Jetzt kostenlos registrieren!
  1. #1
    schaffe9
    schaffe9 ist offline
    Avatar von schaffe9
    Neuling

    Registriert seit
    Feb 2017
    Beiträge
    1
    Punkte
    1
    Bedankt
    0
    Hallo liebe Community, ich habe mich jetzt extra in diesem wunderbaren Forum angemeldet und hoffe mir kann jemand mit seinem Fachwissen zur Seite stehen. Mein eigenes Ebook habe ich so eben fertiggestellt, jetzt geht es nur noch ums Konvertieren. Mein Buch ist ca. 150 Seiten und beinhaltet um die 40 Bilder. Wenn ich die Word bzw html Datei mit Calibre konvertiere, stimmt jedoch so einiges nicht.
    Einige Bilder werden einfach an komplett andere Stellen gesetzt oder teilweise sogar übereinander oder verschwinden sogar ganz.
    Jetzt habe ich an euch einige Fragen und hoffe, dass ihr mir eure ausführlichen und kompetenten Antworten geben könnt.

    1. Wie soll ich die Bilder einfügen, dass sie "responsive" sind?

    2. Welche Ursachen kann das Problem mit dem verschwinden der Bilder haben?

    3. Wie gehe ich am besten bei der Konvertierung vor, wenn viele Bilder im Buch enthalten sind?

    Auf eure ausführlichen und kompetenten Antworten, freue ich mich schon sehr!

  2. #2
    kbaerwald
    kbaerwald ist offline
    Avatar von kbaerwald
    Interessent

    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    61
    Punkte
    69
    Bedankt
    35
    Grundsätzlich: ich würde Platzhalter ins Word Dokument statt der Bilder setzen und die Bilder erst später beim Erstellen des epub einfügen.

    Welches Tool zum Erstellen von epub verwendest du? Ich hoffe nicht, dass du glaubst mit einer docx-zu-epub-Konvertierung durch calibre ist alles getan?!