Jetzt kostenlos registrieren!
  1. #1
    _oktalix
    _oktalix ist offline
    Avatar von _oktalix
    ...

    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    • NRW
    Beiträge
    2.123
    Punkte
    566
    Bedankt
    203
    Das Thema wird jeden Menschen irgendwann einmal betreffen - eben weil das Leben endlich ist.
    Man versucht es - wenn man kann - zu vermeiden.


    Jürgen Domian ist Moderator der Telefon-Talkshow »Domian«.
    Jürgen Domian wurde 1957 in Gummersbach geboren. Nachdem er bei verschiedenen Sendern der ARD als Autor und Reporter arbeitete, moderiert er seit 1995 die bimediale Telefon-Talkshow "Domian" (WDR-Fernsehen/WDR-Hörfunk 1LIVE). 2003 wurde er für die Sendung mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.
    Jürgen Domian hat im Jahre 2006 seinen Vater verloren und das versucht er in seinem Buch zu verarbeiten. Gibt es auch als Hörbuch.

    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]
    ISBN: [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]
    Geändert von _oktalix (12.10.14 um 12:20 Uhr)
    Viele Grüße Frau _oktalix

  2. #2
    farbgrafik
    farbgrafik ist offline
    Avatar von farbgrafik
    Experte

    Registriert seit
    Sep 2014
    Beiträge
    957
    Punkte
    626
    Bedankt
    153
    eReader
    sony prs-t3; Kobo H2O
    klingt nach einem sehr interessantem Thema und ich finde gut wie du das Buch vorgestellt hast, so mit ein bisschen Hintergrundwissen dazu - danke
    Bücherwürmer sind keine Schadinsekten

  3. #3
    _oktalix
    _oktalix ist offline
    Avatar von _oktalix
    ...

    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    • NRW
    Beiträge
    2.123
    Punkte
    566
    Bedankt
    203
    Zitat Zitat von farbgrafik Beitrag anzeigen
    klingt nach einem sehr interessantem Thema und ich finde gut wie du das Buch vorgestellt hast, so mit ein bisschen Hintergrundwissen dazu - danke
    Über so ein Thema redet man ja wenig und nicht gerne, man versucht es ja zu vermeiden - so meine Erfahrungen.
    Viele Grüße Frau _oktalix

  4. #4
    farbgrafik
    farbgrafik ist offline
    Avatar von farbgrafik
    Experte

    Registriert seit
    Sep 2014
    Beiträge
    957
    Punkte
    626
    Bedankt
    153
    eReader
    sony prs-t3; Kobo H2O
    Leider - ich bekomme das manchmal auf der Arbeit zu spüren, wenn mal ein naher Verwandter oder auch ein Tier von den Lütten stirbt, wie sprach- und hilflos die Eltern sind, weil das Thema Tod völlig ausgeblendet ist in der Gesellschaft
    Bücherwürmer sind keine Schadinsekten

  5. #5
    _oktalix
    _oktalix ist offline
    Avatar von _oktalix
    ...

    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    • NRW
    Beiträge
    2.123
    Punkte
    566
    Bedankt
    203
    Zitat Zitat von farbgrafik Beitrag anzeigen
    Leider - ich bekomme das manchmal auf der Arbeit zu spüren, wenn mal ein naher Verwandter oder auch ein Tier von den Lütten stirbt, wie sprach- und hilflos die Eltern sind, weil das Thema Tod völlig ausgeblendet ist in der Gesellschaft
    Ja, wenn man nur darüber reden würde, das Thema nicht ausblendet ... Aber das macht wohl zu viel Angst.
    Je näher man dem Lebensende kommt - desto mehr Gedanken macht man sich dazu.
    Der Tot ist unausweichlich - er gehört zum Leben.
    Viele Grüße Frau _oktalix

  6. #6
    Faulander
    Faulander ist offline
    Avatar von Faulander
    Der mit der Zunge

    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    • Graz/Wien
    Beiträge
    1.532
    Punkte
    740
    Bedankt
    203
    eReader
    Too many to count! ;)
    "Der alte König in seinem Exil" kann ich zu diesem Thema auch wärmstens empfehlen!
    .o0o. Es kann nur einen geben! .o0o.

  7. #7
    serverus
    serverus ist offline
    Avatar von serverus
    Profi

    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    • Hessen
    Beiträge
    609
    Punkte
    229
    Bedankt
    54
    eReader
    Tolino Shine 1, Tolino Shine 2 HD, Tolino Vision 2
    Berufsbedingt habe ich mit dem Thema leider häufig zu tun, ja ich finde es auch wichtig das die Leute darüber nachdenken und miteinander besprechen, was wäre wenn, und was nöchte ich dann noch oder eben nicht.

    Genrell finde ich auch die Hospizbewegung eine ganz wichtige Stütze für Menschen, die mit dem Thema Tod konfrontiert werden.

    Ich werde dieses Buch weiterempfehlen.

  8. #8
    _oktalix
    _oktalix ist offline
    Avatar von _oktalix
    ...

    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    • NRW
    Beiträge
    2.123
    Punkte
    566
    Bedankt
    203
    Zitat Zitat von serverus Beitrag anzeigen
    Berufsbedingt habe ich mit dem Thema leider häufig zu tun, ja ich finde es auch wichtig das die Leute darüber nachdenken und miteinander besprechen, was wäre wenn, und was nöchte ich dann noch oder eben nicht.
    .
    Vor allem über die Angst/Ängste reden ... Das ist wichtig und hilft.
    Viele Grüße Frau _oktalix

  9. #9
    ekelpaket
    ekelpaket ist offline
    Avatar von ekelpaket
    Experte

    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    • Saarland
    Beiträge
    1.539
    Punkte
    570
    Bedankt
    245
    eReader
    Paperwhite 2 - Kobo Aura H2O - Google Nexus 7
    Zitat Zitat von serverus Beitrag anzeigen
    Berufsbedingt habe ich mit dem Thema leider häufig zu tun, ja ich finde es auch wichtig das die Leute darüber nachdenken und miteinander besprechen, was wäre wenn, und was nöchte ich dann noch oder eben nicht.

    Genrell finde ich auch die Hospizbewegung eine ganz wichtige Stütze für Menschen, die mit dem Thema Tod konfrontiert werden.

    Ich werde dieses Buch weiterempfehlen.
    Ich finde es auch wichtig darüber zu reden. Nur wenn ich mit meinem Lebensgefährten darüber anfange blockt der mehr oder weniger ab.
    Mein Vater wollte zum Beispiel verbrannt werden, das hat er oft erwähnt. Als es dann soweit war hat meine Mutter trotzdem eine normale Beerdigung gewählt. Auf meinen Hinweis das er doch verbrannt werden wollte meinte sie nur: "Das hat er doch nicht ernst gemeint". Mich quält es auch heute noch das sein Wunsch nicht erfüllt wurde. Meinem Lebensgefährten, meiner Tochter und jedem der es wissen sollte habe ich eingebläut das ich verbrannt werden will.

  10. #10
    _oktalix
    _oktalix ist offline
    Avatar von _oktalix
    ...

    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    • NRW
    Beiträge
    2.123
    Punkte
    566
    Bedankt
    203
    Zitat Zitat von ekelpaket Beitrag anzeigen
    Ich finde es auch wichtig darüber zu reden. Nur wenn ich mit meinem Lebensgefährten darüber anfange blockt der mehr oder weniger ab.
    Das kenne ich genauso - er will nicht darüber reden und das Thema vermeiden.
    Scheinbar sollte man das nur mit Freunden bereden - nicht mit Lebensgefährten.
    Viele Grüße Frau _oktalix

  11. #11
    Krimimimi
    Krimimimi ist offline
    Avatar von Krimimimi
    Experte

    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    • Deutschland, NRW
    Beiträge
    3.584
    Punkte
    691
    Bedankt
    807
    eReader
    Kobo Aura H2O, Pocketbook Touch Lux 2
    Ich bin in einer Frauengruppe, die immer unterschiedliche Dinge unternimmt. Einmal waren wir in einem Beerdigungsinstitut. Dort hörten wir einen Vortrag über verschiedene Bestattungsmöglichkeiten und konnten uns in den Räumlichkeiten umsehen. Es war höchst erstaunlich, wie viele Frauen diesem Treffen ferngeblieben sind mit der Begründung, dass dies Unglück bringen würde.

  12. #12
    _oktalix
    _oktalix ist offline
    Avatar von _oktalix
    ...

    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    • NRW
    Beiträge
    2.123
    Punkte
    566
    Bedankt
    203
    Zitat Zitat von Krimimimi Beitrag anzeigen
    Es war höchst erstaunlich, wie viele Frauen diesem Treffen ferngeblieben sind mit der Begründung, dass dies Unglück bringen würde.
    oh je ...
    Gut, je nach meiner Stimmung, wäre ich mitgegangen! Hört sich sehr interessant an.
    Viele Grüße Frau _oktalix

  13. #13
    Krimimimi
    Krimimimi ist offline
    Avatar von Krimimimi
    Experte

    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    • Deutschland, NRW
    Beiträge
    3.584
    Punkte
    691
    Bedankt
    807
    eReader
    Kobo Aura H2O, Pocketbook Touch Lux 2
    Zitat Zitat von _oktalix Beitrag anzeigen
    oh je ...
    Gut, je nach meiner Stimmung, wäre ich mitgegangen! Hört sich sehr interessant an.
    Ich bin mitgegangen - es war interessant.
    Wir haben etwas über verschiedene Bestattungsarten (Erd-, Feuer-, Seebestattung, Friedwald) erfahren. Da kann man sich dann überlegen, wie man es denn gerne für sich selber hätte (eventuell schriftlich fixieren, wenn man etwas Bestimmtes wünscht).
    Es gibt auch die Möglichkeit, alles vorher beim Bestatter seiner Wahl auszusuchen (auch Jahre vorher) inkl. Sarg und Blumenschmuck. Die Dame vom Bestattungsinstitut meinte, dass viele Angehörige dankbar sind, wenn sie im Trauerfall es nicht entscheiden müssen, weil es bereits festgelegt wurde.
    Es gibt auch die Möglichkeit, lange vorher seine Beerdigung zu bezahlen, damit die Kinder nicht mit den Kosten belastet werden.

  14. #14
    farbgrafik
    farbgrafik ist offline
    Avatar von farbgrafik
    Experte

    Registriert seit
    Sep 2014
    Beiträge
    957
    Punkte
    626
    Bedankt
    153
    eReader
    sony prs-t3; Kobo H2O
    Zitat Zitat von _oktalix Beitrag anzeigen
    Das kenne ich genauso - er will nicht darüber reden und das Thema vermeiden.
    Scheinbar sollte man das nur mit Freunden bereden - nicht mit Lebensgefährten.
    Mit meinem GöGa hab ich darüber geredet, wir wollen beide in einen Friedwald, um wieder eins mit Natur und Lebenskreis zu sein. Ansonsten werd ich das auch testamentarisch festhalten...ich hab erlebt wie mein Vater seine Eltern hat umbetten lassen zu sich in die Nähe von Berlin - Hunderte Kilometer weit weg von deren Heimat. Als ich bei einer Reise in die Nähe der Geburtsstadt meiner Großeltern kam besuchte ich das noch nicht verfallene Grab meiner Uroma und hatte das Gefühl, meine Großeltern wären bei mir - an dem neuen Grab bin ich seit der Umbettung nicht mehr gewesen. So etwas möchte ich meinem Schatz und mir ersparen - deshalb mit Testament.
    Bücherwürmer sind keine Schadinsekten

  15. #15
    ekelpaket
    ekelpaket ist offline
    Avatar von ekelpaket
    Experte

    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    • Saarland
    Beiträge
    1.539
    Punkte
    570
    Bedankt
    245
    eReader
    Paperwhite 2 - Kobo Aura H2O - Google Nexus 7
    Zitat Zitat von Krimimimi Beitrag anzeigen
    Ich bin mitgegangen - es war interessant.

    Es gibt auch die Möglichkeit, lange vorher seine Beerdigung zu bezahlen, damit die Kinder nicht mit den Kosten belastet werden.
    Dazu habe ich eine Sterbegeld Versicherung abgeschlossen. Mir würde es auch nicht gefallen, wenn mein Kind, zusätzlich zu der Trauer, noch einen Batzen Geld hinlegen müsste.
    Wer lesen kann ist klar im Vorteil