Jetzt kostenlos registrieren!
  1. #1
    Hartmut Christian
    Hartmut Christian ist offline
    Avatar von Hartmut Christian
    Experte

    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    • Mannheim
    Beiträge
    1.086
    Punkte
    486
    Bedankt
    283
    eReader
    Acer ONE 8, PW2
    Installationsanleitung für den sogenannten Coolreader auf den Kobo eReadern!


    Der Coolreader und auch der Koreader sind beides alternative Lese-Anzeigeprogramme die die Funktionalität der Kobo eReader erweitern!
    Wem also die Einstellungsmöglichkeiten der Standard Software nicht ausreichen der findet in diesen beiden Programmen sinnvoller Ergänzungen die das Lesevergnügen noch erhöhen!!!


    Wichtig!! (Gilt nur für die FW 3.17.0)

    Wer den Coolreader mit der FW 3.17.0 (bei der FW 3.17.3 besteht das Problem nicht mehr und der Patch ist nicht notwendig) betreiben will braucht einen zustatz Patch da es sonst im anfangs Menü des CR zu neu starts kommt. Dieser Patch wurde von @frostschutz zu Verfügung gestellt! ( die Patch Datei muss in KoboRoot.tgz um benannt werden und nach .kobo kopiert werden) [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]

    1.) man benötigt den Coolreader, [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]::::: [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]::::[Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]
    2.) Der Kobo Reader wird mit dem PC verbunden
    3.) Die Zip Datei "pbchess-2015.05_kobo" entpackt man auf dem PC.
    darin sind zwei Dateien einmal "KoboRoot.tgz" und "Launcher.png".
    4.) Die "Launcher.png" kopiert man ins Stammverzeichnis b.z.w. Hauptverzeichnis der Kobos und danach vom PC trennen und den Kobo starten so das er den Launcher verarbeiten kann. Jetzt wieder an den PC anschließen und nun die KoboRoot.tgz nach ".kobo" kopieren.
    5.) jetzt trennt man den Kobo vom PC und lässt das Update automatisch durchlaufen bis der Startbildschirm wieder erscheint.
    6.) Jetzt sieht man die Kachel eines Spaceshuttles auf dem Display das ist der so genannte "Launcher", wählt man ihn aus kann man den Coolreader damit starten!

    Wichtig!!!
    Es hat sich herausgestellt das es besser ist die Bücher ohne Calibre zu übertragen da es sonst zu Anzeigeproblemen kommen kann.
    Auch wird empfohlen ein versteckten Ordner zu erstellen auf dem Kobo um dort die Bücher hinein zu kopieren.
    Um den versteckten Ordner auf dem Kobo zu generieren muss man bei dem Ordner Namen vorne und hinten einen Punkt einfügen. Dann erkennt das Linux System ihn als versteckten Ordner. Dieser Trick nutzt man auch, um zu verhindern, dass die Bücher in die Kobo-Datenbank geladen werden. So erspart man sich die Zeit, die der Kobo ansonsten braucht, diese Bücher in die Datenbank einzulesen.


    Also man startet den Coolreader bequem mit dem Launcher, der warum auch immer, das Bild eines Spaceshuttles zeigt:
    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]

    Danach kommt ein rudimentäres Menü mit verschiedenen Programmen, ganz oben kann man den Coolreader auswählen:
    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]

    Die Einstellmöglichkeiten sind recht vielfälltig, so kann man unter anderem die Kopfzeile genau anpassen, in ihrer Größe, was sie anzeigen soll oder gar ganz ausblenden:
    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]

    Man kann die Schrift mit einem Dezimalwert anpassen, was mir bei der Kobo Software/Patcher fehlt:
    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]

    Was mir wirklich außergewöhnlich gut gefällt ist die Anpassung der Touchzonen, Wischgesten. Also man kann selber festlegen wo man hin tapsen möchte und was dann passieren soll, b.z.w.wenn man von links nach rechts wischt und umgekehrt:
    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]

    Vorteile des Coolreaders gegenüber der Standard Software, von dem Forenmitglied @trekk gepostet!


    1.) Ich kann die Abstände zu allen Seitenrändern viel einfacher und schneller konfigurieren.
    2.) Ich kann sogar den Leerzeichenabstand zwischen den Wörtern konfigurieren (Der Wert 100 entspricht dabei ungefähr der Kobo-Einstellung).
    3.) Ich kann mit einem Wisch die Kopfzeile ein- und ausschalten (Für mich wichtig, weil ich gern in der Mittagspause lese. Da will ich die Zeitanzeige immer sehen und nicht immer wie beim Kobo erst einmal tippen müssen, um die Zeitanzeige zu sehen).
    4.) Ich habe individuell konfigurierbare Tapzonen und einstellbare Wischgesten.
    5.) Ich habe Hyphenations-Dateien für mehrer Sprachen. Die Silbentrennung kann auch schnell auf "aus" gestellt werden.
    6.) Ich kann die "Dynamische Zeichensetzung" nutzen.
    7.) Ich kann das Hinting per Menü an- oder ausschalten.
    8.) Es gibt keinen Absatzbug.
    9.) Es gibt keine Probleme mit Witwen und Waisen.
    10.) Ich kann per Menü schnell zwischen individuellen Stilvorlagen wechseln.
    11.) Ich kann Bücher in einem versteckten Verzeichnis lesen (Ordner mit einem Punkt vor dem Namen), damit entfällt das lästige Verarbeiten der neu hinzugefügten eBooks in der Kobo-Datenbank.
    Kobo kann mein Leseverhalten nicht mehr ausspionieren.
    12.) Ich kann meine Bücher in einer Ordnerstruktur verwalten.
    13.) Es gibt einen Nachtmodus (invertierte Anzeige).
    14.) Man kann auch im Querformat lesen (Die Anzeige kann in 90°-Schritten gedreht werden).
    15.) Eine Mehrspaltenansicht ist möglich.
    16.) Die Seitenaktualisierung kann deutlich individueller eingestellt werden (Für den Nachtmodus auch auf "aus")
    17.) Ich kann auch ohne Patch jede quer geladene Schrift über einen Menüeintrag (Gamma) dicker oder dünner darstellen.



    All das bietet mir Kobo nicht in dem Umfang oder garnicht, und vor allem nicht so einfach über ein Menü, ganz ohne zu patchen. Die Kobo-Software bietet dafür aber deutlich mehr für's Auge (Buchcoveransicht, schicke Menüs etc.) und auch bei der Umsetzung von mehreren CSS-Dateien innerhalb eines eBooks gewinnt Kobo eindeutig (Hätte ich aber nie gemerkt, wenn mich nicht ein User darauf aufmerksam gemacht hätte ).

    Bei PDF-Darteien (die kann der CoolReader nicht darstellen!) gewinnt der KoReader den ersten Platz vor der Kobo-Software. Der KoReader hat die mit großem Abstand bessere PDF-Darstellung.

    Es spricht also viel für alternative Lesesoftware. Grundsätzlich ist diese aber vor allem etwas für Leser, die aus einem der oben genannten Gründe mit der Kobo-eigenen Software unzufrieden sind. Dann sind die alternativen Reader genau das, nämlich eine gute Alternative. Der Chalid hat dazu auch schon einige schöne Artikel hier veröffentlicht.

    -----------------------------


    Installationsanleitung für den Koreader und das dazu gehörige/benötigte KSM (Startmenü)!


    1.) Als erstes benötigt man das KSM, erster Post ganz unten [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]

    2.) Und dann noch den eigentlichen Koreader, am besten den Nightly da er immer der aktuellste ist.
    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]

    So als erstes wird das KSM Intalliert:


    1.) Man entpackt die "KBStartMenu_07inclUp4.zip" auf den PC.
    2.) Dort erhält man dann einen Ordner "kbmenupngs" den kopiert man einfach ins Stammverzeichnis/Hauptverzeichnis der Kobos und trennt ihn vom PC und lässt die Launcher Dateien verarbeiten. Danch wieder ran an den PC und die "KoboRoot.tgz" nach ".kobo" kopieren.
    3.) Jetzt trennt man den Kobo vom PC und lässt das Update durchlaufen.

    Nach dem Start des Kobos erscheint jetzt das neue Startmenü (KSM).

    4.) Im KSM Menü wählt man "Start Nickel", danach startet der Kobo wieder ganz normal und man verbindet ihn wieder mit dem PC.
    5.) Nun entpackt man die Zip Datei "koreader-kobo-arm-linux-gnueabihf-v2014.11-257-g63fb8af" auf dem PC, hier benötigt man "nur" den Ordner "koreader" die anderen Dateien werden nicht benötigt.
    6.) Den Ordner "koreader" kopiert man jetzt so wie er ist nach ".kobo"! Alternativ kann man den Ordner "koreader" auch nach ".adds" kopieren, dieser Ordner wurde vom KSM erzeugt nach dessen Installation.
    7.) So jetzt trennt man wieder den Kobo vom PC und schalltet ihn ganz aus und startet ihn neu. Jetzt erscheint wieder das "Startmenü" und dort wählt man jetzt "Start Koreader" und schon müsste der Koreader starten.

    ps. Falls man zusätzlich den Coolreader installiert hat, kann man ihn ebenfalls über das Startmenü starten in dem man den Eintrag wählt: "Start vlasovsoftlauncher", danach startet der Coolrader falls er installiert ist!

    Wichtig!!!
    Das selbe auch hier: Es hat sich herausgestellt das es besser ist die Bücher ohne Calibre zu übertragen da es sonst zu Anzeigeproblemen kommen kann.
    Auch wird empfohlen ein versteckten Ordner zu erstellen auf dem Kobo um dort die Bücher hinein zu kopieren.
    Um den versteckten Ordner auf dem Kobo zu generieren muss man bei dem Ordner Namen vorne und hinten einen Punkt einfügen. Dann erkennt das Linux System ihn als versteckten Ordner. Dieser Trick nutzt man auch, um zu verhindern, dass die Bücher in die Kobo-Datenbank geladen werden. So erspart man sich die Zeit, die der Kobo ansonsten braucht, diese Bücher in die Datenbank einzulesen.


    So hier folgt jetzt ein kleiner Überblick des Koreaders. Dies ist also nur eine kleine Übersicht über die Einstellmenüs mehr folgt dann etwas später, über einstweilige Bugs und der gleichen!

    Gestartet wird der Koreader über das so genannte KBStartmenü das gesondert installiert werden muss. Im Prinzip so wie der Patcher/Update.

    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]

    Natürlich gibt es auch hier sehr viele Einstellmöglichkeiten, wie Silbentrennung, Schriftart, Bildschirmschoner und ähnliches:

    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]

    Hier lässt sich auch die Statusbar, Sprache und Nachtmodus einstellen:
    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]

    Hier gibt es sogar die Möglichkeit eines OTA Updates, in wie weit es funktioniert kann ich noch nicht sagen:
    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]

    Wörterbücher und Volltextsuche, in wie weit sie mit der Silbentrennung zusammen arbeitet weiß ich noch nicht:
    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]


    So das war jetzt mal ein grober Überblick des Koreaders. Was er wirklich kann und wo seine Schwächen und Vorteile liegen muss sich jetzt erst zeigen.

    Diese Anleitung und Erkenntnisse stammen von den Usern dieses Forums wie @trekk, @JulesWDD, @Chistoph Neumann, @ichbinsxxx, @frostschutz, @Martina Schein und meiner Wenigkeit Hartmut Christian
    Geändert von Hartmut Christian (12.09.15 um 22:38 Uhr)
    Thanks frostschutz, Martina Schein, JulesWDD und 3 weitere haben sich bedankt

  2. #2
    Hartmut Christian
    Hartmut Christian ist offline
    Avatar von Hartmut Christian
    Experte

    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    • Mannheim
    Beiträge
    1.086
    Punkte
    486
    Bedankt
    283
    eReader
    Acer ONE 8, PW2
    Ich hab jetzt mal den sogenannten Coolreader getestet! Ist eigentlich ganz einfach zu installieren, die Koboroot Datei kommt nach .kobo und die launcher Datei ins Stammverzeichnis. Nach dem abstöbseln vom USB Port macht er ein Update und das wars schon. Jetzt erscheint ein neues Buch "launcher" mit einem Spaceshuttel drauf das klickt man an und schon startet der Coolreader!

    Ich machs mal kurz, bei mir hat die Beleuchtung mit dem Coolreader nicht funktioniert daher hab ich nicht lange getestet, vielleicht so ca. 30 Minuten. Mir ist er zu umständlich von der Bedienung her, da mag ich lieber den Patcher und seinen Einstellungen! Auf mich wirkt er halt sehr unausgereift, wie ne Bete Software!
    Wenn mal ne neue Version raus kommt in der auch die Beleuchtung funzt versuche ich es vielleicht noch mal aber wie gesagt überzeugt hat er mich nicht!

    Wer es selber gern mal auf seinem Kobo testen möchte, bitte:

    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]
    Geändert von Hartmut Christian (08.06.15 um 19:53 Uhr)
    Thanks JulesWDD hat/haben sich bedankt

  3. #3
    ichbinsxxx
    ichbinsxxx ist offline
    Avatar von ichbinsxxx
    Anfänger

    Registriert seit
    Jun 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    20
    Bedankt
    20
    eReader
    Kobo (H20, Glo, Mini), Pocketbook TL 3, Kindle PW 2, Cybook Odyssey HD FL, Onyx Boox i62HD
    Also dieses schöne Stück Software als "Beta" zu bezeichnen, ist vielleicht etwas hart. Ich verwende den Coolreader seit geraumer Zeit auf meinem H2O, und das, obwohl ich den Patcher installiert habe.

    Ich lese sehr gerne damit, und die konfiguriebaren Tap-Zonen sind echt klasse. Auf eine davon habe ich das Beleuchtungsmenue gelegt, und das funktioniert hervorragend.

    @ Hartmut Christian: Hast Du die letzte Version vom 02.06.15 genommen? Die läuft schon extrem stabil. Schöne Alternative zum installierten Kobo-Reader.

    Aber die Geschmäcker und Vorstellungen sind natürlich verschieden, und das ist ja auch gut so.....
    Thanks Hartmut Christian hat/haben sich bedankt

  4. #4
    Hartmut Christian
    Hartmut Christian ist offline
    Avatar von Hartmut Christian
    Experte

    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    • Mannheim
    Beiträge
    1.086
    Punkte
    486
    Bedankt
    283
    eReader
    Acer ONE 8, PW2
    Jap hab die unterste also vom 2.6.2015 genommen. Schon als ich den Coolreader gestartet habe ist die Beleuchtung aus gegangen und als ich sie dann im Menü anschalten wollte hat sie überhaupt nicht reagiert???? Als ich den Coolreader wieder beendet habe ist die Beleuchtung wieder an gegangen.
    Kann nicht sagen was bei mir falsch lief da es ja bei dir zu funktioniere scheint.

  5. #5
    ichbinsxxx
    ichbinsxxx ist offline
    Avatar von ichbinsxxx
    Anfänger

    Registriert seit
    Jun 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    20
    Bedankt
    20
    eReader
    Kobo (H20, Glo, Mini), Pocketbook TL 3, Kindle PW 2, Cybook Odyssey HD FL, Onyx Boox i62HD
    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]

    ... also so sieht das bei mir aus.

  6. #6
    Hartmut Christian
    Hartmut Christian ist offline
    Avatar von Hartmut Christian
    Experte

    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    • Mannheim
    Beiträge
    1.086
    Punkte
    486
    Bedankt
    283
    eReader
    Acer ONE 8, PW2
    Ok ich versuchs noch mal und schreib dann obs geklappt hat! Will ja den Coolreader nicht schlecht reden falls er wirklich funktioniert!

  7. #7
    ichbinsxxx
    ichbinsxxx ist offline
    Avatar von ichbinsxxx
    Anfänger

    Registriert seit
    Jun 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    20
    Bedankt
    20
    eReader
    Kobo (H20, Glo, Mini), Pocketbook TL 3, Kindle PW 2, Cybook Odyssey HD FL, Onyx Boox i62HD
    Die generelle Einstellung ob der CR mit Licht starten soll kannst Du schon vor dem CR-Start im Menu einstellen. Dazu findest du ganz unten ein Zahnrad, klicke darauf, und dann kommst du zu den folgenden Einstellungen:

    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]

    Und damit sollte es dann hoffentlich funktionieren. Drücke Dir die Daumen
    Thanks Hartmut Christian hat/haben sich bedankt

  8. #8
    Hartmut Christian
    Hartmut Christian ist offline
    Avatar von Hartmut Christian
    Experte

    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    • Mannheim
    Beiträge
    1.086
    Punkte
    486
    Bedankt
    283
    eReader
    Acer ONE 8, PW2
    Ach es geht, ich döödel hab nicht gewusst das man das Frontlight anharken muss, dachte es reicht die Prozent hoch zu setzen, hätte wohl genauer hin sehen müssen. Jetzt teste ich nochmal mit mehr Lust an der Sache und schreib dann morgen einen neuen kleinen Bericht darüber.
    Danke @ichbinsxxx!
    Thanks ichbinsxxx hat/haben sich bedankt

  9. #9
    Hartmut Christian
    Hartmut Christian ist offline
    Avatar von Hartmut Christian
    Experte

    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    • Mannheim
    Beiträge
    1.086
    Punkte
    486
    Bedankt
    283
    eReader
    Acer ONE 8, PW2
    So jetzt hab ich mich doch ein wenig ernsthafter mit dem Coolreader befasst, nachdem ich das Problem mit der Beleuchtung beheben konnte. Hatte da übersehen das man einen Harken setzen muss!

    Also man startet den Coolreader bequem mit dem Launcher, der warum auch immer, das Bild eines Spaceshuttles zeigt:
    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]

    Danach kommt ein rudimentäres Menü mit verschiedenen Programmen, ganz oben kann man den Coolreader auswählen:
    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]

    Die Einstellmöglichkeiten sind recht vielfälltig, so kann man unter anderem die Kopfzeile genau anpassen, in ihrer Größe, was sie anzeigen soll oder gar ganz ausblenden:
    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]

    Man kann die Schrift mit einem Dezimalwert anpassen, was mir bei der Kobo Software/Patcher fehlt:
    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]

    Was mir wirklich außergewöhnlich gut gefällt ist die Anpassung der Touchzonen, Wischgesten. Also man kann selber festlegen wo man hin tapsen möchte und was dann passieren soll, b.z.w.wenn man von links nach rechts wischt und umgekehrt:
    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]


    Der Coolreader hat noch andere Anpassung auf die ich jetzt nicht näher eingehe, manche sind nützlich andere finde ich "Persönlich" überflüssig aber das muss ja jeder für sich selbst entscheiden.

    Im Großen und Ganzen ist der Coolreader doch eine Alternative zur Kobo Software/Patcher besonders für Menschen die nicht so gerne rum tüfteln möchten. Wie jede Software hat auch der Coolreader ein paar Bugs, wie zum Beispiel das er bei mir, zwar selten aber doch hin und wieder einen Zwischenraum zwischen zwei Wörtern vergisst! Oder er manche Grautöne nicht richtig wiedergibt oder ganz Schwarz macht, wie bei Überschriften die ich dadurch hervorhebe das sie etwas heller sind als der Rest des Textes. (eigene epub Anpassungen)

    Fazit:
    Man sollte ihm doch eine Chance geben. Ich werd aber dennoch weiterhin den Patcher verwenden aber den Coolreader auf meinem Kobo H2o belassen vielleicht finde ich doch noch richtig gefallen an ihm!!!

    So hier auch noch mal der Download:

    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]
    mfg Hartmut
    Geändert von Hartmut Christian (09.06.15 um 17:50 Uhr)
    Thanks beedaddy, luan, JulesWDD hat/haben sich bedankt

  10. #10
    JulesWDD
    JulesWDD ist offline
    Avatar von JulesWDD
    Experte

    Registriert seit
    Dec 2011
    Ort
    • Dresden
    Beiträge
    4.319
    Punkte
    695
    Bedankt
    642
    eReader
    SONY PRS T1 black, Kindle PW2 (2013), Kobo Glo, Pocketbook Touch Lux 2, Kobo Aura H2O
    Zitat Zitat von ichbinsxxx Beitrag anzeigen
    Die generelle Einstellung ob der CR mit Licht starten soll kannst Du schon vor dem CR-Start im Menu einstellen. Dazu findest du ganz unten ein Zahnrad, klicke darauf, und dann kommst du zu den folgenden Einstellungen:

    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]

    Und damit sollte es dann hoffentlich funktionieren. Drücke Dir die Daumen
    Woran liegt es, dass ich den Anhang nicht öffnen kann? Es kommt lediglich eine Fehlermeldung.
    „Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid.“

  11. #11
    Hartmut Christian
    Hartmut Christian ist offline
    Avatar von Hartmut Christian
    Experte

    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    • Mannheim
    Beiträge
    1.086
    Punkte
    486
    Bedankt
    283
    eReader
    Acer ONE 8, PW2
    @Jules, du musst nur nach dem starten des Launchers ganz unten auf das Zahnrad gehen:
    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]

    Und in dem folgendem Menü kannst du die Starteinstellungen festlegen:
    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]
    Thanks JulesWDD hat/haben sich bedankt

  12. #12
    ichbinsxxx
    ichbinsxxx ist offline
    Avatar von ichbinsxxx
    Anfänger

    Registriert seit
    Jun 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    20
    Bedankt
    20
    eReader
    Kobo (H20, Glo, Mini), Pocketbook TL 3, Kindle PW 2, Cybook Odyssey HD FL, Onyx Boox i62HD
    @JulesWDD
    Keine Ahnung, gestern Abend ging der Link noch, heute dann nicht mehr. Hier nochmals das Bild von den Einstellungen des Startmenus

    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]
    Thanks JulesWDD hat/haben sich bedankt

  13. #13
    Hartmut Christian
    Hartmut Christian ist offline
    Avatar von Hartmut Christian
    Experte

    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    • Mannheim
    Beiträge
    1.086
    Punkte
    486
    Bedankt
    283
    eReader
    Acer ONE 8, PW2
    So wenn jemand Lust hat mal den Koreader zu testen geb ich hier den Download. Werd in mir auch laden und die Tage testen und wieder ne kleinenigkeit dazu schreiben:

    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]

    Ok, den Koreader zum laufen zu bekommen scheint wohl ne größer Sache zu sein:

    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]
    Geändert von Hartmut Christian (10.06.15 um 19:57 Uhr)
    Thanks luan hat/haben sich bedankt

  14. #14
    ichbinsxxx
    ichbinsxxx ist offline
    Avatar von ichbinsxxx
    Anfänger

    Registriert seit
    Jun 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    20
    Bedankt
    20
    eReader
    Kobo (H20, Glo, Mini), Pocketbook TL 3, Kindle PW 2, Cybook Odyssey HD FL, Onyx Boox i62HD
    Der KoReader startet man am besten via KSM. Ist relaiv leicht zu installieren (wie ein manuelles Firmware-Update). Wenn man dann noch den KoReader-Ordner nach /.adds verschiebt, dann wird er von KSM sogar automatisch erkannt, und man kann ihn von dort mit einem Script starten.

    Ich werde mit dem KSM aber nicht so recht warm, und bleibe deshalb bei meinem gepatchted Nickel und eben dem CoolReader den ich bei Bedarf einfach via Launcher-Icon starte. Damit bin ich sehr zufrieden
    Thanks Hartmut Christian hat/haben sich bedankt

  15. #15
    Hartmut Christian
    Hartmut Christian ist offline
    Avatar von Hartmut Christian
    Experte

    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    • Mannheim
    Beiträge
    1.086
    Punkte
    486
    Bedankt
    283
    eReader
    Acer ONE 8, PW2
    @ichbinsxxx, Der KSM ist aber nicht unbedingt von nöten, so wie ich das gelesen habe.

    Older installation based on Filemonitor:
    - Put the image included in the zip (called "koreader.png") in the main folder of your kobo and disconnect it from your computer. Open the image on the reader, go back to the home and then, just to be extra-safe, reboot it.
    - Install "Files Monitor" ([Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]).
    - Extract the remaining content of the zip into the ".kobo" directory (both KoboRoot.tgz and the koreader folder).

    Selecting the KOReader icon in your home, you will be able to launch KOReader. Simple enough, isn't it? Just be sure to process the image properly (follow those steps carefully) if it's the first time you install koreader, if you made a factory reset or if you deleted it in some way, otherwise you could end up launching koreader automatically at every boot, being unable to exit it without a factory reset.

  16. #16
    ichbinsxxx
    ichbinsxxx ist offline
    Avatar von ichbinsxxx
    Anfänger

    Registriert seit
    Jun 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    20
    Bedankt
    20
    eReader
    Kobo (H20, Glo, Mini), Pocketbook TL 3, Kindle PW 2, Cybook Odyssey HD FL, Onyx Boox i62HD
    Nein, KSM ist nicht zwingend nötig, aber FM lief bei mir nicht so rund. Musst du am Besten mal ausprobieren, mit was Du besser klar kommst. Ist auch ein wenig Geschmackssache.
    Thanks Hartmut Christian hat/haben sich bedankt

  17. #17
    Hartmut Christian
    Hartmut Christian ist offline
    Avatar von Hartmut Christian
    Experte

    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    • Mannheim
    Beiträge
    1.086
    Punkte
    486
    Bedankt
    283
    eReader
    Acer ONE 8, PW2
    @ichbinsxxx, meinst du das beißt sich, wenn ich den Patcher, den Coolreader und dann noch den Koreader samt KSM installiere??? Es wird ja jedes mal die FW umgeschrieben b.z.w upgedatet?

  18. #18
    ichbinsxxx
    ichbinsxxx ist offline
    Avatar von ichbinsxxx
    Anfänger

    Registriert seit
    Jun 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    20
    Bedankt
    20
    eReader
    Kobo (H20, Glo, Mini), Pocketbook TL 3, Kindle PW 2, Cybook Odyssey HD FL, Onyx Boox i62HD
    Also ich hatte Probleme, als ich den CoolReader mit Launcher und den KoReader mit KSM installiert hatte. Und zwar konnte ich im CoolReader das Beleuchtungsmenu nicht mehr aktivieren; weder über das CoolReader-Menu noch über eine Tap-Aktion.

    Nachdem ich das KSM wieder entfernt hatte, lief das wieder; es scheint also einen Zusammenhang zu geben. Vielleicht hätte ich die Installationsfolge ändern müssen, keine Ahnung. Ich habe dann nicht weiter rum probiert, da mir KSM ohnehin nicht gefallen hat. Zu viel Schnickschnack in meinen Augen, den ich nicht brauche......
    Thanks Hartmut Christian hat/haben sich bedankt

  19. #19
    ichbinsxxx
    ichbinsxxx ist offline
    Avatar von ichbinsxxx
    Anfänger

    Registriert seit
    Jun 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    20
    Bedankt
    20
    eReader
    Kobo (H20, Glo, Mini), Pocketbook TL 3, Kindle PW 2, Cybook Odyssey HD FL, Onyx Boox i62HD
    Was ich vergaß: Patcher und CoolReader gemeinsam funktionieren problemlos, habe ich derzeit beides am laufen
    Thanks Hartmut Christian hat/haben sich bedankt

  20. #20
    Hartmut Christian
    Hartmut Christian ist offline
    Avatar von Hartmut Christian
    Experte

    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    • Mannheim
    Beiträge
    1.086
    Punkte
    486
    Bedankt
    283
    eReader
    Acer ONE 8, PW2
    Jap, genauso wie ich. Der Patcher harmoniert super mit dem Coolreader. Danke für den Tipp, da werd ich erst mal warten um den Koreader zu testen. Ich finde den CR zwar wirklich gut aber lesen tu ich doch immer noch vorwiegend mit dem Patcher/Einstellungen. Wobei ich sagen muss das die Touchzonen Einstellung beim CR schon genial ist.

  21. #21
    JulesWDD
    JulesWDD ist offline
    Avatar von JulesWDD
    Experte

    Registriert seit
    Dec 2011
    Ort
    • Dresden
    Beiträge
    4.319
    Punkte
    695
    Bedankt
    642
    eReader
    SONY PRS T1 black, Kindle PW2 (2013), Kobo Glo, Pocketbook Touch Lux 2, Kobo Aura H2O
    Zitat Zitat von Hartmut Christian Beitrag anzeigen
    Ich hab jetzt mal den sogenannten Coolreader getestet! Ist eigentlich ganz einfach zu installieren, die Koboroot Datei kommt nach .kobo und die launcher Datei ins Stammverzeichnis. Nach dem abstöbseln vom USB Port macht er ein Update und das wars schon. Jetzt erscheint ein neues Buch "launcher" mit einem Spaceshuttel drauf das klickt man an und schon startet der Coolreader!

    Ich machs mal kurz, bei mir hat die Beleuchtung mit dem Coolreader nicht funktioniert daher hab ich nicht lange getestet, vielleicht so ca. 30 Minuten. Mir ist er zu umständlich von der Bedienung her, da mag ich lieber den Patcher und seinen Einstellungen! Auf mich wirkt er halt sehr unausgereift, wie ne Bete Software!
    Wenn mal ne neue Version raus kommt in der auch die Beleuchtung funzt versuche ich es vielleicht noch mal aber wie gesagt überzeugt hat er mich nicht!

    Wer es selber gern mal auf seinem Kobo testen möchte, bitte:

    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]
    Bei Deinem Link ist auch eine Datei für den Kindle mit dabei. Funktioniert denn der Coolreader auch auf dem Paperwhite 2?
    „Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid.“

  22. #22
    Hartmut Christian
    Hartmut Christian ist offline
    Avatar von Hartmut Christian
    Experte

    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    • Mannheim
    Beiträge
    1.086
    Punkte
    486
    Bedankt
    283
    eReader
    Acer ONE 8, PW2
    Ich glaub ja aber man braucht wohl root Zugriff dafür?? Musst aber im Kindle Forum nach schauen ich hab bei meinem PW2 nie was in der Richtung gemacht. Hab erst angefangen damit als ich den H2o bekommen habe.
    Thanks JulesWDD hat/haben sich bedankt

  23. #23
    trekk
    trekk ist offline
    Avatar von trekk
    Routinier

    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    135
    Punkte
    126
    Bedankt
    146
    eReader
    KA1, Aura HD, Aura 6", Glo HD, Kindle Oasis & PW & Touch, Pocketbook Pro 602 ...
    Zitat Zitat von JulesWDD Beitrag anzeigen
    Bei Deinem Link ist auch eine Datei für den Kindle mit dabei. Funktioniert denn der Coolreader auch auf dem Paperwhite 2?
    Sofern Du einen PW2 mit Jailbreak besitzt, funktionieren darauf sowohl CoolReader als auch KoReader. Möchtest Du mehr Informationen zum CoolReader haben, gibt es im Nachbarforum einen [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.] mit ausführlichen Beschreibungen, aktuellen Downloadlinks und Verweisen zu entsprechenden Wikis. Ich hoffe, dass es OK ist, wenn ich hier den Link poste. Die Downloadlinks enthalten auch Versionen für den Paperwhite oder Geräte von Pocketbook.

    Der Hartmut hat hier sehr schön eine Menge Informationen zusammengetragen. Die alternativen Reader bieten oft eine Menge mehr Einstellmöglichkeiten als die von Haus aus mitgelieferten Leseanwendungen. Man muss sich allerdings auch ein wenig damit befassen, um alle Konfigurationsmöglichkeiten nutzen zu können. Beim CoolReader ist sicher keine überflüssige dabei. Ob man eine bestimmte Möglichkeit nutzen möchte, ist wieder eine individuelle Entscheidung.

    Anzeigefehler wie von Hartmut beschrieben lassen sich zum Beispiel ausstellen, wenn man die "Dynamische Zeichensetzung" aktiviert. Ob eine solche "Verschiebung" auftritt, ist auch von der gewählten Schriftart und dem CSS des Buches abhängig. Es ist also nicht unbedingt die Lesesoftware schuld. Auch mit der Kobo-Software hatte ich schon die von Hartmut beschriebenen Probleme. Da lag es am schlecht erstellten epub.

    Anders als beim Patcher wird die Firmware des Kobos bei der Installation des CoolReaders nicht geändert, sondern einfach ein zusätzliches Programm mit einem Starter installiert. CoolReader, KoReader und die Kobosoftware beissen sich grundsätzlich nicht (mehr), es sei denn, man versucht beispielsweise das gleiche Buch mit dem CoolReader und der Kobo-Software zu lesen. Da gibt es dann nach meiner Erfahrung durchaus mal Probleme, z.B. mit einer korrupten Kobo-Datenbank.

    Die ansonsten hier beschriebenen Probleme können zum Beispiel auftreten, wenn Versionen nicht mehr zueinander passen. Etwas vereinfacht formuliert: Nicht jede Version des Kobo Start Menüs kann unter jeder Firmwarevariante jede Version des CoolReaders starten.
    So many books, so little time

  24. #24
    Hartmut Christian
    Hartmut Christian ist offline
    Avatar von Hartmut Christian
    Experte

    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    • Mannheim
    Beiträge
    1.086
    Punkte
    486
    Bedankt
    283
    eReader
    Acer ONE 8, PW2
    Ich gebe zu das der Coolreader ein wirklich gutes Stück Software ist und auf jeden falls seine Daseinsberechtigung hat.
    Ich will aber ehrlich sein und muss sagen das die Kobo Software mit dem Patcher zusammen einfach besser, Bug freier laufen.
    Wie aber schon geschrieben werd ich den Coolreader auf dem H2o belassen und ihn doch hier und da verwenden und mich näher mit ihm befassen. Er hat einfach ein paar einzigartige Funktionen die sonst keine Readersoftware bietet. Vor allem auch die Geschwindigkeit mit der er reagiert, da kommt er eigentlich an den PW2 ran. Die Stock Software ist da ja momentan quälend langsam, auf dem H2o.
    Thanks JulesWDD hat/haben sich bedankt

  25. #25
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    4.875
    Punkte
    3.785
    Bedankt
    1866
    eReader
    Kobo Aura H2O, Smartphone: Huawei Mate 9
    Zitat Zitat von Hartmut Christian Beitrag anzeigen
    Die Stock Software ist da ja momentan quälend langsam, auf dem H2o.
    Hach, seid Ihr verwöhnt.

    Sei froh, dass Du nicht schon Ende 2012 bis etwa Anfang bis etwa Herbst 2013 Kobo-Reader gehabt hast. Damals konnte man wirklich von langsam reden. Doch das habe ich gerne in Kauf genommen, denn zu dieser Zeit war ein Glühwürmchen im Gegensatz zu heute noch kein Standard.

    Ferner war ein Firmware-Update damals immer ein Abenteuer. Ein paar Fehler wurden behoben, dafür kamen etliche neue Bugs hinzu.

    Und wenn man so viel »Glück« hatte wie ich, dann ging nach einem Update über die Desktop-Software gar nichts mehr. Auch mit tricksen konnte man seinen Reader nicht wieder zum Leben erwecken. Da blieb dann nur der Umtausch - und das zwei Mal hintereinander.

    Dagegen habt Ihr Jungspunde es heute so etwas von gut.
    Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen.
    Thanks Hartmut Christian, JulesWDD, trekk hat/haben sich bedankt

  26. #26
    ichbinsxxx
    ichbinsxxx ist offline
    Avatar von ichbinsxxx
    Anfänger

    Registriert seit
    Jun 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    20
    Bedankt
    20
    eReader
    Kobo (H20, Glo, Mini), Pocketbook TL 3, Kindle PW 2, Cybook Odyssey HD FL, Onyx Boox i62HD
    @ Hartmut Christian

    Meiner Erfahrung nach sind die Darstellungsfehler im CR sehr oft auch in fehlerhaften css-Styles der ebooks begründet.

    Der von Dir mal beschriebene "Bug", dass Leeräume "vergessen" werden (hatte ich bei ganz wenigen Büchern) konnte ich z. B. dadurch beheben, dass ich im CR die "Floating Punctuation" deaktivierte habe. Die lasse ich seit dem auch deaktiviert, da sie hin und an etwas seltsame Ergebnisse produziert. Im übrigen passiert das aber auch beim KoReader, weshalb der Fehler m. E. eher nicht in der Lesesoftware zu suchen sein dürfte.

    Sehr schön ist halt die freie Wählbarkeit z.B. des Zeilen- und Wortabstands, der Schriftstärke, der Seitenränder (für alle 4 Seiten auch unterschiedlich) etc . pp. Also alles, was dazu geeigent ist, das Buch annährend so darzustellen, wie ich es mir vorstelle
    Thanks Hartmut Christian, JulesWDD hat/haben sich bedankt

  27. #27
    Hartmut Christian
    Hartmut Christian ist offline
    Avatar von Hartmut Christian
    Experte

    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    • Mannheim
    Beiträge
    1.086
    Punkte
    486
    Bedankt
    283
    eReader
    Acer ONE 8, PW2
    Dies Darstellungsfehler hab ich halt bei der Kobo Software mit dem Patcher nicht! Aber der CR hat einfach Funktionen wonach man sich die Finger ablecken kann, ein paar hast du ja schon eben auf gezählt, dazu gehört aber auch noch das man die Größe des Wortzwischenraums frei einstellen kann.
    Ich hab den Eindruck das der CR die epubs einfach nicht richtig verarbeitet, b.z.w. nicht richtig erkennt. Denn auch auf dem PW2 und dem T3 kenne ich diese Probleme nicht.
    Dafür muss ich auch sagen das ich das Problem mit fehlenden Buchstaben überall mal habe, außer beim Kobo mit der Kobo Nickel Schrift, nur nicht beim CR der ist in dieser Disziplin perfekt!

    @Martina, ich habe anfang der 90er Jahre noch mit Windows 3.11 gearbeitet und davor noch mit DOS 5.0, glaub mir ich weiß was ne verbugte Software ist!
    Von meinem C64 von 1985 will ich erst gar nicht erzählen wie oft der mir pro Tag abgestürzt ist!

    Ich will damit sagen ich glaube dir gern das du ein leidgeprüfte Mädel bist, da du wohl die Anfänge des eReaders Daseins mitgemacht hast!
    Ist ja hoffentlich so wie mit deinem "Schatz", ende gut, alles gut!
    Thanks Martina Schein, JulesWDD hat/haben sich bedankt

  28. #28
    ichbinsxxx
    ichbinsxxx ist offline
    Avatar von ichbinsxxx
    Anfänger

    Registriert seit
    Jun 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    20
    Bedankt
    20
    eReader
    Kobo (H20, Glo, Mini), Pocketbook TL 3, Kindle PW 2, Cybook Odyssey HD FL, Onyx Boox i62HD
    Bisl *off topic*, aber wenn wir schon von "alten Zeiten" reden: Ich habe meine Anfänge mit einem Sinclair ZX81 gemacht. Dürften die wenigsten hier noch kennen. Hatte 1 kb RAM (kein Scherz, KB, nicht MB) und ne Folientastatur. Angeschlossen mit einem normalen Antennenkabel an einen Röhrenfernseher

    Ach, waren das noch Zeiten

    Also, wenn Martina hier von Jungspunde spricht, dann fühle ich mich mal nicht angesprochen

    *off-topic off*
    Geändert von ichbinsxxx (14.06.15 um 21:02 Uhr)
    Thanks Hartmut Christian, Martina Schein hat/haben sich bedankt

  29. #29
    Hartmut Christian
    Hartmut Christian ist offline
    Avatar von Hartmut Christian
    Experte

    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    • Mannheim
    Beiträge
    1.086
    Punkte
    486
    Bedankt
    283
    eReader
    Acer ONE 8, PW2
    Zitat Zitat von ichbinsxxx Beitrag anzeigen
    Bisl *off topic*, aber wenn wir schon von "alten Zeiten" reden: Ich habe meine Anfänge mit einem Sinclair ZX81 gemacht. Dürften die wenigsten hier noch kennen. Hatte 1 kb RAM (kein Scherz, KB, nicht MB) und ne Folientastatur. Angeschlossen mit einem normalen Antennenkabel an einen Röhrenfernseher

    Ach, waren das noch Zeiten

    Ja ich kann mich noch dunkel erinnern, das Teil war schwarz mit grauen Gummitasten??? War alles zur genialen Homecomputer Ära wo jeder Computer noch sein eigenes spezielles Betriebssystem hatte ohne Grafikelemente. Das kann man heut zu Tage keinen Menschen mehr erzählen.

    ps. ohne ein wenig Off topic, macht das Leben doch nur halb so viel Spaß!!!
    Geändert von Hartmut Christian (14.06.15 um 21:04 Uhr)

  30. #30
    ichbinsxxx
    ichbinsxxx ist offline
    Avatar von ichbinsxxx
    Anfänger

    Registriert seit
    Jun 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    20
    Bedankt
    20
    eReader
    Kobo (H20, Glo, Mini), Pocketbook TL 3, Kindle PW 2, Cybook Odyssey HD FL, Onyx Boox i62HD
    Ne, das mit der Gummitastatur war der TS 1500, ein Nachbau von Timex. Der ZX81 hatte wirklich ne völlig flache Folientastatur. Dagegen waren der VC 20 und später der C 64 echt fortschrittlich ...
    Thanks Hartmut Christian hat/haben sich bedankt

  31. #31
    Hartmut Christian
    Hartmut Christian ist offline
    Avatar von Hartmut Christian
    Experte

    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    • Mannheim
    Beiträge
    1.086
    Punkte
    486
    Bedankt
    283
    eReader
    Acer ONE 8, PW2
    Ich kanns nicht lassen, Sorry! Ich hatte auch mal einen VC16 mit 16KByte Speicher der war halt etwas billiger als der VC20! Richtig genial wurde es mit dem Amiga 500, samt der Speichererweiterung auf 1MB!!!!!

  32. #32
    ichbinsxxx
    ichbinsxxx ist offline
    Avatar von ichbinsxxx
    Anfänger

    Registriert seit
    Jun 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    20
    Bedankt
    20
    eReader
    Kobo (H20, Glo, Mini), Pocketbook TL 3, Kindle PW 2, Cybook Odyssey HD FL, Onyx Boox i62HD


    Manchmal muss das sein dürfen ....
    Thanks Hartmut Christian hat/haben sich bedankt

  33. #33
    Hartmut Christian
    Hartmut Christian ist offline
    Avatar von Hartmut Christian
    Experte

    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    • Mannheim
    Beiträge
    1.086
    Punkte
    486
    Bedankt
    283
    eReader
    Acer ONE 8, PW2
    Zitat Zitat von ichbinsxxx Beitrag anzeigen


    Manchmal muss das sein dürfen ....
    So jetzt wieder etwas ernsthafter!

    @trekk hat geschrieben, das jetzt mit den ganzen Updates der Koreader und der Coolreader ohne Probleme zusammen laufen, nur weil du ja mal geschrieben hattest das es bei dir da Probleme gab.
    Falls dich die Muse mal wieder packt und du es noch mal testest kannst sag bescheit obs jetzt wirklich geht.
    Ich lass das mal, da trekk geschrieben hat das der Koreader ähnliche Probleme mit vergessenen Zwischenräumen hat wie der CR!
    Geändert von Hartmut Christian (14.06.15 um 21:33 Uhr)

  34. #34
    trekk
    trekk ist offline
    Avatar von trekk
    Routinier

    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    135
    Punkte
    126
    Bedankt
    146
    eReader
    KA1, Aura HD, Aura 6", Glo HD, Kindle Oasis & PW & Touch, Pocketbook Pro 602 ...
    Zitat Zitat von Hartmut Christian Beitrag anzeigen
    Wie aber schon geschrieben werd ich den Coolreader auf dem H2o belassen und ihn doch hier und da verwenden und mich näher mit ihm befassen.
    Ich glaube, dass sich das lohnen wird. Wie unschwer zu erkennen ist, bin ich schon Fan

    Zitat Zitat von Hartmut Christian Beitrag anzeigen
    Ich will aber ehrlich sein und muss sagen das die Kobo Software mit dem Patcher zusammen einfach besser, Bug freier laufen.
    Die Kobosoftware ist an einigen Stellen schon recht unzulänglich (Silbentrennung, Witwen und Waisen-Problem, Absatzbug, allgemeine Verschwendung von Platz ...). Manches verbesserte Kobo nach einiger - oft langer - Zeit, manches wurde verschlimmbessert oder es kamen neue Probleme hinzu. Siehe aktuell das langsame Blättern, das einige Nutzer seit dem letzten Update feststellen können.

    Man benötigt erst den von einem Programmierfan geschriebenen Patcher, den man mit jeder Änderung der Firmware wieder aktualisieren muss, um diese Software anpassen und einige dieser Bugs beheben zu können.

    Der CoolReader ist im Vergleich dazu entspannt bugfrei. Du empfindest das wahrscheinlich anders, da Du die Kobo-Software bereits gepatcht hast. Ich persönlich ziehe aber den CoolReader vor, denn:

    1. Ich kann die Abstände zu allen Seitenrändern viel einfacher und schneller konfigurieren.
    2. Ich kann sogar den Leerzeichenabstand zwischen den Wörtern konfigurieren (Der Wert 100 entspricht dabei ungefähr der Kobo-Einstellung).
    3. Ich kann mit einem Wisch die Kopfzeile ein- und ausschalten (Für mich wichtig, weil ich gern in der Mittagspause lese. Da will ich die Zeitanzeige immer sehen und nicht immer wie beim Kobo erst einmal tippen müssen, um die Zeitanzeige zu sehen).
    4. Ich habe individuell konfigurierbare Tapzonen und einstellbare Wischgesten.
    5. Ich habe Hyphenations-Dateien für mehrer Sprachen. Die Silbentrennung kann auch schnell auf "aus" gestellt werden.
    6. Ich kann die "Dynamische Zeichensetzung" nutzen.
    7. Ich kann das Hinting per Menü an- oder ausschalten.
    8. Es gibt keinen Absatzbug.
    9. Es gibt keine Probleme mit Witwen und Waisen.
    10. Ich kann per Menü schnell zwischen individuellen Stilvorlagen wechseln.
    11. Ich kann Bücher in einem versteckten Verzeichnis lesen (Ordner mit einem Punkt vor dem Namen), damit entfällt das lästige Verarbeiten der neu hinzugefügten eBooks in der Kobo-Datenbank.
    12. Kobo kann mein Leseverhalten nicht mehr ausspionieren.
    13. Ich kann meine Bücher in einer Ordnerstruktur verwalten.
    14. Es gibt einen Nachtmodus (invertierte Anzeige).
    15. Man kann auch im Querformat lesen (Die Anzeige kann in 90°-Schritten gedreht werden).
    16. Eine Mehrspaltenansicht ist möglich.
    17. Die Seitenaktualisierung kann deutlich individueller eingestellt werden (Für den Nachtmodus auch auf "aus")
    18. Ich kann auch ohne Patch jede quergeladene Schrift über einen Menüeintrag (Gamma) dicker oder dünner darstellen.


    All das bietet mir Kobo nicht in dem Umfang oder garnicht, und vor allem nicht so einfach über ein Menü, ganz ohne zu patchen. Die Kobo-Software bietet dafür aber deutlich mehr für's Auge (Buchcoveransicht, schicke Menüs etc.) und auch bei der Umsetzung von mehreren CSS-Dateien innerhalb eines eBooks gewinnt Kobo eindeutig (Hätte ich aber nie gemerkt, wenn mich nicht ein User darauf aufmerksam gemacht hätte ).

    Bei PDF-Darteien (die kann der CoolReader nicht darstellen!) gewinnt der KoReader den ersten Platz vor der Kobo-Software. Der KoReader hat die mit großem Abstand bessere PDF-Darstellung.

    Es spricht also viel für alternative Lesesoftware. Grundsätzlich ist diese aber vor allem etwas für Leser, die aus einem der oben genannten Gründe mit der Kobo-eigenen Software unzufrieden sind. Dann sind die alternativen Reader genau das, nämlich eine gute Alternative. Der Chalid hat dazu auch schon einige schöne Artikel hier veröffentlicht.

    Jetzt ist das schon wieder ein so langer Text geworden ...

    Egal, nochmal zu den Zwischenräumen, da hatte ich ja auch schon den Tipp mit der "Dynamischen Zeichensetzung" (Floating Punctuation) gegeben. Damit sollte das Problem eigentlich behoben sein. Ggf. auch einfach mal die Schrift wechseln. Dass Du das Problem auf dem PW oder mit der Kobo-Software nicht hast, mag daran liegen, dass deren CSS-Einstellungen die fehlerhaften des Buches überschreiben, Du also den Fehler des Buches gar nicht erst siehst.

    Ich benutze aktuell sowohl CR als auch KR in den aktuellen Versionen ohne Probleme auf dem Glo HD mit 3.16. und in auf dem Aura 6" in einer älteren FW-Version. Da löppts
    Geändert von trekk (14.06.15 um 22:07 Uhr)
    So many books, so little time
    Thanks JulesWDD, Martina Schein hat/haben sich bedankt

  35. #35
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    4.875
    Punkte
    3.785
    Bedankt
    1866
    eReader
    Kobo Aura H2O, Smartphone: Huawei Mate 9
    Sorry, aber mir ist heute etwas nach OT.

    Zitat Zitat von Hartmut Christian Beitrag anzeigen
    @Martina, ich habe anfang der 90er Jahre noch mit Windows 3.11 gearbeitet und davor noch mit DOS 5.0, glaub mir ich weiß was ne verbugte Software ist!
    Von meinem C64 von 1985 will ich erst gar nicht erzählen wie oft der mir pro Tag abgestürzt ist!
    In die PC-Welt bin ich relativ spät eingestiegen, Anfang 1990 mit MS DOS 4.0 und einer unsäglichen Textverarbetiung namens Multimate. Schlimmeres habe ich in meiner ganzen PC-Zeit nicht kennengelernt.
    Ein halbes Jahr später hatte ich meinen ersten eigenen (geleasten) PC mit der gleichen DOS-Version. Bei Windows bin ich mit 3.0 eingestiegen und habe so etwa alle vier Wochen das System neu aufgesetzt.


    Zitat Zitat von Hartmut Christian Beitrag anzeigen
    Ich will damit sagen ich glaube dir gern das du ein leidgeprüfte Mädel bist, da du wohl die Anfänge des eReaders Daseins mitgemacht hast!
    Ist ja hoffentlich so wie mit deinem "Schatz", ende gut, alles gut!
    Nee, leidgeprüft wirklich nicht. Für mich war der erste Reader Ende 2009 eine Offenbarung, konnte ich doch endlich wieder ohne Lupe lesen.


    Zitat Zitat von ichbinsxxx Beitrag anzeigen
    Ach, waren das noch Zeiten
    Ja. Kein Klickibunti, sondern alles von Hand zu Fuß.


    Zitat Zitat von trekk Beitrag anzeigen
    Ich persönlich ziehe aber den CoolReader vor, denn:
    Aus diesen Zeilen spricht wirklich ein absoluter Fan.

    Die meisten ›Probleme‹ lassen sich für mich mit der Bearbeitung der eBooks ausmerzen. Ohne diese kommt keines auf den Reader - das ist bei mir schon ein Automatismus. Daher gibt es auf meinem Kleenen bspw. auch keine Witwen oder Waisen, die Ränder passen, etc.
    Dass ich leidenschaftlich gerne Patche, ist altbekannt. In Bezug auf die Trennungen setze ich auf ›Hyphenate This‹.
    Und da die Kobo-Firmware seit der Version 3.15.0 auch in der ersten Zeile eines neuen Absatzes trennt, ist der Kleene für mich jetzt fast perfekt.
    Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen.

  36. #36
    Hartmut Christian
    Hartmut Christian ist offline
    Avatar von Hartmut Christian
    Experte

    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    • Mannheim
    Beiträge
    1.086
    Punkte
    486
    Bedankt
    283
    eReader
    Acer ONE 8, PW2
    So hier folgt jetzt ein kleiner Test des Koreaders. Ich muss aber dazu sagen das ich ihn erst seit ca. 30 Minuten drauf habe. Dies ist also nur eine kleine Übersicht über die Einstellmenüs mehr folgt dann etwas später, über einstweilige Bugs und der gleichen!

    Gestartet wird der Koreader über das so genannte KBStartmenü das gesondert installiert werden muss. Im Prinzip so wie der Patcher/Update.

    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]

    Natürlich gibt es auch hier sehr viele Einstellmöglichkeiten, wie Silbentrennung, Schriftart, Bildschirmschoner und ähnliches:

    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]

    Hier lässt sich auch die Statusbar, Sprache und Nachtmodus einstellen:
    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]

    Hier gibt es sogar die Möglichkeit eines OTA Updates, in wie weit es funktioniert kann ich noch nicht sagen:
    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]

    Wörterbücher und Volltextsuche, in wie weit sie mit der Silbentrennung zusammen arbeitet weiß ich noch nicht:
    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]


    So das war jetzt mal ein grober Überblick des Koreaders, auf den ersten Blick wirkt er auf mich aufgeräumter und professioneller als der Coolreader. Was er wirklich kann und wo seine Schwächen und Vorteile liegen muss sich jetzt erst zeigen.
    Bin schon voller Vorfreude und hoffe nur das Beste!!!
    Thanks JulesWDD hat/haben sich bedankt

  37. #37
    Hartmut Christian
    Hartmut Christian ist offline
    Avatar von Hartmut Christian
    Experte

    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    • Mannheim
    Beiträge
    1.086
    Punkte
    486
    Bedankt
    283
    eReader
    Acer ONE 8, PW2
    So, nur zur Info, ich hab versucht den Koreader mit dem FM (FileMonitor) zu starten aber das geht einfach nicht. Ich denke das liegt daran das er nicht mehr kompatible ist mit der neuen FW 3.15.0!
    Geht also nur noch über das KSM (Startmenü).
    Wenn jemand gern eine Schritt für Schritt Anleitung möchte ob für den Koreader oder auch für den Coolreader, einfach bescheid sagen ich schreib dann eine und poste sie hier!

  38. #38
    JulesWDD
    JulesWDD ist offline
    Avatar von JulesWDD
    Experte

    Registriert seit
    Dec 2011
    Ort
    • Dresden
    Beiträge
    4.319
    Punkte
    695
    Bedankt
    642
    eReader
    SONY PRS T1 black, Kindle PW2 (2013), Kobo Glo, Pocketbook Touch Lux 2, Kobo Aura H2O
    Zitat Zitat von Hartmut Christian Beitrag anzeigen
    So, nur zur Info, ich hab versucht den Koreader mit dem FM (FileMonitor) zu starten aber das geht einfach nicht. Ich denke das liegt daran das er nicht mehr kompatible ist mit der neuen FW 3.15.0!
    Geht also nur noch über das KSM (Startmenü).
    Wenn jemand gern eine Schritt für Schritt Anleitung möchte ob für den Koreader oder auch für den Coolreader, einfach bescheid sagen ich schreib dann eine und poste sie hier!
    Also nachdem Du es anbietest: ja, eine Schritt-Für-Schritt Anleitung für den Koreader hätte ich gerne ... Danke Dir schon im Voraus!
    „Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid.“
    Thanks Hartmut Christian hat/haben sich bedankt

  39. #39
    Hartmut Christian
    Hartmut Christian ist offline
    Avatar von Hartmut Christian
    Experte

    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    • Mannheim
    Beiträge
    1.086
    Punkte
    486
    Bedankt
    283
    eReader
    Acer ONE 8, PW2
    Schritt für Schritt Anleitung für KSM (Startmenü, wird gebraucht um den Koreader starten zu können) und den Koreader!

    Als erstes benötigt man das KSM, erster Post ganz unten [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]

    Und dann noch den eigentlichen Koreader, am besten den Nightly da er immer der aktuellste ist.
    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]

    So als erstes wird das KSM Intalliert:

    Man entpackt die "KBStartMenu_07inclUp4.zip" auf den PC. Dort erhält man dann eine Ordner "kbmenupngs" den kopiert man einfach ins Stammverzeichnis(Haupfverzeichnis) der Kobos und die KoboRoot nach .kobo. Jetzt trennt man den Kobo vom PC und lässt das Update durchlaufen.

    Im folgenden erscheinenden Menü wählt man "Start Nickel", danach startet der Kobo wieder ganz normal und man verbindet ihn wieder mit dem PC.

    Nun entpackt man die Datei "koreader-kobo-arm-linux-gnueabihf-v2014.11-257-g63fb8af" auf dem PC, hier benötigt man "nur" den Ordner "koreader" den anderen Dateien werden nicht benötigt.

    Den Ordner "koreader" kopiert man jetzt so wie er ist nach ".kobo"!

    So jetzt trennt man wieder den Kobo vom PC und schalltet ihn ganz aus und startet ihn neu. Jetzt erscheint wieder das "Startmenü" und dort wählt man jetzt "Start Koreader" und schon müsste er starten.

    ps. Falls man zusätzlich den Coolreader installiert hat, kann man ihn ebenfalls über das Startmenü starten in dem man den Eintrag wählt: "Start vlasovsoftlauncher", danach startet der Coolrader falls er installiert ist!

    Ich wünsche viel Spaß mit dem Koreader und gebt bitte Rückmeldung falls sich in der Anleitung Fehler eingeschlichen haben!

    mfg Hartmut
    Geändert von Hartmut Christian (21.06.15 um 10:56 Uhr)
    Thanks Sahlena hat/haben sich bedankt

  40. #40
    ichbinsxxx
    ichbinsxxx ist offline
    Avatar von ichbinsxxx
    Anfänger

    Registriert seit
    Jun 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    20
    Bedankt
    20
    eReader
    Kobo (H20, Glo, Mini), Pocketbook TL 3, Kindle PW 2, Cybook Odyssey HD FL, Onyx Boox i62HD
    Eine (bessere?) Option ist es, den Ordner "KoReader" nach ".adds" zu kopieren. Dann erzeugt das KSM automatisch einen Eintrag, über den man direkt in den KoReader starten kann.

    Der von Hartmut beschrieben Weg geht auch, der Entwickler des KSM empfiehlt aber sowohl für den KoReader als auch für den CoolReader die Installation nach ".adds"
    Thanks Hartmut Christian hat/haben sich bedankt

  41. #41
    Hartmut Christian
    Hartmut Christian ist offline
    Avatar von Hartmut Christian
    Experte

    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    • Mannheim
    Beiträge
    1.086
    Punkte
    486
    Bedankt
    283
    eReader
    Acer ONE 8, PW2
    Ja ok, man sollte noch dazu sagen das. adds vom KSM erzeugt wird und vorher nicht existiert.

    Danke @ichbinsxxx, werd ich morgen in die Anleitung mit einfügen.
    Geändert von Hartmut Christian (21.06.15 um 22:00 Uhr)

  42. #42
    Hartmut Christian
    Hartmut Christian ist offline
    Avatar von Hartmut Christian
    Experte

    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    • Mannheim
    Beiträge
    1.086
    Punkte
    486
    Bedankt
    283
    eReader
    Acer ONE 8, PW2
    @ichbinsxxx, ich hab das jetzt mal getestet und einmal den Ordner "koreader" in .adds und ein mal in .kobo kopiert. Ich muss ganz ehrlich sagen das ich keinen Unterschied feststellen konnte? Oder sollte ich auf etwas besonderes achten? KSM hat in beiden Fällen den Koreader erkannt und ein Start Skript dafür angelegt.

  43. #43
    ichbinsxxx
    ichbinsxxx ist offline
    Avatar von ichbinsxxx
    Anfänger

    Registriert seit
    Jun 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    20
    Bedankt
    20
    eReader
    Kobo (H20, Glo, Mini), Pocketbook TL 3, Kindle PW 2, Cybook Odyssey HD FL, Onyx Boox i62HD
    @ Hartmut, ist auch für das Funktionieren nicht zwingend notwendig, die Programme nach .adds zu installieren/verschieben. Ich hatte das auch nur als Option "angeboten", weil im KSM die Tools/Programme halt in diesem Ordner hinterlegt sein müßen (im Falle des KoReader und CoolReader ist das in der Tat nur eine mögliche Variante, nicht zwingend notwendig). Ich wollte da keine Verwirrung stiften, aber wie ich ja schon schrieb, gehen beide Möglichkeiten. Kann sich also jeder bei Interesse das passende heraussuchen.
    Thanks Hartmut Christian hat/haben sich bedankt

  44. #44
    Hartmut Christian
    Hartmut Christian ist offline
    Avatar von Hartmut Christian
    Experte

    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    • Mannheim
    Beiträge
    1.086
    Punkte
    486
    Bedankt
    283
    eReader
    Acer ONE 8, PW2
    So ich brings gleich mal zu Anfang auf den Punkt, der Kobo H2o läuft am besten mit dem Patcher, da reicht kein Coolreader ran und auch kein Koreader.

    Das beide alternativen Readersorfware ständig die Zwischenräume vergessen ist doch extrem nervig und stört den Lesefluss doch ungemein! Das geht nicht nur mir so und bei meinen Büchern auch @JulesWDD hat mir ähnliches berichtet.
    Klar haben beide Reader wirklich innovative Einstellmöglichkeiten die ich mir bei Nickel auch wünschen würde aber das tröstet einfach nicht über die Mängel hin weg, wie hier und da auch mal hängen bleiben wie beim Koreader wo dann nur noch ein Reset hilft. Was auch stört das .css Dateien nicht richtig verarbeitet werden besonders stark ist das Problem wenn ein eBuch mehrere dieser .css Dateien hat. Da wird dann so manche Regel einfach geschluckt oder ignoriert!

    Schlecht war jetzt meine Exkursion nicht in die Alternativen Readersoftware, war mal was anderes aber jetzt bin ich wieder zurück und werd auch daheim bleiben. Bis sich bei den beiden was grundsätzliches ändert, nämlich das sie Bücher richtig darstellen. Das sind Basics nach meiner Meinung die müssen einfach stimmen.
    Ich behaupte auch nicht das Nickel Fehlerfrei ist, das keines wegs aber immer noch erheblich Bugfreier als die Alternativen!

  45. #45
    Christoph Neumann
    Christoph Neumann ist offline
    Avatar von Christoph Neumann
    Sammler

    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    • Neuss
    Beiträge
    1.884
    Punkte
    1.185
    Bedankt
    998
    eReader
    Kobo Aura H2O, Kobo GloHD, Kobo Aura, Tolino S-2HD, PB Sense, PB THD, Kindle PW3, Bookeen Muse Frontlight
    Mir ist der Coolreader etwas lieber als das gepatchte Orginal. Ich kann alle Regeln überstimmen und habe echte Ordnerverwaltung, wie von Bookeen oder Pocketbook gewohnt. Und "Zwischenräume" werden auch nicht "vergessen". Alle Seitenrändern, Schriftgrößen und Zeilenabstände bleiben immer gleich.

    Oh well, wherever - wherever you are,
    Iron Maiden's gonna get you. No matter how far....
    See the blood flow, watching it shed, up above my head.
    Iron Maiden wants you for dead

  46. #46
    Hartmut Christian
    Hartmut Christian ist offline
    Avatar von Hartmut Christian
    Experte

    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    • Mannheim
    Beiträge
    1.086
    Punkte
    486
    Bedankt
    283
    eReader
    Acer ONE 8, PW2
    Ach ich will jetzt keine Grundsatzdiskussion anfangen aber es ist nun mal Fakt das der Coolreader hier und da Zwischenräume zwischen Wörtern einfach vergisst. Das gibt sogar @trekk zu und das will ja was heißen! Wenn das jetzt ein wenig hart klingt tut es mir leid und ich entschuldige mich aber ich bin momentan von den beiden Reader etwas genervt!

  47. #47
    ichbinsxxx
    ichbinsxxx ist offline
    Avatar von ichbinsxxx
    Anfänger

    Registriert seit
    Jun 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    20
    Bedankt
    20
    eReader
    Kobo (H20, Glo, Mini), Pocketbook TL 3, Kindle PW 2, Cybook Odyssey HD FL, Onyx Boox i62HD
    Hast Du mal geprüft, ob es mit einer anderen Schrift oder einer anderen Schriftgröße besser ist mit den "vergessenen Zwischenräumen"?

  48. #48
    JulesWDD
    JulesWDD ist offline
    Avatar von JulesWDD
    Experte

    Registriert seit
    Dec 2011
    Ort
    • Dresden
    Beiträge
    4.319
    Punkte
    695
    Bedankt
    642
    eReader
    SONY PRS T1 black, Kindle PW2 (2013), Kobo Glo, Pocketbook Touch Lux 2, Kobo Aura H2O
    Zitat Zitat von Christoph Neumann Beitrag anzeigen
    Mir ist der Coolreader etwas lieber als das gepatchte Orginal. Ich kann alle Regeln überstimmen und habe echte Ordnerverwaltung, wie von Bookeen oder Pocketbook gewohnt. Und "Zwischenräume" werden auch nicht "vergessen". Alle Seitenrändern, Schriftgrößen und Zeilenabstände bleiben immer gleich.
    Es mag sein, dass bei Dir der Fehler mit den fehlenden Zwischenräumen nicht auftritt. Dieser Fehler wurde aber einige Male berichtet; von mir auch. Ansonsten: Ja, die Möglichkeiten zur Einstellung diverser Parameter beim Coolreader sind beeindruckend groß und gut.
    „Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid.“

  49. #49
    JulesWDD
    JulesWDD ist offline
    Avatar von JulesWDD
    Experte

    Registriert seit
    Dec 2011
    Ort
    • Dresden
    Beiträge
    4.319
    Punkte
    695
    Bedankt
    642
    eReader
    SONY PRS T1 black, Kindle PW2 (2013), Kobo Glo, Pocketbook Touch Lux 2, Kobo Aura H2O
    Zitat Zitat von ichbinsxxx Beitrag anzeigen
    Hast Du mal geprüft, ob es mit einer anderen Schrift oder einer anderen Schriftgröße besser ist mit den "vergessenen Zwischenräumen"?
    Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, ich meine allerdings, dass ich die Schriftgröße verändert habe, die Schriftart wohl nicht. Bei der Änderu8ng der Schriftgröße gab es keine Änderung an dem "Zwischenraumfehler" - übrigens ein schönes Wort wie ich finde ... ... !! Ich werde es wohl noch mal versuchen mit dem Coolreader, die Instalation ist ja eher übersichtlich von der Komplexität her.
    „Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid.“

  50. #50
    Hartmut Christian
    Hartmut Christian ist offline
    Avatar von Hartmut Christian
    Experte

    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    • Mannheim
    Beiträge
    1.086
    Punkte
    486
    Bedankt
    283
    eReader
    Acer ONE 8, PW2
    Also ich dagegen hab alles versucht, unter anderem, Schrift Art, Schrift Größe, Dynamische Zeichen und auch die Größe des Zwischenraums die ja beim Coolreader frei einstellbar ist. Der Anfangswert liegt bei 50 für die Raumgröße ich bin bis 100 hoch gegangen ohne nennenswerten Änderungen des Problems.
    Dieses Problem haben beide Reader also auch der Koreder, obwohl mir da das Problem nicht so stark scheint aber das kann auch ne Täuschung sein.

  51. #51
    Christoph Neumann
    Christoph Neumann ist offline
    Avatar von Christoph Neumann
    Sammler

    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    • Neuss
    Beiträge
    1.884
    Punkte
    1.185
    Bedankt
    998
    eReader
    Kobo Aura H2O, Kobo GloHD, Kobo Aura, Tolino S-2HD, PB Sense, PB THD, Kindle PW3, Bookeen Muse Frontlight
    Zitat Zitat von JulesWDD Beitrag anzeigen
    Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, ich meine allerdings, dass ich die Schriftgröße verändert habe, die Schriftart wohl nicht. Bei der Änderu8ng der Schriftgröße gab es keine Änderung an dem "Zwischenraumfehler" - übrigens ein schönes Wort wie ich finde ... ... !! Ich werde es wohl noch mal versuchen mit dem Coolreader, die Instalation ist ja eher übersichtlich von der Komplexität her.
    Probiert es mal ohne Calibre. Kopier die Bücher einfach nur via Explorer auf den Reader.

    gesendet von meinem tolino 8.9 mit tapetentalk

    Oh well, wherever - wherever you are,
    Iron Maiden's gonna get you. No matter how far....
    See the blood flow, watching it shed, up above my head.
    Iron Maiden wants you for dead
    Thanks JulesWDD, Hartmut Christian hat/haben sich bedankt

  52. #52
    JulesWDD
    JulesWDD ist offline
    Avatar von JulesWDD
    Experte

    Registriert seit
    Dec 2011
    Ort
    • Dresden
    Beiträge
    4.319
    Punkte
    695
    Bedankt
    642
    eReader
    SONY PRS T1 black, Kindle PW2 (2013), Kobo Glo, Pocketbook Touch Lux 2, Kobo Aura H2O
    Zitat Zitat von Christoph Neumann Beitrag anzeigen
    Probiert es mal ohne Calibre. Kopier die Bücher einfach nur via Explorer auf den Reader.

    gesendet von meinem tolino 8.9 mit tapetentalk
    Habe ich jetzt ein deja vu, oder hast Du das an anderer Stelle auch gepostet ...
    „Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid.“
    Thanks Hartmut Christian hat/haben sich bedankt

  53. #53
    Hartmut Christian
    Hartmut Christian ist offline
    Avatar von Hartmut Christian
    Experte

    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    • Mannheim
    Beiträge
    1.086
    Punkte
    486
    Bedankt
    283
    eReader
    Acer ONE 8, PW2
    Ja hat er auch in dem Kindle Thread geschrieben. @Jules probier das mal ohne Calibre obs dann wirklich geht, ich glaub zwar nicht das es was bringt aber man weiß ja nie. Weil @Trekk hat den Fehler bestätigt mit den fehlenden Zwischenräumen aber jeder kann mal was nicht wissen von daher!

  54. #54
    Christoph Neumann
    Christoph Neumann ist offline
    Avatar von Christoph Neumann
    Sammler

    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    • Neuss
    Beiträge
    1.884
    Punkte
    1.185
    Bedankt
    998
    eReader
    Kobo Aura H2O, Kobo GloHD, Kobo Aura, Tolino S-2HD, PB Sense, PB THD, Kindle PW3, Bookeen Muse Frontlight
    Zitat Zitat von JulesWDD Beitrag anzeigen
    Habe ich jetzt ein deja vu, oder hast Du das an anderer Stelle auch gepostet ...
    Du hattest dein Problem ja auch noch einmal an anderer Stelle geschildert.

    Oh well, wherever - wherever you are,
    Iron Maiden's gonna get you. No matter how far....
    See the blood flow, watching it shed, up above my head.
    Iron Maiden wants you for dead

  55. #55
    Hartmut Christian
    Hartmut Christian ist offline
    Avatar von Hartmut Christian
    Experte

    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    • Mannheim
    Beiträge
    1.086
    Punkte
    486
    Bedankt
    283
    eReader
    Acer ONE 8, PW2
    Zitat Zitat von Christoph Neumann Beitrag anzeigen
    Probiert es mal ohne Calibre. Kopier die Bücher einfach nur via Explorer auf den Reader.

    gesendet von meinem tolino 8.9 mit tapetentalk
    Man sollte doch niemals NIE sagen, genau das war das Problem. Hab jetzt die Bücher ohne Calibre übertragen und das Zwischenraum Problem ist scheinbar verschwunden. Hab aber jetzt erst ca. 10 Seiten gelesen aber vorher hatte ich mindestens 2-3 Mal das Problem pro Seite!

    Jetzt sieht für mich die Sache mit Coolreader doch ganz anders aus. Also Schande auf mein Haupt und schon zum dritten mal muss ich mich Korrigieren lassen.

    Der Coolreader ist ne Super Software die auch funktioniert!! Leider kann man alte Posts hier nicht wieder editieren so das ich es hier extra schreiben muss!!

    Mein ganz besonderer Dank gilt hier Christoph der gestern meinen Frust ertragen musste auch via PN.
    Also Christoph ich revidiere hier meine Meinung und stimme dir zu das der Coolreader jetzt für mich die bessere Lesesoftware ist!!!

    Ich hoffe meine Entschuldigung kam richtig rüber!

    mfg Hartmut Christian!!!!!!
    Thanks Martina Schein, JulesWDD hat/haben sich bedankt

  56. #56
    Hartmut Christian
    Hartmut Christian ist offline
    Avatar von Hartmut Christian
    Experte

    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    • Mannheim
    Beiträge
    1.086
    Punkte
    486
    Bedankt
    283
    eReader
    Acer ONE 8, PW2
    Ich hab die ganze Zeit mit dem Calibre Editor gearbeitet und muss jetzt alles mit Sigil machen! Ich "PERSÖNLICH" finde den Editor von Calibre etwas besser und auch schneller!

  57. #57
    luan
    luan ist offline
    Avatar von luan
    Interessent

    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    • Hamburg
    Beiträge
    77
    Punkte
    81
    Bedankt
    23
    eReader
    , Kobo glo Hd,Kobo H2O,Tolino Shine 2 HD
    Jetzt habt ihr mich aber neugierig gemacht,habe aber ein paar Fragen zum Coolreader.Hab ich das richtig verstanden,wenn ich die Funktion des Coolreader nutzen will,dann muss ich das Buch über den Launcher öffnen? Funktioniert der Beleuchtungsregler dann noch am Displayrand? Lesestatus,Anmerkung ect,die sind dann noch vorhanden?
    Und wie deinstalliert man den Coolreader,wenn es mir nicht gefällt?

  58. #58
    Hartmut Christian
    Hartmut Christian ist offline
    Avatar von Hartmut Christian
    Experte

    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    • Mannheim
    Beiträge
    1.086
    Punkte
    486
    Bedankt
    283
    eReader
    Acer ONE 8, PW2
    Hab ich das richtig verstanden,wenn ich die Funktion des Coolreader nutzen will,dann muss ich das Buch über den Launcher öffnen?
    Nein über den Launcher startest du den Coolreader, es ist eine eigenständige Software. Und im Coolreader selbst dann öffnest/lädst du die Bücher.

    Funktioniert der Beleuchtungsregler dann noch am Displayrand?
    Nein, diese Funktion hat der Coolreader nicht. Wie gesagt ist ein eigenes Programm mit seinen eigenen Funktionen.

    Lesestatus,Anmerkung ect,die sind dann noch vorhanden?
    Deine alten Anmerkungen und Lesezeichen kannst du nicht mit nehmen die musst du im Coolreader wieder selbst anlegen. Mir ist es auf jedenfalls nicht bekannt wie man die Lesezeichen übernehmen könnte. Vielleicht weiß ein anderer mehr!!!!
    Deine alten Anmerkungen und Lesezeichen bleiben natürlich erhalten. Der Coolreader ist ja ne Zusatzsoftware und löscht ja den original Reader nicht!

    Und wie deinstalliert man den Coolreader,wenn es mir nicht gefällt?
    Es reicht eigentlich wenn du den Launcher (Datei) löschst, dann ist der Coolreder nicht mehr sichtbar. Kannst ihn auch auf Werkseinstellungen zurücksetzen oder das 3.15.0 FW Update noch mal durchführen. Dies sind alles Methoden um ihn zu löschen. Kann sein das es noch mehr gibt, da wissen andere vielleicht wieder mehr als ich.

    Ich hoffe ich konnte dir wenigstens etwas helfen.
    Geändert von Hartmut Christian (25.06.15 um 14:04 Uhr)

  59. #59
    Christoph Neumann
    Christoph Neumann ist offline
    Avatar von Christoph Neumann
    Sammler

    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    • Neuss
    Beiträge
    1.884
    Punkte
    1.185
    Bedankt
    998
    eReader
    Kobo Aura H2O, Kobo GloHD, Kobo Aura, Tolino S-2HD, PB Sense, PB THD, Kindle PW3, Bookeen Muse Frontlight
    War ja auch nicht ganz unlogisch, dass das Problem bei Calibre lag. Denn mit "An Reader senden" bereitet Calibre das Buch für die H2O Software auf, und nicht für den Coolreader. Jedenfalls gut, dass es eine Lösung gibt.


    gesendet von meinem tolino 8.9 mit tapetentalk

    Oh well, wherever - wherever you are,
    Iron Maiden's gonna get you. No matter how far....
    See the blood flow, watching it shed, up above my head.
    Iron Maiden wants you for dead
    Thanks Hartmut Christian hat/haben sich bedankt

  60. #60
    JulesWDD
    JulesWDD ist offline
    Avatar von JulesWDD
    Experte

    Registriert seit
    Dec 2011
    Ort
    • Dresden
    Beiträge
    4.319
    Punkte
    695
    Bedankt
    642
    eReader
    SONY PRS T1 black, Kindle PW2 (2013), Kobo Glo, Pocketbook Touch Lux 2, Kobo Aura H2O
    Zitat Zitat von Christoph Neumann Beitrag anzeigen
    War ja auch nicht ganz unlogisch, dass das Problem bei Calibre lag. Denn mit "An Reader senden" bereitet Calibre das Buch für die H2O Software auf, und nicht für den Coolreader. Jedenfalls gut, dass es eine Lösung gibt.


    gesendet von meinem tolino 8.9 mit tapetentalk
    Also jedenfalls mir war das nicht klar, dass Calibre die eBooks beim Versenden für die H2O Software aufbereiet. Das müsste man dann doch auch abstellen können? Bzw: Wo wird das denn überhaupt eingestellt?
    „Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid.“

  61. #61
    Christoph Neumann
    Christoph Neumann ist offline
    Avatar von Christoph Neumann
    Sammler

    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    • Neuss
    Beiträge
    1.884
    Punkte
    1.185
    Bedankt
    998
    eReader
    Kobo Aura H2O, Kobo GloHD, Kobo Aura, Tolino S-2HD, PB Sense, PB THD, Kindle PW3, Bookeen Muse Frontlight
    Sobald Calibre die Hardware erkennt, stellt es sich darauf ein. Ein Unterdrücken der Erkennung würde mutmaßlich bedeuten, dass keine Übertragung mehr möglich wäre.


    gesendet von meinem tolino 8.9 mit tapetentalk

    Oh well, wherever - wherever you are,
    Iron Maiden's gonna get you. No matter how far....
    See the blood flow, watching it shed, up above my head.
    Iron Maiden wants you for dead

  62. #62
    Hartmut Christian
    Hartmut Christian ist offline
    Avatar von Hartmut Christian
    Experte

    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    • Mannheim
    Beiträge
    1.086
    Punkte
    486
    Bedankt
    283
    eReader
    Acer ONE 8, PW2
    Man müsste halt mit den Einstellungen von Calbre etwas rum spielen, vielleicht gibts ja auch dafür ne Lösung! Ich hab mir gerade die neue FW 3.16.0 auf mein H2o geschmissen daher ist Coolreader erst mal weg. Werd in aber bestimmt über kurz oder lang wieder drauf machen!!!

  63. #63
    JulesWDD
    JulesWDD ist offline
    Avatar von JulesWDD
    Experte

    Registriert seit
    Dec 2011
    Ort
    • Dresden
    Beiträge
    4.319
    Punkte
    695
    Bedankt
    642
    eReader
    SONY PRS T1 black, Kindle PW2 (2013), Kobo Glo, Pocketbook Touch Lux 2, Kobo Aura H2O
    Zitat Zitat von Hartmut Christian Beitrag anzeigen
    Man müsste halt mit den Einstellungen von Calbre etwas rum spielen, vielleicht gibts ja auch dafür ne Lösung! Ich hab mir gerade die neue FW 3.16.0 auf mein H2o geschmissen daher ist Coolreader erst mal weg. Werd in aber bestimmt über kurz oder lang wieder drauf machen!!!
    Bringt denn die neue Software 3.16.0 Verbesserungen? Insbesondere: Reagiert der REader nun wieder schneller?
    „Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid.“

  64. #64
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    4.875
    Punkte
    3.785
    Bedankt
    1866
    eReader
    Kobo Aura H2O, Smartphone: Huawei Mate 9
    Zitat Zitat von JulesWDD Beitrag anzeigen
    Bringt denn die neue Software 3.16.0 Verbesserungen? Insbesondere: Reagiert der REader nun wieder schneller?
    Bei Hartmut und mir reagiert der Reader wieder entschieden flotter. Xenia aus dem Nachbarforum hat hingegen geschrieben, das ihr Reader langsamer geworden ist.

    Ein anderer Nutzer von drüben meinte, es gibt jetzt ein WLAN-Auswahlmenü. Dies kann ich bestätigen, da ich eben etwas getestet habe, für das ich eine WLAN-Verbindung brauchte.

    Bei Verwendung von kepubs soll jetzt die Silbentrennung besser klappen. Dazu kann ich jedoch nichts sagen, da ich ausschließlich ePubs verwende.

    Jules, wie meistens bleibt hier nur ausprobieren.
    Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen.
    Thanks Hartmut Christian, JulesWDD hat/haben sich bedankt

  65. #65
    Hartmut Christian
    Hartmut Christian ist offline
    Avatar von Hartmut Christian
    Experte

    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    • Mannheim
    Beiträge
    1.086
    Punkte
    486
    Bedankt
    283
    eReader
    Acer ONE 8, PW2
    Das schöne an den Kobos ist ja das man wieder ohne Probleme downgraden kann, also wieder zurück zur 3.15 oder 3.13. Von daher würd ich es testen wie es bei dir läuft @Jules!

    ps. aber @Martina hat ja extra einen Thread dafür auf gemacht:

    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]
    Geändert von Hartmut Christian (26.06.15 um 09:38 Uhr)
    Thanks Martina Schein, JulesWDD hat/haben sich bedankt

  66. #66
    JulesWDD
    JulesWDD ist offline
    Avatar von JulesWDD
    Experte

    Registriert seit
    Dec 2011
    Ort
    • Dresden
    Beiträge
    4.319
    Punkte
    695
    Bedankt
    642
    eReader
    SONY PRS T1 black, Kindle PW2 (2013), Kobo Glo, Pocketbook Touch Lux 2, Kobo Aura H2O
    Zitat Zitat von Martina Schein Beitrag anzeigen
    Bei Hartmut und mir reagiert der Reader wieder entschieden flotter. Xenia aus dem Nachbarforum hat hingegen geschrieben, das ihr Reader langsamer geworden ist.

    Ein anderer Nutzer von drüben meinte, es gibt jetzt ein WLAN-Auswahlmenü. Dies kann ich bestätigen, da ich eben etwas getestet habe, für das ich eine WLAN-Verbindung brauchte.

    Bei Verwendung von kepubs soll jetzt die Silbentrennung besser klappen. Dazu kann ich jedoch nichts sagen, da ich ausschließlich ePubs verwende.

    Jules, wie meistens bleibt hier nur ausprobieren.
    Ich habe es gerade installiert, also das Upgrade auf 3.16, soweit ich das beurteilen kann, reagiert der Reader wieder schneller. Insbesondere beim Blättern ist dies signifikant. Das freut micht! Das mit dem WLAN Auswahlmenue kann ich gar nicht verbindlich sagen, weil ich nicht sicher weiß, wie es vorher war. Mag sein, dass sich da etwas geändert hat. Zu den kePubs kann ich ebenfalls nichts sagen, da ich solche nicht verwende.
    „Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid.“
    Thanks Martina Schein, Hartmut Christian hat/haben sich bedankt

  67. #67
    Hartmut Christian
    Hartmut Christian ist offline
    Avatar von Hartmut Christian
    Experte

    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    • Mannheim
    Beiträge
    1.086
    Punkte
    486
    Bedankt
    283
    eReader
    Acer ONE 8, PW2
    @Jules, machst du den Coolreader wieder drauf, ich meine auf der FW 3.16 ?
    Ich bin momentan so glücklich das der H2o wieder seine alte Performance hat, da es mich momentan nicht so drängt. Außerdem verzichte ich ungern auf Calibre, vor allem auf den Editor der mir mehr zusagt als Sigil!

  68. #68
    JulesWDD
    JulesWDD ist offline
    Avatar von JulesWDD
    Experte

    Registriert seit
    Dec 2011
    Ort
    • Dresden
    Beiträge
    4.319
    Punkte
    695
    Bedankt
    642
    eReader
    SONY PRS T1 black, Kindle PW2 (2013), Kobo Glo, Pocketbook Touch Lux 2, Kobo Aura H2O
    Zitat Zitat von Hartmut Christian Beitrag anzeigen
    @Jules, machst du den Coolreader wieder drauf, ich meine auf der FW 3.16 ?
    Ich bin momentan so glücklich das der H2o wieder seine alte Performance hat, da es mich momentan nicht so drängt. Außerdem verzichte ich ungern auf Calibre, vor allem auf den Editor der mir mehr zusagt als Sigil!
    Ich habe den Coolreader gerade installiert und ein eBook "händisch", also nicht via Calibre, auf den Reader verschoben. An dem Fehler, dass Abstände zwischen Worten bzw. nach Satzzeichen fehlen ändert sich allerdings nichts. Ich lasse das erst mal mit dem Coolreader. Die Einstellmöglichkeiten sind zwar richtig toll, aber dieser "Leerzeichen" Fehler stört mich doch sehr. Er tritt mehrmals pro Seite auf. Eigentlich schade.
    „Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid.“
    Thanks Hartmut Christian hat/haben sich bedankt

  69. #69
    Hartmut Christian
    Hartmut Christian ist offline
    Avatar von Hartmut Christian
    Experte

    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    • Mannheim
    Beiträge
    1.086
    Punkte
    486
    Bedankt
    283
    eReader
    Acer ONE 8, PW2
    Das ist jetzt echt witzig, ich hatte ja das Selbe Problem wie du. Bei mir trat das auch mehr mals pro Seite auf aber nach dem ich Calibre weg gelassen habe gings!

    Ach noch was, @JulesWDD du musst ein Verzeichnis unter .kobo anlegen und dort die epubs rein kopieren das gehört noch dazu. Damit sie die Nickel Software von Kobo nicht verarbeiten kann. Das löst die Fehler nämlich auch aus!!!!!!!

  70. #70
    JulesWDD
    JulesWDD ist offline
    Avatar von JulesWDD
    Experte

    Registriert seit
    Dec 2011
    Ort
    • Dresden
    Beiträge
    4.319
    Punkte
    695
    Bedankt
    642
    eReader
    SONY PRS T1 black, Kindle PW2 (2013), Kobo Glo, Pocketbook Touch Lux 2, Kobo Aura H2O
    Zitat Zitat von Hartmut Christian Beitrag anzeigen
    Das ist jetzt echt witzig, ich hatte ja das Selbe Problem wie du. Bei mir trat das auch mehr mals pro Seite auf aber nach dem ich Calibre weg gelassen habe gings!

    Ach noch was, @JulesWDD du musst ein Verzeichnis unter .kobo anlegen und dort die epubs rein kopieren das gehört noch dazu. Damit sie die Nickel Software von Kobo nicht verarbeiten kann. Das löst die Fehler nämlich auch aus!!!!!!!
    Ich hatte einfach einen Ordner im "Rootverzeichnis" angelegt? Das reicht nicht? Also einen Ordner in den Ordner ".kobo"? Mensch Mist: Jetzt hängt sich das Teil komplett auf, wenn ich aus dem Coolreader heraus möchte ... ... !! Ich glaube ich bleibe bei der Standard Kobo FW, das scheint doch irgendwie alles ziemlich zusammen gefrickelt zu sein. Es dauert ewig, bis der jetzt wieder startet, nicht normal ...
    „Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid.“

  71. #71
    Hartmut Christian
    Hartmut Christian ist offline
    Avatar von Hartmut Christian
    Experte

    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    • Mannheim
    Beiträge
    1.086
    Punkte
    486
    Bedankt
    283
    eReader
    Acer ONE 8, PW2
    Hau grad das update 3.16 noch mal drauf und schon ist der Coolreader wieder weg und alle deine Daten bleiben erhalten. Ja das mit .kobo ist wichtig da es ein versteckter Ordner ist und die Nickel Software ihn nicht erkennt und die Bücher darin in ruhe lässt!
    Thanks JulesWDD hat/haben sich bedankt

  72. #72
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    4.875
    Punkte
    3.785
    Bedankt
    1866
    eReader
    Kobo Aura H2O, Smartphone: Huawei Mate 9
    Soweit ich das mitbekommen habe, kann man aber auch direkt im Hauptverzeichnis einen versteckten Ordner anlegen, in den dann die eBooks rein kopiert werden.
    Das ist auch in meinen Augen logisch, denn wichtig ist doch, dass der Ordner versteckt ist, also mit einem . (Punkt) vor dem Verzeichnisnamen beginnt und somit von Nickel nicht gelesen werden kann.
    Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen.
    Thanks JulesWDD, Hartmut Christian hat/haben sich bedankt

  73. #73
    Hartmut Christian
    Hartmut Christian ist offline
    Avatar von Hartmut Christian
    Experte

    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    • Mannheim
    Beiträge
    1.086
    Punkte
    486
    Bedankt
    283
    eReader
    Acer ONE 8, PW2
    Genau @Martina, warum kompliziert wenn es auch einfach geht!!!!!

  74. #74
    JulesWDD
    JulesWDD ist offline
    Avatar von JulesWDD
    Experte

    Registriert seit
    Dec 2011
    Ort
    • Dresden
    Beiträge
    4.319
    Punkte
    695
    Bedankt
    642
    eReader
    SONY PRS T1 black, Kindle PW2 (2013), Kobo Glo, Pocketbook Touch Lux 2, Kobo Aura H2O
    Zitat Zitat von Martina Schein Beitrag anzeigen
    Soweit ich das mitbekommen habe, kann man aber auch direkt im Hauptverzeichnis einen versteckten Ordner anlegen, in den dann die eBooks rein kopiert werden.
    Das ist auch in meinen Augen logisch, denn wichtig ist doch, dass der Ordner versteckt ist, also mit einem . (Punkt) vor dem Verzeichnisnamen beginnt und somit von Nickel nicht gelesen werden kann.
    Hmmmm ... es ist Freitag Nachmittag, aber wie bekomme ich den Punkt vor den Ordnernamen? Mein System akzeptiert dies nicht - (W7 64) ... ?! Oder reicht es auch mit RECHTSKLICK/HIDDEN?
    „Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid.“

  75. #75
    Hartmut Christian
    Hartmut Christian ist offline
    Avatar von Hartmut Christian
    Experte

    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    • Mannheim
    Beiträge
    1.086
    Punkte
    486
    Bedankt
    283
    eReader
    Acer ONE 8, PW2
    Hidden, heißt Versteckt!!!!!!!

  76. #76
    JulesWDD
    JulesWDD ist offline
    Avatar von JulesWDD
    Experte

    Registriert seit
    Dec 2011
    Ort
    • Dresden
    Beiträge
    4.319
    Punkte
    695
    Bedankt
    642
    eReader
    SONY PRS T1 black, Kindle PW2 (2013), Kobo Glo, Pocketbook Touch Lux 2, Kobo Aura H2O
    Zitat Zitat von Hartmut Christian Beitrag anzeigen
    Hidden, heißt Versteckt!!!!!!!
    Soweit reichen meine Kenntnisse der englischen Sprache durchaus ... ... !! Meine Frage ging dahin, ob es reicht, wenn ich einen solchen "versteckten" Ordner generiere ... ?!
    „Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid.“
    Thanks Hartmut Christian hat/haben sich bedankt

  77. #77
    Hartmut Christian
    Hartmut Christian ist offline
    Avatar von Hartmut Christian
    Experte

    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    • Mannheim
    Beiträge
    1.086
    Punkte
    486
    Bedankt
    283
    eReader
    Acer ONE 8, PW2
    Zitat Zitat von JulesWDD Beitrag anzeigen
    Soweit reichen meine Kenntnisse der englischen Sprache durchaus ... ... !! Meine Frage ging dahin, ob es reicht, wenn ich einen solchen "versteckten" Ordner generiere ... ?!
    ja müsste! Also bei mir gehts wohl damit nicht. Der Ordner braucht unbedingt den Punkt vorne dran. Habs eben getestet!

    Auf gut Deutsch, den Ordner als versteckt Markieren und dann von hand den Punkt vorne dran machen dann gehts!!!!!
    Geändert von Hartmut Christian (26.06.15 um 14:00 Uhr)
    Thanks JulesWDD hat/haben sich bedankt

  78. #78
    JulesWDD
    JulesWDD ist offline
    Avatar von JulesWDD
    Experte

    Registriert seit
    Dec 2011
    Ort
    • Dresden
    Beiträge
    4.319
    Punkte
    695
    Bedankt
    642
    eReader
    SONY PRS T1 black, Kindle PW2 (2013), Kobo Glo, Pocketbook Touch Lux 2, Kobo Aura H2O
    Zitat Zitat von Hartmut Christian Beitrag anzeigen
    ja müsste! Also bei mir gehts wohl damit nicht. Der Ordner braucht unbedingt den Punkt vorne dran. Habs eben getestet!

    Auf gut Deutsch, den Ordner als versteckt Markieren und dann von hand den Punkt vorne dran machen dann gehts!!!!!
    Für diejenigen, die es ausprobieren wiollen und bei denen es auch nicht klappt: Es ist wohl eine Windows Besonderheit mit dem Punkt als Beginn des Dateinamens. Das ist grds gar nicht möglich, sondern nur in der Form, dass ein Punkt VOR und ein Punkt NACH dem eigentlichen Dateinamen gesetzt wird. Dann klappt es, und zwar vo, dass der Punkt VOR dem Dateinamen angezeigt wird, also der erforderliche versteckte Ordner generiert ist.
    „Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid.“
    Thanks Hartmut Christian hat/haben sich bedankt

  79. #79
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    4.875
    Punkte
    3.785
    Bedankt
    1866
    eReader
    Kobo Aura H2O, Smartphone: Huawei Mate 9
    Zitat Zitat von JulesWDD Beitrag anzeigen
    Für diejenigen, die es ausprobieren wiollen und bei denen es auch nicht klappt: Es ist wohl eine Windows Besonderheit mit dem Punkt als Beginn des Dateinamens. Das ist grds gar nicht möglich, sondern nur in der Form, dass ein Punkt VOR und ein Punkt NACH dem eigentlichen Dateinamen gesetzt wird. Dann klappt es, und zwar vo, dass der Punkt VOR dem Dateinamen angezeigt wird, also der erforderliche versteckte Ordner generiert ist.
    Oder man verwendet nicht den Windows- sondern beispielsweise einen Dateimanager wie den Total Commander.

    Zuvor muss man natürlich die versteckten Dateien und Ordner freigeben. [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]

    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.] [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]

    Ja, ich weiß, dass sich in dem Ordnernamen ein Tippfehler eingeschlichen hat.
    Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen.
    Thanks JulesWDD hat/haben sich bedankt

  80. #80
    luan
    luan ist offline
    Avatar von luan
    Interessent

    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    • Hamburg
    Beiträge
    77
    Punkte
    81
    Bedankt
    23
    eReader
    , Kobo glo Hd,Kobo H2O,Tolino Shine 2 HD
    Zitat Zitat von Hartmut Christian Beitrag anzeigen
    Nein über den Launcher startest du den Coolreader, es ist eine eigenständige Software. Und im Coolreader selbst dann öffnest/lädst du die Bücher.



    Nein, diese Funktion hat der Coolreader nicht. Wie gesagt ist ein eigenes Programm mit seinen eigenen Funktionen.



    Deine alten Anmerkungen und Lesezeichen kannst du nicht mit nehmen die musst du im Coolreader wieder selbst anlegen. Mir ist es auf jedenfalls nicht bekannt wie man die Lesezeichen übernehmen könnte. Vielleicht weiß ein anderer mehr!!!!
    Deine alten Anmerkungen und Lesezeichen bleiben natürlich erhalten. Der Coolreader ist ja ne Zusatzsoftware und löscht ja den original Reader nicht!



    Es reicht eigentlich wenn du den Launcher (Datei) löschst, dann ist der Coolreder nicht mehr sichtbar. Kannst ihn auch auf Werkseinstellungen zurücksetzen oder das 3.15.0 FW Update noch mal durchführen. Dies sind alles Methoden um ihn zu löschen. Kann sein das es noch mehr gibt, da wissen andere vielleicht wieder mehr als ich.

    Ich hoffe ich konnte dir wenigstens etwas helfen.

    Danke für deine Antwort.Der bedanken-button funktioniert bei mir irgendwie nicht.

  81. #81
    Christoph Neumann
    Christoph Neumann ist offline
    Avatar von Christoph Neumann
    Sammler

    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    • Neuss
    Beiträge
    1.884
    Punkte
    1.185
    Bedankt
    998
    eReader
    Kobo Aura H2O, Kobo GloHD, Kobo Aura, Tolino S-2HD, PB Sense, PB THD, Kindle PW3, Bookeen Muse Frontlight
    Zitat Zitat von Martina Schein Beitrag anzeigen
    Oder man verwendet nicht den Windows- sondern beispielsweise einen Dateimanager wie den Total Commander.
    Exakt. Ich habe mit dem Speedcommander ein verstecktes Verzeichnis names ".books" angelegt und pflege dessen Inhalt ganz einfach mit einem Backup Programm. So habe ich auf dem Kobo, (und auch auf dem Pocketbook oder dem Bookeen), immer genau dieselben Bücher, wie auf meiner Festplatte. Dank der Ordnerverwaltung des Coolreaders sind alle Bücher problemlos auffindbar, und ich muss keine Sammlungen mehr anlegen.

    Oh well, wherever - wherever you are,
    Iron Maiden's gonna get you. No matter how far....
    See the blood flow, watching it shed, up above my head.
    Iron Maiden wants you for dead

  82. #82
    Hartmut Christian
    Hartmut Christian ist offline
    Avatar von Hartmut Christian
    Experte

    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    • Mannheim
    Beiträge
    1.086
    Punkte
    486
    Bedankt
    283
    eReader
    Acer ONE 8, PW2
    Zitat Zitat von JulesWDD Beitrag anzeigen
    Für diejenigen, die es ausprobieren wiollen und bei denen es auch nicht klappt: Es ist wohl eine Windows Besonderheit mit dem Punkt als Beginn des Dateinamens. Das ist grds gar nicht möglich, sondern nur in der Form, dass ein Punkt VOR und ein Punkt NACH dem eigentlichen Dateinamen gesetzt wird. Dann klappt es, und zwar vo, dass der Punkt VOR dem Dateinamen angezeigt wird, also der erforderliche versteckte Ordner generiert ist.
    Super Tipp, geht zwar auch mit meiner Methode die ich gepostet habe nur dann heißt der Ordner auf Ewig "Neuer Ordner"! Deine Methode ist natürlich die bessere, das wollte ich damit sagen!
    Thanks JulesWDD hat/haben sich bedankt

  83. #83
    trekk
    trekk ist offline
    Avatar von trekk
    Routinier

    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    135
    Punkte
    126
    Bedankt
    146
    eReader
    KA1, Aura HD, Aura 6", Glo HD, Kindle Oasis & PW & Touch, Pocketbook Pro 602 ...
    Noch einmal zum Thema "Versteckter Ordner". Wie JulesWDD schon ganz richtig gepostet hat, muss man diesen unter Windows mit einem Punkt vor und hinter dem Ordnernamen anlegen. Damit wird auch die Kobo-Software des Linux-Betriebssystems den Ordner als versteckt erkennen und nicht auf neue eBooks durchsuchen. Das lästige Einlesen in die Kobo-Datenbank entfällt dadurch.

    Diesen versteckten Ordner bitte nicht in den Ordner .kobo kopieren, da ansonsten nach einem FW-Update alle Bücher möglicherweise wieder weg sind. Den Ordner (z. B. .Bücher) einfach in das Stammverzeichnis (Rootverzeichnis) kopieren. Unter Windows kann man dazu den Ordner einfach auf den Laufwerksbuchstaben des Kobos im Dateinanager ziehen.

    @Hartmut: Wenn Du das KSM (Kobo Start Menu) benutzt, legt das Programm einen versteckten Ordner namens .adds an. Kopierst Du den Ordner vlasovsoft, sowie Deine eBooks in diesen Ordner, bleibt der CR auch bei einem Firmwareupdate erhalten. Falls gewünscht, kann ich gerne mal ein detailiertes Tutorial dazu erstellen (Mein Urlaub ist schon in Sicht ).

    @JulesWdd: Ich würde das Problem mit den falschen Abständen gerne einmal nachstellen. Kannst Du mir vielleicht ein gemeinfreies Buch nennen, bei dem dieser Fehler aufgetreten ist oder kannst mir den Titel eines gekauften Buches nennen, das ich mir dann ggf. für den Test kaufen würde? Ich müsste auch wissen, ob und welches DRM besteht (Amazon, Kobo, Adobe ...), wie das Buch auf den Kobo gekommen ist (Manuelles Kopieren auf den Kobo oder Übertragen via Calibre) und welche Schriftart beim Lesen eingestellt wurde. Diese Angaben könnten helfen, das Problem zu bestimmen. Gerne per P.M., damit es nicht zu OffTopic wird. Gibt es ein Ergebnis, würde ich es hier wieder posten.
    So many books, so little time
    Thanks Hartmut Christian hat/haben sich bedankt

  84. #84
    Christoph Neumann
    Christoph Neumann ist offline
    Avatar von Christoph Neumann
    Sammler

    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    • Neuss
    Beiträge
    1.884
    Punkte
    1.185
    Bedankt
    998
    eReader
    Kobo Aura H2O, Kobo GloHD, Kobo Aura, Tolino S-2HD, PB Sense, PB THD, Kindle PW3, Bookeen Muse Frontlight
    Zitat Zitat von trekk Beitrag anzeigen
    Ich würde das Problem mit den falschen Abständen gerne einmal nachstellen.
    Ich hatte das Problem immer, wenn das Buch mit Calibre übertragen wurde. Hingegen nie, wenn ich einfach mit dem Explorer, (bzw. einem Backup Programm), direkt auf den Reader kopiert habe.

    Oh well, wherever - wherever you are,
    Iron Maiden's gonna get you. No matter how far....
    See the blood flow, watching it shed, up above my head.
    Iron Maiden wants you for dead
    Thanks Hartmut Christian, trekk hat/haben sich bedankt

  85. #85
    Hartmut Christian
    Hartmut Christian ist offline
    Avatar von Hartmut Christian
    Experte

    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    • Mannheim
    Beiträge
    1.086
    Punkte
    486
    Bedankt
    283
    eReader
    Acer ONE 8, PW2
    Zitat Zitat von Christoph Neumann Beitrag anzeigen
    Ich hatte das Problem immer, wenn das Buch mit Calibre übertragen wurde. Hingegen nie, wenn ich einfach mit dem Explorer, (bzw. einem Backup Programm), direkt auf den Reader kopiert habe.
    Kann ich so bestätigen! Ich hatte das Problem mit den Abständen teilweise 2-3 mal pro Seite, seit ich den versteckten Ordner angelegt habe und Nickel die Bücher nicht mehr verarbeitet und dazu Calibre außen vor lasse, gibts das Problem überhaupt nicht mehr!

    @trekk, ich hab für diesen Thread Editierrechte bekommen und werd die Tage alle Anleitungen und Erkenntnisse in den ersten Post dieses Threades zusammenfassen. Deshalb schreib alles was du meinst und ich übernehme das dann in den ersten Post, natürlich mit einem Link auf den original Post von dir!!!!!
    Geändert von Hartmut Christian (28.06.15 um 17:30 Uhr)
    Thanks trekk hat/haben sich bedankt

  86. #86
    Hartmut Christian
    Hartmut Christian ist offline
    Avatar von Hartmut Christian
    Experte

    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    • Mannheim
    Beiträge
    1.086
    Punkte
    486
    Bedankt
    283
    eReader
    Acer ONE 8, PW2
    So der erste Anfang ist mal gemacht und ich habe den Startpost neu gestaltet! Ich hab mal versucht alles zusammen zu fassen was zum Thema Coolreader hier im Thread geschrieben wurde. Der Koreader folgt natürlich auch noch.
    Bin für Anregungen und Verbesserungen natürlich sehr dankbar!

    Wäre doch sehr nett wenn der ein oder andere mal über den Startpost dieses Threades schaut und mir seine Meinung sagt, bin nämlich ein wenig unsicher.

    ps. ich lieb diese Farbe!
    Geändert von Hartmut Christian (28.06.15 um 21:23 Uhr)

  87. #87
    Hartmut Christian
    Hartmut Christian ist offline
    Avatar von Hartmut Christian
    Experte

    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    • Mannheim
    Beiträge
    1.086
    Punkte
    486
    Bedankt
    283
    eReader
    Acer ONE 8, PW2
    Sooooooooooo fertig!!

    Ich bin mit dem überarbeiten des Startpostes jetzt fertig. Er beinhaltet jetzt zwei Anleitungen, die des Coolreader und des Koreaders!
    Wenn jetzt Chalid noch meine PN gelesen hat wird vielleicht auch noch der Thread Title neu angepasst, mal abwarten???

    @Martina hat mir schon ein positives Feedback gegeben, noch mal DANKE an dich!
    Thanks Christoph Neumann, Martina Schein hat/haben sich bedankt

  88. #88
    Christoph Neumann
    Christoph Neumann ist offline
    Avatar von Christoph Neumann
    Sammler

    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    • Neuss
    Beiträge
    1.884
    Punkte
    1.185
    Bedankt
    998
    eReader
    Kobo Aura H2O, Kobo GloHD, Kobo Aura, Tolino S-2HD, PB Sense, PB THD, Kindle PW3, Bookeen Muse Frontlight
    Hast du fein gemacht!

    Beim Koreader kann ich es nicht beurteilen, aber beim Coolreader scheint alles zu stimmen. Ich lege das versteckte Verzeichnis halt nicht mit dem Windows-Explorer an, (sondern mit dem SpeedCommander), und benötige daher auch keinen weiteren Punkt hinter dem Verzeichnis-Namen.

    Oh well, wherever - wherever you are,
    Iron Maiden's gonna get you. No matter how far....
    See the blood flow, watching it shed, up above my head.
    Iron Maiden wants you for dead
    Thanks Hartmut Christian hat/haben sich bedankt

  89. #89
    MartinAKPW
    MartinAKPW ist offline
    Avatar von MartinAKPW
    Neuling

    Registriert seit
    Jun 2015
    Ort
    • Flensburg
    Beiträge
    14
    Punkte
    14
    Bedankt
    0
    eReader
    Amazon KIndle Paperwhite
    Danke für die Infos ... das mit Calibre ist echt so eine Sache. Mit dem Kindle gab es bei mir da auch schon oft Probleme ...
    Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andre ihn begehen.

  90. #90
    Hartmut Christian
    Hartmut Christian ist offline
    Avatar von Hartmut Christian
    Experte

    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    • Mannheim
    Beiträge
    1.086
    Punkte
    486
    Bedankt
    283
    eReader
    Acer ONE 8, PW2
    Interessiert sich jemand dafür den Koreader ohne das KSM zu starten, also via Skript ähnlich wie der Coolreader? Wenn ja bitte bescheit sagen, dann arbeite ich die Lösung mal aus. Da @trekk meinte es müsste auch ohne gehen.

  91. #91
    Ignatia
    Ignatia ist offline
    Avatar von Ignatia
    Profi

    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    • Roth
    Beiträge
    662
    Punkte
    204
    Bedankt
    173
    eReader
    Kindle Paperwhite 2
    So, alles gelesen, nur die Hälfte verstanden aber gedacht man kann es ja mal ausprobieren. leider scheite ich schon am ersten punkt:

    3.) Die Zip Datei "pbchess-2015.05_kobo" entpackt man auf dem PC.

    Wenn ich auf Download klicke der im ersten post angegeben ist erscheint eine index file. Der angegebene Pfad ist zwar da, aber keine .zip Datei sondern er mag ein Setup machen.

    ??????

    Sandra
    LG Sandra

    Adventskalender 2016 --> http://www.kasasbuchfinder.de/p/adventskalender-2016.html

  92. #92
    Hartmut Christian
    Hartmut Christian ist offline
    Avatar von Hartmut Christian
    Experte

    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    • Mannheim
    Beiträge
    1.086
    Punkte
    486
    Bedankt
    283
    eReader
    Acer ONE 8, PW2
    Du gehst auf den Link, dort wählst du "Kobo" aus und dann nimmst du die Datei (zip) ganz unten die vom 2 Juni!! Und diese Datei kannst du mit einem rechts Klick entpacken und darin sind diese zwei Dateien die du brauchst!
    Thanks Ignatia hat/haben sich bedankt

  93. #93
    Blondi
    Blondi ist offline
    Avatar von Blondi
    Bökerworm

    Registriert seit
    Aug 2014
    Ort
    • Saltus Teutoburgiensis
    Beiträge
    3.161
    Punkte
    2.428
    Bedankt
    2541
    eReader
    E-Ink in vier verschiedenen Displaygrößen. Gelesen wird aber nur auf Kobo H2O.
    Spaßeshalber habe ich den Coolreader gestern einmal auf meinem Aura HD installiert. Für mich persönlich auf dem Kobo nur eine nette Spielerei, denn die Original-FW bietet mir eigentlich alles was ich an Einstellungsmöglichkeiten zum entspannten Lesen meiner Kepub-Dateien benötige. Deshalb habe ich diese Zusatzsoftware postwendend wieder entfernt. Auf anderen Readermodellen würde mir der Coolreader sicherlich einige Vorteile bringen.
    Interpunktion und Orthographie dieses Beitrages sind frei erfunden. Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln sind rein zufällig und nicht beabsichtigt.

  94. #94
    Hartmut Christian
    Hartmut Christian ist offline
    Avatar von Hartmut Christian
    Experte

    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    • Mannheim
    Beiträge
    1.086
    Punkte
    486
    Bedankt
    283
    eReader
    Acer ONE 8, PW2
    Wenn du kepubs gewohnt bist verstehe ich dich schon aber der Coolreader hat nun mal ein paar wirklich einzigartige Möglichkeiten die dir die Standard Software einfach nicht bietet. Ich hab mich mit ihm auch erst richtig beschäftigen müssen bis ich ihn lieb gewonnen hatte.
    Aber @Blondi danke das du ihn mal getestet hast, das sagt mir doch das die Anleitung Sinn macht und ihn Menschen ausprobieren die sich vorher damit nie auseinander gesetzt hätten!
    Thanks Minerva hat/haben sich bedankt

  95. #95
    Minerva
    Minerva ist offline
    Avatar von Minerva
    Profi

    Registriert seit
    Dec 2014
    Ort
    • Hessen
    Beiträge
    562
    Punkte
    563
    Bedankt
    309
    eReader
    Kobo Aura H2O (2x), tolino Vision 4 HD, Kobo Glo HD und Pocketbook Touch Lux 3 für unterwegs
    Beim Kobo bin ich mit den vielfältigen Einstellungsmöglichkeiten ab Werk auch wunschlos glücklich und beim Pocketbook war der CR nur kurz drauf, nicht mein Fall.

    Aber ich lese gerne mit, wenn es etwas gibt, das ich noch nicht kenne, um meinen Wissenshorizont zu erweitern. Daher verfolge ich diesen Thread von Beginn an mit großem Interesse, auch wenn ich da nichts von testen möchte. Bin mir sicher, mit dieser Anleitung trauen sich auch Leute mit wenig Erfahrung, die das ausprobieren möchten, an eine Installation heran.
    Thanks Hartmut Christian hat/haben sich bedankt

  96. #96
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    4.875
    Punkte
    3.785
    Bedankt
    1866
    eReader
    Kobo Aura H2O, Smartphone: Huawei Mate 9
    Den CoolReader habe ich jetzt auch mal zwei Tage getestet. Er ist ein netter alternativer Reader. Die Vorteile überwiegen für mich im Vergleich zu Nickel plus Patcher aber nicht so sehr, dass ich jetzt nur noch darauf lesen würde.

    Man kann jedoch wirklich sehr viel damit einstellen, das gebe ich unumwunden zu. Hierzu habe ich auch mal ein paar Bildchen geschossen und in die [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.] verfrachtet (natürlich gibt es noch viel mehr Möglichkeiten).

    • Der Blättervorgang ist definitiv schneller als bei Nickel. Doch wie heißt es so schön: Mit den Jahren wird man ruhiger.
    • Die Silbentrennung ist besser als die des dic-Wörterbuches, das ich in ›Hyphenate This!‹ eingebunden habe.
    • Einzeln verstellbare Seitenränder sind nett, doch ich brauche sie nicht wirklich, ebenso wenig wie den Leerzeichenabstand zwischen den Wörtern.
    • Da ich nur deutsche Bücher lese (ja, ja, im nächsten Leben bin ich in Bezug auf Sprachen fleißiger), brauche ich auch keine Hyphenations-Dateien für andere Sprachen.
    • Das Ein- und Ausblenden der Kopfzeile ist fein.
    • Mit dem Absatzbug habe ich bei Nickel auch keine Probleme, und seit der vorletzten Version wird ja auch in der ersten Zeile eines neuen Absatzes getrennt.
    • Witwen und Waisen kennen meine eBooks nicht, da ich alle überarbeite, bevor sie auf den Reader kopiert werden.
    • Individuelle Stilvorlagen ... hmmm ... brauche ich auch nicht.
    • Den Nachtmodus, den es inzwischen auch als Tweak für Nickel gibt, verwende ich nicht, da ich davon Augenkrebs bekomme. Spaß beiseite, aber meine Augen mögen ihn einfach nicht.
    • Das mit dem versteckten Verzeichnis ist natürlich knorke, wobei ich ja nicht ständig meine ganze Bibliothek über Calibre auf den Reader kopiere, sondern jeweils die neuesten. Somit dauert die Verarbeitung auch nicht so lange. Für das Kopieren in das versteckte Verzeichnis habe ich natürlich meinen TC benutzt.
    • Eine Ordnerstruktur brauche ich nicht wirklich, da ich unsere Bücher nach Sammlungen und Serien sortiere, was für mich angenehmer ist.
    • Im Querformat lese ich nicht - selbst beim Smartphone und Tablet verwende ich es nur sehr selten.
    • Jede separat auf den Reader kopierte Schriftart direkt in der Dicke verstellen zu können, ist natürlich eine feine Sache - aber da ich eh patche ...



    Alles in allem ist der CoolReader klasse und ich lasse ihn auch mal auf meinem Kleenen (er frisst ja kein Brot). Mittlerweile finde ich Nickel jedoch ganz gut und mit dem Patcher einfach super.
    Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen.
    Thanks JulesWDD, Christoph Neumann, Hartmut Christian hat/haben sich bedankt

  97. #97
    Christoph Neumann
    Christoph Neumann ist offline
    Avatar von Christoph Neumann
    Sammler

    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    • Neuss
    Beiträge
    1.884
    Punkte
    1.185
    Bedankt
    998
    eReader
    Kobo Aura H2O, Kobo GloHD, Kobo Aura, Tolino S-2HD, PB Sense, PB THD, Kindle PW3, Bookeen Muse Frontlight
    Ja, die Geschmäcker und Bedürfnisse sind unterschiedlich.

    Für mich, (finde ich immer niedlich, wenn du das fett herausstellst), ist der Coolreader annähernd perfekt. Auf den Pocketbooks sogar noch etwas perfekter. Ich kann sämtliche Ränder und Abstände punktgenau einstellen und er unterstützt auch meine geliebte Ordnerverwaltung.

    Wenn man allerdings Sammlungen mit Calibre verwalten möchte, ist das Teil fast schon unbrauchbar.

    Oh well, wherever - wherever you are,
    Iron Maiden's gonna get you. No matter how far....
    See the blood flow, watching it shed, up above my head.
    Iron Maiden wants you for dead
    Thanks JulesWDD, Martina Schein hat/haben sich bedankt

  98. #98
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    4.875
    Punkte
    3.785
    Bedankt
    1866
    eReader
    Kobo Aura H2O, Smartphone: Huawei Mate 9
    Zitat Zitat von Christoph Neumann Beitrag anzeigen
    Ja, die Geschmäcker und Bedürfnisse sind unterschiedlich.
    Und das ist auch gut so.


    Zitat Zitat von Christoph Neumann Beitrag anzeigen
    Für mich, (finde ich immer niedlich, wenn du das fett herausstellst), ist der Coolreader annähernd perfekt.
    Ich könnte ja jetzt sagen, ich bin ja auch niedlich, aber das stimmt nicht so wirklich. Das mit dem Herausstreichen habe ich mir irgendwann einmal angewöhnt, weil gewisse Leute - nicht in diesem Forum - das »für mich« oder »meiner Ansicht nach« entweder nicht verstanden haben oder nicht verstehen wollten. So ist es jedenfalls nicht misszudeuten.


    Zitat Zitat von Christoph Neumann Beitrag anzeigen
    Wenn man allerdings Sammlungen mit Calibre verwalten möchte, ist das Teil fast schon unbrauchbar.
    Nicht zu vergessen die Serien innerhalb von Sammlungen.
    Auch diesbezüglich hat jeder so seine individuellen Vorlieben.


    Generell finde ich es jedoch klasse, dass es überhaupt eine Modder-Community gibt, die Alternativen anbietet - und dazu auch noch kostenlos.

    Den Koreader hatte ich vorgestern auch mal kurz installiert, aber schnell wieder entfernt, da ich nicht auf die eBooks im versteckten Ordner zugreifen konnte. Doch vermutlich war ich nur mal wieder ein totaler Blindfisch.
    Geändert von Martina Schein (16.07.15 um 14:58 Uhr) Grund: Korrektur
    Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen.
    Thanks Christoph Neumann hat/haben sich bedankt

  99. #99
    Rys
    Rys ist offline
    Avatar von Rys
    Experte

    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    2.415
    Punkte
    636
    Bedankt
    478
    eReader
    diverse
    Zitat Zitat von Martina Schein Beitrag anzeigen
    Den Koreader hatte ich vorgestern auch mal kurz installiert, aber schnell wieder entfernt, da ich nicht auf die eBooks im geschützten Ordner zugreifen konnte. Doch vermutlich war ich nur mal wieder ein totaler Blindfisch.
    Meinst Du mit "geschütztem Ordner" den versteckten Ordner?
    Wenn ja, finde ich es wirklich seltsam dass der KOreader auf den nicht zugreifen konnte. Es ist zwar schon etwas her, dass ich den das letzte mal auf dem Reader hatte, aber damals war das Zugreifen auf den versteckten Ordner mit dem KR problemlos möglich.


    (Übrigens, was ist denn ein "TC"?)

  100. #100
    Christoph Neumann
    Christoph Neumann ist offline
    Avatar von Christoph Neumann
    Sammler

    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    • Neuss
    Beiträge
    1.884
    Punkte
    1.185
    Bedankt
    998
    eReader
    Kobo Aura H2O, Kobo GloHD, Kobo Aura, Tolino S-2HD, PB Sense, PB THD, Kindle PW3, Bookeen Muse Frontlight
    Zitat Zitat von Rys Beitrag anzeigen
    (Übrigens, was ist denn ein "TC"?)
    Wahrscheinlich sowas ähnliches wie mein "SC", (Speed Commander), also eine Alternative zum Windows-Explorer.

    Edit: Habe den "TC" gefunden. Total Commander. [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]
    Geändert von Christoph Neumann (16.07.15 um 14:07 Uhr)

    Oh well, wherever - wherever you are,
    Iron Maiden's gonna get you. No matter how far....
    See the blood flow, watching it shed, up above my head.
    Iron Maiden wants you for dead
    Thanks Rys, Martina Schein hat/haben sich bedankt

  101. #101
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    4.875
    Punkte
    3.785
    Bedankt
    1866
    eReader
    Kobo Aura H2O, Smartphone: Huawei Mate 9
    Zitat Zitat von Rys Beitrag anzeigen
    Meinst Du mit "geschütztem Ordner" den versteckten Ordner?
    Ja, ich meinte den versteckten Ordner. Das werde ich gleich mal korrigieren.


    Zitat Zitat von Rys Beitrag anzeigen
    Wenn ja, finde ich es wirklich seltsam dass der KOreader auf den nicht zugreifen konnte. Es ist zwar schon etwas her, dass ich den das letzte mal auf dem Reader hatte, aber damals war das Zugreifen auf den versteckten Ordner mit dem KR problemlos möglich.
    Wie schon geschrieben, war ich vermutlich blind und habe vergessen, ein Häkchen oder dergleichen zu setzen.


    Zitat Zitat von Rys Beitrag anzeigen
    (Übrigens, was ist denn ein "TC"?)
    Diese Frage hat Christoph ja bereits beantwortet. Meiner Ansicht nach ist der TC, den ich seit etwa 1996 verwende - besser als der Windows Explorer, da er wie der SpeedCommander eine Zweifenster-Dateiverwaltung besitzt. Natürlich war diese App auch eine der ersten, die ich auf meinen jeweiligen Android-Geräten installiert habe.
    In meinen PC-Anfangszeiten habe ich auch den [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.] geliebt.
    Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen.
    Thanks Rys hat/haben sich bedankt

  102. #102
    Hartmut Christian
    Hartmut Christian ist offline
    Avatar von Hartmut Christian
    Experte

    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    • Mannheim
    Beiträge
    1.086
    Punkte
    486
    Bedankt
    283
    eReader
    Acer ONE 8, PW2
    Was ich Schade finde das niemand die Touchzonen Einstellung erwähnt! Die ist die genialste Erfindung seit dem Buchdruck! (ok kleiner Scherz). Also das man einstellen kann wo man hin tapst und was dann passieren soll, beziehungsweise was beim streichen. lang oder kurz drücken geschehen soll!

    Deshalb verwende ich Nickel die letzten Tage kaum noch, weil ich mir gewisse Gesten angewöhnt habe die halt jetzt nur noch mit dem Coolreader funktionieren!

  103. #103
    Christoph Neumann
    Christoph Neumann ist offline
    Avatar von Christoph Neumann
    Sammler

    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    • Neuss
    Beiträge
    1.884
    Punkte
    1.185
    Bedankt
    998
    eReader
    Kobo Aura H2O, Kobo GloHD, Kobo Aura, Tolino S-2HD, PB Sense, PB THD, Kindle PW3, Bookeen Muse Frontlight
    Zitat Zitat von Hartmut Christian Beitrag anzeigen
    Was ich Schade finde das niemand die Touchzonen Einstellung erwähnt!
    Martina hat extra einen Link auf die Bilder gesetzt. Ist eigentlich ganz gut zu erkennen.
    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]
    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]

    Oh well, wherever - wherever you are,
    Iron Maiden's gonna get you. No matter how far....
    See the blood flow, watching it shed, up above my head.
    Iron Maiden wants you for dead

  104. #104
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    4.875
    Punkte
    3.785
    Bedankt
    1866
    eReader
    Kobo Aura H2O, Smartphone: Huawei Mate 9
    Zitat Zitat von Hartmut Christian Beitrag anzeigen
    Was ich Schade finde das niemand die Touchzonen Einstellung erwähnt! Die ist die genialste Erfindung seit dem Buchdruck! (ok kleiner Scherz). Also das man einstellen kann wo man hin tapst und was dann passieren soll, beziehungsweise was beim streichen. lang oder kurz drücken geschehen soll!
    Deshalb verwende ich Nickel die letzten Tage kaum noch, weil ich mir gewisse Gesten angewöhnt habe die halt jetzt nur noch mit dem Coolreader funktionieren!
    Zu mir kann ich sagen, dass dieses Feature sehr nett ist, für mich aber nicht so elementar wichtig. Bei den Tap-Zonen habe ich Mitte-oben geändert. Per Tipp blende ich hier die Kopfleiste ein und aus. Generell ist sie nämlich aus. Beim Wischen nach links und rechts gelange ich vom aktuellen Stand zum vorigen oder nächsten Kapitel.


    Zitat Zitat von Christoph Neumann Beitrag anzeigen
    Martina hat extra einen Link auf die Bilder gesetzt. Ist eigentlich ganz gut zu erkennen.
    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]
    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]
    Ja. Auf dem letzten Bild sieht man die Änderung sehr gut.


    Aufgefallen ist mir gestern Abend noch, dass er die Datei Kobo eReader.conf im Ordner .kobo/Kobo komplett verändert. Bei den Leseeinstellungen war der Punkt (Tweak) Kopf- und Fußzeile zeigen nicht mehr vorhanden. Aber die kluge Frau sorgt vor und macht eine Datensicherung.
    Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen.
    Thanks Christoph Neumann, JulesWDD hat/haben sich bedankt

  105. #105
    Christoph Neumann
    Christoph Neumann ist offline
    Avatar von Christoph Neumann
    Sammler

    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    • Neuss
    Beiträge
    1.884
    Punkte
    1.185
    Bedankt
    998
    eReader
    Kobo Aura H2O, Kobo GloHD, Kobo Aura, Tolino S-2HD, PB Sense, PB THD, Kindle PW3, Bookeen Muse Frontlight
    Zitat Zitat von Martina Schein Beitrag anzeigen
    Bei den Tap-Zonen habe ich Mitte-oben geändert. Per Tipp blende ich hier die Kopfleiste ein und aus. Generell ist sie nämlich aus. Beim Wischen nach links und rechts gelange ich vom aktuellen Stand zum vorigen oder nächsten Kapitel.
    Beim "Pocketbook-Coolreader" kann man sogar die Höhe und Breite der Tabzonen verändern. Also z.B. eine fette Tabzone zentral für den Aufruf des Menüs, kleinere Tabzonen oben und unten für sonstwas. Auch kann man beim Pocketbook deutlich mehr Funktionen in die Tabzonen packen. Die Version für Kobo ist eher sowas wie "Coolreader light".

    Oh well, wherever - wherever you are,
    Iron Maiden's gonna get you. No matter how far....
    See the blood flow, watching it shed, up above my head.
    Iron Maiden wants you for dead
    Thanks Martina Schein, Minerva hat/haben sich bedankt

  106. #106
    Hartmut Christian
    Hartmut Christian ist offline
    Avatar von Hartmut Christian
    Experte

    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    • Mannheim
    Beiträge
    1.086
    Punkte
    486
    Bedankt
    283
    eReader
    Acer ONE 8, PW2
    Zitat Zitat von Christoph Neumann Beitrag anzeigen
    Beim "Pocketbook-Coolreader" kann man sogar die Höhe und Breite der Tabzonen verändern. Also z.B. eine fette Tabzone zentral für den Aufruf des Menüs, kleinere Tabzonen oben und unten für sonstwas. Auch kann man beim Pocketbook deutlich mehr Funktionen in die Tabzonen packen. Die Version für Kobo ist eher sowas wie "Coolreader light".
    Man muss aber echt sagen das der CR erschreckend stabil läuft, vielleicht weils nur ne Light Version ist? Keine Ahnung wie gut/stabil er auf dem Pocketbooks läuft? Hatte bisher noch keine größeren Probleme, nur bei Büchern mit zu vielen .css Dateien kommt er ins stottern aber das wusste ich schon vorher!

  107. #107
    Christoph Neumann
    Christoph Neumann ist offline
    Avatar von Christoph Neumann
    Sammler

    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    • Neuss
    Beiträge
    1.884
    Punkte
    1.185
    Bedankt
    998
    eReader
    Kobo Aura H2O, Kobo GloHD, Kobo Aura, Tolino S-2HD, PB Sense, PB THD, Kindle PW3, Bookeen Muse Frontlight
    Die "Vollversion" läuft unter der Pocketbook 5.x Firmware absolut stabil und integriert sich sogar in die PB Oberfläche.

    Grüße aus den Niederlanden.

    gesendet von meinem tolino 8.9 mit tapetentalk

    Oh well, wherever - wherever you are,
    Iron Maiden's gonna get you. No matter how far....
    See the blood flow, watching it shed, up above my head.
    Iron Maiden wants you for dead
    Thanks Hartmut Christian hat/haben sich bedankt

  108. #108
    Hartmut Christian
    Hartmut Christian ist offline
    Avatar von Hartmut Christian
    Experte

    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    • Mannheim
    Beiträge
    1.086
    Punkte
    486
    Bedankt
    283
    eReader
    Acer ONE 8, PW2
    Ich habe gestern voller Erstaunen festgestellt, das der Coolreader ohne Probleme kepubs lesen kann! Kann sein das, dass andere wussten mir war es neu, von daher wollte ich das mal in den passenden Thread schreiben.

  109. #109
    Christoph Neumann
    Christoph Neumann ist offline
    Avatar von Christoph Neumann
    Sammler

    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    • Neuss
    Beiträge
    1.884
    Punkte
    1.185
    Bedankt
    998
    eReader
    Kobo Aura H2O, Kobo GloHD, Kobo Aura, Tolino S-2HD, PB Sense, PB THD, Kindle PW3, Bookeen Muse Frontlight
    Der Coolreader liest praktisch alles.

    Oh well, wherever - wherever you are,
    Iron Maiden's gonna get you. No matter how far....
    See the blood flow, watching it shed, up above my head.
    Iron Maiden wants you for dead
    Thanks Hartmut Christian hat/haben sich bedankt

  110. #110
    Hartmut Christian
    Hartmut Christian ist offline
    Avatar von Hartmut Christian
    Experte

    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    • Mannheim
    Beiträge
    1.086
    Punkte
    486
    Bedankt
    283
    eReader
    Acer ONE 8, PW2
    Zitat Zitat von Christoph Neumann Beitrag anzeigen
    Der Coolreader liest praktisch alles.
    Auch meine Gedanken?
    Thanks JulesWDD hat/haben sich bedankt

  111. #111
    Christoph Neumann
    Christoph Neumann ist offline
    Avatar von Christoph Neumann
    Sammler

    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    • Neuss
    Beiträge
    1.884
    Punkte
    1.185
    Bedankt
    998
    eReader
    Kobo Aura H2O, Kobo GloHD, Kobo Aura, Tolino S-2HD, PB Sense, PB THD, Kindle PW3, Bookeen Muse Frontlight
    Klar ... solange sie keinen Kopierschutz haben.


    gesendet von meinem Fire HDX mit tapetentalk

    Oh well, wherever - wherever you are,
    Iron Maiden's gonna get you. No matter how far....
    See the blood flow, watching it shed, up above my head.
    Iron Maiden wants you for dead

  112. #112
    Minerva
    Minerva ist offline
    Avatar von Minerva
    Profi

    Registriert seit
    Dec 2014
    Ort
    • Hessen
    Beiträge
    562
    Punkte
    563
    Bedankt
    309
    eReader
    Kobo Aura H2O (2x), tolino Vision 4 HD, Kobo Glo HD und Pocketbook Touch Lux 3 für unterwegs
    Möchte mich nochmal ganz herzlich bei euch für diesen Thread und eure Postings darin bedanken.

    Mein H2O bleibt zwar weiterhin im Originalzustand, da ich mit ihm genau so absolut glücklich und zufrieden bin.

    Allerdings habt ihr hier meine Neugier geweckt und mich doch dazu gebracht, dem Coolreader auf dem Pocketbook noch eine zweite Chance zu geben, nachdem ich ja erst nicht überzeugt gewesen (eher ziemlich erschlagen) war. Die übersichtlichere Version von trekk funktionierte bei mir leider nicht.

    Inzwischen habe ich mich gut eingearbeitet und entdecke dennoch weiterhin hier und da etwas Neues, da er ja wirklich sehr umfangreich ist und ich auch net nur spielen, sondern auch mal lesen will

    Meiner Meinung nach solltet ihr wissen, dass ihr durch euren Austausch hier, gerade Hartmut und Christoph, meine Neugier auf den Coolreader geweckt und somit den Anstoß zu dem erneuten und erfolgreichen Anlauf gegeben habt. Danke!
    Thanks Hartmut Christian, Christoph Neumann hat/haben sich bedankt

  113. #113
    Blondi
    Blondi ist offline
    Avatar von Blondi
    Bökerworm

    Registriert seit
    Aug 2014
    Ort
    • Saltus Teutoburgiensis
    Beiträge
    3.161
    Punkte
    2.428
    Bedankt
    2541
    eReader
    E-Ink in vier verschiedenen Displaygrößen. Gelesen wird aber nur auf Kobo H2O.
    Zitat Zitat von Hartmut Christian Beitrag anzeigen
    Es hat sich herausgestellt das es besser ist die Bücher ohne Calibre zu übertragen da es sonst zu Anzeigeproblemen kommen kann.
    Was sind/können das für Anzeigeprobleme sein? Ich kann da bisher bei meinen mit Calibre (kobofizierte Epub-Dateien) nichts feststellen. Ich habe bisher den Coolreader gemieden, da ich es unmöglich finde, als Calibre-Benutzer, die Dateien in einen Extra-Ordner zu kopieren.
    Interpunktion und Orthographie dieses Beitrages sind frei erfunden. Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln sind rein zufällig und nicht beabsichtigt.

  114. #114
    Hartmut Christian
    Hartmut Christian ist offline
    Avatar von Hartmut Christian
    Experte

    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    • Mannheim
    Beiträge
    1.086
    Punkte
    486
    Bedankt
    283
    eReader
    Acer ONE 8, PW2
    Ich und andere hatten das Problem das manchmal zwischen Wörtern das Leerzeichen vergessen wurde, so ca. 2-3 mal pro Seite. Woran es genau liegt hab ich nie ganz ergründen können. Nur seit ich Calibre nicht mehr für die Übertragung nutzen und den Versteckten Ordner angelegt hab um dort die Bücher rein kopiere hab ich diese Problem mit den fehlenden Leerzeichen nicht mehr.

    ps. Ich hab das aber nur mit epubs gehabt, mit kepubs hab ich das nie getestet obwohl ja der Coolreader kepubs auch lesen kann.
    Geändert von Hartmut Christian (29.07.15 um 14:20 Uhr)
    Thanks Blondi hat/haben sich bedankt

  115. #115
    Blondi
    Blondi ist offline
    Avatar von Blondi
    Bökerworm

    Registriert seit
    Aug 2014
    Ort
    • Saltus Teutoburgiensis
    Beiträge
    3.161
    Punkte
    2.428
    Bedankt
    2541
    eReader
    E-Ink in vier verschiedenen Displaygrößen. Gelesen wird aber nur auf Kobo H2O.
    Das Problem ist mir noch nicht aufgefallen, bzw. bei 2 Büchern die ich grob durchgeblättert auch nicht aufgetaucht. Mal schauen, bei Gelegenheit werde ich einmal einen Test mit reinen Epub-Dateien machen.
    Interpunktion und Orthographie dieses Beitrages sind frei erfunden. Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln sind rein zufällig und nicht beabsichtigt.
    Thanks Hartmut Christian hat/haben sich bedankt

  116. #116
    Hartmut Christian
    Hartmut Christian ist offline
    Avatar von Hartmut Christian
    Experte

    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    • Mannheim
    Beiträge
    1.086
    Punkte
    486
    Bedankt
    283
    eReader
    Acer ONE 8, PW2
    @Blondi: Wenn du es testest schreib aber bitte dazu mit welchem eReader du es probiert hast, da es für Pocketbook und Kindle und Kobo jeweils unterschiedliche Versionen des Coolreaders sind.

  117. #117
    Minerva
    Minerva ist offline
    Avatar von Minerva
    Profi

    Registriert seit
    Dec 2014
    Ort
    • Hessen
    Beiträge
    562
    Punkte
    563
    Bedankt
    309
    eReader
    Kobo Aura H2O (2x), tolino Vision 4 HD, Kobo Glo HD und Pocketbook Touch Lux 3 für unterwegs
    Nicht nur das, es gibt sogar für die jeweiligen Marken teilweise nochmal unterschiedliche Coolreader-Versionen.

    Bei Pocketbook gab es zwei, die eine englisch und sehr umfangreich, die andere deutsch und der des Kobo sehr ähnlich, meines Wissens nach ist an Letzterer auch der User trekk mit beteiligt gewesen.

  118. #118
    Hartmut Christian
    Hartmut Christian ist offline
    Avatar von Hartmut Christian
    Experte

    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    • Mannheim
    Beiträge
    1.086
    Punkte
    486
    Bedankt
    283
    eReader
    Acer ONE 8, PW2
    Upbdate!


    Seit dem 31. Juli ist eine neue Version für den Coolreader verfügbar. Was sich geändert hat muss ich erst nach schauen!
    Geändert von Hartmut Christian (01.08.15 um 13:48 Uhr)
    Thanks Christoph Neumann hat/haben sich bedankt

  119. #119
    Christoph Neumann
    Christoph Neumann ist offline
    Avatar von Christoph Neumann
    Sammler

    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    • Neuss
    Beiträge
    1.884
    Punkte
    1.185
    Bedankt
    998
    eReader
    Kobo Aura H2O, Kobo GloHD, Kobo Aura, Tolino S-2HD, PB Sense, PB THD, Kindle PW3, Bookeen Muse Frontlight
    Ich habe das Update jetzt mal auf meinen beiden Kobos installiert. Neuerungen konnte ich auf den ersten Blick nicht feststellen. Vielleicht nur ein kleiner Bugfix.

    Allerdings wird beim Update die Datei "applications.ini" aus dem "vlasovsoft" Ordner überschrieben. Also bei Bedarf vorher sichern.

    Die Version 07 gibt es hier: [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]
    Einfach nur die Datei "KoboRoot.tgz" in das Verzeichnis ".kobo" kopieren, den Reader am PC abmelden und neu starten lassen.

    Oh well, wherever - wherever you are,
    Iron Maiden's gonna get you. No matter how far....
    See the blood flow, watching it shed, up above my head.
    Iron Maiden wants you for dead
    Thanks JulesWDD, Blondi hat/haben sich bedankt

  120. #120
    Blondi
    Blondi ist offline
    Avatar von Blondi
    Bökerworm

    Registriert seit
    Aug 2014
    Ort
    • Saltus Teutoburgiensis
    Beiträge
    3.161
    Punkte
    2.428
    Bedankt
    2541
    eReader
    E-Ink in vier verschiedenen Displaygrößen. Gelesen wird aber nur auf Kobo H2O.
    Ein Frage zum Coolreader! Wie aktiviere ich im Coolreader bei der Textsuche die Umlaute? Und wie navigiere ich zum nächsten gefundenen Begriff/Wort/Text? Muss ich immer wieder auf die Textsuche zurück und neu suchen lassen?
    Interpunktion und Orthographie dieses Beitrages sind frei erfunden. Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln sind rein zufällig und nicht beabsichtigt.

  121. #121
    Christoph Neumann
    Christoph Neumann ist offline
    Avatar von Christoph Neumann
    Sammler

    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    • Neuss
    Beiträge
    1.884
    Punkte
    1.185
    Bedankt
    998
    eReader
    Kobo Aura H2O, Kobo GloHD, Kobo Aura, Tolino S-2HD, PB Sense, PB THD, Kindle PW3, Bookeen Muse Frontlight
    Zitat Zitat von Blondi Beitrag anzeigen
    Ein Frage zum Coolreader! Wie aktiviere ich im Coolreader bei der Textsuche die Umlaute? Und wie navigiere ich zum nächsten gefundenen Begriff/Wort/Text? Muss ich immer wieder auf die Textsuche zurück und neu suchen lassen?
    Soweit ich das sehe ... gar nicht. Ausser lateinischen Buchstaben hat es wohl nur kyrillische. Vielleicht gibt es ja irgendwo eine deutsche Tastatur als Ergänzung.

    Und ja, das musst du wohl.

    gesendet von meinem tolino 8.9 mit tapetentalk

    Oh well, wherever - wherever you are,
    Iron Maiden's gonna get you. No matter how far....
    See the blood flow, watching it shed, up above my head.
    Iron Maiden wants you for dead
    Thanks Blondi hat/haben sich bedankt

  122. #122
    Blondi
    Blondi ist offline
    Avatar von Blondi
    Bökerworm

    Registriert seit
    Aug 2014
    Ort
    • Saltus Teutoburgiensis
    Beiträge
    3.161
    Punkte
    2.428
    Bedankt
    2541
    eReader
    E-Ink in vier verschiedenen Displaygrößen. Gelesen wird aber nur auf Kobo H2O.
    Nur als kleiner Hinweis!
    Was ist eigentlich das Programm "Takkuzu" im Coolreader? Das habe ich aus Versehen gestartet und bin anschließend auf "Abbrechen" gegangen. Daraufhin erschien auf dem Display ein Bild und nichts ging mehr. Starten meines Aura HD war nur noch mit der Büroklammer möglich. Beim zweiten Versuch mit dem Programm das gleiche Spielchen. Beim dritten Versuch habe ich das Programm dann nicht über "Abbrechen" verlassen, sondern "Ok" bestätigt. Jetzt ist alles gut! Startet man das Programm erscheint kein Button "Abbrechen" mehr, sondern kann das Programm über "Save&quit" verlassen.
    Interpunktion und Orthographie dieses Beitrages sind frei erfunden. Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln sind rein zufällig und nicht beabsichtigt.

  123. #123
    Christoph Neumann
    Christoph Neumann ist offline
    Avatar von Christoph Neumann
    Sammler

    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    • Neuss
    Beiträge
    1.884
    Punkte
    1.185
    Bedankt
    998
    eReader
    Kobo Aura H2O, Kobo GloHD, Kobo Aura, Tolino S-2HD, PB Sense, PB THD, Kindle PW3, Bookeen Muse Frontlight
    Ich tippe mal, das wird ein Spiel sein. Habe es direkt nach der Installation rausgeworfen, kann also nicht mehr nach schauen.

    gesendet von meinem tolino 8.9 mit tapetentalk

    Oh well, wherever - wherever you are,
    Iron Maiden's gonna get you. No matter how far....
    See the blood flow, watching it shed, up above my head.
    Iron Maiden wants you for dead

  124. #124
    Hartmut Christian
    Hartmut Christian ist offline
    Avatar von Hartmut Christian
    Experte

    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    • Mannheim
    Beiträge
    1.086
    Punkte
    486
    Bedankt
    283
    eReader
    Acer ONE 8, PW2
    Hat zufällig jemand noch den neuen Coolreader auf seiner Dropbox? Ich hab ihn leider nicht mehr weil mir die SSD kaputt ging und jetzt will ich die neue FW 3.17.0 aufspielen aber danach geht der CR nicht mehr und man muss ihn neu installieren. Die Server sind leider momentan nicht erreichbar, kam schon öfter vor!!!!

    Hier neuer [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.], keine Ahnung warum der alte momentan nicht geht!
    Geändert von Hartmut Christian (13.08.15 um 09:51 Uhr)

  125. #125
    Hartmut Christian
    Hartmut Christian ist offline
    Avatar von Hartmut Christian
    Experte

    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    • Mannheim
    Beiträge
    1.086
    Punkte
    486
    Bedankt
    283
    eReader
    Acer ONE 8, PW2
    Neue Version 2015.09!!!! Momentan geht nur [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.] im Start Post!

  126. #126
    Christoph Neumann
    Christoph Neumann ist offline
    Avatar von Christoph Neumann
    Sammler

    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    • Neuss
    Beiträge
    1.884
    Punkte
    1.185
    Bedankt
    998
    eReader
    Kobo Aura H2O, Kobo GloHD, Kobo Aura, Tolino S-2HD, PB Sense, PB THD, Kindle PW3, Bookeen Muse Frontlight
    Zitat Zitat von Hartmut Christian Beitrag anzeigen
    Neue Version 2015.09!!!!
    So viele Ausrufungszeichen für Erweiterungen des Schach-Programms?
    Na ja, wer's braucht... Ich verwende nur den Coolreader, deshalb ist auch kein Update notwendig.

    Oh well, wherever - wherever you are,
    Iron Maiden's gonna get you. No matter how far....
    See the blood flow, watching it shed, up above my head.
    Iron Maiden wants you for dead

  127. #127
    Hartmut Christian
    Hartmut Christian ist offline
    Avatar von Hartmut Christian
    Experte

    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    • Mannheim
    Beiträge
    1.086
    Punkte
    486
    Bedankt
    283
    eReader
    Acer ONE 8, PW2
    Zitat Zitat von Christoph Neumann Beitrag anzeigen
    So viele Ausrufungszeichen für Erweiterungen des Schach-Programms?
    Na ja, wer's braucht... Ich verwende nur den Coolreader, deshalb ist auch kein Update notwendig.
    Ist nicht Schach, müsste der Coolreader sein! Hier kannst du es sehen: [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]
    Sergey ist nur so begeistert von seinem Schachprogramm das er überall darauf hin weißt, selbst die Coolreader Datei ist ja nach seinem Schachprogramm benannt!
    Geändert von Hartmut Christian (13.09.15 um 12:18 Uhr)

  128. #128
    Christoph Neumann
    Christoph Neumann ist offline
    Avatar von Christoph Neumann
    Sammler

    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    • Neuss
    Beiträge
    1.884
    Punkte
    1.185
    Bedankt
    998
    eReader
    Kobo Aura H2O, Kobo GloHD, Kobo Aura, Tolino S-2HD, PB Sense, PB THD, Kindle PW3, Bookeen Muse Frontlight
    Du hast es nicht verstanden, hm? Du lädst immer das ganze Programmpaket herunter, von dem der Coolreader aber nur ein Teilchen ist. Er ist von dem genannten Update auch nicht betroffen, sondern nur das Schachprogramm. Jetzt klar?

    gesendet von meinem tolino 8.9 mit tapetentalk

    Oh well, wherever - wherever you are,
    Iron Maiden's gonna get you. No matter how far....
    See the blood flow, watching it shed, up above my head.
    Iron Maiden wants you for dead
    Thanks Hartmut Christian hat/haben sich bedankt

  129. #129
    Hartmut Christian
    Hartmut Christian ist offline
    Avatar von Hartmut Christian
    Experte

    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    • Mannheim
    Beiträge
    1.086
    Punkte
    486
    Bedankt
    283
    eReader
    Acer ONE 8, PW2
    Zitat Zitat von Christoph Neumann Beitrag anzeigen
    Du hast es nicht verstanden, hm? Du lädst immer das ganze Programmpaket herunter, von dem der Coolreader aber nur ein Teilchen ist. Er ist von dem genannten Update auch nicht betroffen, sondern nur das Schachprogramm. Jetzt klar?

    gesendet von meinem tolino 8.9 mit tapetentalk
    Ok, das ist halt bei Sergey ein wenig verwirrend aber schön das du den Durchblick hast, Christoph!

  130. #130
    Christoph Neumann
    Christoph Neumann ist offline
    Avatar von Christoph Neumann
    Sammler

    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    • Neuss
    Beiträge
    1.884
    Punkte
    1.185
    Bedankt
    998
    eReader
    Kobo Aura H2O, Kobo GloHD, Kobo Aura, Tolino S-2HD, PB Sense, PB THD, Kindle PW3, Bookeen Muse Frontlight
    Dazu bedarf es keines aussergewöhnlichen Durchblicks. Du hast doch selber den Link auf die 2015.09 gesetzt. Dort kann man alles nachlesen.

    Oh well, wherever - wherever you are,
    Iron Maiden's gonna get you. No matter how far....
    See the blood flow, watching it shed, up above my head.
    Iron Maiden wants you for dead

  131. #131
    Hartmut Christian
    Hartmut Christian ist offline
    Avatar von Hartmut Christian
    Experte

    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    • Mannheim
    Beiträge
    1.086
    Punkte
    486
    Bedankt
    283
    eReader
    Acer ONE 8, PW2
    Zitat Zitat von Christoph Neumann Beitrag anzeigen
    Dazu bedarf es keines aussergewöhnlichen Durchblicks. Du hast doch selber den Link auf die 2015.09 gesetzt. Dort kann man alles nachlesen.
    Naja, selbst die Coolreader Datei ist nach seinem Schachprogramm benannt, für ihn ist glaube ich nicht Coolreader das Hauptprogramm sondern das Schachprogramm und der Coolreader eine kleines Zusatzprogramm!

  132. #132
    Christoph Neumann
    Christoph Neumann ist offline
    Avatar von Christoph Neumann
    Sammler

    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    • Neuss
    Beiträge
    1.884
    Punkte
    1.185
    Bedankt
    998
    eReader
    Kobo Aura H2O, Kobo GloHD, Kobo Aura, Tolino S-2HD, PB Sense, PB THD, Kindle PW3, Bookeen Muse Frontlight
    Sag ich doch. Wenn also auf der Update-Seite von Vlasovsoft gar keine Änderungen des Coolreaders genannt werden, brauchst du auch keine neue Version mit fünf Ausrufungszeichen ankündigen. Coolreader-Benutzer werden durch solche Meldungen bestenfalls verwirrt. Kannst ja einen Schach-Thread aufmachen.

    Oh well, wherever - wherever you are,
    Iron Maiden's gonna get you. No matter how far....
    See the blood flow, watching it shed, up above my head.
    Iron Maiden wants you for dead

  133. #133
    Hartmut Christian
    Hartmut Christian ist offline
    Avatar von Hartmut Christian
    Experte

    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    • Mannheim
    Beiträge
    1.086
    Punkte
    486
    Bedankt
    283
    eReader
    Acer ONE 8, PW2
    Ich hab halt neue Version gelesen, klick, klick........klick und erst späte gelesen! Ich arbeite aber an meinem Problem!

  134. #134
    Blondi
    Blondi ist offline
    Avatar von Blondi
    Bökerworm

    Registriert seit
    Aug 2014
    Ort
    • Saltus Teutoburgiensis
    Beiträge
    3.161
    Punkte
    2.428
    Bedankt
    2541
    eReader
    E-Ink in vier verschiedenen Displaygrößen. Gelesen wird aber nur auf Kobo H2O.
    Zitat Zitat von Christoph Neumann Beitrag anzeigen
    Sag ich doch. Wenn also auf der Update-Seite von Vlasovsoft gar keine Änderungen des Coolreaders genannt werden, brauchst du auch keine neue Version mit fünf Ausrufungszeichen ankündigen. Coolreader-Benutzer werden durch solche Meldungen bestenfalls verwirrt. Kannst ja einen Schach-Thread aufmachen.
    ich war auch reichlich verwirrt und stand etwa auf dem Schlauch!. Ich finde, gerade sehr kurze Beiträge wie "Neue Version 2015.09!!!!" sind für "Otto-Normalverbraucher" auf dem ersten Blick nichtssagend und sollten deshalb schon etwas näher erläutert werden; kann/sollte man doch davon ausgehen, dass sich der Beitragsersteller schon näher mit der Sache beschäftigt hat.
    Interpunktion und Orthographie dieses Beitrages sind frei erfunden. Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln sind rein zufällig und nicht beabsichtigt.
    Thanks Christoph Neumann, Minerva hat/haben sich bedankt

  135. #135
    Hartmut Christian
    Hartmut Christian ist offline
    Avatar von Hartmut Christian
    Experte

    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    • Mannheim
    Beiträge
    1.086
    Punkte
    486
    Bedankt
    283
    eReader
    Acer ONE 8, PW2
    Jo ist doch alles halb so wild! Neue Version ist neue Version wenn auch nur am Schachprogramm Verbesserungen gemacht wurden! Also ich kann Schach und hab auf dem H2o auch schon mal gespielt!
    Aber ich schreib beim nächsten Mal dazu ob am Coolreader etwas geändert wurde oder nicht!

  136. #136
    frostschutz
    frostschutz ist offline
    Avatar von frostschutz
    Linux-User

    Registriert seit
    Mar 2013
    Ort
    • Heidelberg
    Beiträge
    623
    Punkte
    463
    Bedankt
    214
    eReader
    Kobo H2O, iriver StoryHD
    Im Changelog steht "fixed Kobo reboots caused by sickel", das dürfte auch den Coolreader betreffen. In 3.17.3 ist Sickel ja inaktiv. Aber nicht weg. Vielleicht kommt es in der nächsten Firmware wieder. Könnte also noch wichtig werden, das Update.
    Thanks Christoph Neumann hat/haben sich bedankt

  137. #137
    schnoppel
    schnoppel ist offline
    Avatar von schnoppel
    Neuling

    Registriert seit
    Oct 2015
    Ort
    • Aller-Leine-Tal (Niedersachsen)
    Beiträge
    2
    Punkte
    2
    Bedankt
    0
    eReader
    Kobo Aura H2O, Bookeen Odyssey HD Frontlight, Iriver Story HD
    Hallo zusammen,

    nachdem ich eine Weile mitgelesen habe, habe ich mich vor Kurzem registriert und schreibe hier nun meinen ersten Beitrag. Er passt zwar nur bedingt zum Thema Installation, aber sei's drum, ich habe keinen passenderen Thread gefunden.

    Ich habe auf meinem Kobo Aura H2O den Cool Reader installiert. War auch alles kein Problem dank der guten Beschreibung hier. Vielen Dank dafür! Allerdings habe ich ein Problem mit der Suchfunktion:

    Wenn ich ein Buch nach einem Begriff durchsuche, erhalte ich eine Seite, auf der der gesuchte Begriff hervorgehoben ist. Leider ist es mir nicht gelungen, zur nächsten Seite zu wechseln, auf der dieser Begriff vorkommt. Kann mir jemand weiterhelfen?

    Vielleicht liegt es an meiner Festlegung der Touchzonen? Beim Umblättern komme ich immer nur auf die nächste Seite, auch wenn da der Begriff gar nicht steht.

    Danke schon mal für die Unterstützung.

    schnoppel
    Ich lache gern mal, wenn's passt.

  138. #138
    Christoph Neumann
    Christoph Neumann ist offline
    Avatar von Christoph Neumann
    Sammler

    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    • Neuss
    Beiträge
    1.884
    Punkte
    1.185
    Bedankt
    998
    eReader
    Kobo Aura H2O, Kobo GloHD, Kobo Aura, Tolino S-2HD, PB Sense, PB THD, Kindle PW3, Bookeen Muse Frontlight
    Zitat Zitat von schnoppel Beitrag anzeigen
    Wenn ich ein Buch nach einem Begriff durchsuche, erhalte ich eine Seite, auf der der gesuchte Begriff hervorgehoben ist. Leider ist es mir nicht gelungen, zur nächsten Seite zu wechseln, auf der dieser Begriff vorkommt.
    Du musst dann erneut die Suchfunktion aufrufen, der Begriff steht dann ja noch im Suchfenster, und noch einmal auf die Lupe tippen.

    Oh well, wherever - wherever you are,
    Iron Maiden'