Jetzt kostenlos registrieren!
  1. #1
    cleo
    cleo ist offline
    Avatar von cleo
    Experte

    Registriert seit
    Sep 2014
    Ort
    • Delmenhorst
    Beiträge
    2.052
    Punkte
    607
    Bedankt
    736
    eReader
    Kobo Aura,Tolino Vision 3 HD
    Vor einigen Jahren habe ich dieses Buch gelesen und ich finde es toll!
    Ein so offenes, ehrliches und sehr bunt geschildertes Buch habe ich selten gelesen. , die Autobiographie von Hans-Jürgen Massaquoi liest sich so spannend wie ein Krimi.
    „Neger, Neger, Schornsteinfeger „ schildert so einen Eindruck wie es Farbigen im Nazideutschland ergangen ist , es schildert die Sorgen und Überlebensnöte aufgrund ihrer unreinen Rasse Verfolgter, über die unsere Geschichtsbücher wenig schildern . Der Schreibstil des Autors ist flüssig und lässt bei weitem keine Langeweile aufkommen.
    Das Buch ist auch gleichzeitig eine zauberhafte Liebeserklärung des Autors an seine Mutter.
    Die Geschichte hat mich so mitgenommen, und ich finde das ist eins der Bücher, die man mal gelesen haben sollte.
    Ich finde das Buch auch tausend mal besser als die Verfilmung


    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]
    ISBN: [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]


    Hans J. Massaquoi beschreibt in seiner Autobiographie seine Kindheit und Jugend zwischen 1926 und 1948 als einer der ganz wenigen schwarzen Deutschen in diesem Land. Seine braune Haut bewahrte ihn unter anderem davor, Nazi zu werden. Und sie verhinderte, daß er in den Krieg geschickt wurde wie viele seiner Mitschüler, die nie wieder zurückkamen. Als Sohn einer weißen Mutter und eines schwarzen Vaters wächst Hans-Jürgen Massaquoi zunächst in großbürgerlichen Verhältnissen auf. Der Großvater, ehemaliger König der Vai, ist liberianischer Generalkonsul in Hamburg. Die Dienstboten sind Weiße. Doch dann verläßt die liberianische Familie das Land. Massaquoi und seine Mutter bleiben zurück und ziehen in ein Arbeiterviertel. Bald darauf übernehmen die Nazis die Macht... "Ich habe keine großen Träume, dass mein Buch die Menschen ändert, aber wenn der eine oder andere nachdenklich würde, das wäre doch schon was!" Hans Jürgen Massaquoi
    Ein Abend, an dem sich alle Anwesenden völlig einig sind, ist ein verlorener Abend.
    Thanks ebiblio, ebooker hat/haben sich bedankt

  2. #2
    ebiblio
    ebiblio ist offline
    Avatar von ebiblio
    Routinier

    Registriert seit
    Jan 2015
    Ort
    • Norddeutschland + Südgriechenland
    Beiträge
    262
    Punkte
    265
    Bedankt
    119
    eReader
    Sony PRS-T2 + PB TL2
    Da muß ich Dir uneingeschränkt zustimmen. Ich las das Buch vor einigen Jahren, noch Papierseiten blätternd, und war sehr berührt.

  3. #3
    Blondi
    Blondi ist offline
    Avatar von Blondi
    Bökerworm

    Registriert seit
    Aug 2014
    Ort
    • Saltus Teutoburgiensis
    Beiträge
    3.071
    Punkte
    2.338
    Bedankt
    2460
    eReader
    E-Ink in vier verschiedenen Displaygrößen. Gelesen wird aber nur auf Kobo H2O.
    Mit eines meiner Lieblingsbücher. Wie viel wissen wir eigentlich über die deutsche Vergangenheit? Wenn man dieses Buch gelesen hat, hat man das Gefühl: "Gar nichts!" Interessant ist auch die Fortsetzung "Hänschen klein, ging allein..."


    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]
    ISBN: [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]
    Interpunktion und Orthographie dieses Beitrages sind frei erfunden. Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln sind rein zufällig und nicht beabsichtigt.
    Thanks cleo hat/haben sich bedankt

  4. #4
    ebooker
    ebooker ist offline
    Avatar von ebooker
    Experte

    Registriert seit
    Mar 2013
    Beiträge
    2.521
    Punkte
    712
    Bedankt
    312
    eReader
    Sony Reader PRS T1 + T3
    Sehr interessantes Buch. Das ich auch empfehlen kann. Die Fortsetzung kenne ich noch nicht.

    Gesendet mit meinem C64 - Je suis Chalid

  5. #5
    cleo
    cleo ist offline
    Avatar von cleo
    Experte

    Registriert seit
    Sep 2014
    Ort
    • Delmenhorst
    Beiträge
    2.052
    Punkte
    607
    Bedankt
    736
    eReader
    Kobo Aura,Tolino Vision 3 HD
    Zitat Zitat von Blondi Beitrag anzeigen
    Mit eines meiner Lieblingsbücher. Wie viel wissen wir eigentlich über die deutsche Vergangenheit? Wenn man dieses Buch gelesen hat, hat man das Gefühl: "Gar nichts!" Interessant ist auch die Fortsetzung "Hänschen klein, ging allein..."


    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]
    ISBN: [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]
    Das wusste ich gar nicht ,ging an mir so vorbei.Gibt es das auch als ebook?
    Ein Abend, an dem sich alle Anwesenden völlig einig sind, ist ein verlorener Abend.