Jetzt kostenlos registrieren!
  1. #1
    cleo
    cleo ist offline
    Avatar von cleo
    Experte

    Registriert seit
    Sep 2014
    Ort
    • Delmenhorst
    Beiträge
    2.052
    Punkte
    607
    Bedankt
    736
    eReader
    Kobo Aura,Tolino Vision 3 HD
    Wir dürfen nicht Schriftsteller wie Heinz G. Konsalik vergessen.
    Ein besoderer Schreiberling der die wirren des Krieges und ihre schicksale wunderbar beschreibt.
    Mir wurde das Buch vor ewigkeiten von meiner Oma in die Hand gedrückt.Ich dachte ,naja schau mal rein.und bums ist es passiert,ich konnte es nicht mehr beiseite legen


    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]
    ISBN: [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]

  2. #2
    farbgrafik
    farbgrafik ist offline
    Avatar von farbgrafik
    Experte

    Registriert seit
    Sep 2014
    Beiträge
    957
    Punkte
    626
    Bedankt
    153
    eReader
    sony prs-t3; Kobo H2O
    den hätte ich jetzt schon vergessen, dabei habe ich von Konsalik so einige im Bücherschrank und die auch alle gelesen. Mir hat sein Schreibstil gut gefallen, aber irgendwann hatte ich alle durch und auch nicht so das Bedürfnis sie nochmal zu lesen, vielleicht in ein paar Jahren

  3. #3
    Mrs_Biene
    Mrs_Biene ist gerade online
    Avatar von Mrs_Biene
    Profi

    Registriert seit
    Sep 2014
    Ort
    • aus dem schönen Hessen
    Beiträge
    373
    Punkte
    147
    Bedankt
    49
    eReader
    Tolino Vision 2 - Kobo H2O
    Meine Mutter hat alle Konsalik gelesen und liest sie immer noch ab und zu.

    Mir hat es nicht gefallen.
    Ein Tag ohne ein Lachen ist ein verlorener Tag

  4. #4
    cleo
    cleo ist offline
    Avatar von cleo
    Experte

    Registriert seit
    Sep 2014
    Ort
    • Delmenhorst
    Beiträge
    2.052
    Punkte
    607
    Bedankt
    736
    eReader
    Kobo Aura,Tolino Vision 3 HD
    Ja so ähnlich geht es mir auch,
    Man sollte sie aber mal wieder erwähnen

  5. #5
    ekelpaket
    ekelpaket ist offline
    Avatar von ekelpaket
    Experte

    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    • Saarland
    Beiträge
    1.539
    Punkte
    570
    Bedankt
    245
    eReader
    Paperwhite 2 - Kobo Aura H2O - Google Nexus 7
    Früher habe ich einige Bücher von Konsalik gelesen. Aber noch einmal lesen muss ich sie jetzt nicht mehr.

  6. #6
    passionelibro
    passionelibro ist offline
    Avatar von passionelibro
    Experte

    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    • Stuttgart
    Beiträge
    1.808
    Punkte
    810
    Bedankt
    383
    eReader
    Kobo Aura und kindle basic
    Früher, ich meine so vor 25/30 Jahren (OMG ich werde wirklich alt!), habe ich ein paar von ihm gelesen und fand sie damals auch ganz gut. Allerdings glaube ich nicht, dass ich nochmals eines von ihm lesen würde, da ist mein aktueller SuB für mich wesentlich interessanter

  7. #7
    farbgrafik
    farbgrafik ist offline
    Avatar von farbgrafik
    Experte

    Registriert seit
    Sep 2014
    Beiträge
    957
    Punkte
    626
    Bedankt
    153
    eReader
    sony prs-t3; Kobo H2O
    Zitat Zitat von passionelibro Beitrag anzeigen
    Früher, ich meine so vor 25/30 Jahren (OMG ich werde wirklich alt!), habe ich ein paar von ihm gelesen und fand sie damals auch ganz gut. Allerdings glaube ich nicht, dass ich nochmals eines von ihm lesen würde, da ist mein aktueller SuB für mich wesentlich interessanter
    so geht es mir auch, vor allem sortiere ich jetzt auch mehr Bücher aus, die ich nicht unbedingt lesen muss - Konsalik ist für mich auch eher mit der Zeit meiner Eltern verbunden. Vielleicht gehört er zu den Autoren, die in 100 Jahren vergessen sein werden - wer weiß
    Bücherwürmer sind keine Schadinsekten

  8. #8
    Radfahrer
    Gast
    Zitat Zitat von cleo Beitrag anzeigen
    Wir dürfen nicht Schriftsteller wie Heinz G. Konsalik vergessen.
    Doch, das sollten wir.
    Demnächst schlägt hier noch jemand mit Uta Danella auf.

  9. #9
    ekelpaket
    ekelpaket ist offline
    Avatar von ekelpaket
    Experte

    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    • Saarland
    Beiträge
    1.539
    Punkte
    570
    Bedankt
    245
    eReader
    Paperwhite 2 - Kobo Aura H2O - Google Nexus 7
    Irgendwann vor Urzeiten habe ich auch Konsalik Bücher gelesen. Aber so richtig kann ich mich an die garnicht mehr erinnern...

  10. #10
    passionelibro
    passionelibro ist offline
    Avatar von passionelibro
    Experte

    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    • Stuttgart
    Beiträge
    1.808
    Punkte
    810
    Bedankt
    383
    eReader
    Kobo Aura und kindle basic
    Zitat Zitat von farbgrafik Beitrag anzeigen
    so geht es mir auch, vor allem sortiere ich jetzt auch mehr Bücher aus, die ich nicht unbedingt lesen muss - Konsalik ist für mich auch eher mit der Zeit meiner Eltern verbunden. Vielleicht gehört er zu den Autoren, die in 100 Jahren vergessen sein werden - wer weiß
    Bei der Flut an Neuerscheinungen bin ich mir da ziemlich sicher, dass er in 100 Jahren in Vergessenheit geraten ist, dahin kommen wohl die meisten Autoren ...
    Ich liebe Bücher und das Lesen

  11. #11
    Minigini
    Minigini ist offline
    Avatar von Minigini
    Experte

    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    940
    Punkte
    844
    Bedankt
    350
    eReader
    pocketbook touch lux; Kobo Aura H2O
    Zitat Zitat von Radfahrer Beitrag anzeigen
    Doch, das sollten wir.
    Demnächst schlägt hier noch jemand mit Uta Danella auf.
    Da fand ich Simmel aber schlimmer. Teilweise interessante Themen, aber ich hatte beim Lesen immer das Gefühl, dass er nach Anzahl der Worte bezahlt wird.

  12. #12
    Radfahrer
    Gast
    Naja, wäre das bei Konsalik so, wäre Bill Gates wohl ein armer Mann gegen ihn.

    Wie viel Romane hat der aus seinen Textbausteinen zusammengebastelt? 1000? 2000?

  13. #13
    kleinerhobbit
    kleinerhobbit ist offline
    Avatar von kleinerhobbit
    Experte

    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    • Worms am Rhein
    Beiträge
    818
    Punkte
    413
    Bedankt
    117
    eReader
    Sony PRS-650, Kindle Paperwhite 1, Kobo H2O
    Ich find Konsalik und Simmel fürchterlich, tut mir leid. Meine Mutter hat auch versucht mich in die Richtung zu triggern,mhat aber nicht geklappt. Bei beiden bin ich, definitiv, die falsche Zielgruppe

  14. #14
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    4.835
    Punkte
    3.745
    Bedankt
    1845
    eReader
    Kobo Aura H2O, Honor 6 Plus, PocketBook SURFpad 4 L (aktuelle Gadgets)
    Vor gefühlten 100 Jahren habe ich ebenfalls mal ein paar Konsalik gelesen. Seie waren nicht berauschend, aber es gibt Schlimmeres. Für mich gehören zu den Schlimmeren eindeutig die Simmel-Bücher, die sich in meinen Augen schlimmer als Kaugummi ziehen. Von diesem Autor habe ich nicht ein Buch auslesen können. Simmel ist in meinen Augen noch schlimmer als Carre, der ja auch schon alles in sehr epischer Breite beschreibt.
    Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen.

  15. #15
    Blondi
    Blondi ist offline
    Avatar von Blondi
    Bökerworm

    Registriert seit
    Aug 2014
    Ort
    • Saltus Teutoburgiensis
    Beiträge
    3.129
    Punkte
    2.396
    Bedankt
    2515
    eReader
    E-Ink in vier verschiedenen Displaygrößen. Gelesen wird aber nur auf Kobo H2O.
    Zitat Zitat von MartinaSchein Beitrag anzeigen
    Carre, der ja auch schon alles in sehr epischer Breite beschreibt.
    Meinst du John le Carré?
    Interpunktion und Orthographie dieses Beitrages sind frei erfunden. Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln sind rein zufällig und nicht beabsichtigt.

  16. #16
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    4.835
    Punkte
    3.745
    Bedankt
    1845
    eReader
    Kobo Aura H2O, Honor 6 Plus, PocketBook SURFpad 4 L (aktuelle Gadgets)
    Zitat Zitat von Blondi Beitrag anzeigen
    Meinst du John le Carré?
    Genau den meine ich. Ich hatte nur das Ding über dem e vergessen. Und ja, ich weiß, es gibt dafür einen speziellen Ausdruck.
    Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen.

  17. #17
    Blondi
    Blondi ist offline
    Avatar von Blondi
    Bökerworm

    Registriert seit
    Aug 2014
    Ort
    • Saltus Teutoburgiensis
    Beiträge
    3.129
    Punkte
    2.396
    Bedankt
    2515
    eReader
    E-Ink in vier verschiedenen Displaygrößen. Gelesen wird aber nur auf Kobo H2O.
    Zitat Zitat von MartinaSchein Beitrag anzeigen
    Genau den meine ich.
    O.k., von dem Autor hatte ich vor Jahren einmal, als Printausgabe, "Die Libelle" gelesen. Deshalb steht er immer noch ganz oben auf meiner To-do-Leseliste. Dann nehme ich mir deine Aussage einmal zu Herzen und sortiere ihn etwas tiefer ein.
    Interpunktion und Orthographie dieses Beitrages sind frei erfunden. Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln sind rein zufällig und nicht beabsichtigt.

  18. #18
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    4.835
    Punkte
    3.745
    Bedankt
    1845
    eReader
    Kobo Aura H2O, Honor 6 Plus, PocketBook SURFpad 4 L (aktuelle Gadgets)
    Blondi, die Geschmäcker sind absolut verschieden. Es kann sehr gut sein, dass weitere Bücher von Carré Dir super gefallen. Mein Schatz liest ihn auch ganz gerne. Mir ist er halt zu langatmig.

    Ich habe mal - ich weiß nicht mehr welches Buch es war - bei den alten Reader's Digest Auswahlbüchern eine gekürzte Form von ihm gelesen, die ich auch klasse fand.
    Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen.

  19. #19
    JulesWDD
    JulesWDD ist offline
    Avatar von JulesWDD
    Experte

    Registriert seit
    Dec 2011
    Ort
    • Dresden
    Beiträge
    4.316
    Punkte
    692
    Bedankt
    640
    eReader
    SONY PRS T1 black, Kindle PW2 (2013), Kobo Glo, Pocketbook Touch Lux 2, Kobo Aura H2O
    Zitat Zitat von Radfahrer Beitrag anzeigen
    Doch, das sollten wir.
    Demnächst schlägt hier noch jemand mit Uta Danella auf.
    Danke .... das ist mir aus dem Herzen geschrieben.

  20. #20
    JulesWDD
    JulesWDD ist offline
    Avatar von JulesWDD
    Experte

    Registriert seit
    Dec 2011
    Ort
    • Dresden
    Beiträge
    4.316
    Punkte
    692
    Bedankt
    640
    eReader
    SONY PRS T1 black, Kindle PW2 (2013), Kobo Glo, Pocketbook Touch Lux 2, Kobo Aura H2O
    Zitat Zitat von MartinaSchein Beitrag anzeigen
    Genau den meine ich. Ich hatte nur das Ding über dem e vergessen. Und ja, ich weiß, es gibt dafür einen speziellen Ausdruck.
    Wie jemand, der quasi in Rufnähe zu Frankreich lebt, nicht weiß, wie dieses Ding über dem e heißt, überrascht mich jetzt schon ...

  21. #21
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    4.835
    Punkte
    3.745
    Bedankt
    1845
    eReader
    Kobo Aura H2O, Honor 6 Plus, PocketBook SURFpad 4 L (aktuelle Gadgets)
    Zitat Zitat von JulesWDD Beitrag anzeigen
    Wie jemand, der quasi in Rufnähe zu Frankreich lebt, nicht weiß, wie dieses Ding über dem e heißt, überrascht mich jetzt schon ...
    JulesWDD, ich stamme nicht aus dem Saarland, sondern aus NRW und habe auch nie Französisch gelernt.
    Und ich weiß schon, wie es heißt, weiß aber nicht, wie man es schreibt.
    Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen.

  22. #22
    ekelpaket
    ekelpaket ist offline
    Avatar von ekelpaket
    Experte

    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    • Saarland
    Beiträge
    1.539
    Punkte
    570
    Bedankt
    245
    eReader
    Paperwhite 2 - Kobo Aura H2O - Google Nexus 7
    Der accent aigu ist nach oben rechts gerichtet und kommt nur über dem Buchstaben e vor. Ein solches é mit Akzent wird als geschlossenes e so wie im deutschen Wort Schnee ausgesprochen. Beispielwörter auf Französisch sind le café, le passé, le marché, la clé oder la tournée.

    Der accent grave ist nach links oben gerichtet. Man findet ihn auf den Vokalen e, u und a. Auf dem Vokal è bewirkt er, dass das e offen ausgesprochen wird, ähnlich dem deutschen Wort Bär. Dieser Akzent auf den Vokalen à und ù dient zur Unterscheidung von Homonymen, gleichlautenden Wörtern.

    Beispiele hierfür sind:
    la (weibl. Artikel die) – là (Adverb da) oder où (Fragewort wo) – ou (Konjunktion oder).

    Der accent circonflexe sieht wie ein Dach aus und kann auf allen Vokalen vorkommen. Doch nur bei dem Vokal ê wird die Aussprache wie beim accent grave in ein offenes e geändert. Die anderen Vokale werden in ihrer Aussprache nicht beeinflusst.

    In den meisten Fällen zeigt ein accent circonflexe an, dass das betreffende Wort im Altfranzösischen an dieser Stelle ein –s– enthielt, so beispielsweise bei la fenêtre (alt: fenestre) oder le château (alt: chasteau).

    Gelegentlich dient auch dieser Akzent zur Unterscheidung von Homonymen, zum Beispiel bei sur (auf) und sûr (sicher).
    Quelle:
    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]
    Musste ich mich jetzt auch auf die Suche machen
    Wer lesen kann ist klar im Vorteil