Jetzt kostenlos registrieren!
  1. #1
    Ignatia
    Ignatia ist offline
    Avatar von Ignatia
    Profi

    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    • Roth
    Beiträge
    647
    Punkte
    187
    Bedankt
    169
    eReader
    Kobo Glo, Kobo Glo HD & Kindle Paperwhite 2
    Heute wurde ja mein Kind in die weiterführende Schule eingeschult.
    Wir sitzen da nun mit den neuen Klassenlehrern, alles was man so reden muss wird besprochen bis diese auf einmal zu uns Eltern sagt:

    Ach ja: Herzlichen Glückwunsch!!! Dieses hier ist die Tablet Klasse!


    AH JA!!!! Eigentlich recht cool hoffe ich. Die Kids bekommen ein Tablet von der Schule zur Verfügung gestellt an dem sie dann arbeiten und Aufgaben erledigen müssen. Ich bin ja mal gespannt. Ein Elternabend mit genaueren infos dazu wird folgen

    Sandra
    LG Sandra

    Adventskalender 2016 --> http://www.kasasbuchfinder.de/p/adventskalender-2016.html

  2. #2
    Nene
    Nene ist offline
    Avatar von Nene
    Interessent

    Registriert seit
    Dec 2014
    Ort
    • NRW
    Beiträge
    90
    Punkte
    91
    Bedankt
    45
    eReader
    Bookeen Cybook Muse Frontlight, Pocketbook Touch 622
    Haha, das ist ja wie bei Columbo "Ach ja, Sir, eine Sache noch...!"

    Spannende Geschichte! Darf ich fragen, um was für eine Schulform es sich handelt? Werden die Kids auch auf den Tablets schreiben? Gibt es dann gar keine Hefte oder Bücher mehr?

    Ich fände es sehr spannend, wenn du hier berichten würdest, wenn es erste Erfahrungen gibt!

    Viele Grüße!

  3. #3
    Ignatia
    Ignatia ist offline
    Avatar von Ignatia
    Profi

    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    • Roth
    Beiträge
    647
    Punkte
    187
    Bedankt
    169
    eReader
    Kobo Glo, Kobo Glo HD & Kindle Paperwhite 2
    Ja klar werde ich berichten, weiss halt auch noch nicht genau wie und was genau damit gemacht wird.

    Es ist def so, das wir aber Bücher über die Ausleihe erhalten haben. Eine Materialliste gab es gestern auch und in jedem fach soll ein Hefter mit Blättern vorhanden sein. Demnach gehe ich nciht davon aus, das alles damit gemacht wird.

    Ebenso sagte sie gestern auch, dass bis zum heutigen Zeitpunkt leider nicht alle Lehrbücher elektronisch vorhanden sind.

    Lassen wir uns einfach mal überraschen.

    Nico kam gestern auf eine Integrierte Gesamtschule, sagt dir das was? Da sind 5. und 6. Klasse komplett zusammen, also keine Trennung in Haupt-, Realschule oder Gymnasium.

    Im 6. ab 2. Halbjahr wird differenziert nach Leistungen geschaut um sie dann ab der 7. Klasse in sogenannte Schwerpunktklassen einzuteilen.

    Mein Großer kam jetzt in 7. und da ist Mathe, Englisch und Deutsch nun getrennt in Basis und Erweiterungskurs.

    Wenn man x Anzahl (weiss gerade die zahl nicht) Fächer in Erweiterung hat ist man automatisch Realschulzweig, hat man noch mehr Fächer dann hat man Oberschule.

    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]

    Sandra
    LG Sandra

    Adventskalender 2016 --> http://www.kasasbuchfinder.de/p/adventskalender-2016.html

  4. #4
    passionelibro
    passionelibro ist offline
    Avatar von passionelibro
    Experte

    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    • Stuttgart
    Beiträge
    1.808
    Punkte
    810
    Bedankt
    383
    eReader
    Kobo Aura und kindle basic
    Das ist ja spannend - auch ich würde mich freuen, die Sache weiterverfolgen zu dürfen

    Als wir in der Schweiz gelebt haben, hatten die Kinder kleine MacBooks, die sie immer wieder in der Schule benutzten. Darauf wurde recherchiert, geschrieben, geübt und gerechnet, aber diese blieben auch in der Schule und wurden nicht jeden Tag in allen Fächern genutzt.

    Jetzt hier in Deutschland wird einfach vorausgesetzt, dass die Schüler ab der 8. Klasse Zugang zu Computern haben für Referate usw., allerdings können sie auch in der Schule im PC-Raum diese nutzen. Aber eigene Tablets - davon sind wir noch weit entfernt. Ob das gut oder schlecht ist, weiß ich jetzt gar nicht, uns betrifft es auch nicht, weil wir genügend Laptops, Macs und Tablets zu Hause haben
    Ich liebe Bücher und das Lesen

  5. #5
    Krimimimi
    Krimimimi ist offline
    Avatar von Krimimimi
    Experte

    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    • Deutschland, NRW
    Beiträge
    3.584
    Punkte
    691
    Bedankt
    807
    eReader
    Kobo Aura H2O, Pocketbook Touch Lux 2
    Ich bin auch schon gespannt, was du demnächst zu berichten hast.
    Zum Beispiel auch, wie die Schule damit umgeht, wenn die Schultablets kaputt oder verloren gehen. Wie oft muss wohl Ersatz beschafft werden, weil die Tablets veraltet sind? Ich gehe davon aus, dass die Lebensdauer geringer ist, als die eines Schulbuchs. An der Realschule, wo meine Söhne hatten, waren Schulbücher oft mehr als 5 Jahre in Gebrauch (ein Teil der Schulbücher wird in NRW von der Schule gestellt, auf einem der vorderen Seiten wird eingetragen, welcher Schüler dieses Buch bereits in Gebrauch hatte)

  6. #6
    feivel
    feivel ist offline
    Avatar von feivel
    Profi

    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    666
    Punkte
    225
    Bedankt
    139
    eReader
    Kindle Keyboard 3G; Kindle 4; Kindle Paperwhite 2
    Spannende Sache, was heutige Schulen so machen. Ich finds ja gut, wenn Kinder schon früh an solche Techniken herangeführt werden, hilft ihnen später immens.

    Kleine Anmerkung: Der Thematitel ist sehr nichtssagend.

  7. #7
    Hartmut Christian
    Hartmut Christian ist offline
    Avatar von Hartmut Christian
    Experte

    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    • Mannheim
    Beiträge
    1.086
    Punkte
    486
    Bedankt
    283
    eReader
    Acer ONE 8, PW2
    Ich bin Jahrgang 1968 und wir durften als einer der ersten Klassen Taschenrechner verwenden, war Anfang der 80er Jahre! Ja die Zeiten ändern sich, finde aber wichtig das die heutige Jugend an die Technik herangeführt wird wobei man da natürlich auch Grenzen setzen sollte, damit das nicht überhand nimmt.

  8. #8
    Blondi
    Blondi ist offline
    Avatar von Blondi
    Bökerworm

    Registriert seit
    Aug 2014
    Ort
    • Saltus Teutoburgiensis
    Beiträge
    3.131
    Punkte
    2.398
    Bedankt
    2518
    eReader
    E-Ink in vier verschiedenen Displaygrößen. Gelesen wird aber nur auf Kobo H2O.
    Zitat Zitat von Hartmut Christian Beitrag anzeigen
    Ja die Zeiten ändern sich,
    Richtig, deshalb hier ein Bild meines ersten Taschenrechners (4 Grundrechenarten, kein Fließkomma, Leuchtdioden, ..). Wie man sieht, funktioniert das Teil heute noch!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Interpunktion und Orthographie dieses Beitrages sind frei erfunden. Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln sind rein zufällig und nicht beabsichtigt.

  9. #9
    passionelibro
    passionelibro ist offline
    Avatar von passionelibro
    Experte

    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    • Stuttgart
    Beiträge
    1.808
    Punkte
    810
    Bedankt
    383
    eReader
    Kobo Aura und kindle basic
    Zitat Zitat von Krimimimi Beitrag anzeigen
    Ich bin auch schon gespannt, was du demnächst zu berichten hast.
    Zum Beispiel auch, wie die Schule damit umgeht, wenn die Schultablets kaputt oder verloren gehen. Wie oft muss wohl Ersatz beschafft werden, weil die Tablets veraltet sind? Ich gehe davon aus, dass die Lebensdauer geringer ist, als die eines Schulbuchs. An der Realschule, wo meine Söhne hatten, waren Schulbücher oft mehr als 5 Jahre in Gebrauch (ein Teil der Schulbücher wird in NRW von der Schule gestellt, auf einem der vorderen Seiten wird eingetragen, welcher Schüler dieses Buch bereits in Gebrauch hatte)
    Die Frage der Haftung ist sicherlich ein Knackpunkt. Vielleicht gibt es ja eine AG, die die Tablets immer wieder zum Laufen bringt

    Ja, die schönen, alten Schulbücher ... An unserem Gymnasium sind Schulbücher auch gut und gerne 8 oder 9 Jahre im Gebrauch. Glücklicherweise müssen wir in Baden-Württemberg an den öffentlichen Schulen keine Schulbücher kaufen, lediglich die immer mehr werdenden Arbeitshefte, Übungshefte, Trainer usw.
    Ich liebe Bücher und das Lesen

  10. #10
    Hartmut Christian
    Hartmut Christian ist offline
    Avatar von Hartmut Christian
    Experte

    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    • Mannheim
    Beiträge
    1.086
    Punkte
    486
    Bedankt
    283
    eReader
    Acer ONE 8, PW2
    Zitat Zitat von Blondi Beitrag anzeigen
    Richtig, deshalb hier ein Bild meines ersten Taschenrechners (4 Grundrechenarten, kein Fließkomma, Leuchtdioden, ..). Wie man sieht, funktioniert das Teil heute noch!
    Ja so sahen die Dinger damals aus und nicht mal billig. Ich glaub hat damals über 150DM (schon lange her, ich hoffe das stimmt) gekostet, Anfang der 80er was das mal richtig viel Geld!

    1983 hab ich mir dann so was gegönnt, hab ich das Teil geliebt

    Geändert von Hartmut Christian (09.09.15 um 13:45 Uhr)
    Thanks JulesWDD hat/haben sich bedankt

  11. #11
    JulesWDD
    JulesWDD ist offline
    Avatar von JulesWDD
    Experte

    Registriert seit
    Dec 2011
    Ort
    • Dresden
    Beiträge
    4.316
    Punkte
    692
    Bedankt
    640
    eReader
    SONY PRS T1 black, Kindle PW2 (2013), Kobo Glo, Pocketbook Touch Lux 2, Kobo Aura H2O
    Wenn ich mich richtig erinnere, dann war mein erster Taschenrechner in der Schule ein Texas Instruments, Preis lag irgendwie bei rund 100 DM, damals (circa 1977 ?) richtig viel Geld, die genaue Bezeichnung des Rechners weiß ich nicht mehr; ich habe das Teil auch nicht mehr.
    „Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid.“

  12. #12
    passionelibro
    passionelibro ist offline
    Avatar von passionelibro
    Experte

    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    • Stuttgart
    Beiträge
    1.808
    Punkte
    810
    Bedankt
    383
    eReader
    Kobo Aura und kindle basic
    Alles, was mit meiner Schule zu tun hatte, ob Taschenrechner oder Lehrernamen, habe ich erfolgreich verdrängt.
    Ist aber auch schon eine Ewigkeit her, schließlich habe ich 1986 schon das Abitur gemacht ...
    Ich liebe Bücher und das Lesen

  13. #13
    JulesWDD
    JulesWDD ist offline
    Avatar von JulesWDD
    Experte

    Registriert seit
    Dec 2011
    Ort
    • Dresden
    Beiträge
    4.316
    Punkte
    692
    Bedankt
    640
    eReader
    SONY PRS T1 black, Kindle PW2 (2013), Kobo Glo, Pocketbook Touch Lux 2, Kobo Aura H2O
    Zitat Zitat von passionelibro Beitrag anzeigen
    Alles, was mit meiner Schule zu tun hatte, ob Taschenrechner oder Lehrernamen, habe ich erfolgreich verdrängt.
    Ist aber auch schon eine Ewigkeit her, schließlich habe ich 1986 schon das Abitur gemacht ...
    Dann schreibe ich mal lieber nicht, wie lange mein Abitur zurück liegt ...
    „Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid.“
    Thanks passionelibro hat/haben sich bedankt

  14. #14
    melast80
    melast80 ist offline
    Avatar von melast80
    Routinier

    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    138
    Punkte
    138
    Bedankt
    37
    Hach, die gute alte Schulzeit! Mein Schul-Taschenrechner war auch einer von Texas Instruments. Waren das noch Zeiten!

    Echt, in BW muss man keine Schulbücher kaufen? Sehr praktisch! Hier wird Nr. 2 nächste Woche eingeschult. In NRW musste man Englisch- und Mathe-Bücher kaufen. Der Rest wurde, glaube ich, auch gestellt.
    Ich bin echt gespannt, wie es hier mal in der weiterführenden Schule wird und bin gespannt auf deine weiteren Berichte, Sandra!
    Bei uns dauert es noch kurz, Nr. 1 kommt jetzt erst in die zweite Klasse.

  15. #15
    Krimimimi
    Krimimimi ist offline
    Avatar von Krimimimi
    Experte

    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    • Deutschland, NRW
    Beiträge
    3.584
    Punkte
    691
    Bedankt
    807
    eReader
    Kobo Aura H2O, Pocketbook Touch Lux 2
    Zitat Zitat von melast80 Beitrag anzeigen
    In NRW musste man Englisch- und Mathe-Bücher kaufen. Der Rest wurde, glaube ich, auch gestellt.
    In NRW ist es so, dass man im jedem Schuljahr Schulbücher für einen bestimmten Betrag (ca. 30 € pro Schuljahr) kaufen muss. So weit ich weiß, kann der Betrag je nach Schulform etwas unterschiedlich sein. Die Schule bestimmt, welche Bücher gekauft werden müssen. Es werden dann Bücher ausgesucht, die dem festgelegten Betrag entsprechen (falls es in einem Jahr mal etwas mehr ist, ist es in einem anderen Jahr etwas weniger. Meist sind es solche Bücher, die selber gekauft werden, in die etwas hineingeschrieben werden muss (Arbeitshefte) und die deshalb nicht wieder verwendbar sind.

  16. #16
    Ignatia
    Ignatia ist offline
    Avatar von Ignatia
    Profi

    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    • Roth
    Beiträge
    647
    Punkte
    187
    Bedankt
    169
    eReader
    Kobo Glo, Kobo Glo HD & Kindle Paperwhite 2
    So immerhin weiss ich nun dass es sich um ein Samsung Ativ 7 Tablet handelt.
    Aufgabe der Schüler ist es eine Hülle zu besorgen. na toll, habe nicht mal das Tablet hier.
    Die 7 steht für die Zoll richtig?

    Dann müsste ich doch jede 7 Zoll Hülle kaufen können? Oder ist der Gerätetyp hier auch entscheidend?

    Sandra
    LG Sandra

    Adventskalender 2016 --> http://www.kasasbuchfinder.de/p/adventskalender-2016.html

  17. #17
    Jazzjunkee
    Jazzjunkee ist offline
    Avatar von Jazzjunkee
    Routinier

    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    227
    Punkte
    231
    Bedankt
    109
    Zitat Zitat von Hartmut Christian Beitrag anzeigen
    Ich bin Jahrgang 1968 und wir durften als einer der ersten Klassen Taschenrechner verwenden, war Anfang der 80er Jahre! Ja die Zeiten ändern sich, finde aber wichtig das die heutige Jugend an die Technik herangeführt wird wobei man da natürlich auch Grenzen setzen sollte, damit das nicht überhand nimmt.
    Das kenne ich auch noch, mit einem programmieren Taschenrechner...

    Auf der Technischen Oberschule war das bei mir dann aber nicht mehr der Fall... Mit einem programmierbaren Taschenrechner konnten wir aufgrund der Schwere die Aufgaben in Mathematik und Physik einfach nicht mehr lösen, weshalb wir und die anderen TO-Schulen im Unterricht sowie bei Klausuren und in der Prüfung zur Verfügung gestellte Notebooks und Desktop PCs (bei uns beides!) nutzen mussten.

    Ich finde diesen Trend alles andere als toll, was im Unterricht noch lehrreich sein mag (was das Erlangen und Steigerung entsprechender Kompetenzen dienen mag), kann, wenn es um die Wurst, nach hinten los gehen... warum? Weil man dann darauf angewiesen ist, dass die entsprechende Software auch ja fehlerfrei funktioniert... Leider gab es zu meiner Zeit keine richtig stabile Version des Programms "Maple", die war verbuggt und Abstürze während den Klausuren und erst recht in der Prüfung waren die Folge... Das kostete einem nicht nur wertvolle Zeit, das ließ auch die Nervosität ins gefühlte "Unermessliche" steigen... Ich selbst hatte am Ende der Prüfung nur noch einen Notebook zur Hand

  18. #18
    Jazzjunkee
    Jazzjunkee ist offline
    Avatar von Jazzjunkee
    Routinier

    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    227
    Punkte
    231
    Bedankt
    109
    Zitat Zitat von Ignatia Beitrag anzeigen
    So immerhin weiss ich nun dass es sich um ein Samsung Ativ 7 Tablet handelt.
    Aufgabe der Schüler ist es eine Hülle zu besorgen. na toll, habe nicht mal das Tablet hier.
    Die 7 steht für die Zoll richtig?

    Dann müsste ich doch jede 7 Zoll Hülle kaufen können? Oder ist der Gerätetyp hier auch entscheidend?

    Sandra
    Edit: Bei Samsung ist das mit den Zahlen in der Bezeichnung so eine Sache. Das kann die Zoll-Größendiagonale kennzeichnen oder eben nicht. Hier steht die Zahl 7 m.E. nicht für die Zoll-Größe. Es handelt sich hierbei um ein Win RT Tablet mit knapp 12 Zoll... Dazu mehr auf [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.] Ich meine, dass die Keyboard Docking Station gleichzeitig als Cover dienen kann, allerdings sind die mittlerweile relativ schwer zu bekommen und jene tastur-Cover teuer... Idealerweise das Tablet ausleihen und mit dem GErät direkt im Handel die passende Hülle testen (es geht jaauch um die jeweiligen Schalter
    Geändert von Jazzjunkee (19.09.15 um 19:41 Uhr)

  19. #19
    Ignatia
    Ignatia ist offline
    Avatar von Ignatia
    Profi

    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    • Roth
    Beiträge
    647
    Punkte
    187
    Bedankt
    169
    eReader
    Kobo Glo, Kobo Glo HD & Kindle Paperwhite 2
    Und dann kann ich bei z.b
    Amazon eingeben : tablet hülle 12" ?

    Gesendet von meinem GT-I9515 mit Tapatalk
    LG Sandra

    Adventskalender 2016 --> http://www.kasasbuchfinder.de/p/adventskalender-2016.html
    Thanks Jazzjunkee hat/haben sich bedankt

  20. #20
    Tmshopser
    Tmshopser ist offline
    Avatar von Tmshopser
    Profi

    Registriert seit
    Mar 2012
    Ort
    • Bayern
    Beiträge
    445
    Punkte
    286
    Bedankt
    186
    eReader
    Icarus Illumina Skoobe Edition; Nook Color; Blackberry Z30, Samsung Galaxy Tab 2 10.1
    Zitat Zitat von Ignatia Beitrag anzeigen
    Und dann kann ich bei z.b
    Amazon eingeben : tablet hülle 12" ?

    Gesendet von meinem GT-I9515 mit Tapatalk
    Ich würde den Namen des Tablet eingeben. ZB. Samsung ATIV 7 Tab Cover
    Allerdings scheint es da verschiedene Versionen zu geben. Eingrenzen kann man das wenn man noch die genaue Bezeichnung des Tablets dazu gibt. Müsste so was sein wie GT-XXXX.

    Scheint aber auch ein älteres Modell zu sein. Ich habe da auch nichts brauchbares gefunden.

  21. #21
    Jazzjunkee
    Jazzjunkee ist offline
    Avatar von Jazzjunkee
    Routinier

    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    227
    Punkte
    231
    Bedankt
    109
    Zitat Zitat von Ignatia Beitrag anzeigen
    Und dann kann ich bei z.b
    Amazon eingeben : tablet hülle 12" ?

    Gesendet von meinem GT-I9515 mit Tapatalk
    Ich tendiere eher zu einem "Kommt drauf an" als Antwort. Meines Erachstens kommt es deshalb darauf an, weil die Aussparungen ja andere sind. Samsung neigt bspw. dazu die Kamera mittig auf der langen Seite zu platzieren. Hinzu kommt, dass der Ein/Aus Schalter ebenso wie die Laufstärke-Regler freigelegt sein sollten. Mich jedenfalls würde es stören wenn dies in passgenauen Hüllen nicht entsprechend bedacht wurde und die Hülle zB das Tablet ohne eigenes Zutun einfach so ausschalten würde. Idealerweise ist es m.E. am besten eine Hülle zu beziehen, welche explizit für dieses Tablet hergestellt wurde oder im Laden auszuprobieren.

    Alternativ kämen eventuell solche Schutzhüllen, die die Form einer ähnlich großen Aktentasche haben, in welche man das Tablet einfach reinschieben kann. Dann spielt eine Passgenauigkeit natürlich keine Rolle.

  22. #22
    Jazzjunkee
    Jazzjunkee ist offline
    Avatar von Jazzjunkee
    Routinier

    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    227
    Punkte
    231
    Bedankt
    109
    Zitat Zitat von Tmshopser Beitrag anzeigen
    Ich würde den Namen des Tablet eingeben. ZB. Samsung ATIV 7 Tab Cover
    Allerdings scheint es da verschiedene Versionen zu geben. Eingrenzen kann man das wenn man noch die genaue Bezeichnung des Tablets dazu gibt. Müsste so was sein wie GT-XXXX.

    Scheint aber auch ein älteres Modell zu sein. Ich habe da auch nichts brauchbares gefunden.
    Doch, das ganze ist schon relativ aktuell. Das Problem ist hier vielmehr, dass Win RT gefloppt ist und die Zubehör-Hersteller rechtzeitig die Notbremse gezogen haben bzw. gar nicht erst auf den Zug gesprungen sind. Deshalb sind z.B. die sonst sehr nützlichen Tastatur-Cover und Tastatur-Dockingstations leider nur sehr schwer zu bekommen.

  23. #23
    Ignatia
    Ignatia ist offline
    Avatar von Ignatia
    Profi

    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    • Roth
    Beiträge
    647
    Punkte
    187
    Bedankt
    169
    eReader
    Kobo Glo, Kobo Glo HD & Kindle Paperwhite 2
    Dann tendiere ich wohl besser zu solchen universellen Taschen?
    Denke dann hat mein Sohn auch mehr Auswahl.
    Geht das dann auch nach Zoll?

    Gesendet von meinem GT-I9515 mit Tapatalk
    LG Sandra

    Adventskalender 2016 --> http://www.kasasbuchfinder.de/p/adventskalender-2016.html

  24. #24
    Ignatia
    Ignatia ist offline
    Avatar von Ignatia
    Profi

    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    • Roth
    Beiträge
    647
    Punkte
    187
    Bedankt
    169
    eReader
    Kobo Glo, Kobo Glo HD & Kindle Paperwhite 2


    Denke sowas müsste ja auf jeden Fall passen
    Sandra

    Gesendet von meinem GT-I9515 mit Tapatalk
    LG Sandra

    Adventskalender 2016 --> http://www.kasasbuchfinder.de/p/adventskalender-2016.html

  25. #25
    Jazzjunkee
    Jazzjunkee ist offline
    Avatar von Jazzjunkee
    Routinier

    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    227
    Punkte
    231
    Bedankt
    109
    Übrigens: das Tablet sieht ohne Tastatur-Dockignstation aus wie folgt:


    Mit Tastatur-Dockingstation (die je nach Modell gleichzeitig als Cover dienen) sieht das ganze so aus:


    Ein ziemlicher Wäscher, diese knapp 12 Zoll Displaydiagonale



    Die von Samsung empfohlene sehen im Übrigen aus wie folgt:




    Oder eben diese Aktentasche-mäßige Taschen:




    Deutlich günstigere Beispiele gibts natürlich bei eBay Händlern (und sicherlich auch bei amazon oder MM, Saturn & Co):
    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.] (im Bookstyle)
    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.] (ebenfalls im Bookstyle)

    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.] (Leder-Imitat; hier sieht man sehr schön, weshalb u.U. die Passgenauigkeit sehr wichtig ist und möglicherweise universelle Hüllen je nach Schnitt nicht geeignet sind.

    Unterm Strich sind aber die universellen Schutzhüllen geeignet solange sie für die Größe 11.6" geeignet sind. Ist halt nur Geschmacksache ob es eher ne Tasche sein soll (Passgenauigkeit spielt ja dann keine Rolle) oder ob es eben "bumper-mäßig" sein soll (also die Hülle bis zur Rückgabe des Geräts dauerhaft drauf bleibt; sicherlich besserer Schutz gegen mögliches Runterfallen [in Klasserzimmern weiß man ja nie so recht, was passiert ])

  26. #26
    Ignatia
    Ignatia ist offline
    Avatar von Ignatia
    Profi

    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    • Roth
    Beiträge
    647
    Punkte
    187
    Bedankt
    169
    eReader
    Kobo Glo, Kobo Glo HD & Kindle Paperwhite 2
    Cool danke. Die zeige ich mal meinen Sohn

    Gesendet von meinem GT-I9515 mit Tapatalk
    LG Sandra

    Adventskalender 2016 --> http://www.kasasbuchfinder.de/p/adventskalender-2016.html

  27. #27
    Nicolina
    Nicolina ist offline
    Avatar von Nicolina
    Profi

    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    • Österreich
    Beiträge
    446
    Punkte
    454
    Bedankt
    169
    eReader
    Tolino shine
    Mein Sohn (hat sein Abitur - oder Matura wie es bei uns heißt) letztes Jahr gemacht und er war ab der Oberstufe in einer so genannten "Laptop-Klasse". Der Laptop musste von den Eltern selber gekauft werden, dafür hat er dann 4 Jahre lang keine Hefte, Stifte, sonstiges gebraucht. Bücher hatten sie trotzdem, aber die Bücher bekommen die Kinder bei uns gratis. Mein kleiner Sohn (geht jetzt in die 2.Klasse einer Mittelschule) ist auch in einer Tablet-Klasse, da wissen wir aber auch noch gar nichts darüber, außer dass die Tablets von der Schule gestellt werden und auch dort bleiben. Was genau sie dann damit tun werden, wissen wir auch noch nicht. (ist ein Schulversuch, der heuer erstmalig stattfindet). Wir mussten aber ganz normal für alle Fächer die Hefte, Mappen, sonstiges besorgen - also Papier sparen tun sie dadurch nicht.
    Mein erster Taschenrechner war auch ein Texas Instruments (hat's damals überhaupt etwas anderes gegeben ?) - ein TI 30 - funktioniert heute noch... Als ich dann in der Oberstufe war, kamen die ersten Taschenrechner, die man programmieren konnte, aber es hat eine Weile gedauert, bis dieser Umstand auch bei den Lehrern ankam, so hat es für ein paar technikversierte Schulkollegen "Schummelhilfen" bei den Schularbeiten gegeben, die sie ganz offen auf dem Tisch liegen hatten und keiner hat's gemerkt
    Mir geht ein Licht aus