Jetzt kostenlos registrieren!
  1. #1
    phoenix
    phoenix ist offline
    Avatar von phoenix
    Neuling

    Registriert seit
    Nov 2016
    Beiträge
    17
    Punkte
    17
    Bedankt
    1
    Hallo zusammen,

    ich besitze einige DinA4 Fachbücher als PDF's mit Text, Bildern und Tabellen,
    die ich gerne auf dem Kindle darstellen und lesen würde.

    Wie mache ich das am besten?

    Habe als erstes versucht die PDF mit Calibre in Mobi zu konvertieren, das war nix.
    Tabellen sind nur noch Hieroglyphen und der Text ist auch nicht immer solide aufgeteilt.

    Habe wo gelesen man solle erst in EPUB und von da ins AWZ3 Format konvertieren bzw ein neues Buch erstellen?

    Bin verwirrt, vielleicht könnt ihr ein wenig Licht ins dunkle bringen?!

    Und ja ich weiß, am besten liest man Fachbücher auf einem Tablet, habe ich aber nicht...
    da bliebe dann nur der Computer und da schmerzen mir irgendwann die Augen, deshalb lieber auf dem Reader.

    Danke liebe Leute

    Fabian

  2. #2
    Eno
    Eno ist offline
    Avatar von Eno
    Routinier

    Registriert seit
    Jul 2012
    Ort
    • Hogwarts
    Beiträge
    139
    Punkte
    77
    Bedankt
    29
    eReader
    Kindle Oasis
    Ich habe vor einigen Jahren nach x erfolglosen Versuchen, ein PDF ins ePub-Format zu konvertieren, mit Mobipocket recht gute bis sehr gute Ergebnisse erzielt.

    Mobipocket gibt das Format .mobi aus, das kann der Kindle direkt anzeigen.

    Probiere es mal aus, im schlimmsten Fall wird es nichts.
    Drunter bin ich bunter シ

  3. #3
    Dimitri
    Dimitri ist offline
    Avatar von Dimitri
    Routinier

    Registriert seit
    Apr 2013
    Beiträge
    239
    Punkte
    60
    Bedankt
    18
    eReader
    Bookeen HD FrontLight
    Zitat Zitat von Eno Beitrag anzeigen
    Probiere es mal aus, im schlimmsten Fall wird es nichts.
    Dann kannst du auch versuchen die PDFs direkt auf den Kindle zu laden.
    Meine Erfahrung nach ist PDF mit Tabellen und anderem Gedöns zu egal was konvertieren immer eine Tortur bis unmöglich.
    Ich musste schon paar Mal von PDF zu Word umwandeln. Oft genug musste ich aufgeben und Stellen als Bild speichern oder in Word einfach nachbauen.

  4. #4
    kbaerwald
    kbaerwald ist offline
    Avatar von kbaerwald
    Leser

    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    63
    Punkte
    73
    Bedankt
    35
    eReader
    Ja
    Du wirst um ein komplettes Neudesign als azw3 eBook nicht herumkommen. Alles andere ist Gewurschtel und hinkt auf beiden Beinen.

    Meine Empfehlung: lass es!