Da ich gerne immer mal wieder historische Romane lese, will ich Euch "Das Geheimnis der Äbtissin" von Johanna Marie Jakob empfehlen.


[Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]
ISBN: [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]


"Das Geheimnis der Äbtissin" erzählt die Geschichte der Grafentochter Judith, angefangen im Jahr 1156 auf der Burg Lahre im Harz. Ihre Familie steht im Dienste des Kaisers Friedrich I., der seine noch sehr junge Angetraute Beatrix auf der Burg lässt. Ebenfalls trifft sie in jener Zeit auf den leibeigenen Arzt des Kaisers, den Mauren Silas, in den sie sich von Anfang an verliebt, obwohl sie weiß, dass sie als Adelige niemals einen Sklaven heiraten könnte. Aber von ihm erlernt sie auch die Kräuter- und Heilkunde, der sie sich leidenschaftlich hingibt und nach und nach zur Heilerin wird. Die Schicksale der jungen Königin Beatrix und das von Judith sind unzertrennbar verbunden und die Geschichte nimmt ihren Lauf.
Es geht hier um schwerwiegende Geheimnisse, Verrat und Liebe und die Autorin schafft es, den Leser das ganze Buch über zu fesseln. Für Liebhaber historischer Romane auf jeden Fall empfehlenswert!