Jetzt kostenlos registrieren!
  1. #1
    Tolinio
    Tolinio ist offline
    Avatar von Tolinio
    Routinier

    Registriert seit
    Oct 2013
    Ort
    • Bremen
    Beiträge
    210
    Punkte
    171
    Bedankt
    51
    eReader
    tolino page, tolino vision 2 und tolino tap 8,9!"
    Hallo alle zusammen,

    hier soll es rund um den Tee gehen. Bei uns hier in der Bremer Innenstadt gibt es eine tollen neuen Teeladen von TeeGschwender. Hell und Modern gestaltete mit Komponenten freundlichen Mitarbeitern.

    Bisher habe ich einfach im Supermarkt Ostfriesentee, Assam oder Earl Grey Tee gekauft, toll fand ich das alles nicht wirklich. Ich habe einfach mal das Teebuch von den Mitgenommen wo die Teesorten die Angeboten sind vorgestellt werden.

    Ich habe mal verschiedene Sorten von Darjeeling Tees von denen ausprobiert und habe ein Jungpana First Flush Tee gefunden. Das Tee so toll sein kann hätte ich nicht gedacht. First Flush Tee ist erste Ernte im Frühjahr.

    Was trinkt ihr so für Teesorten?
    "Bücher sind das schönste, eBooks sind das Praktischste"

  2. #2
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    4.866
    Punkte
    3.776
    Bedankt
    1861
    eReader
    Kobo Aura H2O, Honor 6 Plus, PocketBook SURFpad 4 L (aktuelle Gadgets)
    Bis auf morgens - da muss es Kaffee sein - trinke ich fast den ganzen Tag über Tee. Besonders anspruchsvoll bin ich dabei allerdings nicht. Die verschiedenen Früchtetees kaufe ich in Supermärkten. Soll es mal etwas Besonders sein, hole ich losen Tee (schwarz) bei uns in der Nähe vom Türken. Die haben dort eine Marke, die mir total gut schmeckt.

    Bei uns in der Stadt gibt es auch einen Teeladen, doch der ist mir entschieden zu teuer.
    Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen.

  3. #3
    tine1615
    tine1615 ist offline
    Avatar von tine1615
    Bücherjunkie

    Registriert seit
    May 2016
    Ort
    • Bayern
    Beiträge
    157
    Punkte
    158
    Bedankt
    94
    eReader
    Kobo, Kindle, Tolino, Pocketbook
    Hallo,

    Ich hab mir angewöhnt anstatt des obligatorischen Glaserl Wein Abends zum TV oder Schmökern, Tee zu trinken Dabei bin ich auf Pucca Tee gestoßen und liebe ihn. Ich hab schon alle möglichen Sorten probiert (bis auf Grün- oder Schwarztee, die mag ich grundsätzlich nicht). Der Tee ist bio und fair gehandelt und schon allein die Schachtel ist toll
    Das ist der erste Tee, den ich ohne zu süßen trinken kann. Mein Schatz mag ihn auch
    Wenn es jeman interessiert:

    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]

    Meine Freundin hat ihn witzigerweise bei Hugendubel in Regensburg entdeckt und mich damit infiziert
    Geändert von tine1615 (03.11.16 um 09:11 Uhr)

  4. #4
    Sil
    Sil ist offline
    Avatar von Sil
    Routinier

    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    • Kölner Umland
    Beiträge
    195
    Punkte
    196
    Bedankt
    65
    eReader
    KA1, Voyage
    Guten Morgen,

    ich kaufe auch immer in der Winterzeit bei TeeGschwender meine Teesorten. Allerdings online, da der nächste Laden zu weit weg ist.

    Letzes Jahr habe ich ganz viel von der Sorte Honeybusch Mandelmilch getrunken. Immer mit einem Schuss Milch mit Kandiszucker (abends auch gerne den in Alkohol eingelegten ). Auch gut finde ich Rooibos Pflaume Zimt.

    Ansonsten gibt es um die Ecke bei DM einen sehr guten Schoko Chai von Alnatura.

    Dann mag ich sehr gerne weißen Tee. Obwohl ich schon sehr lange rumprobiere, habe ich beim grünen Tee kein gutes Händchen.
    Geändert von Sil (03.11.16 um 09:16 Uhr)

  5. #5
    Tmshopser
    Tmshopser ist offline
    Avatar von Tmshopser
    Profi

    Registriert seit
    Mar 2012
    Ort
    • Bayern
    Beiträge
    449
    Punkte
    290
    Bedankt
    189
    eReader
    Icarus Illumina Skoobe Edition; Nook Color; Blackberry Z30, Samsung Galaxy Tab 2 10.1
    Tee ist schon etwas Feines.
    Morgens lasse ich mir aber meine 2 Tassen echten Milchkaffee mit viel Schaum nicht nehmen. Die genieße ich.

    Früher habe ich viel schwarzen Tee getrunken (ostfriesische oder türkische Sorten), gelegentlich mal einen Roibusch oder die Früchteteemischungen, welche eigentlich keine Tees sind.
    Inzwischen bin ich bei Grüntee gelandet. Vor allem Sencha, Bancha und im Sommer Sannenbancha für Kalttee trinke ich.
    Den Tee habe ich für mich alleine, da meine bessere Hälfte den nicht mag. Zu bitter oder zu sehr nach Gras schmeckend ist die Begründung von ihr.

    Für die Zubereitung nehme ich mir Zeit. Habe mir extra 2 japanische Teekannen (TOKONAME KYUSU) zugelegt.
    Als Besonderheit, quasi als Espresso, kommt dann noch der Matcha hinzu. Hab' mir mal eine edle Matchaschale getöpfert. Dazu kommt dann noch ein Matcha-Besen (Chasen), ein Bambuslöffel (Chashaku), der Besenhalter (Kusenaoshi) und eine Natsume (Matchabehälter).

    Wenn man sich so umschaut, dann scheint gerade der Grünteebereich sehr umfangreich und mit viel Drumherum zu sein. Man kann durchaus ein Vermögen für Tee und Zubehör ausgeben.
    Aber vernünftigen Grüntee bekommt man nicht im Supermarkt. Da sind gut ausgestattete Teeläden die erste Wahl.

    Als informative Seite kann ich empfehlen: [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]
    Je älter man wird, desto mehr schätzt man die Kunst des konstruktiven Schweigens.
    Thanks Sil hat/haben sich bedankt

  6. #6
    farbgrafik
    farbgrafik ist offline
    Avatar von farbgrafik
    Experte

    Registriert seit
    Sep 2014
    Beiträge
    957
    Punkte
    626
    Bedankt
    153
    eReader
    sony prs-t3; Kobo H2O
    schwarzer Tee gerne aus der Türkei, und Kräutertees am liebsten selbst geerntet - ich hab 4 oder 5 verschiedene Minzesorten im Garten. Leider habe ich keinen Fenchel mehr im Garten - der war als selbst geernteter Tee einfach unschlagbar. Hab auch schon Tee aus Apfelschalen gekocht - war auch sehr lecker...
    ...ach ja und morgens den Kaffee selbst gemahlen und dann schwarz gebrüht - ohne geht der Tag nicht los
    Bücherwürmer sind keine Schadinsekten

  7. #7
    Sil
    Sil ist offline
    Avatar von Sil
    Routinier

    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    • Kölner Umland
    Beiträge
    195
    Punkte
    196
    Bedankt
    65
    eReader
    KA1, Voyage
    Zitat Zitat von Tmshopser Beitrag anzeigen
    Hab' mir mal eine edle Matchaschale getöpfert. Dazu kommt dann noch ein Matcha-Besen (Chasen), ein Bambuslöffel (Chashaku), der Besenhalter (Kusenaoshi) und eine Natsume (Matchabehälter).

    Wenn man sich so umschaut, dann scheint gerade der Grünteebereich sehr umfangreich und mit viel Drumherum zu sein. Man kann durchaus ein Vermögen für Tee und Zubehör ausgeben.
    Aber vernünftigen Grüntee bekommt man nicht im Supermarkt. Da sind gut ausgestattete Teeläden die erste Wahl.

    Als informative Seite kann ich empfehlen: [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]
    Ich würde gerne ein Foto von der selbstgetöpferten Matchaschale sehen :-)

  8. #8
    Tmshopser
    Tmshopser ist offline
    Avatar von Tmshopser
    Profi

    Registriert seit
    Mar 2012
    Ort
    • Bayern
    Beiträge
    449
    Punkte
    290
    Bedankt
    189
    eReader
    Icarus Illumina Skoobe Edition; Nook Color; Blackberry Z30, Samsung Galaxy Tab 2 10.1
    Zitat Zitat von Sil Beitrag anzeigen
    Ich würde gerne ein Foto von der selbstgetöpferten Matchaschale sehen :-)
    OK, getöpfert nicht auf einer Töpferscheibe, sondern aus Sockel, Bodenplatte und Rand zusammengesetzt. Anschließend gebrannt. Dann Innen und Rand in schwarz und nachtblau glasiert. Sockel und von unten in weiß.
    Sie ist vollkommen unvollkommen und vor allem für die Winterzeit gedacht. Sommerschalen sind leichter und dünner.

    Eine ähnliche Schale habe ich mal in einem japanischen Teehaus in der Hand gehabt. Hat ein alter Meister hergestellt und sollte knapp 600 Euro kosten.

    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]
    Geändert von Tmshopser (04.11.16 um 13:04 Uhr)
    Je älter man wird, desto mehr schätzt man die Kunst des konstruktiven Schweigens.
    Thanks Sil hat/haben sich bedankt

  9. #9
    Sil
    Sil ist offline
    Avatar von Sil
    Routinier

    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    • Kölner Umland
    Beiträge
    195
    Punkte
    196
    Bedankt
    65
    eReader
    KA1, Voyage
    Schön, gefällt mir :-)

    Ich hatte mich letzten Winter mal länger mit Teegefäßen beschäftigt, das ganze aber wieder verworfen.

  10. #10
    Ilikebooks
    Ilikebooks ist offline
    Avatar von Ilikebooks
    Gernleserin

    Registriert seit
    Sep 2015
    Ort
    • Nähe Hamburg
    Beiträge
    547
    Punkte
    548
    Bedankt
    416
    eReader
    Kindle Oasis/Voyage/5, Tolino Vision 3 HD, Pocketbook Touch HD
    Als ich keinen Kaffee mehr vertrug "mußte" ich auf Tee umsteigen. Ich habe ihn schätzen gelernt.
    Allerdings vertrage ich "leider" nach wie vor am besten den teeinfreien Strauchtee Rooibos. Trotzdem genieße ich gern mal einen schönen Earl Grey, grünen Jasmintee oder schwarzen Rosentee.
    Tee kaufen wir lose und frisch im Teeladen und bereiten ihn mit einem großen Sieb in der Kanne zu.
    Im Büro hat sich ein "Teemeister" bewährt, saubere Sache bei vollem Aroma.
    Durch verschiedene unaromatisierte grüne und weiße Tees habe ich mich vor einiger Zeit mal einige Monate durchgetestet. Aber leider kann ich die feinen Nuancen oft nicht wahrnehmen.
    Für mich darf es also ruhig aromatisierter Tee sein. Tee Gschwender finde ich übrigens auch sehr gut.
    'Life is too short to read a bad book.'

  11. #11
    Tolinio
    Tolinio ist offline
    Avatar von Tolinio
    Routinier

    Registriert seit
    Oct 2013
    Ort
    • Bremen
    Beiträge
    210
    Punkte
    171
    Bedankt
    51
    eReader
    tolino page, tolino vision 2 und tolino tap 8,9!"
    Zitat Zitat von Tmshopser Beitrag anzeigen
    Tee ist schon etwas Feines.
    Morgens lasse ich mir aber meine 2 Tassen echten Milchkaffee mit viel Schaum nicht nehmen. Die genieße ich.
    Das brauche ich am Morgen auch, eine große Tasse Milchkaffee mit viel Milch und Schaum. Ich genieße das auch sehr, den Rest des Tages verbringe ich aber mit Tee.

    Schön das es hier so viele Teetrinker gibt, ich war gestern wieder bei Tee Gschwender und habe neuen Darjeeling First Flush ein gekauft. Ein mal[Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.] und ein mal wieder [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]. Ich liebe diese milden Tee Sorten über alles.

    Ich habe auch eine Probe Flug Tee mit bekommen, davon war ich ein wenig enttäuscht, war nicht so lecker, auch ein Darjeeling First Flush. Wenn der Tee zu früh gepflückt wird ist auch nicht so lecker.

    Was mir immer wieder auffällt, es gibt hier in Bremen kein Teeladen wo man sich gemütlich hinsetzen kann und mal ne Tasse Tee trinken kann, Kaffee Shops gibt es viele.
    "Bücher sind das schönste, eBooks sind das Praktischste"

  12. #12
    Tmshopser
    Tmshopser ist offline
    Avatar von Tmshopser
    Profi

    Registriert seit
    Mar 2012
    Ort
    • Bayern
    Beiträge
    449
    Punkte
    290
    Bedankt
    189
    eReader
    Icarus Illumina Skoobe Edition; Nook Color; Blackberry Z30, Samsung Galaxy Tab 2 10.1
    Zitat Zitat von Tolinio Beitrag anzeigen
    ...........
    Was mir immer wieder auffällt, es gibt hier in Bremen kein Teeladen wo man sich gemütlich hinsetzen kann und mal ne Tasse Tee trinken kann, Kaffee Shops gibt es viele.
    Das ist nicht nur in Bremen so. Ich kenne keinen einzigen Teeladen in dem das möglich ist.
    Wäre doch mal eine Geschäftsidee. Teesorten und Zubehör verkaufen und gleichzeitig Tee trinken und probieren können.
    Aber passt wohl nicht in unsere hektische Umwelt. Da braucht man jedenfalls Zeit und Muße
    Je älter man wird, desto mehr schätzt man die Kunst des konstruktiven Schweigens.

  13. #13
    Blondi
    Blondi ist offline
    Avatar von Blondi
    Bökerworm

    Registriert seit
    Aug 2014
    Ort
    • Saltus Teutoburgiensis
    Beiträge
    3.152
    Punkte
    2.419
    Bedankt
    2535
    eReader
    E-Ink in vier verschiedenen Displaygrößen. Gelesen wird aber nur auf Kobo H2O.
    Ob ich morgen noch leben werde, weiß ich freilich nicht.
    Aber daß ich, wenn ich morgen lebe,
    Tee trinken werde, weiß ich gewiß.

    Gotthold Ephraim Lessing
    Interpunktion und Orthographie dieses Beitrages sind frei erfunden. Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln sind rein zufällig und nicht beabsichtigt.
    Thanks Tolinio hat/haben sich bedankt

  14. #14
    Minigini
    Minigini ist offline
    Avatar von Minigini
    Experte

    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    961
    Punkte
    865
    Bedankt
    367
    eReader
    pocketbook touch lux; Kobo Aura H2O
    Da ich grundsätzlich zu wenig trinke habe ich mir vor Jahren angewöhnt, morgens einen Liter Tee mit Milch zu trinken. Die erste Tasse (500 ml) oft noch beim Frühstück machen - so nebenbei. Die zweite dann gemütlich beim Tisch. Im Winter brauche ich das zum Aufwärmen, da es im Wintergarten leider oft ziemlich kühl ist.
    Morgens/am Vormittag trinke ich gerne Schwarztee mit verschiedenen Gewürzen (im Winter gerne Chai, Ingwer etc.). Im Sommer mag ich lieber grünen oder weißen Tee. Abends gerne Rotbusch mit Kakao (Alnatura Glückstee) oder Kräutertee.
    Wenn jemand verkühlt ist, gibt es gekochten Ingwer mit Honig und Zitrone.

    Ich habe einen Teeladen, der auch versendet. Einen Teeladen wo man frühstücken kann und, der seine Produkte auch an der Kassa verkauft gibt es hier schon. Den Tee finde ich auch nicht besonders gut.

    Kaffee trinke ich nur, wenn ich irgendwo auf Besuch bin, oder im Restaurant. Denn bei Tee bin ich ein wenig eigen und mag normalerweise die Tees aus dem Supermarkt nicht besonders gerne - außer Twinings Earl Grey - der ist wirklich sehr gut.

  15. #15
    Tolinio
    Tolinio ist offline
    Avatar von Tolinio
    Routinier

    Registriert seit
    Oct 2013
    Ort
    • Bremen
    Beiträge
    210
    Punkte
    171
    Bedankt
    51
    eReader
    tolino page, tolino vision 2 und tolino tap 8,9!"
    In der ARTE Mediathek

    Die Abenteuer des Robert Fortune
    Wie ein Mann den Chinesen ihren Tee klaute

    Der schottische Botaniker und Forschungsreisende Robert Fortune sorgte im 19. Jahrhundert für den vielleicht ersten Fall von "Industriespionage" in der Geschichte. Das British Empire entsandte Fortune in das Reich der Mitte, um die begehrte Tee-Pflanze zu stehlen, die Geheimnisse der Teeherstellung zu ergründen und den Anbau in Indien zu ermöglichen.

    Im 19. Jahrhundert sicherten sich die Briten eine wirtschaftliche und politische Vormachtstellung in der Welt, die nicht zuletzt durch die indischen Kolonien ermöglicht wurde. Doch die britische Herrschaft in Asien stieß auf den Widerstand Chinas, das sich dem Westen gegenüber abschottete. Und dabei verfügte das Reich der Mitte über eine von den Briten hochgeschätzte Ware: den Tee. Die Britische Ostindien-Kompanie (East India Company, EIC), eine mächtige kapitalistische Handelsgesellschaft, trachtete danach, dieses Monopol zu beenden und den Rohstoff für das begehrte Heißgetränk selbst zu produzieren.

    Zunächst verstärkte die EIC den Export von Opium aus den indischen Kolonien nach China, um im Gegenzug Tee kaufen zu können. Doch dies löste den Ersten Opiumkrieg aus. Daraufhin entsandten die Briten den Botaniker Robert Fortune in das Reich der Mitte, um die begehrte Pflanze zu stehlen, die Geheimnisse der Teeherstellung zu ergründen und den Anbau in Indien zu ermöglichen.

    So wurde der Schotte zum vielleicht ersten Industriespion in der Geschichte. Als Chinese verkleidet erkundete er zwischen den beiden Opiumkriegen das Kaiserreich, von den Hafenstädten Shanghai und Hongkong über abgelegene Klöster und verschlafene Provinzdörfer – bis zu den majestätischen Gebirgen Huang Shan und Wuyishan. Dabei entdeckte er nicht nur die schmackhaftesten Teesorten, sondern auch ein Land im gesellschaftlichen Umbruch. Dank seiner Ausdauer und Neugier konnten rund 20.000 hochwertige Teesträucher aus Zentralchina im Himalayagebiet angepflanzt werden.

    Robert Fortunes Wirken begründete nicht nur den modernen Teeanbau in Indien, sondern setzte auch dem Monopol der Chinesen ein Ende. Dies beschleunigte wiederum den Niedergang des Landes und führte schließlich zum Fall der letzten Kaiserdynastie.
    Quelle: ARTE.de
    Hier der Link zur Mediathek >>> [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]

    Mir hat die Sendung sehr gefallen und kann die Sendung empfehlen, in der Mediathek ist die Sendung noch 6 Tage.

    Tolinio

    P.S. Schreibt mal wie euch die Sendung gefallen hat.
    "Bücher sind das schönste, eBooks sind das Praktischste"

  16. #16
    Lara Kessing
    Lara Kessing ist offline
    Avatar von Lara Kessing
    Anfänger

    Registriert seit
    Nov 2016
    Beiträge
    24
    Punkte
    25
    Bedankt
    5
    Bücher und Tee gehören für mich auf jeden Fall zusammen
    Besonders im Winter. Buch, Kuscheldecke, Tee ... und ein Keks ;-)

    Ich probiere mich da gerne quer durch alle Sorten. Meistens riechen die Tees aber immer noch viel besser, als sie dann schmecken
    Geändert von Lara Kessing (28.11.16 um 19:45 Uhr)
    Thanks Ilikebooks hat/haben sich bedankt

  17. #17
    Tolinio
    Tolinio ist offline
    Avatar von Tolinio
    Routinier

    Registriert seit
    Oct 2013
    Ort
    • Bremen
    Beiträge
    210
    Punkte
    171
    Bedankt
    51
    eReader
    tolino page, tolino vision 2 und tolino tap 8,9!"
    Zitat Zitat von Lara Kessing Beitrag anzeigen
    Meistens riechen die Tees aber immer noch viel besser als sie dann schmecken
    Deshalb kaufe ich auch so gerne in meinem lieblings Teeladen ein, da muss ich auch immer den Tee richen den sie mir empfohlen. Da lasse ich mir immer eine kleine Teeprobe geben. Ganz oft ist es dann mir wie dir ergangen, der Tee riecht super lecker, schmeckt aber nicht so. Früher hatte ich dann immer Tee rumliegen und wurde nicht getrunken. Das mit den Proben ist toll, man spart Geld und kann beim nächsten Einkaufen wieder neuen Tee entdecken, so habe ich auch meine lieblings Teesorten gefunden.

    Tolinio

    P.S. Ich brauche eine neue Teekanne, was habt ihr für eine, meine war das hier:

    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]

    Da ich jetzt Teefilter von Cilia verwende ist die etwas unpraktisch geworden.
    "Bücher sind das schönste, eBooks sind das Praktischste"

  18. #18
    melast80
    melast80 ist offline
    Avatar von melast80
    Routinier

    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    144
    Punkte
    144
    Bedankt
    38
    Teekanne hat den Tee aus dem Sortiment genommen, den ich schon seit Jahren im Büro trinke: Landlust Holunder & Minze.

  19. #19
    tine1615
    tine1615 ist offline
    Avatar von tine1615
    Bücherjunkie

    Registriert seit
    May 2016
    Ort
    • Bayern
    Beiträge
    157
    Punkte
    158
    Bedankt
    94
    eReader
    Kobo, Kindle, Tolino, Pocketbook
    Zitat Zitat von Tolinio Beitrag anzeigen
    Deshalb kaufe ich auch so gerne in meinem lieblings Teeladen ein, da muss ich auch immer den Tee richen den sie mir empfohlen. Da lasse ich mir immer eine kleine Teeprobe geben. Ganz oft ist es dann mir wie dir ergangen, der Tee riecht super lecker, schmeckt aber nicht so. Früher hatte ich dann immer Tee rumliegen und wurde nicht getrunken. Das mit den Proben ist toll, man spart Geld und kann beim nächsten Einkaufen wieder neuen Tee entdecken, so habe ich auch meine lieblings Teesorten gefunden.

    Tolinio

    P.S. Ich brauche eine neue Teekanne, was habt ihr für eine, meine war das hier:

    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]

    Da ich jetzt Teefilter von Cilia verwende ist die etwas unpraktisch geworden.

    Ich hab lange gesucht und mir dann diese gekauft

    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]

    Hat auch einen integrierten Filter für losen Tee, den man rausnehmen kann. Ich wollte eine, die beim Eingießen nicht tropft! Das funktioniert auch wirklich sehr gut. Einziger Nachteil ist, dass sie ziemlich schwer ist, wenn man sie ganz voll macht.
    Aber ansonsten liebe ich meine süße Kanne
    Thanks Tolinio hat/haben sich bedankt

  20. #20
    Blondi
    Blondi ist offline
    Avatar von Blondi
    Bökerworm

    Registriert seit
    Aug 2014
    Ort
    • Saltus Teutoburgiensis
    Beiträge
    3.152
    Punkte
    2.419
    Bedankt
    2535
    eReader
    E-Ink in vier verschiedenen Displaygrößen. Gelesen wird aber nur auf Kobo H2O.
    Interpunktion und Orthographie dieses Beitrages sind frei erfunden. Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln sind rein zufällig und nicht beabsichtigt.

  21. #21
    Lara Kessing
    Lara Kessing ist offline
    Avatar von Lara Kessing
    Anfänger

    Registriert seit
    Nov 2016
    Beiträge
    24
    Punkte
    25
    Bedankt
    5
    Tolino, Teeproben ist eine tolle Idee, sollte ich auch mal versuchen :-)

    Ganz betrügerisch ist der Morning Spirit. Kennt den jemand? Der riecht wie eine Blumenwiese und schmeckt ... nach grünem Tee

    melast80, das ist ärgerlich. Da hat man seine Lieblingssorte gefunden und dann sowas. Naja vielleicht findest du ja jetzt eine noch bessere Sorte! :-)

  22. #22
    Tolinio
    Tolinio ist offline
    Avatar von Tolinio
    Routinier

    Registriert seit
    Oct 2013
    Ort
    • Bremen
    Beiträge
    210
    Punkte
    171
    Bedankt
    51
    eReader
    tolino page, tolino vision 2 und tolino tap 8,9!"
    Zitat Zitat von Lara Kessing Beitrag anzeigen
    Tolino, Teeproben ist eine tolle Idee, sollte ich auch mal versuchen :-)

    Ganz betrügerisch ist der Morning Spirit. Kennt den jemand? Der riecht wie eine Blumenwiese und schmeckt ... nach grünem Tee
    Nach grüner Tee , hoffentlich hast du nicht so viel davon gekauft. Die Teeprobe reicht immer für einen halben Liter Tee, das reicht um heraus zu finden ob der Tee lecker ist

    Tolinio
    "Bücher sind das schönste, eBooks sind das Praktischste"

  23. #23
    Tmshopser
    Tmshopser ist offline
    Avatar von Tmshopser
    Profi

    Registriert seit
    Mar 2012
    Ort
    • Bayern
    Beiträge
    449
    Punkte
    290
    Bedankt
    189
    eReader
    Icarus Illumina Skoobe Edition; Nook Color; Blackberry Z30, Samsung Galaxy Tab 2 10.1
    Zitat Zitat von Lara Kessing Beitrag anzeigen
    Tolino, Teeproben ist eine tolle Idee, sollte ich auch mal versuchen :-)

    Ganz betrügerisch ist der Morning Spirit. Kennt den jemand? Der riecht wie eine Blumenwiese und schmeckt ... nach grünem Tee

    ......
    Diese Sorte kenne ich schon. Sencha, Rosen- und Sonnenblumenblüten und Aroma sind die Bestandteile darin.
    Allerdings kann man den Grüntee immer herausschmecken, da die zusätzlichen Beigaben nicht so dominant sind.
    Ein richtiger Grünteetrinker kann aus diesem "Grasgeschmack" viele Nuancen herausschmecken. Da heißt es dann durchaus mal "eine sehr natürliche und ausgewogen kräftige Note mit sehr schöner Edelbitterkeit" oder "Ausgeprägte schöne Röstnote, süß, sehr harmonisch und ausgeprägter Charakter im Geschmack".
    Otto-Normalverbraucher meint in Gras reingebissen zu haben
    Je älter man wird, desto mehr schätzt man die Kunst des konstruktiven Schweigens.
    Thanks Ilikebooks hat/haben sich bedankt

  24. #24
    Lara Kessing
    Lara Kessing ist offline
    Avatar von Lara Kessing
    Anfänger

    Registriert seit
    Nov 2016
    Beiträge
    24
    Punkte
    25
    Bedankt
    5
    Zitat Zitat von Tmshopser Beitrag anzeigen
    Diese Sorte kenne ich schon. Sencha, Rosen- und Sonnenblumenblüten und Aroma sind die Bestandteile darin.
    Allerdings kann man den Grüntee immer herausschmecken, da die zusätzlichen Beigaben nicht so dominant sind.
    Ein richtiger Grünteetrinker kann aus diesem "Grasgeschmack" viele Nuancen herausschmecken. Da heißt es dann durchaus mal "eine sehr natürliche und ausgewogen kräftige Note mit sehr schöner Edelbitterkeit" oder "Ausgeprägte schöne Röstnote, süß, sehr harmonisch und ausgeprägter Charakter im Geschmack".
    Otto-Normalverbraucher meint in Gras reingebissen zu haben
    Ich ordne mich dazwischen ein. Ich würde keine Röstnoten herausschmecken, aber eine Grasbeißerin bin ich auch nicht . Ich trinke sehr gerne mal eine Tasse grünen Tee, a b e r ... wenn ich eine Blumenwiese rieche, will ich die auch trinken! :-)

    Tolino, doch war schon ein großes Häufchen Tee Bei dem Geruch bin ich einfach schwach geworden. Das Häufchen ist mittlerweile aber auch schon aufgebraucht und ich habe dazu gelernt.

  25. #25
    Minigini
    Minigini ist offline
    Avatar von Minigini
    Experte

    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    961
    Punkte
    865
    Bedankt
    367
    eReader
    pocketbook touch lux; Kobo Aura H2O
    Ich habe mir den Adventkalender von Alnatura gekauft. Nr. 1 war "Momente der Entspannung"

  26. #26
    angelssend
    angelssend ist offline
    Avatar von angelssend
    Routinier

    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    • Köln
    Beiträge
    233
    Punkte
    235
    Bedankt
    52
    eReader
    Kobo Aura H2O,Pocketbook Touch Lux 2, Kindle Paperwhite 1, Kindle Touch
    Den hatte ich letztes Jahr und fand ihn sehr Lecker durch die verschiedenen Sorten. (Habe aber keine Ahnung ob der jedes Jahr gleich ist)