim Doppelklick auf »3.13.1.bat« kein Archiv erstellt.


    Zitat Zitat von Bücherraupe Beitrag anzeigen
    Bei mir hat es schon eine solche Datei im Ordner 3.13.1._target. Das wird aber die von Martina sein, welche sie uns zur Verfügung stellt. Richtig?
    Ja, das ist die mit meinen Modifikationen.


    Zitat Zitat von Bücherraupe Beitrag anzeigen
    Danach kopiere ich KoboRoot.tgz in den versteckten Ordner .kobo auf meinem H2O, werfe den Reader sicher aus und lasse das Update durchlaufen.
    Richtig.


    Zitat Zitat von Bücherraupe Beitrag anzeigen
    Falls es euch zu anstrengend ist, dann sagt es ruhig, ich verstehe es. Denn einfach wird es vermutlich nicht mit mir
    Nö, aber falls Du mal nach Saarbrücken kommst, gehen wir ins Irish Pub und Du gibst mir einen leckeren Single Malt aus.
    Geändert von Martina Schein (20.04.15 um 18:32 Uhr) Grund: Vertippser
    Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen.

  111. #111
    frostschutz
    frostschutz ist gerade online
    Avatar von frostschutz
    Linux-User

    Registriert seit
    Mar 2013
    Ort
    • Heidelberg
    Beiträge
    623
    Punkte
    463
    Bedankt
    214
    eReader
    Kobo H2O, iriver StoryHD
    Zitat Zitat von Martina Schein Beitrag anzeigen
    Ich kenne Jemanden, die ihren Reader durch Fehler zu Tode gepatcht hat.
    Ein falscher Patch kann dazu führen daß der Reader nicht mehr bootet.

    Aber diese Resetmethode sollte dann [zumindest beim H2O und Geräten mit identer Firmware] immer noch greifen:

    - (evtl. zuerst: Akku laden wenn man sich nicht sicher ist ob bald am Ende)
    - Powerknopf bis zu 30s lang drücken, so daß der Reader sich abschaltet.
    - 30s lang warten bis der Reader wirklich aus ist und bleibt.

    Dann:

    - Powerknopf drücken und (wichtig gedrückt halten (die Power-LED sollte dann weiss leuchten) und
    - gleichzeitig mit zwei Fingern die linke und rechte untere Ecke des Bildschirms mehrmals touchieren

    Es sollte sich dann ein Werksreset-Bildschirm einblenden; der Reader wird komplett formatiert und in Ursprungszustand zurückversetzt; Buchdateien usw. gehen dabei verloren.

    Wenn das auch nicht mehr funktioniert dann hat man sich nicht den Patcher verhauen sondern den Bootloader. Als letzter Notnagel bleibt dann, das Gerät zu öffnen und die interne SD-Karte am PC mit einem funktionierenden Image neu zu bespielen.

    Kobo hat in Bezug auf Resetmöglichkeiten eigentlich eine Vorreiterrolle, meinen ersten iriver Story HD konnte ich pensionieren nach einem verhauenen Firmwareupdate... [bzw. mit einem Bruchgerät von Ebay durch Elektroniktausch reparieren].
    Geändert von frostschutz (20.04.15 um 20:42 Uhr)

  112. #112
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    4.875
    Punkte
    3.785
    Bedankt
    1866
    eReader
    Kobo Aura H2O, Smartphone: Huawei Mate 9
    Zitat Zitat von frostschutz Beitrag anzeigen
    Ein falscher Patch kann dazu führen daß der Reader nicht mehr bootet.
    Aber diese Resetmethode sollte dann [zumindest beim H2O und Geräten mit identer Firmware] immer noch greifen:
    Danke für diese ausführliche Info. Der Reader der angesprochenen Dame existiert allerdings nicht mehr. Das Ganze ist Anfang letzten Jahres passiert und das Gerät war ein Kobo Glo. Inzwischen hat sie einen Aura und lässt vom Patchen die Finger.


    »»» Via PocketBook SURFpad 4 L per Tapatalk «««
    Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen.

  113. #113
    Bücherraupe
    Bücherraupe ist offline
    Avatar von Bücherraupe
    Routinier

    Registriert seit
    Nov 2014
    Ort
    • Schweiz
    Beiträge
    245
    Punkte
    248
    Bedankt
    51
    eReader
    H2O, Kindle PW, Pocketbook Lux
    Entschuldigt, dass ich mich erst jetzt auf eure kompetenten und ausführlichen Antworten melde. Vor allem entschuldige Martina, welche ja die meiste Arbeit mit mir hier hat . Saarbrücken ist ja nicht mal so wahnsinnig weit weg von mit . Und da kann man sicher gaaanz toll einen drauf machen in einem englishen Pub. Ich liebe Pub's...
    Ich habe gearbeitet und wollte die Antworten hier auf dem PC in Ruhe schreiben, damit alles stimmt und nicht so verwirrt daher kommt, wie wenn ich auf dem Handy tippe .

    In erster Linie sehe ich, dass es gut war, hier nochmals genau nachzufragen. Denn mir war nicht klar, dass ich die Patches, welche ja in Version 3.11.0 (der von Christoph Neumann oder von Martina) und Version 3.13.1 vorhanden sind, nicht verwenden kann. Denn ich dachte, die Bausteine sind sie selben, das selbe Gerät und dann kann man diese Legosteine ebenfalls umbauen und alles geht gut. Danke für eure Hilfe und die Erklärung.
    Aber nur so aus Neugierde: Wenn ihr solche Patches-Änderungen hier aufschreibt, dann würde man diese genau so in Notepad++ übernehmen/ersetzten?

    Ich glaube, ich werde jetzt einfach mal den Patch von Martina ausprobieren und sehen, was mein Kollege davon hält. Falls es ihm wieder nicht zusagt, dann mag er meinen PW2 haben. Er will einfach möglichst einfach lesen können, aber dennoch nicht einfach nur das Gerät so benutzen, wie es ist . Da sag ich doch mal Männer!

    Da ich ja den fertigen Patch von Martina nehme, wird wohl nichts passieren. Daumen drücken...

  114. #114
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    4.875
    Punkte
    3.785
    Bedankt
    1866
    eReader
    Kobo Aura H2O, Smartphone: Huawei Mate 9
    Zitat Zitat von Bücherraupe Beitrag anzeigen
    Entschuldigt, dass ich mich erst jetzt auf eure kompetenten und ausführlichen Antworten melde. Vor allem entschuldige Martina, welche ja die meiste Arbeit mit mir hier hat .
    Ich habe gearbeitet und wollte die Antworten hier auf dem PC in Ruhe schreiben, damit alles stimmt und nicht so verwirrt daher kommt, wie wenn ich auf dem Handy tippe .
    Immer langsam mit den jungen Pferden. Andere Dinge wie Familie und Arbeit haben immer Vorrang. Und wenn man etwas ausführlicher schreiben möchte, geht das über den PC entschieden bequemer.


    Zitat Zitat von Bücherraupe Beitrag anzeigen
    Saarbrücken ist ja nicht mal so wahnsinnig weit weg von mit . Und da kann man sicher gaaanz toll einen drauf machen in einem englishen Pub. Ich liebe Pub's...
    Ich mag Pubs wegen dem leckeren Single Malt. Mein liebster ist übrigens dieser: [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]


    Zitat Zitat von Bücherraupe Beitrag anzeigen
    In erster Linie sehe ich, dass es gut war, hier nochmals genau nachzufragen. Denn mir war nicht klar, dass ich die Patches, welche ja in Version 3.11.0 (der von Christoph Neumann oder von Martina) und Version 3.13.1 vorhanden sind, nicht verwenden kann. Denn ich dachte, die Bausteine sind sie selben, das selbe Gerät und dann kann man diese Legosteine ebenfalls umbauen und alles geht gut. Danke für eure Hilfe und die Erklärung.
    Nee, so einfach, wie mit Lego-Klötzchen zu spielen, ist es dann doch nicht. Und wie bereits geschrieben. bedingt jedes Firmware-Update einen neuen, entsprechend angepassten Patcher. GeoffR von MobileRead ist diesbezüglich zum Glück sehr fleißig und tut sehr viel für die Community.


    Zitat Zitat von Bücherraupe Beitrag anzeigen
    Aber nur so aus Neugierde: Wenn ihr solche Patches-Änderungen hier aufschreibt, dann würde man diese genau so in Notepad++ übernehmen/ersetzten?
    Ja, kannst Du. Ebenso kannst Du Patches aus der »libnickel.so.1.0.0.patch«, die Du nicht verwendest, die also auf »no« stehen, löschen. Allerdings dann den kompletten Patch.


    Zitat Zitat von Bücherraupe Beitrag anzeigen
    Ich glaube, ich werde jetzt einfach mal den Patch von Martina ausprobieren und sehen, was mein Kollege davon hält. Falls es ihm wieder nicht zusagt, dann mag er meinen PW2 haben. Er will einfach möglichst einfach lesen können, aber dennoch nicht einfach nur das Gerät so benutzen, wie es ist . Da sag ich doch mal Männer!
    Da ich ja den fertigen Patch von Martina nehme, wird wohl nichts passieren. Daumen drücken...
    Wenn Du Dich an die Anleitung hältst, kann eigentlich nichts schief gehen.

    Aber nur mal so gefragt? Weshalb macht Dein Kollege das nicht selber? Hat er noch nie etwas von »Selbst ist der Mann gehört!«? Falls er damit nicht zufrieden ist, würde ich ihm den Reader dann aber schon in die Hand drücken und sagen: »Mach selbst!«
    Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen.

  115. #115
    Bücherraupe
    Bücherraupe ist offline
    Avatar von Bücherraupe
    Routinier

    Registriert seit
    Nov 2014
    Ort
    • Schweiz
    Beiträge
    245
    Punkte
    248
    Bedankt
    51
    eReader
    H2O, Kindle PW, Pocketbook Lux
    Also, ich habe den Patcher von Martina geladen.

    Was gleich auffällt, dass die Schrift auf dem home Screen grösser ist.
    Wenn man die Bibliothek öffnet, legt sich das neue Menü einfach über den home Screen, dass man fast nicht erkennen kann. Egal ob bei Sammlungen oder den buchcovers.
    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]
    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]

    Das selbe passiert im Buch. Die Menüleiste oben (Haus, Sonne, wlan, Batterie, Menü) scheint durch das Buch hindurch.
    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]
    Hier sieht man sogar noch das Cover am Rand und oben. Es spielt dabei keine Rolle, ob das Buch ein ePub von Calibre ist oder von Kobo direkt.

    Was habe ich falsch gemacht?

    P.S: freut euch mit mir. Der Kobo ist nun mein!!! meinem Arbeitskollegen war es zu kompliziert und er hat nun meinen PW 2.

  116. #116
    Rys
    Rys ist offline
    Avatar von Rys
    Experte

    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    2.415
    Punkte
    636
    Bedankt
    478
    eReader
    diverse
    Zitat Zitat von Bücherraupe Beitrag anzeigen
    P.S: freut euch mit mir. Der Kobo ist nun mein!!! meinem Arbeitskollegen war es zu kompliziert und er hat nun meinen PW 2.
    Haha, wirklich?
    Na denn, herzlichen Glückwunsch!
    Thanks Bücherraupe hat/haben sich bedankt

  117. #117
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    4.875
    Punkte
    3.785
    Bedankt
    1866
    eReader
    Kobo Aura H2O, Smartphone: Huawei Mate 9
    Zitat Zitat von Bücherraupe Beitrag anzeigen
    Also, ich habe den Patcher von Martina geladen.
    Was gleich auffällt, dass die Schrift auf dem home Screen grösser ist.
    Wenn man die Bibliothek öffnet, legt sich das neue Menü einfach über den home Screen, dass man fast nicht erkennen kann. Egal ob bei Sammlungen oder den buchcovers.
    Das selbe passiert im Buch. Die Menüleiste oben (Haus, Sonne, wlan, Batterie, Menü) scheint durch das Buch hindurch.
    Hier sieht man sogar noch das Cover am Rand und oben. Es spielt dabei keine Rolle, ob das Buch ein ePub von Calibre ist oder von Kobo direkt.
    Irgend etwas ist hier definitiv schief gelaufen. Bei meinem Kleenen [Kobo Aura H2O] sieht es so aus:

    Homescreen

    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]


    Meine Sammlungen (eine Seite davon)

    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]


    Im Buch nach Tipp in die Mitte

    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]


    Zitat Zitat von Bücherraupe Beitrag anzeigen
    Was habe ich falsch gemacht?
    Die Frage kann ich Dir nicht beantworten, denn ich habe nicht neben Dir gesessen, als Du den Patcher aufgespielt hast.

    Hast Du das Archiv KoboRoot.tgz aus dem Ordner 3.13.1_target ohne Veränderungen in das versteckte Verzeichnis .kobo auf Deinen H2O kopiert und dieses Update wie jedes andere auch durchlaufen, das heißt, den Reader werkeln lassen. Wenn er damit fertig ist, startet er automatisch neu.


    Zitat Zitat von Bücherraupe Beitrag anzeigen
    P.S: freut euch mit mir. Der Kobo ist nun mein!!! meinem Arbeitskollegen war es zu kompliziert und er hat nun meinen PW 2.
    Sehr schön. Jetzt musst Du nur noch das mit dem Patcher richtig hinbekommen.
    Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen.
    Thanks Bücherraupe hat/haben sich bedankt

  118. #118
    Bücherraupe
    Bücherraupe ist offline
    Avatar von Bücherraupe
    Routinier

    Registriert seit
    Nov 2014
    Ort
    • Schweiz
    Beiträge
    245
    Punkte
    248
    Bedankt
    51
    eReader
    H2O, Kindle PW, Pocketbook Lux
    Zitat Zitat von Martina Schein Beitrag anzeigen
    Die Frage kann ich Dir nicht beantworten, denn ich habe nicht neben Dir gesessen, als Du den Patcher aufgespielt hast.

    Hast Du das Archiv KoboRoot.tgz aus dem Ordner 3.13.1_target ohne Veränderungen in das versteckte Verzeichnis .kobo auf Deinen H2O kopiert und dieses Update wie jedes andere auch durchlaufen, das heißt, den Reader werkeln lassen. Wenn er damit fertig ist, startet er automatisch neu.
    Ja, ich habe genau diesen Ordner übernommen und es hat auch ganz normal wie bei einem update geklappt.
    Der Ordner ist vom 25.2.15 und ist 9172 KB gross.
    Softwaredetails sind: Softwareversion 3.13.1
    Soll ich es einfach nochmals wagen?

    Wie ist das eigentlich mit diesen Tweaks, wie zum Beispiel dem Nachtmodus oder den verschiedenen Ruhebildern? Kann ich diese einfach vor oder nach dem Patch hochladen?

    Edit:
    Da ja noch alle Daten von meinem Arbeitskollegen drin waren, habe ich mal einen Werkreset gemacht. Dabei hat mir der H2O gemeldet, dass ein Update da sei. Nun bin iahc auf 3.12.1
    Soll ich wieder auf 3.13.1 gehen oder es sein lassen? Ich könnte ja auch den Patch von 3.12.1 nehmen und mich da mal selber versuchen?

    Ziel:
    Nachtmodus (geht ja mit den 3% Lichteinstellung)
    Prozentuale Einstellung des Lichtes
    Mehr Text auf dem Bildschirm: Fusszeile kleiner oder ganz weg, oberer Rand auch etwas kleiner
    Geändert von Bücherraupe (25.04.15 um 15:07 Uhr) Grund: Edit

  119. #119
    Christoph Neumann
    Christoph Neumann ist offline
    Avatar von Christoph Neumann
    Sammler

    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    • Neuss
    Beiträge
    1.884
    Punkte
    1.185
    Bedankt
    998
    eReader
    Kobo Aura H2O, Kobo GloHD, Kobo Aura, Tolino S-2HD, PB Sense, PB THD, Kindle PW3, Bookeen Muse Frontlight
    Ob du es riskieren willst, ist ganz alleine deine Sache. Ich würde jedenfalls die Finger davon lassen, solange ich nicht ganz genau verstehe, was ich da eigentlich mache. Wenn du die Anleitung aber vollständig beherzigst, und ganz exakt, Schritt für Schritt danach vorgehst, kann eigentlich nichts falsch laufen.
    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]

    Oh well, wherever - wherever you are,
    Iron Maiden's gonna get you. No matter how far....
    See the blood flow, watching it shed, up above my head.
    Iron Maiden wants you for dead
    Thanks Bücherraupe, Martina Schein hat/haben sich bedankt

  120. #120
    Bücherraupe
    Bücherraupe ist offline
    Avatar von Bücherraupe
    Routinier

    Registriert seit
    Nov 2014
    Ort
    • Schweiz
    Beiträge
    245
    Punkte
    248
    Bedankt
    51
    eReader
    H2O, Kindle PW, Pocketbook Lux
    Also ich bin jetzt wieder auf Softwareversion 3.13.1 (60d72c68d5, 2.2.15) und alles sieht normal aus .

  121. #121
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    4.875
    Punkte
    3.785
    Bedankt
    1866
    eReader
    Kobo Aura H2O, Smartphone: Huawei Mate 9
    Zitat Zitat von Bücherraupe Beitrag anzeigen
    Ja, ich habe genau diesen Ordner übernommen und es hat auch ganz normal wie bei einem update geklappt.
    Der Ordner ist vom 25.2.15 und ist 9172 KB gross.
    Softwaredetails sind: Softwareversion 3.13.1
    Nicht der Ordner, sondern die Archiv-Datei KoboRoot.tgz. Die Größe kommt hin.


    Zitat Zitat von Bücherraupe Beitrag anzeigen
    Soll ich es einfach nochmals wagen?
    Die Frage kannst nur Du beantworten.


    Zitat Zitat von Bücherraupe Beitrag anzeigen
    Wie ist das eigentlich mit diesen Tweaks, wie zum Beispiel dem Nachtmodus oder den verschiedenen Ruhebildern? Kann ich diese einfach vor oder nach dem Patch hochladen?
    Das spielt keine Rolle.


    Zitat Zitat von Bücherraupe Beitrag anzeigen
    Edit:
    Da ja noch alle Daten von meinem Arbeitskollegen drin waren, habe ich mal einen Werkreset gemacht. Dabei hat mir der H2O gemeldet, dass ein Update da sei. Nun bin iahc auf 3.12.1
    Soll ich wieder auf 3.13.1 gehen oder es sein lassen? Ich könnte ja auch den Patch von 3.12.1 nehmen und mich da mal selber versuchen?
    Auch das ist relativ egal. Wirkliche Unterschiede habe ich zwischen diesen beiden Versionen nicht festgestellt. Oder ich habe es schon wieder vergessen.


    Zitat Zitat von Bücherraupe Beitrag anzeigen
    Ziel:
    Nachtmodus (geht ja mit den 3% Lichteinstellung)
    Funktioniert mit dem entsprechenden Tweak.


    Zitat Zitat von Bücherraupe Beitrag anzeigen
    Prozentuale Einstellung des Lichtes
    Bei installiertem Patcher kannst Du die Helligkeit in 1ser Schritten regulieren, also 1, 2, 3, ..., 50, ... 75, ... 100.


    Zitat Zitat von Bücherraupe Beitrag anzeigen
    Mehr Text auf dem Bildschirm: Fusszeile kleiner oder ganz weg, oberer Rand auch etwas kleiner
    Die Fußzeile bekommst Du mit dem Patcher weg, den oberen Rand nicht.


    Wenn Du Dir nicht absolut sicher bist, was Du machst, würde ich Christophs Rat beherzigen.
    Geändert von Martina Schein (25.04.15 um 19:12 Uhr) Grund: Vertippser
    Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen.
    Thanks Bücherraupe hat/haben sich bedankt

  122. #122
    Bücherraupe
    Bücherraupe ist offline
    Avatar von Bücherraupe
    Routinier

    Registriert seit
    Nov 2014
    Ort
    • Schweiz
    Beiträge
    245
    Punkte
    248
    Bedankt
    51
    eReader
    H2O, Kindle PW, Pocketbook Lux
    Dann kann ich die Kopfzeile absolut nicht wegbekommen? Ich weiss ja eigentlich, welches Buch ich lese .

    Nachtmodus und Bilder habe ich wieder drauf. Ich lasse es mal so bleiben. Vorerst.... Denn ich bin immer neugierig und mag vieles ausprobieren. Das Rumspielen liegt mir im Blut .

  123. #123
    Christoph Neumann
    Christoph Neumann ist offline
    Avatar von Christoph Neumann
    Sammler

    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    • Neuss
    Beiträge
    1.884
    Punkte
    1.185
    Bedankt
    998
    eReader
    Kobo Aura H2O, Kobo GloHD, Kobo Aura, Tolino S-2HD, PB Sense, PB THD, Kindle PW3, Bookeen Muse Frontlight
    Man kann bei Epubs auch die Kopfzeile entfernen, was ich irgendwo in diesem Thread schon demonstriert habe.


    gesendet von meinem Fire HDX mit tapetentalk

    Oh well, wherever - wherever you are,
    Iron Maiden's gonna get you. No matter how far....
    See the blood flow, watching it shed, up above my head.
    Iron Maiden wants you for dead

  124. #124
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    4.875
    Punkte
    3.785
    Bedankt
    1866
    eReader
    Kobo Aura H2O, Smartphone: Huawei Mate 9
    Zitat Zitat von Bücherraupe Beitrag anzeigen
    Dann kann ich die Kopfzeile absolut nicht wegbekommen? Ich weiss ja eigentlich, welches Buch ich lese .
    Zitat Zitat von Christoph Neumann Beitrag anzeigen
    Man kann bei Epubs auch die Kopfzeile entfernen, was ich irgendwo in diesem Thread schon demonstriert habe.
    Stimmt, ja doch, kann man. Ich bin ja so blöd. Darüber habe ich doch selbst mal einen Artikel geschrieben. Manchmal sieht man wirklich den Wald vor lauter Bäumen nicht.

    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]
    Punkt: Kopf- und Fußzeilen beim Kobo ein- oder ausblenden


    Zitat Zitat von Bücherraupe Beitrag anzeigen
    Nachtmodus und Bilder habe ich wieder drauf. Ich lasse es mal so bleiben. Vorerst.... Denn ich bin immer neugierig und mag vieles ausprobieren. Das Rumspielen liegt mir im Blut .
    Das verstehe ich sehr gut - ich bin ebenfalls ein Spielkind. Nur sollte man zumindest in etwa wissen, was man tut. Oder halt ganz viel darüber lesen und sich am Anfang genau an die Anleitungen halten.
    Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen.
    Thanks Bücherraupe hat/haben sich bedankt

  125. #125
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    4.875
    Punkte
    3.785
    Bedankt
    1866
    eReader
    Kobo Aura H2O, Smartphone: Huawei Mate 9
    Patcher für die Firmware 3.15.0

    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.] hat mal wieder mal mit Lichtgeschwindigkeit gearbeitet und so gibt es für die heute ebenfalls in diesem Forum gepostete Firmware-Version 3.15.0 bereits einen Patcher.

    Ich habe ihn eben auf meinen Kobo Aura H2O aufgespielt und er scheint wie immer wunderbar zu funktionieren. Nachher beim Lesen werde ich mir das näher ansehen. Auf jeden Fall läuft alles noch und schaut gut aus.


    Wer möchte, kann sich wie immer die Patcher-Dateien mit meinen Einstellungen aus der [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.] herunterladen.

    Eine Anleitung für den Kobo Patcher findet Ihr hier:
    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]
    Kommende Woche werde ich einen neuen Artikel zu der aktuellen Version verfassen.
    Geändert von Martina Schein (28.04.15 um 21:10 Uhr) Grund: Nachtrag
    Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen.
    Thanks Bücherraupe, ekelpaket hat/haben sich bedankt

  126. #126
    Bücherraupe
    Bücherraupe ist offline
    Avatar von Bücherraupe
    Routinier

    Registriert seit
    Nov 2014
    Ort
    • Schweiz
    Beiträge
    245
    Punkte
    248
    Bedankt
    51
    eReader
    H2O, Kindle PW, Pocketbook Lux
    Zitat Zitat von Martina Schein Beitrag anzeigen
    Patcher für die Firmware 3.15.0
    Wer möchte, kann sich wie immer die Patcher-Dateien mit meinen Einstellungen aus der [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.] herunterladen.
    Dein Patch in der Dropbox mit dem oberen Link heisst noch patch_kobo_3131 und die Ordner haben auch noch die gleiche Bezeichnung wie der Patch von 3131 für Version 3.13.1.
    da stimmt was nicht: Entweder falscher Link, noch nicht umbenannt oder falsche Dateien hochgeladen. Nach dem es bei mir das letzte mal nicht so recht wollte, wie es sollte, dachte ich, ich probiere es jetzt aus. Nun bin ich etwas verunsichert. Will ja nix kaputt machen .

  127. #127
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    4.875
    Punkte
    3.785
    Bedankt
    1866
    eReader
    Kobo Aura H2O, Smartphone: Huawei Mate 9
    Zitat Zitat von Bücherraupe Beitrag anzeigen
    Dein Patch in der Dropbox mit dem oberen Link heisst noch patch_kobo_3131 und die Ordner haben auch noch die gleiche Bezeichnung wie der Patch von 3131 für Version 3.13.1.
    da stimmt was nicht: Entweder falscher Link, noch nicht umbenannt oder falsche Dateien hochgeladen. Nach dem es bei mir das letzte mal nicht so recht wollte, wie es sollte, dachte ich, ich probiere es jetzt aus. Nun bin ich etwas verunsichert. Will ja nix kaputt machen .
    Sorry. Link ist richtig. Ich habe allerdings die Daten von der Vorversion hochgeladen. Man sollte halt nicht derartige Sachen machen, gleichzeitig an einem Artikel arbeiten und sich dann auch noch mit dem Schatz unterhalten.

    Jetzt sind die korrekten Daten oben.

    Aber okay, den Reader würde man sich mit einem falschen Patcher nicht zerschießen. Das habe ich vorhin gleich mal getestet. Bei der Firmware muss man allerdings aufpassen, dass man die richtige für sein Gerät erwischt.
    Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen.
    Thanks Bücherraupe hat/haben sich bedankt

  128. #128
    Bücherraupe
    Bücherraupe ist offline
    Avatar von Bücherraupe
    Routinier

    Registriert seit
    Nov 2014
    Ort
    • Schweiz
    Beiträge
    245
    Punkte
    248
    Bedankt
    51
    eReader
    H2O, Kindle PW, Pocketbook Lux
    Vielen Dank Martina für deine Antwort. Ich wollte einfach sicher gehen.

    Das update auf 3.15.0 hat einwandfrei funktioniert . Ich habe bis jetzt nichts Neues entdecken können.
    Das mit den Kacheln stimmt. Da habe ich einfach so lange gelöscht bis es weniger wurden. Aber kaum macht man was, öffnet ein Buch, eine Sammlung oder was auch immer, sind sie wieder voll da und man löscht von neuem.


    Heute Morgen hat das Update so gut geklappt, ich habe einiges über den Patch nach gelesen und wollte mich gerade eben an den Patch aus Martinas Dropbox wagen. Einfach um mal zu sehen, wie das denn so aussieht.
    Die Datei KoboRoot.tgz habe ich aus der Dropbox im Ordner geholt und wollte es in den .kobo Ordner verschieben.
    Dann kam eine Meldung:

    Eigenschaftenverlust
    Möchten Sie diese Datei ohne die Eigenschaften Kopieren?
    Die Datei KoboRoot.tgz verfügt über Eigenschaften, die nicht an den neuen Ort kopiert werden können.

    Datei: KoboRoot.tgz
    Typ: TGZ Datei
    Grösse: 8.88 MB
    Änderungsdatum: 29.4.15 8.10
    Dann habe ich auf Abbrechen geklickt.
    Was mache ich denn jetzt schon wieder falsch ? Ich bin eindeutig auf 3.15.0, wenn ich meinen H2O frage.

  129. #129
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    4.875
    Punkte
    3.785
    Bedankt
    1866
    eReader
    Kobo Aura H2O, Smartphone: Huawei Mate 9
    Zitat Zitat von Bücherraupe Beitrag anzeigen
    Das update auf 3.15.0 hat einwandfrei funktioniert . Ich habe bis jetzt nichts Neues entdecken können.
    Da gibt es aber einiges - siehe die Beiträge im [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.].


    Zitat Zitat von Bücherraupe Beitrag anzeigen
    Das mit den Kacheln stimmt. Da habe ich einfach so lange gelöscht bis es weniger wurden. Aber kaum macht man was, öffnet ein Buch, eine Sammlung oder was auch immer, sind sie wieder voll da und man löscht von neuem.
    Bei meinem Kleenen kann ich das bisher nicht bestätigen. Vorhin habe ich ein Buch vom Homescreen gelöscht, das ich ausgelesen hatte. Danach war ich für einige Minuten in einem anderen Buch und bin wieder zurück auf den Desktop. Das zuvor runtergeworfene Buch war nach wie vor nicht mehr auf dem Homescreen zu sehen.


    Nachtrag:
    Vielleicht installierst Du mal - falls noch nicht geschehen - das Plugin »KoboUtilities«. Damit kannst Du Deinen Homescreen gut bereinigen.
    Nach der Installation das entsprechende Symbol, wenn nicht automatisch geschehen, in die Werkzeugleiste oben ziehen, den Reader an den PC hängen und warten bis die anstehenden Aufgaben abgearbeitet sind. Dann auf das Dreieck am rechten Symbolrand klicken und danach auf »Dismiss titles from new home screen«. In der oberen Hälfte kannst D'u dann alles anklicken, was Du auf dem Homescreen nicht haben möchtest.


    Zitat Zitat von Bücherraupe