Jetzt kostenlos registrieren!
  1. #1
    Samike
    Samike ist offline
    Avatar von Samike
    Neuling

    Registriert seit
    Feb 2017
    Ort
    • Gifhorn
    Beiträge
    3
    Punkte
    3
    Bedankt
    2
    eReader
    Kobo Aura One
    Hallo liebe Community,

    ich lese seit Anfang des Jahres in diesem Forum bezüglich des Kobo Aura One mit und möchte euch heute um eure Erfahrung bzw. Meinung zum Kobo Aura One bitten.

    Nachdem ich in den letzten zwei Jahren immer mal wieder hin und her überlegt habe, ob ich einen eReader will/brauche oder nicht, habe ich mich im Nachhinein doch für den Kauf entschieden, es wurde der KA1. Wieso? Wegen der Größe und des Nachtlichts.
    Aufgrund der Lieferprobleme hatte ich leider nicht die Möglichkeit mir den eReader vor Ort anzuschauen. Als Saturn jedoch zum Jahresanfang den Kunden als Angebot die MwSt „schenkte“, schlug ich zu und bestellte ihn für 196 Euro.

    Ich bin mit dem Reader sehr zufrieden. Es funktioniert alles wie es soll. Der Reader reagiert schnell, das Umblättern ist schneller als bei den Readern, die ich in den Shops vor Ort gesehen habe. Nach dem letzten Update spinnt zwar die Lesestatistik, aber da diese für mich nicht von Wichtigkeit ist stört mich dieser Fehler nicht. Was ich mich jedoch mittlerweile frage ist, ob die Lichthöfe bei meinem Reader normal sind oder nicht? Und da mir der Vergleich fehlt, hoffe ich, dass ihr mir weiterhelfen könnt. Zudem bin ich mir nicht sicher, ob diese Lichthöfe von Anfang an da waren. Diese grauen Flächen rechts und links unten sind nur bei 5-8% Licht plus Nachtlicht zu sehen. Stelle ich den Reader heller ein verschwinden sie. Ist das normal?

    Hoffe ihr könnt mir mit eurer Erfahrung weiterhelfen
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    cwo
    cwo ist offline
    Avatar von cwo
    Routinier

    Registriert seit
    Jul 2015
    Ort
    • Berlin
    Beiträge
    288
    Punkte
    294
    eReader
    Kindl Paperwhite 2 / Kobo Aura / Samsung NotePro 12.2 / Tolino Vision 4HD / Kobo Aura ONE
    Hallo Samike,

    ich habe meinen ONE auch dort und zu diesem Zeitpunkt erstanden. Das Angebot war zu verlockend....

    Mein ONE hat auch dort unten und bei geringer Beleuchtung diese Höfe. Vielleicht sogar ein Tick deutlicher als bei Dir
    Leider ist es eine Eigenschaft des menschlichen Auges, bei geringen Helligkeiten Helligkeitsunterschiede deutlicher zu sehen als bei höheren Intensitäten.

    Schön finde ich diese Stellen nicht, sie stören mich aber auch nichts besonders beim lesen. Es wird ja vielfach über Höfe berichtet, aber inwieweit das "normal" ist, kann ich Dir nicht sagen, dafür fehlt mir der Überblick wie deutlich wie viele Geräte diese Höfe haben.

    Gruß Christian

  3. #3
    Samike
    Samike ist offline
    Avatar von Samike
    Neuling

    Registriert seit
    Feb 2017
    Ort
    • Gifhorn
    Beiträge
    3
    Punkte
    3
    Bedankt
    2
    eReader
    Kobo Aura One
    Hallo Christian,

    ja, das Angebot war wirklich sehr verlockend. Ich denke, dass wir nicht die Einzigen waren, die dieses Angebot für eine Neu- bzw. Erstanschaffung genutzt haben.

    Wenn ich ehrlich bin stören mich diese Lichthöfe auch nicht unbedingt. Ich war mir dieser nicht mal von Anfang an bewusst. Meine Skepsis setzte erst nach der Euphorie ein. Aufgrund der mangelnden Erfahrung war ich mir auf einmal nicht sicher, ob ich etwas als selbstverständlich hinnehme obwohl es gar nicht selbstverständlich ist. Es beruhigt mich jedoch zu lesen, dass dein Reader auch über solche Lichthöfe verfügt. Die Frage ist jetzt nur, ob wir beide einen schlechten Reader erhalten haben? Scherz beiseite. Wie gesagt, ich bin trotz der gräulichen Stellen mit dem Reader sehr zufrieden und werde ihn natürlich auch behalten.

    Ich danke dir für deine schnelle Antwort und wünsche dir einen schönen Sonntagabend.

    Lieben Gruß zurück

    Anna

  4. #4
    cwo
    cwo ist offline
    Avatar von cwo
    Routinier

    Registriert seit
    Jul 2015
    Ort
    • Berlin
    Beiträge
    288
    Punkte
    294
    eReader
    Kindl Paperwhite 2 / Kobo Aura / Samsung NotePro 12.2 / Tolino Vision 4HD / Kobo Aura ONE
    Gern geschehen.
    Aber das war kein Scherz von Dir, finde ich. Es kann schon sein das wir suboptimale Reader erwischt haben. Mal sehen ob sich noch jemand meldet.
    Dennoch weiterhin viel Freude mit dem Gerät!

    Gruß Christian

  5. #5
    chrisba
    chrisba ist offline
    Avatar von chrisba
    Neuling

    Registriert seit
    Dec 2011
    Ort
    • Wesel
    Beiträge
    6
    Punkte
    3
    Bedankt
    0
    eReader
    Sony PRS-T1, Kobo KA1
    Hallo ihr beiden,
    ja - die habe ich auch, allerdings nur wirklich deutlich bei minimaler Beleuchtung und dem Nightmode (rötlich).
    Das liegt wohl daran, das hierbei rote und weiße umschaltbare LEDs zusammen wirken und diese eben dann etwas ungleichmäßiger ausleuchten (anstatt wenn sie alle weiß leuchten).
    Scheinbar sind eben die roten jeweils im Eck, weswegen es dort rötlicher wirkt als in der Mitte.
    Allerdings ist das m.E. vernachlässigbar, da der größte Teil sehr gleichmäßig ausgeleuchtet ist.
    Selbst ein Buch ist bei Kerzenlicht schlechter dran ;-)

    Grüße,
    ChrisBa

  6. #6
    PeterHadTrapp
    PeterHadTrapp ist offline
    Avatar von PeterHadTrapp
    Käferfahrer

    Registriert seit
    Oct 2015
    Ort
    • Wasserkuppe
    Beiträge
    653
    Punkte
    657
    Bedankt
    643
    eReader
    kobo glo † . . . . . . . . . . . . . . . . . . Aura H20 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Aura ONE
    Hallo Anna,

    das hat meiner auch.

    Besonders spät abends im Bett lese ich meistens mit genau den Einstellungen, die die Grau-Verfärbungen am deutlichsten erscheinen lassen.
    Ich gebe zu, dass mich das am Anfang etwas gestört hat.
    Dann habe ich aber irgendwann endlich den Patcher installiert und dabei eine ziemlich kleine Fußzeile eingestellt, so dass ich jetzt auch wenn ich den Footer nicht komplett ausgeschaltet habe, trotzdem Text bis viel weiter runter habe, als ohne den Patch.
    Und ich muss sagen, dass diese leicht grau verfärbten Stellen VIEL weniger auffallen, wenn sie nicht komplett in der weißen Fläche liegen, sondern von Text überlagert werden.
    Ich kann daher sehr gut damit leben.

    Gruß Peter
    everybody´s got a hungry heart

  7. #7
    cwo
    cwo ist offline
    Avatar von cwo
    Routinier

    Registriert seit
    Jul 2015
    Ort
    • Berlin
    Beiträge
    288
    Punkte
    294
    eReader
    Kindl Paperwhite 2 / Kobo Aura / Samsung NotePro 12.2 / Tolino Vision 4HD / Kobo Aura ONE
    Zitat Zitat von chrisba Beitrag anzeigen
    .....Selbst ein Buch ist bei Kerzenlicht schlechter dran ;-)

    Ein netter Vergleich

    ..und außerdem ist lesen bei Kerzenschein echt gefährlich! Fast so wie Zigarette im Bett.

  8. #8
    Gerhard Böse
    Gerhard Böse ist offline
    Avatar von Gerhard Böse
    Experte

    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    • Wien
    Beiträge
    791
    Punkte
    792
    Bedankt
    220
    Zitat Zitat von chrisba Beitrag anzeigen
    Selbst ein Buch ist bei Kerzenlicht schlechter dran
    Bei Kerzenlich habe ich aber anderes vor, als ein Buch zu lesen.

  9. #9
    cwo
    cwo ist offline
    Avatar von cwo
    Routinier

    Registriert seit
    Jul 2015
    Ort
    • Berlin
    Beiträge
    288
    Punkte
    294
    eReader
    Kindl Paperwhite 2 / Kobo Aura / Samsung NotePro 12.2 / Tolino Vision 4HD / Kobo Aura ONE
    Zitat Zitat von Gerhard Böse Beitrag anzeigen
    Bei Kerzenlich habe ich aber anderes vor, als ein Buch zu lesen.
    Ja klar, die kaputte Sicherung reparieren

  10. #10
    Gerhard Böse
    Gerhard Böse ist offline
    Avatar von Gerhard Böse
    Experte

    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    • Wien
    Beiträge
    791
    Punkte
    792
    Bedankt
    220
    Zitat Zitat von cwo Beitrag anzeigen
    Bei Kerzenlich habe ich aber anderes vor, als ein Buch zu lesen.
    Ja klar, die kaputte Sicherung reparieren
    Dafür gibts im Sicherungskasten eine funktionierende Taschenlampe

  11. #11
    PeterHadTrapp
    PeterHadTrapp ist offline
    Avatar von PeterHadTrapp
    Käferfahrer

    Registriert seit
    Oct 2015
    Ort
    • Wasserkuppe
    Beiträge
    653
    Punkte
    657
    Bedankt
    643
    eReader
    kobo glo † . . . . . . . . . . . . . . . . . . Aura H20 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Aura ONE
    Zitat Zitat von Gerhard Böse Beitrag anzeigen
    ... im Sicherungskasten eine funktionierende Taschenlampe
    Hat doch heute jedes Handy "unterm Schlüpfer" ... ich staune immer wieder darüber wie gut die Dinger funktionieren.
    Und die voll aufgedrehte Beleuchtung eines kobo-Readers eignet sich auch recht gut als dezente Lampe
    everybody´s got a hungry heart

  12. #12
    Samike
    Samike ist offline
    Avatar von Samike
    Neuling

    Registriert seit
    Feb 2017
    Ort
    • Gifhorn
    Beiträge
    3
    Punkte
    3
    Bedankt
    2
    eReader
    Kobo Aura One
    Hallo zusammen,

    danke für eure Antworten. Die Verunsicherung wegen der erkennbaren Lichthöfe ist nicht mehr vorhanden.

    @Christian: So wie es aussieht sind wir nicht die Einzigen. Zum Glück.

    @ChrisBa: Du hast vollkommen recht. Denn beim Kerzenschein kommt ja noch das Problem hinzu, dass sich die Lichthöfe aufgrund der flackernden Flamme bewegen. Aber da bringt auch der Umtausch der Kerze nichts.

    Patch für die Fussleiste? Da muss ich im Moment noch passen. Bin in dieser Materie noch gar nicht firm und habe somit kein Wissen über die Möglichkeit individueller Veränderungen meines KA1.

    @Peter: Bei mir tritt das Problem auch nur bei geringem Licht auf. Bei allen anderen Lichteinstellungen funktioniert alles super.

    Und Gerhard, Christian hat da gar nicht so unrecht. Kerzenschein kann genauso gefährlich sein wie Zigaretten. Also egal was du dabei machst, die Kerze immer schön im Auge behalten.

    Lieben Gruß
    Anna
    Thanks cwo, chrisba hat/haben sich bedankt

  13. #13
    chrisba
    chrisba ist offline
    Avatar von chrisba
    Neuling

    Registriert seit
    Dec 2011
    Ort
    • Wesel
    Beiträge
    6
    Punkte
    3
    Bedankt
    0
    eReader
    Sony PRS-T1, Kobo KA1
    Hallo Anna,

    Hier findest du z.B. Details zum neuesten Firmware Update (4.3.8945):
    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]

    Und wenn du das bereits hast (und genau das, ansonsten stimmt der folgende Link nicht - findet sich aber auch dort) - der Patcher von Geoffr (Dank!!!):
    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]

    Patchen ist dort gut erklärt und du musst eigentlich nur wenig zusätzlich machen (ggf. an/abschalten).

    So kannst du das beste aus dem KA1 herausholen. Zum Beispiel die alte Startseite wiederholen.
    Leider hält das dann nur bis zum nächsten FW Update, weswegen man auch erstmal warten kann bis sich weniger oft was ändert ;-)

    Lieben Gruß
    ChrisBa

  14. #14
    chrisba
    chrisba ist offline
    Avatar von chrisba
    Neuling

    Registriert seit
    Dec 2011
    Ort
    • Wesel
    Beiträge
    6
    Punkte
    3
    Bedankt
    0
    eReader
    Sony PRS-T1, Kobo KA1
    Ach nochwas:

    Die Datei (Verzeichnis bei am PC angeschlossenem KA1):
    .kobo\Kobo\Kobo eReader.conf
    kann man in u.g. Sektion wie folgt anpassen:
    [FeatureSettings]
    FullScreenReading=true
    um den Titel oben wie auch die Seitenzahl im unteren Bereich auszublenden.
    Das erzeugt die neue Option in
    Einstellungen=> Leseinstellungen=> Neu: "Kopf- und Fußezeile anzeigen"

    Dann hast du nur noch Text - und das in dieser tollen Bildschirmgröße!

  15. #15
    PeterHadTrapp
    PeterHadTrapp ist offline
    Avatar von PeterHadTrapp
    Käferfahrer

    Registriert seit
    Oct 2015
    Ort
    • Wasserkuppe
    Beiträge
    653
    Punkte
    657
    Bedankt
    643
    eReader
    kobo glo † . . . . . . . . . . . . . . . . . . Aura H20 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Aura ONE
    Muss man aber dazu sagen, dass das "Fullscreenreading" beim lesen von kepub oft zickt, epubs gehen meistens problemlos.
    everybody´s got a hungry heart