Jetzt kostenlos registrieren!
  1. #1
    Black-Kindle
    Black-Kindle ist offline
    Avatar von Black-Kindle
    Neuling

    Registriert seit
    Jan 2017
    Beiträge
    16
    Punkte
    16
    Bedankt
    6
    eReader
    Tolino V 4 HD, Kindle Paperwhite, Kindle 4
    Manche eBooks werden auf meinem Reader mit anderen Schriftgrößen und Schriftarten angezeigt, als auf dem Reader eingestellt. Gibt es eine Einstellung in Calibre, die entsprechende Einstellungen im eBook beim Konvertieren löscht, so dass die Bücher dann immer mit der im Reader als Standard eingestellten Schriftgröße und -art angezeigt werden?

  2. #2
    kbaerwald
    kbaerwald ist offline
    Avatar von kbaerwald
    Leser

    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    63
    Punkte
    73
    Bedankt
    35
    eReader
    Ja
    Im Bereich <Layout> beim Konvertieren kannst du Einstellungen der Schriftart und Größe vornehmen.

    (s. Anhang)
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  3. #3
    Black-Kindle
    Black-Kindle ist offline
    Avatar von Black-Kindle
    Neuling

    Registriert seit
    Jan 2017
    Beiträge
    16
    Punkte
    16
    Bedankt
    6
    eReader
    Tolino V 4 HD, Kindle Paperwhite, Kindle 4
    Danke, das hilft mir, wenn ich mal ein einzelnes eBook an eine bestimmte Schriftart und/oder -größe anpassen will. Aber gibt es keine Einstellung, die bewirkt, dass immer die Einstellungen des Readers bevorzugt werden vor den Einstellungen im eBook?

  4. #4
    tine1615
    tine1615 ist offline
    Avatar von tine1615
    Bücherjunkie

    Registriert seit
    May 2016
    Ort
    • Bayern
    Beiträge
    147
    Punkte
    148
    Bedankt
    82
    eReader
    Kobo, Kindle, Tolino, Pocketbook
    Ich schmeiß alle eingebetteten fonts raus, das geht am einfachsten mit dem Pluggin Modify ePub, das du dir in Calibre laden kannst. Zusätzlich entferne ich beim Konvertieren bei Layout --> Styling --> Styl-Informationen filtern --> andere CSS Eigenschaften: font-size, font-weight, line-height (und noch einiges mehr). Hier könntest du auch noch font-family eintragen, dann müsstest du dir eigentlich Modify ePub sparen können.

    Somit nimmt der Reader bei mir immer die Schrift und Schriftgröße, die ich beim Reader eingestellt habe.
    Geändert von tine1615 (13.03.17 um 19:04 Uhr)

  5. #5
    Black-Kindle
    Black-Kindle ist offline
    Avatar von Black-Kindle
    Neuling

    Registriert seit
    Jan 2017
    Beiträge
    16
    Punkte
    16
    Bedankt
    6
    eReader
    Tolino V 4 HD, Kindle Paperwhite, Kindle 4
    Danke, das werde ich ausprobieren

  6. #6
    Black-Kindle
    Black-Kindle ist offline
    Avatar von Black-Kindle
    Neuling

    Registriert seit
    Jan 2017
    Beiträge
    16
    Punkte
    16
    Bedankt
    6
    eReader
    Tolino V 4 HD, Kindle Paperwhite, Kindle 4
    @ kbaerwald

    Mir war nicht klar, dass man die Einstellungen auch dauerhaft wie auf Deinem Foto anpassen kann, ich dachte erst, das muss man jedesmal machen. Jetzt habe ich es gemacht und es funktioniert.

    @ tine1615

    Auch nochmals Danke für Deine Hilfe. Das Pluggin Modify ePub hat bei mir nicht funktioniert. Es zeigte mir teilweise an, dass keine Schriftarten eingebunden wären, obwohl die eBooks definitiv Verlagsschriften hatten. Aber jetzt nach der Anpassung von Calibre funktioniert es, so wie ich es mir wünsche.

    Ich nutzte Calibre schon seit ein paar Jahren, habe es aber nur zum Konvertieren von eBooks in ein anderes Format genutzt. Offensichtlich ist das Programm viel mächtiger, als ich dachte