Analog zu den Threads im Science-Fiction/Fantasy- und Krimi/Thriller-Forum für die Hörbuch-Fans unter uns: Welches Buch hört ihr gerade? Warum gefällt es euch oder auch nicht?

Ich habe gestern mit der neu erschienenen ungekürzten Lesung von Michael Crichtons Jurassic Park angefangen. Das gibt es zum ersten Mal als ungekürzte Lesung, sowohl auf MP3-CD als auch als Download bei Audible. Ich gestehe, dass ich seit Jahren auf eine ungekürzte Lesung im Original gewartet habe (wie ich auch schon bei den neu angeschafften Büchern geschrieben habe).

Diese ungekürzte Lesung wird von Scott Brick gelesen, der auch die ungekürzte Version der Fortsetzung "The Lost World" liest. Die absolut perfekte Sprecher-Wahl für dieses Buch, viel besser als Anthony Heald, der die gekürzte Version gelesen hat.

Das Buch ist eins meiner Lieblingsbücher, wobei einiges, was die Handlung vorantreibt, heutzutage etwas "antiquarisch" anmutet. Das stört mich jedoch nicht, eher im Gegenteil. Es ist halt ein Produkt der Zeit, in der es entstanden ist. Inzwischen habe ich 5 1/2 von 15 Stunden gehört und bisher sehr viel Spaß dabei gehabt.


[Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]
ISBN: [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]